Home Beauty Blog {1 Produkt, 2 Meinungen} Maybelline Jade Lash Sensational Mascara

{1 Produkt, 2 Meinungen} Maybelline Jade Lash Sensational Mascara

by Diana
1 Produkt, 2 Meinungen: Maybelline Jade Lash Sensational Mascara
Über die neue Maybelline Jade Lash Sensational Mascara hat man in letzter Zeit ja viel auf Blogs gelesen. Auch ich bekam die Mascara zum Testen zugeschickt. Besser gesagt gleich zwei Exemplare und was bietet sich da mehr an als ein „1 Produkt, 2 Meinungen“ Post mit meiner Co-Bloggerin Chrissy? Mascaras sind ja immer eine sehr individuelle Angelegenheit, schließlich gibt es viele verschiedene Ansprüche und das Ausgangsmaterial könnte unterschiedlicher nicht sein. Andererseits ist Mascara das Beauty Essential schlechthin und vor einem Mascara-Kauf lese ich mir immer erst einmal Reviews dazu durch. Wie Chrissy und mir die Lash Sensational Mascara gefällt, könnt ihr nun in diesem Beitrag lesen. Ob wir wohl so begeistert sind wie der Rest der Bloggerwelt?

Wimpern-Fächer Maybelline Jade Lash Sensational Mascara

Daten & Fakten:

Maybelline Jade Lash Sensational Mascara
Inhalt / Preis: 9,5ml für ca. 10€
Gummibürste „Wimpern-Entfalter-Bürste“ für einen „sensationell vollen Wimpern-Fächer“
Ab Januar 2015 im Handel erhältlich

Gummibürste Maybelline Jade Lash Sensational Mascara

Dianas Meinung

 Vorher-Nachher-Bilder Maybelline Jade Lash Sensational Mascara

Die gebogene Gummibürste gefällt mir sehr gut und sie entnimmt genau die richtige Menge Mascara, so dass man nichts am Flaschenhals abstreifen muss. Sie ist nicht zu groß oder zu klein, sondern genau richtig, und ich hatte keinerlei Probleme beim Auftragen. Nur das mit der Wimpern-Entfalter-Bürste hatte ich am Anfang gar nicht gesehen und die Mascara nur mit den kurzen Borsten aufgetragen. Man soll zuerst mit den kurzen Borsten die Wimpern tuschen und anschließend mit den langen Borsten die Wimpern auffächern.

Auf den Fotos habe ich für „1 Schicht“ also diese zwei Schritte angewendet: zuerst mit den kurzen Borsten tuschen und anschließend die langen Borsten zum auffächern verwenden. Meine Wimpern werden dadurch gut getrennt. Für die zweite Schicht Mascara habe ich diese beiden Schitte wiederholt. Hier verkleben die Wimpern schon eher etwas zusammen, es hält sich aber vollkommen im Rahmen und ist auf normale Entfernung so gut wie nicht sichtbar. Die Textur ist tiefschwarz und glänzend und meine Wimpern erhalten sowohl Länge als auch Volumen.

Mein Fazit:

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Meine sehr hellen Wimpern bekommen einen tollen, ausdrucksstarken Effekt und ich habe nichts zu bemängeln. Auch mit der Haltbarkeit bin ich zufrieden und sie hält ohne Verschmieren einen ganzen Tag durch. Der Preis ist mit etwa 10 Euro für eine Drogerie-Mascara zwar recht hoch, aber ich könnte mir durchaus vorstellen sie nachzukaufen.

Chrissys Meinung

Und ich durfte auch gleich mal kräftig die Tusche schwingen und muss sagen, die Mascara ist eine echte Kaufempfehlung! Zuerst war ich etwas skeptisch, eben auch wegen dem Preis aber am Ende würde ich echt zugreifen. Jetzt habe ich wohl wirklich nicht die Problemwimpern, immerhin mal etwas, und daher ist für mich am Wichtigsten, dass die Wimpern geformt werden, die Form halten, nicht verkleben und das Auftragen ohne Verschmieren geht. Alles wird con der Lash Sensational erfüllt und ich bin somit zufrieden. Als Gegner der Gummibürstchen bin ich leider gezwungen, meine Meinung zu überdenken. Für das Auftragen kann ich die Bürste zwar nicht wie gewohnt rollen und dann im Zick Zack durch die Wimpern führen, dafür lassen sich die Wimpern mit der geschwungenen Bürste aber schneller trennen und optisch verlängern, was an der Gummibürste liegt.

 

Die Beweisbilder habe ich erst am Abend aufgenommen, und wie ihr sehen könnt, die Wimpern sind nicht nur lang sondern haben auch noch eine ordentliche Portion Schwung behalten, der geht leider oft über ein paar Stunden hinweg flöten.

 

Mein Fazit: 

Die Bloggerwelt schreit nicht zu Unrecht „juhu“ bei der Lash Sensational Mascara von Maybelline. Früher schon habe ich gerne ins Regal von Maybelline gegriffen und bin bisher eigentlich nie enttäuscht worden. Ob man sich halt die 10 Euro gönnen möchte, dass mus jeder für sich sagen, ich könnte es mir jedenfalls echt vorstellen!

Wir hoffen euch hat unser „1 Produkt, 2 Meinungen“ Beitrag gefallen? Wollt ihr in Zukunft öfter solche Beiträge von uns lesen? Habt ihr die Lash Sensational Mascara vielleicht auch schon ausprobiert und wie gefällt euch die Mascara?  

 

30 comments

Ähnliche Beiträge

30 comments

Lewis 3. Februar 2015 - 17:08

Hallo zusammen…
Ich hatte leider nicht das Glück sie zum testen zu bekommen, also selber kaufen und was soll ich sagen…
Bin genau der gleichen Meinung wie Ihr.. Sie macht echt nen klasse Job.. Die Wimpern sehen klasse aus.
Nur leider hab ich noch kleinere Schwierigkeiten mit den unteren Wimpern.. Da pappen meine etwas zusammen. Krieg ich irgendwann auch noch hin.
Also ich denke sie ist ihr Geld wert…

Gruß…. Icke ?

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 17:51

Danke für deine Meinung zur Mascara! Freut mich zu lesen, dass du auch so zufrieden mit ihr bist 🙂

Reply
kirschbluetenschnee 3. Februar 2015 - 17:47

Ich mag die Mascara auch echt gerne, allerdings ist sie mir zu flüssig und ich patze mit ihr beim Schminken (ist mir ewig nicht mehr passiert), vielleicht dickt sie ja mit der Zeit etwas ein, dann hätte ich nichts mehr zu meckern 🙂

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:18

Hm, dann bin ich mal gespannt wie sich die Konsistenz noch ändern wird. Ich habe bisher keine Probleme mit ihr 🙂

Reply
Beautylicious 3. Februar 2015 - 17:53

ich hatte gehofft, ich bekomme sie auch zum testen. leider war dem nicht so, also kaufte ich sie mir jetzt. und bin schon sehr auf meine meinung gespannt. bisher war ich von den masacas dieser marke sehr zufrieden. lg

beautyliciousd.blogspot.de

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:19

Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂 Bin gespannt wie sie dir gefällt.

Reply
feeltheanchor 3. Februar 2015 - 18:14

Ich versuche mich momentan sehr zusammen zu reißen, nicht wieder einen Mascara zu kaufen, aber wenn ich das so lese 😀 hach..

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:20

Das kenne ich 😉 Vielleicht kannst du dir das Ziel setzen, zuerst eine aufzubrauchen oder auszusortieren bevor du sie dir kaufst 😉 Sie wird ja sicherlich noch eine Weile erhältlich sein.

Reply
Marion Hair Makeup 3. Februar 2015 - 18:40

Ich hab sie ja auch zum testen bekommen und find sie klasse! Wobei man schon aufpassen muss dass sie bei mehreren Schichten die Wimpern nicht verklumpt. Aber sonst für eine Drogerie Mascara super 🙂

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:21

Freut mich, dass du auch so zufrieden bist 🙂

Reply
Chrissi S. 3. Februar 2015 - 18:47

Für eine gute Mascara zahle ich auch schon mal 10-12 Euro 🙂 Das ist es mir einfach wert…Wimperntusche ist eben ein essenzieller Bestandteil des Make Ups, und wenn man mal eine für sich gefunden hat, ist da super 🙂
Liebe Grüße,
TheRubySky

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:21

Da stimme ich dir zu! Verwende Mascara fast täglich und da möchte ich auch zufrieden mit ihr sein und mich nicht über ein mittelmäßiges Ergebnis ärgern müssen 😉

Reply
BEAUTYHIPPIE 3. Februar 2015 - 19:15

Herrje, jetzt will ich sie aber auch endlich testen…gut das der Januar endlich um ist und mein Mascara-Kaufverbot erloschen hihi… da kann ruhig mal wieder eine neue her!
Sehr coole Idee, in einem Post direkt zwei Meinungen inklusive "Beweisbildern" wie Chrissy so schön schreibt 😉 – unterzubringen. Mascara und dazugehörige Meinungen können ja gehörig auseinander gehen, da nicht nur jeder seine eigenen Wimpern-Weh-Weh-chen hat, sondern jeder auch einen ganz bestimmtes Bild als Wunscheffekt hat. Also: gerne wieder 🙂
Liebe Grüße, Lara
http://www.beautyhippie.com

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:22

Freut mich, dass dir unser Beitrag mit den zwei Meinungen gefallen hat 🙂 Ich denke das werden wir nochmal wiederholen 😉

Reply
BeautyGarten 3. Februar 2015 - 19:31

Hab schon viel Gutes gehört und bin echt am überlegen ob ich sie mir kaufen soll oder nicht . . . hab ja noch so viele rum liegen die erstmal aufgebraucht werden sollten :/ hach ja mal gucken ;).
Ganz liebe Grüße
Janine

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:23

Das kenne ich nur zu gut 😉 Sie läuft ja nicht weg und du kannst in Ruhe erst einmal eine aufbrauchen.

Reply
katy 3. Februar 2015 - 19:58

Ich finde die Mascara auch ziemlich gut – allerdings habe ich große Probleme, sie abends wieder zu entfernen, trotz AMU-Entferner für wasserfestes Makeup. Geht es Euch auch so? Wenn ja, was ist Euer Trick?

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:24

Da muss ich dir zustimmen! Sie hält wirklich gut und lässt sich dadurch auch schwer entfernen. Mit meinem Cleansing Balm von The Body Shop geht das meiste runter. Anschließend gehe ich nochmal mit einem Mizellenwasser drüber und dann ist alles restlos entfernt.

Reply
Laura 3. Februar 2015 - 22:14

Ich habe die Mascara ebenfalls bereits getestet und bin nicht ganz so begeistert (Review auf meinem Blog).
Die Mascara ist zweifelsfrei sehr gut, kann aber in meinen Augen nichts was andere sehr gute Drogerie Mascaras nicht auch können.
Aber Wimpern sind halt bei jedem anders.

LG
Laura

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:25

Danke für deinen Hinweis! Ich schaue mir deine Review gleich mal an 🙂

Reply
CassyDeluxe1992 4. Februar 2015 - 12:28

Ich finde die Mascara total interessant, aber ich habe leider noch so viele andere die ich vorher aufbrauchen muss. Ich setze sie mal auf meine Beobachtungsliste 🙂 Danke für die Review.
Liebe Grüße

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:25

Beobachtungsliste hört sich gut an! Sowas könnte ich mir auch mal anlegen 😉

Reply
Sophiiabee 4. Februar 2015 - 16:31

Wollte dir nur schnell einen lieben Kommentar dalassen, und sagen dass du einen zauberhaften Blog hast!<3

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:26

Danke dir! 😉

Reply
Geri 4. Februar 2015 - 18:39

Ich finde die Mascara genial! Wäre sie noch wasserfest, wäre sie mein absoluter Favorit =)

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:33

Hast du eine Empfehlung für wasserfeste Mascara für mich? Leider bin ich da noch nicht wirklich fündig geworden. Wobei ich sie aktuell im Winter echt gut gebrauchen könnte, weil meine Augen bei dem kalten Wind auf dem Rad sofort anfagen zu tränen und ich Mascara damit erst in der Arbeit auftragen kann 😉

Reply
Different kind of girlz 5. Februar 2015 - 7:53

Die habe ich mir auch zugelegt, nach kurzem Überlegen. Wurde ja sooo gehyped…da kann frau ja nicht anders. Aber irgendwie… bin ich noch nicht so richtig mit ihr warm geworden. Vielleicht waren meine Erwartungen auch durch den Hype einfach zu hoch. Die Konsistenz finde ich eigentlich super…nur irgendwie finde ich die Borsten der 1. kurzen Seite etwas zu kurz, so dass ich mir mit zu viel Druck eigentlich die Mascara nur dran matsche und mit zu wenig, nicht alle Wimpern erwische. Und die andere Seite..naja trennt den Matsch. :O Vielleicht habe ich momentan auch einfach nur tierische Bad-Lashes-Days… ich werde ihr auf jedenfall noch weiter eine Chance geben und sie artig benutzen. 🙂
LG Clarissa

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:35

Hm, das Problem mit den kurzen Borsten habe ich eigentlich nicht. Hoffe du kannst dich noch mit ihr anfreunden und es war kein Fehlkauf!

Reply
SaLa 5. Februar 2015 - 12:31

ich finde sie nicht genial, aber schon ziemlich toll *hihi

Reply
Diana 8. Februar 2015 - 18:35

Hehe 😉

Reply

Leave a Comment