Home Allgemein Ausprobiert: Catrice LE Papagena „Enter the Undergrowth“ Nagellack

Ausprobiert: Catrice LE Papagena „Enter the Undergrowth“ Nagellack

by Diana
Ich hatte mir aus der Catrice LE Papagena zwei Nagellacke gekauft. Den „Welcome to the Jungle“ habe ich schon ausprobiert und war begeistert von der guten Haltbarkeit und der schönen Farbe. Hier habe ich Bilder gepostet.
Nun war der „Enter the Undergrowth“ an der Reihe. Das Auftragen war bei diesem Lack um einiges schwieriger. Die Konsistenz ist bei meinen beiden Catrice Lacken aus der LE zwar gleichermaßen flüssig, doch bei dem matten „Enter the Undergrowth“ führt die flüssige Konsistenz leider zu fiesen Streifen und Bläschen. Ich empfehle beim Lackieren auf jeden Fall eine Unterlage, mir ist er teilweise auf die zum Glück untergelegte alte Zeitung getropft. Außerdem konnte ich ihn aufgrund der etwas schwierigen Konsistenz nicht so sauber auftragen (wie auf den Fotos gut zu sehen ist) wie zum Beispiel den Esprit Nagellack. Das Pinselchen ist aber auch nicht so schön breit wie beim Esprit Lack. Ich habe zwei Schichten aufgetragen, damit er deckend ist.
Catrice Papagena LE – Enter the Undergrowth (Tageslicht)
Catrice – Enter the Undergrowth (Sonnenlicht)
Fazit: Der „Enter the Undergrowth“ Lack ist etwas schwieriger  aufzutragen und wird schnell streifig. Trotzdem ist er kein Fehlkauf, denn die Farbe gefällt mir sehr gut und fehlte bisher in meiner kleinen übersichtlichen Nagellacksammlung noch.
Wie findet ihr die Farbe? Seid ihr mit den Catrice Nagellacken zufrieden? Ich kenne bisher nur diese beiden Catrice Lacke, sind die denn öfter so schwierig aufzutragen oder ist der Enter the Undergrowth eine Ausnahme?
12 comments

Ähnliche Beiträge

12 comments

Bling.Bling 19. Juni 2011 - 20:47

die farbe gefällt mir!! 🙂 grau trage ich auch gerne in der übergangszeit und im herbst/winter. sehr schön. 😀

Reply
Binara 19. Juni 2011 - 20:59

Die Farbe ist schön! ich glaube, matte Lacke haben generell Streifen.

Reply
Ahnungslose Wissende 19. Juni 2011 - 21:09

Schick, schick. Grüntöne werden oftmals unterschätzt.

Die Pinsel? Du bist ja eine genaue Beobachterin ;)In diesem Fall kamen sie gar nicht zum Einsatz, aber man kann damit so "Spritzbilder" (oder wie man die auch immer offiziell nennen mag ;)) machen.

Sei ganz lieb gegrüßt und komm gut in die neue Woche…

Reply
Schrödingers Katze 19. Juni 2011 - 21:16

Ich habe nur einen Catrice Lack und bei dem fiel mir eher auf, dass die Haltbarkeit nicht so toll ist.

Reply
lalelu 20. Juni 2011 - 7:14

ich die farbe auch, die ist richtig schick.

der blush hat zwischen 3-4 euro.

Reply
Lynie 20. Juni 2011 - 9:12

Also die Catrice-Lacke mag ich eigentlich weeeeeniger. Entweder hab ich "schlechte" Fläschchen erwischt oder ka XD Jedenfalls haben die bei mir eine sehr pappige Konsistenz, die sich schlecht gleichmäßig auftragen lässt!

Die Farbe ist aber toll 🙂 Und auch Glückwunsch zum Award^^

Reply
Showroom 20. Juni 2011 - 12:56

Oh, hab mir eben noch die LE angeschaut und mir die Gold Nuggets mitgenommen. Jetzt ärger ich mich das ich den Lack nicht mitgenommen habe! Blöd man!!!!

Reply
Frau VanJanssen 20. Juni 2011 - 13:46

ich find den lack eigentlich ganz hübsch! ^^ hab ihn auch gekauft..

geheiratet wird nächstes jahr im sommer, wenn alles gut geht.. 🙂

Reply
~Rauschgiftengel~ 20. Juni 2011 - 17:43

Das freut mich, danke! 🙂
Mit Catrice-Lacken bin ich auch zufrieden, für den Drogeriebereich kann sich das schon sehen lassen.

Reply
tschieptschiep 21. Juni 2011 - 17:50

Dankeschööön 🙂
Den Lack hatte ich auch in der Hand, aber ich glaub dass er "Sew Psyched" zu ähnlich sieht, deshalb musste er im Laden bleiben 😛 Und ich hab auch nicht soo gute Erfahrungen mit Catrice-Lacken gemacht…
Liebe Grüße

Reply
tschieptschiep 21. Juni 2011 - 18:19

Zum zelten bei der Betonkanu-Regatta in Magdeburg ^^ Das Wetter soll ja leider nicht sooo toll werden…

Reply
anja 21. Juni 2011 - 19:27

Echt toller Nagellack.
Hab mich gleich mal als Leser eingetragen.
Folgst du mir auch, bitte?
Hab derzeit auch ein kleines Gewinnspiel für meine regelmäßigen Leser.
Würde mich über deine Teilnahme freuen.

http://amenita-anja.blogspot.com/

anja

Reply

Leave a Comment