Home Beauty BlogNagellack [Ausprobiert] Catrice „Rest In The Forest“ Nagellack aus der Siberian Call LE

[Ausprobiert] Catrice „Rest In The Forest“ Nagellack aus der Siberian Call LE

by Diana
Vor knapp 2 Wochen bin ich im Müller über die neue Catrice LE „Siberian Call“ gestolpert. Da ich wenig Zeit hatte, konnte ich nur einen kurzen Blick darauf werfen und stellte erstaunt fest, dass vom Lidschatten „Rest In The Forest“ bereits alle Exemplare vergriffen waren und vom Nagellack C04 „Rest In The Forest“ nur noch einer herumstand. Der Rest war vollkommen unberührt! So etwas erregt natürlich immer besondere Aufmerksamkeit. Das Haben-Muss-Gefühl, dass im Allgemeinen bei Limited Editions vorherrscht (man könnte ja das nächste ultimative Hype-Produkt verpassen!), wurde also dadurch verstärkt, dass es nur noch einen Nagellack dieser anscheinend so begehrten Farbe gab. Mein Gehirn setzte kurzfristig aus (ich will gar nicht genau wissen, wie viele jungfräuliche Nagellacke ich besitze!) und ich trug den Nagellack eilig zur Kasse. Inzwischen habe ich ihn auch schon ausprobiert und seit 5 Tagen auf den Nägeln, so dass ich euch heute eine Review dazu schreiben kann.

Preis / Inhalt: ca. 2,49 € für 10 ml 

Auftrag:
Ich empfand den Auftrag mit dem kurzen, breiten Pinsel als unkompliziert. Der Lack lässt sich streifenfrei lackieren. Allerdings lässt die Trocknungsdauer etwas zu wünschen übrig. Trotz der Verwendung des Essie „Good To Go“ Überlackes haute ich mir noch drei ordentliche Macken in die frischlackierten Nägel. Und das (Blogger-worst-case) noch vor dem Fotografieren!  Zum Glück beschränkten sich diese auf die Daumen und die Macke am Zeigefinger ließ sich noch einigermaßen korrigieren.
Deckkraft:
Ich habe drei Schichten lackiert, erst dann war die Deckkraft einigermaßen gegeben. Daher wohl auch die längere Trocknungsdauer. Ich habe den Lack auf dem Nailweehl mal über drei verschiedenen Nagellacken als Top Coat aufgetragen und den Effekt finde ich besonders über einem Nude Lack sehr schön. Als Solo-Lack eignet er sich meines Erachtens nur bedingt bzw. für Leute, die die das Lackieren von drei Schichten nicht abschreckt.
Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit ist in Ordnung. Der Lack ist bereits seit 5 Tagen auf meinen Nägeln und es zeigt sich inzwischen natürlich etwas Tip Wear. Absplitterungen gab es aber bisher keine und bei der hellen, schimmernden Farbe fällt die Tip Wear sowieso nicht so schnell auf.

Fazit

Beim Rest In The Forest handelt es sich um ein schönes Taupe mit duochromen Schimmer. Die Glitzerpartikel reichen von Lila über Gold bis Silber. Der Lack ist allerdings nur bedingt als Solo-Künstler geeignet, da er eine geringe Deckkraft hat, sondern eignet sich besser als Top Coat über einem anderen Nagellack. Obwohl der Lack stark schimmert ist er durch die helle, zarte Farbe sehr alltagstauglich. Ich ziehe zwei Sonnen für die schlechte Deckkraft und für die schlechte Trockenzeit ab und gebe dem Lack zwei von vier möglichen Sonnen und somit ein „Geht so“. Ein schöner Lack mit einigen Schwächen, der mit seiner Farbe und tollem Schimmer gut in den Winter passt und eher als Top Coat taugt.











Weitere Beiträge zum Rest In The Forest Nagellack gibt es z.B. hier:

Wie gefällt euch der Rest In The Forest Nagellack und die Siberian Call LE ingesamt? Habt ihr euch auch etwas davon gekauft? 

25 comments

Ähnliche Beiträge

25 comments

Blaue Libelle 19. Dezember 2012 - 19:23

Lustig, genau den Lack habe ich auch gerade auf den Nägeln. Ich habe auch 3 Schichten lackiert aber eine 4. Schicht wäre auch nicht schlecht gewesen.
Ich werde ihn in Zukunft auch lieber als Überlack benutzen, da mir die Farbe und der tolle Glitzereffekt sehr gut gefallen ich aber keine Lust habe ewig zu warten bis alles durchgetrocknet ist.

Ich habe noch einen Lidschatten aus der LE gekauft aber noch nicht ausprobiert.

*lg*
Blaue Libelle

Reply
winzieee 19. Dezember 2012 - 19:26

Die Farbe sieht echt klasse aus, aber ich mag die Trockenzeit von catrice nicht – denn da ist man ja mehrere Stunden ausgenockt und kann nichts machen.

Reply
Betisa Cosmetics 19. Dezember 2012 - 19:57

Rest In The Forest sieht sehr schön aus, nur hatte ich nach genau einem Tag schon Tipwear, also die Spitzen sahen so aus, als hätte ich ihn schon mehrere Tage getragen. Schön sieht definitiv anders aus. 🙁 Gedeckt hat er bei mir sogar erst nach der 4. Schicht. Selbst die Quick Dry Drobs von Essence haben bei den vielen Schichten nicht geholfen. Ich bin irgendwie total enttäuscht von dem Lack, obwohl der Glitzer wunderschön ist.
LG, Bea

Reply
Anni 19. Dezember 2012 - 20:07

Die Farbe gefällt mir wirklich gut, aber ich hab ihn trotzdem nicht gekauft…
Aber bei uns gibt es den bestimmt noch ;).

Reply
♥ Natalie 19. Dezember 2012 - 20:52

Der sieht echt richtig hübsch aus!
Ich finde ihn auf allen Lacken schön, für mich wäre er wahrscheinlich auch eher als Top Coat…ich wäre zu ungeduldig xD

♥♥♥

Reply
Melissa 20. Dezember 2012 - 5:42

Als Überlack gefällt er mir wirklich sehr gut. Da ich haber selten Glitzer oder SChimmer trage, bin ich da mit meinen bisherigen Toppern schon ausreichend versorgt. Ansonsten bin ich von LE echt enttäuscht. Auf den Bildern hatte sie mich noch sehr angesprochen und ich hab mich sehr drauf gefreut, in echt war ich dann doch sehr ernüchtert.

Reply
pepper 20. Dezember 2012 - 9:01

ich trage ihn gerade über grauem Lack und es sieht traumhaft aus. Aber ich war schon enttäuscht das man in solo so oft lackieren muß. Hatte es aber eigentich schon befürchtet

Reply
Aletheia 20. Dezember 2012 - 13:00

Dein neuer Header gefällt mir! LG Aletheia

Reply
Ahnungslose Wissende 20. Dezember 2012 - 17:34

Oooooh, der ist toll und erinnert mich an einen meiner liebsten Lacke…

Liebe Grüße 🙂

Reply
Roselyn 20. Dezember 2012 - 18:48

Vielen Dank für die Swatches auf den verschiedenen Farben. Habe den Lack gestern gekauft und werde ihn zuerst auf einem Nude-Ton ausprobieren 🙂

Reply
My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 20. Dezember 2012 - 19:54

oho! Der ist hübsch; besonders als TC, das finde ich auch.
Ich bin gespannt, wie Deine Meinung zu den Snow Kissed Sachen ist. *trippel*

Bis dahin, herzliche Grüße.

Reply
Parkuhr 20. Dezember 2012 - 21:34

Ich habe mir aus dieser Kollektion nur ein Blush gekauft. Die Lacke von Catrice haben mich nie überzeugen können, deswegen übersehe ich sie immer:D

Reply
Roxy 20. Dezember 2012 - 23:16

Ich hab mir auch diesen Lack und ein Blush gekauft. Den Lack finde ich ganz schön, habe ihn momentan in Kombi mit dem Essence Circus Confetti auf den Nägeln. Ich denke, ich werde auch ein paar Ringe mit ihm basteln 🙂

Reply
Erdbeerelfe 21. Dezember 2012 - 14:57

Ich mag deine Nagelform 🙂 Und die Farbe des Lacks gefällt mir auch sehr! Allerdings stehen mir solche Töne nicht so gut und Topcoats benutze ich ohnehin nicht. Daher würde ich ihn wegen der schlechten Deckkraft wohl auch nicht kaufen. Auf dem roten Lack gefällt er mir besonders gut 🙂

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:09

@Betisa Cosmetics Schade, dass der Lack dich so enttäuscht hat 🙁

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:10

@pepper Danke für den Tipp, werde ihn auch einmal über einem grauen Lack ausprobieren!

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:10

@Aletheia Danke 🙂

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:10

@Ahnungslose WissendeAn welchen denn? 😉

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:11

@Roselyn Bin gespannt wie er dir gefallen wird 🙂

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:11

@Parkuhr Ich bin ganz zufrieden mit ihnen 😉 Bin gespannt was du zum Blush sagst.

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:12

@Roxy Oh, wie schön! Bin schon gespannt wie der Ring wird!

Reply
I_need_sunshine 21. Dezember 2012 - 18:13

@Erdbeerelfe Danke 🙂 Ja, über Rot sieht er auch klasse aus. Aber die schlechte Deckkraft ist schon ein Negativpunkt.

Reply
blumenband 22. Dezember 2012 - 10:49

die farbe ist irgendwie total schön 🙂
ich steh im winter auf glitzer und metall lacke, im sommer halte ich davon eher abstand 😀

Reply
Roselyn 22. Dezember 2012 - 14:17

@I_need_sunshine
Habe den Lack gestern über einem Rosa ausprobiert, und er gefällt mir gut. Der Schimmer ist sehr hübsch 🙂 Habe den Bericht gerade fertig geschrieben und habe deinen Post mit den tollen Swatches verlinkt, ich hoffe das ist in Ordnung für dich 🙂

Liebe Grüße und frohe Festtage!

Reply
Maegwin 22. Dezember 2012 - 16:00

Ich finde ihn wunderschön! Die Farbe schimmert sooo schön, und auch mit einem anderen Farben als Unterlack sieht es wirklich toll aus. Ich hab die LE noch nicht entdeckt, befürchte aber, dass ich wieder leer ausgehen werde.
Wünsche Dir schönes Wochenende und jetzt schon schöne Feiertage.
Liebe Grüße

Reply

Leave a Comment