Home Lifestyle Blog Ich schenke euch ein Buch: Lesefreunde-Aktion zum Welttag des Buches

Ich schenke euch ein Buch: Lesefreunde-Aktion zum Welttag des Buches

by Diana
Heute am 23. April ist UNESCO-Welttag des Buches. Die Aktion Lesefreunde verteilte anlässlich dieses Ereignisses an 33.333 Lesebegeisterte je 30 Bücher zum Verschenken. Man konnte aus 25 Büchern einen Titel auswählen, den man verschenken möchte. Die Aktion möchte allen Lesebegeisterten die Möglichkeit geben, den Spaß am Lesen mit anderen zu teilen. Und da ich bei dieser tollen Aktion mitgemacht habe, möchte ich gerne 5 Bücher an meine Blogleser weitergeben.

Ich habe mich für einen Krimi des schwedischen Autors Hakan Nesser
entschieden. Letztes Jahr im Urlaub habe ich das erste Mal einen Krimi
von ihm gelesen, der mich sofort von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. Deshalb bin ich sehr gespannt darauf, einen weiteren Krimi von ihm zu lesen und möchte euch gerne an diesem Lesevergnügen teilhaben lassen. Ich verschenke 5 Exemplare des Buches „Kim Novak badete nie im See von Genezareth“ an meine Leser. Sollte es mehr als fünf Interessenten geben, entscheidet unter allen Teilnehmern das Los. Wenn ihr wissen wollt, worum es in dem Buch geht, dann schaut z.B. mal bei Amazon vorbei, dort hat das Buch überwiegend gute Kritiken erhalten.

Hier mal Pressestimmen zu dem Buch:

„Das
Buch konfrontiert uns mit jedermanns Wirklichkeit, eingefangen in fast
noch kindlicher Sichtweise, es lässt beklemmende Schicksale jugendlicher
Unschuld begegnen. Insofern erinnert Håkan Nessers Erzählweise an einen
anderen Roman, der vor mehr als fünfzig Jahre Furore machte, an den
‚Fänger im Roggen‘ von Jerome D. Salinger.“ (
FAZ )

Teilnahmebedingungen

 

  • Wenn ihr eines von 5 Exemplaren des Krimis gewinnen möchtet, dann müsst ihr lediglich unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen und die Frage beantworten: 

 

„Welches Buch hast du zuletzt gelesen und wie fandest du es?“

 

  • Das Gewinnspiel läuft 2 Wochen, ihr könnt also bis einschließlich Montag 7. Mai euer Glück versuchen.
  • Jeder darf nur einen Kommentar hinterlassen, anonyme Kommentare werden nicht gezählt, also bitte einen Nicknamen angeben, solltet ihr nicht eingeloggt sein.
  • Ich versende aufgrund der Portokosten nur innerhalb Deutschlands.
  • Die 5 Gewinner werden auf dem Blog bekannt gegeben und haben anschließend 2 Wochen Zeit sich zwecks Adresse bei mir zu melden. Gebt bitte keine E-Mail Adresse in den Kommentaren an, ich werde diese nach dem Gewinnspiel nämlich nicht löschen.
  • Im Gewinnfall benötige ich eure
    Adresse, seid ihr unter 18 Jahre, dann benötige ich eine
    Einverständniserklärung eurer Eltern, dass ich eure Adresse bekommen
    darf.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung etc. möglich.
Kein Krimi-Fan? Dann schaut doch mal hier vorbei:

 

Schrödingers Katze verschenkt den spannenden Thriller „Ghost“ von Robert Harris
 Ohnemit verschenkt „Kleiner Mann – was nun?“ von Hans Fallada
34 comments

Ähnliche Beiträge

34 comments

Sarah 23. April 2012 - 17:23

Huhuu, ich habe zuletzt die Biss Reihe gelesen und fand sie super spannend, davor hab ich lange nicht gelesen und möchte mich nun endlich mal wieder dran geben:)

glg Sarah

Reply
Katie 23. April 2012 - 17:24

Hallo ich würde gerne teilnehmen 🙂
Das letzte Buch das ich gelesen habe war "Verwesung" von Simon Beckett und ich fand es richtig klasse, sehr spannend und fesselnd, so wie alle Beckett-Bücher, die ich bisher gelesen habe.

Liebe Grüße, Katie
http://www.cuchilla-pitimini.blogspot.de

Reply
ElkeElekeEkele 23. April 2012 - 17:25

Oh Gott schwere Frage…
ich glaub ich habe zuletzt Twilight nochmal gelesen und es war natürlich toll 😀

Reply
Pasadena85 23. April 2012 - 17:28

ich habe zuletzt "Meteor" von Dan Brown gelesen, ein geniales Buch, spannend bis zu letzten Seite und auch meine geliebte Geologie bzw. Paläontologie spielt darin eine große Rolle und ich habe mir ins Fäustchen gelacht, weil bestimmt die wenigsten Ahnung haben von biolumineszentem Plankton 😀

Reply
Pearls and Shells 23. April 2012 - 17:34

hallo 🙂
das letzte buch ,dass ich gelesen habe ist von Sam Hayes "Der fremde Sohn"

lg 🙂

Reply
Bling.Bling 23. April 2012 - 17:35

meine letzten drei bücher waren 'extrem laut und unglaublich nah' und als hörbucher parallel dazu 'die känguru chroniken & das känguru manifest' 😀

Reply
Kittycat1002 23. April 2012 - 17:35

Ich habe zuletzt "???" (die drei Fragezeichen) gelesen… grins. Ich mag die total gerne!!!!
Und ich würde mich freuen, auch eins von Deinen fünf Büchern zu gewinnen. Ich habe noch kein Buch dieses Autors gelesen, hab aber schon so oft gehört, dass er ganz toll sein soll.

LG,
Simone

Reply
Bianka 23. April 2012 - 18:04

Ich lese sehr gerne, komme aber momentan aufgrund der Prüfungsvorbereitung leider kaum dazu. Deshalb kann ich dir auch gerade echt nicht sagen, welches Buch ich zuletzt gelesen habe. Es war irgendein seichter Frauenroman, nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich Gutes.

Momentan bin ich gerade dabei "Die Königsdame" von Sabine Weigand zu lesen. Ich stehe sonst nicht so auf historische Romane, aber die Beschreibung hat mich neugierig gemacht und ich wurde bisher nicht enttäuscht. Habe das Buch nun zu ca. 3/4 durch und finde es wirklich gut. Es ist echt klasse geschrieben und man kann sich irgendwie richtig in die Geschichte reindenken, obwohl es so weit in der Vergangenheit spielt. Finde ich klasse! 🙂

Von Hakan Nesser habe ich bisher noch nichts gelesen, es wird also wirklich Zeit 😉

Liebe Grüße

Reply
kaathi85 23. April 2012 - 18:10

Hallo!
Super Aktion, ich LIEBE Bücher!! Manchmal macht es mich richtig krank, dass ich nicht mehr Bücher (auf einmal) lesen kann *lol*
Zuletzt habe ich das Buch "Schneller als der Tod" von Josh Bazell gelesen. Fand es sehr gut und kurzweilig, und vor allem absolut skurril und sehr speziell! Ein Mann mit zwei Identitäten, zum einen Mafia Auftragskiller und zum anderen Arzt in einem New Yorker Krankenhaus – aaahja alles klar ;D
Würde mich sooooo sehr freuen eines der Hakan Nesser Bücher zu gewinnen!
Liebe Grüße
Kathi

Reply
hi guys ;D 23. April 2012 - 18:41

Zuletzt gelesen hab ich Faust 1 von Goethe 😉 Schullektüre. Ich fand es nicht schlecht, eben ein Klassiker den man kennen sollte. Nochmal Lesen muss aber nicht unbedingt sein^^

Reply
Sandrina 23. April 2012 - 18:53

Seltsamerweiße ist mein letztes Buch schon eine Weile her. Es war Ich will schlafen von Helen Walsh und ich fand es recht gut. Meine Rezension kennst du ja 😀

Lg, Sandrina

Reply
Elif 23. April 2012 - 19:49

Mir wurde von einer Freundin "Rubinrotes Herz, Eisblaue See" nahegelegt, ein ziemlich gutes Buch, auch wenn mir das Ende gar nicht gefiel. Aber das ist Geschmackssache, meine Freundin steht total drauf.
Viele Grüße
Elif

Reply
Cassie 23. April 2012 - 21:04

Ich liebe Bücher!

Mein letztes Buch war "Fliehe weit und schnell" von Fred Vargas. Ich fand es recht spannend und werde sicher noch weitere Bücher der Autorin lesen :).

LG Cassie

Reply
Roxy 24. April 2012 - 11:01

Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war "Revenge – Eiskalte Täuschung" von dem Autoren-Duo Preston und Child. Ich fands klasse 🙂

Reply
Aletheia 24. April 2012 - 18:40

Ich hab auch an der Aktion teilgenommen und darf mit "Der Name der Rose" Lesefreude verbreiten !
Hätte ich mehr Leser, würde ich auch einige der Bücher auf meinem Blog verschenken…

Ich habe zuletzt das Buch "Fünf" von Ursula Poznanski gelesen und fand es sehr fesselnd.
Die Geschichte ist innovativ, spannend und voller interessanter Wendungen!

LG Aletheia

Reply
Guidemeintopain 25. April 2012 - 10:46

Hallöchen,
ich muss sagen, bin begeistert, dass Bücher endlich wieder etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen, ist bei der Schnelllebigkeit der Massenmedien heutzutage ja schon eher "altmodisch", Bücher zu lesen.

Zuletzt hab ich die Stieg Larsson-Reihe gelesen, und bin durchwachsener Meinung (habe übrigens den Film (oder gibt's schon mehrere?) nicht gesehen), da manchmal der Spannungsbogen sehr abflachte durch unwichtige Details (mir ist z.B. nicht so wichtig, wer mit wem eine Affäre hat und dauernd ins Bett hüpft, das störte mich etwas). Wenn es dann aber wieder ans Wesentliche der Stories ging, war ich mittendrin und begeistert. Denn ja, man kann meiner Meinung nach auch mal Bücher lesen, die einem nicht zu 100% zusagen, und ich bin kein Beiseite-Leger, fange ich ein Buch an (oder eine Reihe) lese ich es auch zu Ende. (Hab ich auch bei Twilight gemacht, wovon ich nicht sonderlich begeistert war).

Alles in allem nochmals: Danke für diese Aktion, Bücher sind super!

Lg, Anna

Reply
Mayjo 25. April 2012 - 14:39

Hi,

Das letzte Buch, das ich gelesen habe war Cleanskin von Val McDermid.
War nen ganz dünnen Büchlein und das wurde auch auf einer Busfahrt schnell verschlungen 😛

LG Marion

Reply
cookiemuffin 26. April 2012 - 17:21

Ich hab das Buch von Brian Greene 'Der Stoff, aus dem der Kosmos ist' gelesen…aber eigentlich noch nicht zu Ende :)) ganz interessant aber trotzdem kein leichter Stoff 🙂

LG Valerija

wildkitty91@hotmail.com

Reply
Patricia 29. April 2012 - 13:22

Mein letztes Buch war "Die Nacht der dunklen Mächte" aus der Magic Circle Serie von Isobel Bird und ich fand es super. Kann die Serie generell nur empfehlen. 🙂 Derzeit lese ich "Im Schatten des Windes" von Carlos Zafon. Bin noch nicht alluweit, weil Zuglektüre, aber es liest sich schonmal spannend.

Reply
Antibeautybloggerin 30. April 2012 - 14:21

Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war "The Time Traveler's Wife" von Audrey Niffenegger. Ein ganz zauberhaftes Buch!
So viele Emotionen beim Lesen habe ich schon lange nicht mehr durchlebt. Eins habe ich aber daraus gelernt: Solche Bücher sollte man nicht in öffentlichen Verkehrsmitteln lesen, vor allem das Ende sollte man sich für daheim aufsparen. Das Buch hat ziemlich auf meine Tränendrüse gedrückt und ich saß heulend in der S-Bahn.

Zur Zeit lese ich (mittlerweile zum dritten Mal) "The Pillars of the Earth" von Ken Follet 🙂

Reply
Emma 1. Mai 2012 - 9:52

Hallo!
Ich habe zuletzt das Buch "Schicksal" von S.G.Browne. Dieses Buch ist wirklich cool geschrieben und sehr lustig, hat dabei aber einen ernsten Hintergrund. Mir hat es echt gut gefallen 🙂

Emma ♥

Reply
Katey1985 1. Mai 2012 - 14:32

Ich habe gerade die Triologie der "Tribute von Panem" in Arbeit bin aber demnächst fertig. Die Bücher finde ich unglaublich spannend und fesselnd und kann sie jeden nur ans Herz legen. Keine leichte Sommerkost aber viele spannende Lesestunden die Euch in Ihren Bann ziehen werden!

(katey.1985@yahoo.de)

Reply
knallfrosch87 1. Mai 2012 - 15:31

Ich habe zuletzt das Buch "Harry Potter und der Stein der Weisen" gelesen. Obwohl das Buch schon etwas älter ist, muss ich gestehen, dass ich die Geschichte so faszinierend finde, dass ich das Buch immer und immer wieder lese.

Email: flurry@web.de

Reply
Miss Bee 1. Mai 2012 - 17:39

Das letzte Buch, das ich gelesen habe war "Die Verzauberung der Lily Dahl" von Siri Hustvedt. Das Buch war wirklich mysteriös. Teilweise hat es mich an die US-Serie "Twinpeaks" erinnert. Irgendwie hat es mich aber auch verwirrt, ich hab mir ständig überlegt "Träumt sie das jetzt? Ist das jetzt real? Ist das ganze Buch ein Traum?". Leider fand ich das Ende irgendwie nicht besonders, also irgendwie zu kurz gehalten (und es hat mich teilweise ratlos zurück gelassen).

Reply
Sinni 2. Mai 2012 - 11:58

Ich habe als letztes Agnes gelesen und das Buch hat mir richtig gut gefallen, nur das Ende fand ich ein bisschen doof gewählt…so weiß man nicht, wie es weitergeht.

Bin sehr gerne bei der Verlosung dabei 🙂

musicstylegirl@web.de

Reply
Michi. ∞ 2. Mai 2012 - 19:28

Ich habe zuletzt "Weg der Träume" von Nicholas Sparks gelesen, ich fand es wunderschön.. Genau wie die anderen von ihren. 🙂

michi_de_mouse@web.de

Reply
OktoberKind 2. Mai 2012 - 21:32

Ich habe mich dem Hype angeschlossen und lese gerade die "Tribute von Panem"-Trilogie. Den ersten Teil haeb ich vor 2 Wochen fertig gelesen, und weil es mir so gut gefallen hat, bin ich nun beim 2. Teil 🙂

oktoberwind88 ät gmail.com

LG, OktoberKind 🙂

Reply
jsscah 3. Mai 2012 - 6:39

Ah toll, hab davon leider nichts mitbekommen, aber eine Freundin hat mir bereits eins geschenkt 🙂

Mein letztes Buch, welches ich gelesen habe war "Alttestamentlicher Glaube in seiner Geschichte"
Ein Traum sag ich dir… Naja, es war fürs Studium.
Und jetzt brauch Ich endlich wieder ein gutes Buch ohne es in 1000 Teile zerpflücken zu muessen 🙂

Reply
Mara123 3. Mai 2012 - 13:39

Hallo 🙂
Mein letztes Buch war "Little Bee" von Chris Cleave. Ich fand es wirklich sehr gut, Inhalt und Schreibstil haben es mir angetan 🙂

Reply
Inge 3. Mai 2012 - 17:09

Mein letztes Buch war E-Mail für Holly. Hat mir total gut gefallen 🙂 Und nun hüpfe ich in den Lostopf.

inge55@onlinehome.de

Reply
KleinerVampir 4. Mai 2012 - 15:26

Ich würde auch gerne in den Lostopf, wenn ich darf…
Mein zuletzt gelesenes Buch war "Zwei Kerzen für den Teufel" von Laura Gallego Garcia aus dem dtv-Verlag. Es hat mir sehr gefallen, ddarin geht es um Engel und Dämonen und eine spannende Geschichte.

Ich würde mich gern für eines der Bücher aus dem Lostopf bewerben, da ich leider kein Buchschenker geworden bin (ich hatte zu spät von der genialen Aktion erfahren). Da ich nur ein "stiller", nicht angemeldeter Leser bin, schicke ich Dir gleich eine Mail wegen meiner eMail-Adresse. Also bis gleich!

Lieber Gruß
KleinerVampir

Reply
Rinchen 4. Mai 2012 - 20:26

Ich habe gerade erst "Die Brautjägerin" von Amy Appleton zu Ende gelesen. Es war ichts besonderes aber nganz in Ordnung… eben ein kitschiger Frauenroman. =)
Auf einen Krimi hätte ich aber auch mal wieder lust. Deswegen würde ich mich sehr freuen wenn ich eins der Bücher gewinnen würde.

Liebe Grüße
Rinchen

Reply
Moon 5. Mai 2012 - 21:58

Hey du,

das ist ja cool – da bin ich natürlich da 🙂

Ich lese heute oder morgen noch "Traumprinz" auf Abruf zu Ende und bin sehr positiv überrascht 🙂 Amüsante Komödie mit Überraschungen.

Ansonsten war davor "Sag's nicht weiter, Liebling" von Sophie Kinsella dran, das hab ich jetzt schon mehrfach gelesen, so unterhalsam ist es 🙂

Ich hoffe, es klappt, wäre ein tolles Geburtstagsgeschenk, denn von Hakan Nesser hab ich noch nichts gelesen…

Liebe Grüße an dich! 🙂

Reply
sanne-sita 7. Mai 2012 - 8:12

Mein letztes Buch was ich gelesen habe, war "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier. Es war sehr lustig und für einen Strandurlaub genau das Richtige. Habe mich sehr amüsiert!
Das Buch "Kim Novak badet nie im See von Genezareth" kenne ich nicht wirklich, aber da es sich sehr interessant anhört, würde ich es sehr gerne lesen. Vielleicht ist ja das Glück auf meiner Seite und ich gewinne eins der 5 Bücher. Daumen drücken! 😉

Liebe Grüße
Susanne

Reply

Leave a Comment