Home Lifestyle BlogFood Rezept: Chai-Latte-Schoko Kekse

Rezept: Chai-Latte-Schoko Kekse

by Diana

Wir versüßen euch die Vorweihnachtszeit mit tollen Rezepten für Weihnachten und Inspirationen. Und wie ihr durch meine Tasty Tuesday Beiträge sicherlich bereits wisst, liebe ich es zu backen! Daher habe ich heute ein Rezept für leckere Chai-Latte-Schoko-Kekse für euch. Sie sind schnell und einfach gebacken und richtig lecker geworden. Egal ob als Kekse zum Kaffee oder für den Kaffeetisch am Adventssonntag.

Chai-Latte-Schoko-Kekse

Ich wollte zur Vorweihnachtszeit mal ein neues Rezept abseits der üblichen Weihnachtsplätzchen ausprobieren. Die Chai-Latte-Schoko Kekse sind sehr lecker und schokoladig und passen nicht nur in die Vorweihnachtszeit.

Zutaten

(für ca. 30 Kekse)
200g Zartbitterschokolade
125g Butter (Zimmertemperatur)
175g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
50g Chai-Latte-Pulver
200g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Backkakao
Puderzucker

Zubereitung

  • Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  • 100g der Schokolade grob zerhacken und zur Seite stellen. Die restlichen 100g im Wasserbad schmelzen.
  • Die Butter, das Chai-Latte-Pulver und den braunen Zucker mit dem Rührgerät verrühren. Die geschmolzene Schokolade und das Ei dazugeben und vermengen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakaopulver und der Prise Salz vermengen. Danach zu der der Butter-Zucker-Schokoladen Mischung geben und alles gut verrühren. Anschließend die Schokostückchen unterheben.
  • Mit Hilfe eines Löffels etwa 30 Kekse formen und auf dem Backblech verteilen. Achtung, genügend Platz dazwischen lassen, da die Kekse noch aufgehen.
  •  Bei 175 Grad etwa 10 bis 15 Minuten backen. Die Kekse sind zu diesem Zeitpunkt noch sehr weich, härten aber noch aus. Also nicht zu lange im Ofen lassen, sonst werden die Kekse zu hart.
  • Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

 

 

 

214 comments

Ähnliche Beiträge

214 comments

ratternderuby 3. Dezember 2013 - 23:46

Meine liebsten Weihnachtsplätzchen sind ganz klassische Butterplätzchen, entweder nur mit Eigelb oder mit Nüssen oder Schokolade drauf (diese bunten Zuckerstreusel im Überfluss mochte ich nie), und leckere Kakaokugeln, die quasi fast auf der Zunge schmelzen – köstlich! Zum Glück habe ich beides dieses Jahr schon gebacken… =D
Liebe Grüße und guten Appetit! 😉

Reply
Bernice R. Käßler 3. Dezember 2013 - 23:54

Also es sind zwar keine direkten Plätzschen…aber ich liebe ja Bethmännchen irgendwie total…und sie sind auch echt sehr leicht zu machen…daran könnte ich mich echt überfressen.:D

Reply
Bernice R. Käßler 3. Dezember 2013 - 23:55

@Bernice R. Käßler
Ich meine natürlich Plätzchen…man man…man verrät sich als gebürtiger Sachse so schnell.:D

Reply
Jana H 4. Dezember 2013 - 0:00

Meine liebsten Plätzchen nennen sich Pailletten und bestehen aus Viel Eigelb, Rumrosinen, Butter, etwas Mehl und Zucker. Sie sind wahnsinnige Kalorienbomben und uuunglaublich lecker!

Liebe Grüße <3

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 0:03

huhu!

auch ich reihe mich in die liebhaber-schlage des klassikers: mürbeteigkekse mit eigelbglasur ein. wenn diese dann auch noch mit ner knackigen nuss verziert sind…immer her damit! 😀

weiter so mti deinem tollen blog.

gruß,

betty
medusalein@yahoo.de

Reply
Evelyne Buehler 4. Dezember 2013 - 1:47

Ich liebe Mailänderli und Zimtsternli.. 🙂

Reply
Padii 4. Dezember 2013 - 2:06

ich liebe Zimtsterne… ich hab sie mir zu weihnachten von meinen Eltern gewünscht ♥

Reply
Neko 4. Dezember 2013 - 4:24

ich liebe Zimtwaffeln..da fällt mir eimn,wollte mir so ein spezielles Waffeleisen noch kaufen.
Grüße

Reply
Jasmin Bo 4. Dezember 2013 - 5:01

Am liebsten mag ich Zimtsterne oder Vanillekipferl. Dieses Jahr versuche ich allerdings, nur gesunde Plätzchen zu machen bzw. klassische Rezepte so umzuwandeln, dass sie nicht mehr ganz so ungesund sind. Leider hatte ich bisher nur noch keine Zeit, um zu backen!

Viele Grüße
Jasmin

Reply
Karmesin 4. Dezember 2013 - 5:31

Deine Plätzchen sehen echt schon sehr elcker aus aber am liebsten mag ich Vanillekipferl ♥

Reply
Julia(: 4. Dezember 2013 - 5:33

ich liebe alles was mit schoko und Vanille zu tun :)!

Reply
Connü 4. Dezember 2013 - 5:49

Bis vor einem Jahr hab ich die Sonnenblumenplätzchen meiner Mutti geliebt! 😀
Jetzt bin ich ehrlich gesagt noch auf der Suche nach guten Rezepten, da ich letztes Jahr mit einer Mehlallergie diagnostiziert wurde. :/

liebe Grüße~

Reply
Sarahmahara 4. Dezember 2013 - 5:51

huhu ich esse am liebsten Engelsaugen die Plätzchen mit Marmelade in der mitte 🙂

glg Sarah

Reply
Pia 4. Dezember 2013 - 5:56

Meine liebsten Plätzchen sind Macadamia Cantuccini. Da werde ich am 15. auch noch das Rezept posten:)
Lg Pia

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 5:56

schöner gewinn!

schmied-johanan@gmx.at

Reply
M. Smith 4. Dezember 2013 - 6:20

Ich esse am liebsten Spritzgebäck natürlich selbstgemacht…

Reply
cori 4. Dezember 2013 - 6:41

Mein Favorit zur Weihnachtszeit ist selbstgemachter Spekulatius! Am liebsten die Variante mit Mandeln. Soooo lecker 😉

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 6:52

Meine liebsten sind die Hainerli 🙂 Ich liebe sie einfach, aber nur wenn sie schön mit Zartbitterschoki gemacht werden!! Und ansonsten liebe ich auch die ganz einfachen Butterplätzchen!
Lg Julia987

Reply
Alessandra Domingues 4. Dezember 2013 - 6:55

Leider mag ich überhaupt keine Plätzchen. Die sind mir immer zu trocken. Ich habe halt lieber Schokolade 😉

Reply
Geri 4. Dezember 2013 - 7:07

Ich liebe Kokosmakronen =) Aber Vanillekipferl sind auch richtig lecker^^

Reply
Lisi 4. Dezember 2013 - 7:10

Ich mag am liebsten Vanillekipferl 🙂

Reply
Anna 4. Dezember 2013 - 7:11

Knusper-süße Florentiner! mmh! Saftige Lebkuchen sind auch gut, aber selten 🙂
LG AnnA rotkaepppchen gmail com

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 7:16

Ich bin zwar total untalentiert was das Backen angeht – aber diese Kekse versuche ich sicher nachzubacken! Am liebsten mag ich Linzer Räder. Liebe Grüße, Marina! marinabecker (at) gmx.at

Reply
sommernacht 4. Dezember 2013 - 7:24

Die klassischen Mürbeteigkekse und Friesentaler sind bei mit das Standardgebäck und sie gelingen immer.
Dein Rezept klingt auch lecker und sieht einfach aus, vielleicht backe ich sie mal nach.
LG sommernacht

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 7:28

Meine Liebsten Plätzchen sind klassische Vanillekipferln, da kann ich nie widerstehen;)
Lg manuela

Reply
Bambi Twelvetrees 4. Dezember 2013 - 7:31

Ah, Ruby Pumps liebe ich schon allein wegen des Names! … Ich bin ja generell ein Freund von Gebäck, aber ich bevorzuge Zimtsterne und auch Lebkuchen und generell alles wo ordentlich Nüsse drin sind! … ehm ja ich mag mich nicht festlegen. 😉

Reply
EINFACH-INA 4. Dezember 2013 - 7:35

Ich mache jedes Jahr stinknormale, traditionelle Butterplätzchen und letztes Jahr habe ich noch Lebkuchenplätzchen dazu gemacht. Meine Schwester ist in unserer Familie die Backfee und zaubert immer ganz viele verschiedene Plätzchen <3

GLG Ina

Reply
aloevera 4. Dezember 2013 - 7:42

Huhu=D
Ich liebe Vanillekipferl,Zimtsterne und Chräbeli ,ich weiss leider nicht wie man die in D nennt aber in der Schweiz heissen die so=) sie sind weiss ,hart und mit Anis;)
Liebe Grüsse
Faye

Reply
Faralalia 4. Dezember 2013 - 7:44

Meine liebsten Weihnachtsplätzchen sind Zimtsterne, dabei ist es egal ob selbst gebacken oder gekauft, nur zu hart dürfen sie nicht sein 🙂

LG Faralalia

Reply
Mademoiselle Maquillage 4. Dezember 2013 - 7:53

Ich mag am liebsten Kokosmakronen mit Rum!

Reply
Charline 4. Dezember 2013 - 8:00

Meine liebsten Weihnachtsplätzchen sind die Butterkekse, die meine Oma immer macht. Kein Schnick-Schnack drin und schmecken immer noch so super wie ich es aus meiner Kindheit in Erinnerung habe 🙂

Reply
Lena Schnittker 4. Dezember 2013 - 8:07

Ich liebe einfache Mürbeteigplätzen aber dann auf jeden Fall mit Zitronen-Zuckergussglasur! lg Lena

Reply
Sina 4. Dezember 2013 - 8:08

Ich mag auch am liebsten einfache Ausstechplätzchen. Und Hafercookis mit Cranberrys und weißer Schoki…mmmmmhh 🙂

Reply
Tine Kralj 4. Dezember 2013 - 8:12

Huhu 🙂
Meine liebsten Weihnachtskekse sind Feenküsse. Das ist ein Stinknormales Ausstechplätzchen, worauf ein Toffifee gesetzt wird, daüber kommt dann eine Hülle aus Baiser. Warm sind die Dinger einfach göttlich, leider ist es aber auch immer ein bisschen Arbeit, aber dafür ist das Ergebnis umso leckerer 🙂
Viele liebe Grüße,
Tine

Reply
Liv 4. Dezember 2013 - 8:14

Am liebsten mag ich ganz klassisch die Butterkekse meiner Mama, die sehr luftig schmecken und mit Perlen verziert sind. Vanillekipferln und die selbstgemachten Trüffel sind weitere Highlights. <3

Reply
netzbaendsche 4. Dezember 2013 - 8:14

meine aller aller liebsten plätzchen sind bethmännchen. die sind einfach unschlagbar gut!

Reply
Maria 4. Dezember 2013 - 8:16

Ich mag eigentlich alle Weihnachtsplätzchen (oder Gutsle, wie das bei uns zu Hause heißt 😉 ), aber am liebsten alles mit Schokolade.

Reply
Krissy Walz 4. Dezember 2013 - 8:21

Meine liebsten Plätzchen sind ganz klassisch die Butterplätzchen! Nichts geht über die meiner Oma!!
LG Krissy

Reply
Inga 4. Dezember 2013 - 8:22

Vanillekipferl und Spitzbuben!!!! Oh mein Gott sind die gut! Wär doch das ganze Jahr Weihnachten… 😉

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 8:31

Die besten kekse macht meine mama… am liebsten mag ich ihre vanillekipferl.lg magda

Reply
Olga Silber 4. Dezember 2013 - 8:35

Ich mag Zimtsterne am liebsten.
Freue mich schon darauf, wenn ich nächste Woche meine letzte Prüfung hab und danach Zeit zum backen habe 🙂

VG, Olga

Reply
CheerElizabeth 4. Dezember 2013 - 8:45

Guten Morgen 😉

die sehen unheimlich lecker aus. Leider bin ich gar keine Backfee aber bei meiner Beste Freundin hab ich oft das Gefühl sie tut nichts anderes. Deswegen hab ich ihr das Rezept gleich mal weiter geleitet 😀

Am liebsten esse ich einfache Butterplätzchen mit Zuckerguss oder VanilleKipferl. Da hab ich auch gleich schon wieder Lust drauf!

Ganz Liebe Grüße,
Kristin 🙂

Reply
Zuckerwattewunderland 4. Dezember 2013 - 8:47

Ich liiiebe Vanillekipferl und Kokosmakronen 🙂

Reply
BubblePolish 4. Dezember 2013 - 8:55

Ich mag die ganz klassischen Butterplätzchen am liebsten. Ohne Zuckerguss, Puderzucker oder Verzierungen, einfach pur.
Liebe Grüße!

Reply
Rebekka Schramm 4. Dezember 2013 - 8:58

Hey 🙂
Hast einen richtig tollen Gewinn ausgesucht!
Ich liiiiiiebe Vanillekipferl 😀
Liebe Grüße

Reply
schwefelhoelzchen 4. Dezember 2013 - 9:00

meine Lieblings-Weihnachtsplätzchen sind Vanillekipferl 🙂

Reply
vani hazelnut. 4. Dezember 2013 - 9:00

Meine Lieblingsplätzchen sind Haselnussplätzchen und Zimsterne… hmmm..

Reply
Viktbloggerskan 4. Dezember 2013 - 9:07

Meine liebsten Plätzchen sind Vanillekipferl und schwedische Pfefferkuchen! 🙂

Reply
Leni Ka 4. Dezember 2013 - 9:08

Meine Lieblingsplätzchen sind Spritzgebäck 🙂 Folge dir bei Bloglovin als Lenika. Lg Leni

Reply
fedora 4. Dezember 2013 - 9:10

ganz einfache Butterplätzchen, ohne Deko und Geschnörkel. Ich liebe sie!

Reply
Das Snu 4. Dezember 2013 - 9:13

Ich liebe selbstgemachte Zimtsterne aber die gehen nur mit hilfe von Papa zu machen wel der Teig so zickig ist!Ich folge dir über Bloglovin ebenfalls als Das Snu
vlg 🙂

Reply
Anonym 4. Dezember 2013 - 9:15

Schokoladenplätzchen mit Fleur de Sel – mmmhhh 🙂
LG,
Ute

Reply
Sarah 4. Dezember 2013 - 9:15

Wie, ich soll mich jetzt für Lieblingsplätzchen entscheiden? Also wenn ich