Home Anzeige DIY: Beauty-Adventskalender selber machen mit den neuen Badeperlen von Kneipp® & Gewinnspiel für euch!

DIY: Beauty-Adventskalender selber machen mit den neuen Badeperlen von Kneipp® & Gewinnspiel für euch!

by Diana
Kneipp Badeperlen neu dm Rossmann Sorten Seele baumeln lassen Sonnenseite Belohne dich Wellness Auszeit Badewanne Badezusatz toller Duft für Herbst und Winter

Anzeige* Heute möchte ich euch von den neuen Kneipp® Badeperlen berichten und eine schnelle DIY Idee vorstellen, wie ihr euch ganz einfach einen Beauty-Adventskalender selber machen könnt. Denn die praktischen Dosen der Kneipp® Badeperlen sind viel zu schade zum Wegwerfen. Upcycling lautet das Stichwort!

Entspannen mit den Badeperlen von Kneipp®

Kneipp Badeperlen neu dm Rossmann Sorten Seele baumeln lassen Sonnenseite Belohne dich Wellness Auszeit Badewanne Badezusatz toller Duft für Herbst und Winter

Neu: Kneipp® Badeperlen

Zur Entspannung in der hektischen Vorweihnachtszeit tut Baden einfach gut. Vor allem im Herbst und Winter liebe ich es, in der Badewanne von meinem hektischen Mama-Alltag zu entspannen. Am liebsten natürlich mit einem toll duftenden Badezusatz wie zum Beispiel die Kneipp® Badeperlen. Ein leckerer Tee, etwas Schokolade und ein gutes Buch dürfen dann natürlich auch nicht fehlen.

Hier gibt es weitere Infos zu den neuen Kneipp® Badeperlen!

Kneipp Badeperlen neu im Test Anwendung

Badeperlen von Kneipp®: Belohne dich, Seele baumeln lassen und Sonnenseite

Insgesamt gibt es drei tolle Sorten:

  • Badeperlen Belohne dich: Extrakte aus Pfingstrose und Palmarosa (lieblich-floraler Duft)
  • Badeperlen Seele baumeln lassen: Extrakte aus Yuzu und Wasserminze (minzig-zitrischer Duft)
  • Badeperlen Sonnenseite: Ätherisches Mandarinenöl und Kumquatextrakt (fruchtig-heiterer Duft)

Mein Favorit sind die Badeperlen Sonnenseite, nicht nur wegen des Namens. Der heitere, fruchtige Duft hebt bei dem aktuellen Schmuddelwetter sofort die Stimmung. Aber auch die anderen beiden Sorten gefallen mir vom Duft her sehr gut.

Bei den Kneipp® Badeperlen ist Baden und Pflege garantiert. Denn die spezielle Pflegeformel mit Urea und natürliches pflegendes Öl schützt die Haut vor dem Austrocknen. Meine trockene Haut spannt nach dem Baden nicht, sondern fühlt sich weich und gepflegt an. Eincremen ist bei mir aber trotzdem immer Pflicht nach dem Baden! Denn jetzt kann die Haut die Pflegestoffe besonders gut aufnehmen.

DIY-Idee: Beauty-Adventskalender selber machen mit den Kneipp® Badeperlen

Kneipp Badeperlen neu dm Rossmann Sorten Seele baumeln lassen Sonnenseite Belohne dich Wellness Auszeit Badewanne Badezusatz toller Duft für Herbst und Winter

DIY: Beauty-Adventskalender selber machen

Ihr findet die praktischen Dosen der Kneipp® Badeperlen auch viel zu Schade zum Wegwerfen? Dann habe ich eine schnelle DIY-Idee für euch. Denn die Dosen eignen sich prima zum Befüllen für einen Beauty-Adventskalender! Eine tolle Geschenkidee für Mama, die beste Freundin oder die Teenie-Tochter.

Die Dosen der Kneipp® Badeperlen bieten ausreichend Platz für Kosmetikproduke in Reisegrößen, Nagellacke, Lippenstifte, Gesichtsmasken, Handcremes oder Badezusätze in Beuteln. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Natürlich kann man auch alle drei Sorten der Kneipp® Badeperlen direkt für den Beauty-Adventskalender verwenden. Doch 24 mal die gleichen Badezusätze auszupacken wäre in der Vorweihnachtszeit etwas langweilig. Neben Kosmetik freut sich der Beschenkte sicherlich auch über Duftkerzen oder kleine Notizen und Briefe mit persönlichen Botschaften in den Dosen.

Wenn ihr die Dosen nicht so schnell leer bekommt, um sie befüllen zu können, könnt ihr natürlich auch auf andere Dosen und Behälter zurückgreifen. Leere Klopapierrollen eignen sich zum Beispiel für leichte Gegenstände recht gut.

DIY Idee Weihnachten Beauty Adventskalender selber machen mit Kneipp Badeperlen Upcycling alte Verpackung

DIY: Beauty-Adventskalender selber machen mit Kneipp® Badeperlen

DIY Idee Weihnachten Beauty Adventskalender selber machen mit Kneipp Badeperlen Upcycling alte Verpackung

DIY: Beauty-Adventskalender selber machen

Das benötigt ihr für den selbstgemachten Beauty-Adventskalender:

  • Leere Dosen der Kneipp® Badeperlen und andere leere Dosen und Behälter zum Befüllen
  • Geschenkpapier zum Einpacken & Stift zum Beschriften der einzelnen Geschenke
  • Als Inhalt Kosmetikprodukte in Reisegrößen etc.
  • Einen Korb oder eine dekorative Schale für die 24 Geschenke
  • Nach belieben Tannenzapfen oder Weihnachtskugeln zur Dekoration

Noch mehr Upcycling: Wellness-Auszeit in der Dose zum Verschenken

Lust auf noch mehr Basteltipps? Wer ein kleines Mitbringsel für Nikolaus oder ein kleines Weihnachtsgeschenk für Freundinnen oder die lieben Kolleginnen im Büro sucht, kann mit den leeren Badeperlen-Dosen noch mehr basteln! Wie wäre es mit einer „Wellness-Auszeit in der Dose“ zum Verschenken?

Einfach einen Badezusatz im Beutel oder eine Gesichtsmaske für Leute ohne Badewanne, eine kleine Duftkerze, einen Teebeutel und Schokolade in die Dose packen und hübsch bekleben! Das geht mit selbstklebender Folie am einfachsten.

Gewinnspiel: Gewinne ein Set mit Kneipp® Badeperlen!

Kneipp Badeperlen Badezusatz

Badeperlen von Kneipp®: Gewinnspiel!

Ich verlose ein Set bestehend aus drei Dosen Kneipp® Badeperlen an „I need sunshine“-Leser! Was ihr für die Teilnahme am Gewinnspiel tun müsst? Beantwortet in einem Kommentar unter diesem Beitrag folgende Frage:

Welche DIY-Idee hast du für die Kneipp® Badeperlen Dosen?

Teilnahmebedingungen

  • Beantwortet die Frage in einem Kommentar unter diesem Beitrag.
  • Das Gewinnspiel ist bis einschließlich 26. November 2017 um 23.59 Uhr geöffnet.
  • Der Gewinner wird in den darauf folgenden Tagen ausgelost und per Mail informiert. Antwortet der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen auf meine Mail wird neu ausgelost.
  • Mehrfachteilnahmen und anonyme Teilnehmer werden nicht gewertet.
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern parat. Rechtsweg ausgeschlossen.
  • Keine Gewähr, Haftung oder Barauszahlung des Gewinns.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Die Adresse wird ausschließlich für den Gewinnversand verwendet.
  • Offen für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Schweiz.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Kneipp®.

41 comments

Ähnliche Beiträge

41 comments

Sanne 10. November 2017 - 19:32

Wenn man die Dosen mit hübschem Geschenkpapier umwickelt, könnte man sie zur Aufbewahrung von Wattepads verwenden.
Bei deinem Gewinnspiel versuche ich natürlich auch mein Glück.
Hab ein schönes Wochenende!
VG Sanne

Reply
Nadine 10. November 2017 - 21:57

Eine super Idee, die leeren Dosen weiterzuverwenden. 🙂 Sind wirklich zu schade um sie einfach wegzuschmeißen.

Reply
Karin Karkutsch 10. November 2017 - 22:20

Ich würde mit den tollen Dosen Geldgeschenke zur Weihnachten ,Hochzeit oder für die Geburt , so können die geschenkten sich das kaufen was sie möchten.

Reply
Mandy H. 11. November 2017 - 1:52

Wow die Dosen sehen echt toll aus! Ich würde mich riesig freuen und sie als Stiftebox verwenden , oder um Weihnachtsgeschenke zu verpacken 🙂

Reply
Silvia 11. November 2017 - 10:14

Wow, das ist ja eine coole Idee mit dem Adventskalender! Ich würde sie wahrscheinlich mit Tafelfolie bekleben und sie als Spardose benutzen – je nachdem wofür gespart wird, kommt dann eine kleine Botschaft mit Kreide auf die Dose 🙂
Liebe Grüße
Silvia

Reply
Karin 11. November 2017 - 18:34

Ich würde ein Aufbehaltunggefäss für meine Stift daraus machen.

LG

Karin

Reply
Anna Nasser 11. November 2017 - 20:17

Oh die klingen ja gut… bin eh ein totaler Fan von Kneipp Produkten 😀 die Dosen kann man bekleben oder bemalen und als Stiftebox oder für Krimskrams verwenden 😛

Reply
Julia Unger 11. November 2017 - 21:23

Ich würde darin verschiedenste Dinge aufbewahren. Wir trocknen selbst Kräuter und das ist eine super Aufbewahrungsmöglichkeit, vor allem für Teemischungen usw.
Noch bunt bekleben, beschriften und fertig 🙂

Reply
Katrin 11. November 2017 - 23:51

Ich würde sie benutzen für meine Pinsel , dann hätte ich endlich was wo ich die Beauty Pinsel reinstellen könnte. Würde sie noch schön bemalen damit sie bei mir ins bAd passen .
LG Katrin

Reply
Denise 12. November 2017 - 10:08

Man könnte sie mit schöner Folie bekleben oder anmalen und dann seine ganzen Make Up Pinsel darin aufbewahren, würde bestimmt süß aussehen:)

Reply
Marina 12. November 2017 - 10:23

Ich würde die Dosen zu einem Pinselhalter umfunktionieren, den habe ich nämlich tatsächlich noch nicht 🙂
Oder als Verpackung für andere Beautygeschenke.

Reply
Sarah 12. November 2017 - 11:20

Man könnte aus den Dosen auch sicher schnell und einfach eine Rassel basteln 😉 einfach ein paar Reiskörner rein, wenn man noch kleine Nägel von außen in die Dose macht erhält man sogar ein Regenrohr.

Reply
Wibke Schumacher 12. November 2017 - 11:39

Ach das ist ja ein toller Adventskalender!
Als ich die tollen Dosen gesehen hab hab ich direkt dran gedacht dass man sie in der Mitte aufsägen könnte und dann für Silvester ein paar Knallbonbons daraus basteln könnte 🙂 Was meinst du?

Reply
Andrea Odörfer 12. November 2017 - 11:52

Die Idee aus den leeren Dosen einen Adventskalender zu basteln, finde ich wirklich super. Ich würde die leeren Dosen als Aufbewahrungsbehälter für meine Kugelschreiber benutzen, denn die liegen überall herum.
Ich liebe die Produkte von Kneipp und würde mich sehr freuen, wenn ich Glück habe.
Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Andrea

Reply
Pasadena85 12. November 2017 - 12:42

vorausgesetzt man bekommt den Duft der Badeperlen raus, würde ich die Dosen wohl von außen hübsch bekleben und dann zur Aufbewahrung von losem Tee nutzen 🙂

Reply
Monika Klein 12. November 2017 - 12:51

Hallo Diana, ich würde mit den Dosen eine „Bastelaktion“ mit meinen Kindern machen:)
Meine Jungs haben sooo viel Lego und das sind unendlich viele Kleinteile.
Ich würde die Dosen von den Jungs bemalen lassen, ein Foto von z.B einer Ninjago Figur anbringen, mit Einbandfolie fixieren und das Chaos in der Lego-Schublade ist beseitigt 🙂

Reply
Anna 12. November 2017 - 13:02

Die Badeperlen sind ja klasse.
Bis jetzt kannte ich nur die Kneipp-Badeöle, die ich super gerne benutze.
Der Adventskalender sieht wirklich toll aus und ich könnte mir vorstellen die Dosen als Intelligenzspielzeug für meine Katzen umzufunktionieren.
Ganz liebe Grüße
Anna

Reply
Sofia 12. November 2017 - 14:49

Die Dosen sehen wirklich toll aus 🙂 Ich würde aus einer der Dosen eine hübsche Spardose machen 🙂 So kann man super praktisch für ein schönes Geschenk sparen.

Viele liebe Grüße!

Sofia

Reply
Anna Peter 12. November 2017 - 17:00

Was für eine super schöne Idee ?
Ich würde die Dosen ein bisschen aufhübschen und als Spardosen verwenden. Ich habe für jede Herzensangelegenheit, für die ich gerne spare, eine eigene Dose, wie z.B. eine fürs Reisen und Urlaube und eine, mit der ich mir einen langersehnten Wunsch erfülle, wie z.B. meine neue Kamera. ?

Reply
Lisa Hartmann 12. November 2017 - 17:02

Wow die Perlen sehen toll aus und deine Ideen sind super!
Da ich gerne mit Kindern bastel würde ich daraus stifteboxen basteln. Dazu kann man mit Filz richtig coole Männchen gestalten, wo die Füße dann vom Tisch baumeln.
Liebe Grüße,
Lisa

Reply
Elli 12. November 2017 - 20:54

Ich kann mir die Dosen gut als Pinselaufbewahrung vorstellen, die sich damit auch gleich super transportieren lassen 🙂 Liebe Grüße Elli

Reply
Annika 13. November 2017 - 4:24

Ich würde die Dosen für meine Stifte auf dem Schreibtisch verwenden! 🙂

Reply
christina horn 13. November 2017 - 13:58

Hallo meine Liebe,

hmm ich würde sie als Dose für meine Schminkpinsel verwenden 🙂 Über den tollen Gewinn würde ich mich sehr freuen!
Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart,

Liebe Grüße
Christina

Reply
Z 13. November 2017 - 16:26

Ich würde die Box für die haarspangen und haargummis meiner kleinen verwenden gerne mache ich mit

Reply
Becci 14. November 2017 - 9:34

Ich würde die Boxen mit Marmorfolie ummanteln und dann als stylische Stiftehalter in meinem Office nutzen. Viele liebe Grüße, Becci

Reply
Johannes 14. November 2017 - 11:59

die Dosen für Blumen verwenden

Reply
HENKE 14. November 2017 - 13:15

als badezimmer-deco!

Reply
Renate Busch 14. November 2017 - 13:41

Futterstation für Vögel.

Reply
Peggy 14. November 2017 - 16:04

Ich würde es in eine Explosionsbox packen

Reply
Marie 14. November 2017 - 16:34

Ich finde die Adventskalender Idee super! Sieht toll aus! Ich würde die Dosen mit Metallic Lack einsprühen und danach für meine Pinsel und Schminke verwenden ?

Reply
Andi N 14. November 2017 - 21:26

Dosen für Stifte

Reply
jasmin 15. November 2017 - 4:45

Liebe Diana,
als Stiftehalter und als Blumevase würde ich sie weiterverwenden.lg Jasmin

Reply
Jana 16. November 2017 - 9:26

Liebe Diana,
Ich würde die Boxen zuerst mit weißer Acryfarbe bestreichen oder mit Silber- und Goldspray besprühen und im Anschluss mit ein bisschen Glitzer und Steinchen verzieren und dann für meine Pinsel, Eyeliner etc. Im Bsd verwenden, welches ich gerade neu in weiß eingerichtet habe 🙂
Liebe Grüße
Jana

Reply
Anna 17. November 2017 - 0:28

Liebe Diana,

danke für die tollen DIY Ideen! Du gibst dir immer so viel Mühe mit deinen Beiträgen. 🙂

Liebe Grüße

Anna <3

Reply
Evi 17. November 2017 - 9:43

Man könnte sie mit schönem Papier verzieren und als Stiftehalter hernehmen! Würde mich wahnsinnig freuen, könnte sehr gut ein entspannendes Bad gebrauchen.

Liebe Grüße
Evi

Reply
Maja 17. November 2017 - 14:27

Vielleicht für seinen Schreibtisch als Stiftedose oder bei seinem Schminktisch als Pinseldose , also Aufbewahrung 🙂

Reply
Juliane 19. November 2017 - 19:51

eine richtig tolle diy-idee!!

man könnte zb die dosen hübsch machen und stifte ODER Pinsel reinstellen..:)
da aber diese idee schon jemand geschrieben hat wie ich gerade erst gesehen habe überlege ich mal weiter xD
mir fällt zb noch ein das man die dose als windlicht benutzen kann (mit kleinen löchern für tollen effekt)
dann könnte man die Dose als Verpackung für selbstgemachte Plätzchen benutzen zb als weihnachtsgeschenk oder selber badezusatz kreeiren oder badebomben 🙂 man könnte sie auch als spardose verwenden..hübsch dekoriert und dann schlitz oben rein schneiden.. soviel könnte man damit machen 🙂

liebe grüße und danke für die chance 🙂

Reply
diealex 23. November 2017 - 19:21

Hallo,
die Badeperlen sehen toll aus und die Dosen sind echt schön. Deine Idee, sie zu bekleben und als Geschenkverpackung zu verwenden finde ich richtig gut. Leider bin ich nicht so kreativ, aber ich würde sie einfach an meinen Neffen weitergeben. Der ist so kreativ, dem fällt bestimmt was dazu ein. Vielleicht kann man ja ein cooles Auto draus basteln.
Viele Grüße, die Alex

Reply
Katrin 25. November 2017 - 17:56

ich würde ein Knallbonbon für Silvester mit Minigeschenk und Konfettifüllung machen, der untere Boden muss dann natürlich leider raus. Dann schön mit buntem Papier umwickelt verschenken!
LG Katrin

Reply
Steffi 26. November 2017 - 22:41

Hallo 🙂

Danke für das schöne Gewinnspiel.
Ich würde die Dosen mit buntem Papier bekleben und als Aufbewahrungsboxen für Stifte benutzen.

Liebe Grüße
Steffi

Reply
Christina 28. November 2017 - 7:35

Super schöne Ideen hast Du da zusammengetragen :-). Den Adventskalender mag ich besonders, werde ich mir merken :-). Ich habe mich auch am Basteln mit den Kneipp Badeperlen versucht und habe einige Idee, z.B. mit Marmorfolie zusammen gestellt. Vielleicht hast Du ja Lust auch einmal bei mir vorbei zu schauen. Würde mich sehr freuen: https://happydings.net/2017/11/15/upcycling-und-entspannen-mit-den-badeperlen-von-kneipp-drei-kreative-basteltipps/ Einen sehr schönen Blog hast Du da übrigens :-). Liebe Grüße Christina

Reply

Leave a Comment