Home Mama sein & Lifestyle Mama Monday: Erstes Weihnachten mit Baby – Geschenktipps für Neugeborene

Mama Monday: Erstes Weihnachten mit Baby – Geschenktipps für Neugeborene

by Diana
Mama Monday: Erstes Weihnachten mit Baby - Geschenktipps für Neugeborene

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage? Das erste Weihnachtsfest mit Baby liegt nun hinter uns und ich möchte heute einige Eindrücke und gleich noch ein paar Geschenktipps für Neugeborene mit euch teilen. Für uns war es jedoch nicht nur das erste Weihnachten zu Dritt, sondern auch die erste längere Autofahrt mit Kind. Die Kleine ist nun etwa drei Wochen alt und die Reise war für uns eine kleine organisatorische Herausforderung. Während ich früher für mich selbst immer ewig gebraucht habe meinen Koffer zu packen, rücken die eigenen Ansprüche unweigerlich nach hinten. Im Vordergrund steht nun, dass man nichts für das Kind vergisst. Es kam mir vor als würden wir für einen einwöchigen Urlaub packen anstatt für eine Nacht. Den Kram für mich hatte ich hingegen noch nie so schnell eingepackt.

 

Erstes Weihnachten mit Baby

Erstes Weihnachten mit Baby

Wir hatten uns per Wunderlist vorab notiert, was wir für das Baby alles packen müssen. Am 24. sollte es dann morgens für uns Richtung Düsseldorf gehen, immerhin eine knapp 3-stündige Autofahrt. Natürlich fuhren wir erst 1,5 Stunden später als geplant los. Frisch gefüttert und gewickelt machten wir uns auf den Weg und hatten Glück: Sie verschlief tatsächlich die komplette Hinfahrt.
Das Weihnachtsfest war sehr schön und Dank vieler Kinder in unserer Familie war auch ganz schön viel Trubel. Die Kleine verschlief den Stress und die Lautstärke einfach und zeigte sich zum Glück recht unkompliziert. Da war das Ganze für uns anstrengender als für sie.
Erstes Weihnachten mit Baby

Erstes Weihnachten mit Baby

Erstes Weihnachten mit Baby

Erstes Weihnachten mit Baby

Da unsere Kleine tolle und liebevoll ausgesuchte Geschenke von der Verwandschaft bekam, möchte ich euch heute auch noch ein paar Geschenktipps für Neugeborene und Babys mitgeben. Diese passen schließlich nicht nur zu Weihnachten, sondern machen sich auch toll als Geschenke zur Geburt, zu Ostern, zum Geburtstag oder schon zur Schwangerschaft.

Geschenktipps für Neugeborene | Babys

Baby Geschenke Tipps für Neugeborene

Milestone Cards

Selbst hatte ich kurz vor Weihnachten noch Milestone Cards bestellt. Diese Karten hatte ich bei anderen schon vorab auf Instagram & Co. gesehen. Leider fiel mir das recht spät ein, so dass ich die Karten etwas zu spät bestellt habe. Einige Karten passen inzwischen leider nicht mehr, wie z.B. „Heute wurde ich geboren“ oder „Heute bin ich eine Woche alt“. Daher am besten direkt zur Schwangerschaft kaufen oder verschenken, damit man die Karten von Anfang an nutzen kann. Ich habe mich für diese günstigen >>Milestone Cardsentschieden. Es sind insgesamt 38 Karten enthalten, die alle sehr niedlich gestaltet und stabil sind.

Baby Geschenktipp zur Geburt: Milestone Cards

Babyalbum

Auch ein Babyalbum wollte ich unbedingt anlegen. Schließlich habe ich es als Kind selbst total geliebt in meinem Fotoalbum zu blättern. Das Album sollte nicht zu kitschig sein und bei meiner Recherche bin ich auf folgendes >>Babyalbum: Alles über mich und meine Familievon Andrea Wong gestoßen. Die Illustrationen finde ich sehr hübsch und es ist eine tolle Mischung aus Fragen zum Ausfüllen und Platz für Fotos. Die vorgefertigten Fragen finde ich sehr praktisch und erhoffe mir eine Zeitersparnis beim Ausfüllen. Weitere Fotos werde ich ganz normal in einem Fotoalbum verewigen, so dass der Platz für Fotos im Babyalbum für mich völlig ausreichend ist.
Das Babyalbum darf bei den Geschenktipps für Neugeborene nicht fehlen. Aber auch als Geschenk für schwangere Frauen eignet es sich sehr, da es bereits ab der Schwangerschaft ausgefüllt wird. Mit dem Ausfüllen sollte man also nicht zu lange warten, damit die Erinnerungen an die Schwangerschaft nicht ganz verblassen.
Baby Geschenktipp zur Geburt: Babyalbum

Babyflasche mit Namen / Strampler

Geschenktipps für Babys: Babyflasche mit Namen

Eine süße Idee, über die wir uns sehr gefreut haben, ist eine >>Babyflasche mit Namen.Sie ist aus Glas und kann mit dem Namen und dem Geburtsdatum des Babys personalisiert werden. Auch über Strampler haben wir uns gefreut. Egal ob in der Größe 56 oder gleich in Größe 62, damit macht man eigentlich nichts falsch. Ich habe vorab bewusst weniger gekauft, da man doch recht viel geschenkt bekommt.

 

KindergeschirrGeschenktipps für Babies: Kindergeschirr

Auch wenn Beikost erst viel später kommt, auch das tolle >>Lässig Kindergeschirrmit Mushroom Design in Magenta fanden wir sehr passend. Das Familienunternehmen setzt auf soziales Engagement und Umweltbewusstsein. Das Set ist aus 100% Melamin und spülmaschinenfest. Auch das passende >>Lätzchenhaben wir bekommen. Das Design ist total niedlich.

Babydecke / Nestchen für Laufstall

Im Wohnzimmer haben wir einen Laufstall stehen, wo die Kleine tagsüber schlafen kann und wir sie somit immer im Blick haben. Damit das Ganze noch gemütlicher wird haben wir eine niedliche >> Sterntaler Laufgittereinlage geschenkt bekommen. Das niedliche Wilbur Design mit dem Waschbären gibt es von Sterntaler in allen Varianten, egal ob als Mobile, Kuscheltier, Kindergeschirr usw. Die Einlage für den Laufstall enthält quietschende und knisternde Elemente und ist besonders flauschig. Die passende >>Wilbur Schmusedeckebekamen wir ebenfalls geschenkt und sie ist wirklich angenehm weich und warm.

Babygeschenk: Sterntaler Schmusedecke und Laufgittereinlage Wilbur

Babydecke / Wickeltasche / Mobile für Babyschale

Immer gebrauchen kann man ein Mobile, denn Neugeborene lieben es wenn es etwas zu entdecken gibt, auch wenn sie selbst noch nichts greifen können. Sie fixieren ganz interessiert die bunten Mobiles, die man über Wickeltisch, Bettchen oder Babyschale anbringt. Wir bekamen die Variante >>Blumenfreunde von Habafür unseren Maxi Cosi geschenkt.

Babygeschenke: Mobile Babyschale und Babydecke

Eine Wickeltasche muss immer dabei sein. Praktisch ist auch diese kleine Tasche, die in Mamas Handtasche passt und alles wichtige für einen kleinen Ausflug enthält. Die niedliche Tasche >>Kulturella von Nestbauglück ist dafür perfekt.

Wickeltasche für Handtasche: Kulturella von Nestbauglück

 

Wie habt ihr Weihnachten verbracht? Habt ihr noch weitere Geschenktipps für tolle Babys und Neugeborene?
 
Affiliate Links
9 comments

Ähnliche Beiträge

9 comments

Missys Wahnsinn 28. Dezember 2015 - 21:21

Hallo Diana,
schön, dass Du uns auch weiterhin teilhaben lässt.
Ich fand eine Puckdecke für den Maxicosi unverzichtbar. Mein KLeiner ist immer im Maxicosi eingeschlafen – so konnte ich ihn vor Fahrtantritt so einpacken, dass ich ihn zu Hause nur noch ins Bett legen musste. Auch heute pennt er mit – mit 7 Jahren – noch regelmäßig im Auto ein.
Liebe Grüße
Anke

Reply
Diana 30. Dezember 2015 - 16:05

Hallo Anke! Danke für deinen Tipp mit der Puckdecke 🙂 Viele Autofahrten haben wir noch nicht gemacht, bisher hat sie aber auch immer schön auf der Fahrt geschlafen.

Reply
FiosWelt 29. Dezember 2015 - 9:30

Ich liebe diese Karten mit den Meilensteinen. Bei dem Buch habe ich es nie geschafft alles einzutragen, weil meiner das alles in einer anderen Reihenfolge durchlebt hat… Wenn ich mal ein zweites Kind bekomme, werde ich sie mir auch holen 🙂

Reply
Diana 30. Dezember 2015 - 16:07

Die Milestone Karten sind wirklich super. Ich hoffe ich schaffe es immer die Fotos zu machen, im Alltag geht das manchmal ja doch unter. Dabei ist das eine so schöne Erinnerung 🙂

Reply
Eva Adam 29. Dezember 2015 - 17:12

Das sind tolle Geschenktipps, die ich gut gebrauchen kann. Eine meiner Freundinnen hat ein Weihnachtbaby bekommen und morgen werde ich sie besuchen. Nun… natürlich hab ich noch kein Mitbringsel, bei einem Baby ist es ja wie mit Weihnachten, es kommt total überraschend :-D. Babydecke oder Strampler werden es wohl.

Reply
Diana 30. Dezember 2015 - 16:08

Liebe Eva, es freut mich riesig, dass meine Geschenktipps genau zur richtigen Zeit kamen 🙂 Herzlichen Glückwunsch an deine Freundin, ich hoffe sie freut sich über deine Mitbringsel.

Reply
Judith Lillefein 29. Dezember 2015 - 18:20

Hallo Diana,
eine wirklich schöne Beitrags-Idee! Die Meilensteinkarten finde ich super süß, dadurch wird man dann ja sogar selbst ans Fotografieren erinnert 🙂
Liebe Grüße
Judith

Reply
Diana 30. Dezember 2015 - 16:09

Hallo Judith, die Meilensteinkarten wollte ich unbedingt haben. Ich hoffe ich werde fleißig Fotos machen 🙂 Das erste Bad und das erste Weihnachtsfest haben wir schon einmal festgehalten 😉

Reply
Sara Wolf 1. Januar 2016 - 21:09

Hallo, das sind ja viele Geschenke 🙂 Wie alt ist dein Baby denn, wenn ich fragen darf? Mein Sohn ist am 23.12. 1 Jahr geworden, also war es zumindest das erste richtige Weihnachten für ihn. Es war wirklich toll, auch wenn er seine Geschenke erst am 25.12 (mit meiner Hilfe natürlich) aufmachen konnte, da er einfach viel zu müde war. 😉

Alles Liebe Sara

Reply

Leave a Comment