Home Beauty Blog Top of the Month: 10 Beauty Favoriten im Juli

Top of the Month: 10 Beauty Favoriten im Juli

by Diana

Der August ist da und es wird Zeit euch meine zehn Beauty Favoriten aus dem Juli zu zeigen. Der Juli war heiß und trocken und da schwindet meine Lust auf ausgiebiges Schminken doch etwas. Dafür stand der Sonnenschutz ganz oben in meiner Pflege. Ein großer Favorit fehlt leider auf dem Foto, da ich ihn gar nicht auf dem Schirm hatte, obwohl ich ihn aktuell fast täglich verwende: der NYX Butter Lipstick „Pops“. Er wohnt nämlich auf der Arbeit in meiner Schreibtischschublade und wird immer dann verwendet, wenn ich den Lippenstift vergessen habe, den ich morgens aufgetragen habe. Oder wenn ich morgens ohne Lippenstift das Haus verließ und mich dann sehr blaß und kränklich aussehend fühle 😉 Ich stelle ihn euch sicherlich bald nochmal genauer vor. Ansonsten sind meine Kosmetiklieblinge im Juli wieder recht gemischt gewesen und sowohl Körper- als auch Gesichtspflege Produkte sind vertreten.

10 Beauty Favoriten im Juli: Shiseido, Filabè und Paulas Choice

Shiseido Expert Sun Aging Protection Cream Plus SPF50+ WetForce

Die neue Sonnencreme für das Gesicht von Shiseido mit WetForce Technologie hatte ich euch ja bereits vorgestellt. Der UV-Schutz wird durch den Kontakt mit Wasser oder Schweiß sogar noch verstärkt. Sie zieht schnell ein und weißelt nicht, so dass sie sich morgens gut als Make-up Unterlage eignet.

Filabé Gesichtspflegetücher Skin Clear

Auf dem Beautypress Event im Juni war auch die Marke Filabé aus der Schweiz vertreten. Sie stellt Gesichtspflegetücher her, die weitere Gesichtspflegeprodukte überflüssig machen sollen. Also quasi Reinigung und Pflege in einem. Ich verwende die Tücher der Reihe „Skin Clear“ gegen unreine Haut schon seit einigen Wochen mehr oder weniger regelmäßig und mein Hautbild hat sich sehr gebessert. Mein persönlicher Favorit gegen Schwangerschaftsakne, wenn man verunsichert ist welche Produkte gegen Akne oder unreine Haut man denn in der Schwangerschaft noch verwenden darf. Es wird bald noch ein separater Beitrag dazu folgen!

Paula’s Choice Resist Ultra-Light Super Antioxidant Concentrate Serum

Das Paula’s Choice Serum verwende ich sehr gerne morgens vor meiner Tagespflege. Die Konsistenz ist eher dünnflüssig und es zieht schnell ein. Einen tatsächlichen, sichtbaren Unterschied kann ich nach der Anwendung nicht feststellen. Aber ich vertraue da auf die guten Inhaltsstoffe und hoffe, dass die enthaltenen Antioxidantien gegen Hautalterung helfen und die Wirkung meines täglichen UV-Schutzes verstärken.

 

10 Beauty Favoriten im Juli: frei, M.Asam, Eucerin

frei Apotheken Kosmetik Massage Öl für Schwangere Mango Active Balance

Beim Beautypress Event war auch die Apothekenmarke frei vertreten und in der Goodie-Bag war zu meiner Freude das Massage Öl für Schwangere enthalten! Das kam genau zum richtigen Zeitpunkt, denn ich wollte endlich anfangen meinen immer größer werdenden Babybauch vor Dehnungsstreifen zu schützen und hatte mir noch kein spezielles Öl zugelegt. Das Öl von frei riecht sehr dezent nach Mango. Ich mag ja intensive Düfte, aber finde es positiv, dass man sich hier bewusst etwas zurückhält. Schließlich kann nicht jede Schwangere alle Düfte gleich gut ab und manche sind sehr duftempfindlich. Das Öl lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Der Effekt steht und fällt natürlich mit der regelmäßigen Anwendung (am besten 2 mal täglich). Noch bin ich vor Dehnungsstreifen verschont geblieben, weiß aber nicht wie sich das gegen Ende der Schwangerschaft mit zunehmendem Bauchumfang ändern wird.

Anzeige

 M.Asam Bath & Body Green Tea Papaya Vitamin Body Milk

Die Vitamin Body Milk in der Duftrichtung Green Tea Papaya habe ich auf den Yupik Infodays erhalten und finde den Pumpspender sehr praktisch. Mit der riesigen Flasche kommt man sicherlich sehr lange aus. Die Konsistenz der Body Milk ist sehr dünn, dafür lässt sie sich schnell verteilen und zieht schnell ein. Ich fand das an den heißen Sommertagen im Juli sehr angenehm. Vor allem aber mag ich den Duft! Die Body Milk riecht fruchtig nach Papaya, aber nicht zu süß oder künstlich, was vielleicht an der Kombination mit Grünem Tee als weitere Duftkomponente liegt.

Eucerin ph5 Hautschutz Duschöl

Die ph5 Hautschutz Serie von Eucerin hatte ich euch hier auf dem Blog schon näher vorgestellt. Sie ist speziell für empfindliche Haut konzipiert worden, die zum Beispiel zu Rötungen, Schuppen oder Juckreiz neigt. Der PH-Wert 5 soll die Hautbarriere wieder herstellen und damit auch den Feuchtigkeitsausgleich der Haut regulieren. Das Duschöl ist speziell für trockene Haut gedacht und ich verwende es sehr gerne! Der Pumpspender ist in der Dusche sehr praktisch, es schäumt ganz leicht und hat einen dezenten Duft. Meine Haut wird nicht ausgetrocknet. Eincremen muss ich sie anschließend aber dennoch, da komme ich mit meiner trockenen Haut leider nicht drum herum.

 

10 Beauty Favoriten im Juli: Shiseido

Shiseido Perfect Refining Foundation 120 „Natural Light Ivory“

Die Foundation von Shiseido ist relativ flüssig, das Fläschchen muss vorher als gut geschüttelt werden! Sie fühlt sich auf der Haut sehr leicht an und lässt sich einfach verteilen. Ich klopfe sind einfach mit den Fingern ein, das geht bei mir morgens am schnellsten 😉 Sie hat eine mittlere Deckkraft, deckt meine Rötungen aber relativ gut ab. Das Finish ist natürlich und trotz meiner fettenden T-Zone ist die Haltbarkeit gut. Im Laufe des Tages muss ich die Nase nochmal abpudern, aber die Foundation setzt sich nicht unschön ab. Auch trockene Hautschüppchen werden nicht betont. Obwohl die Foundation auf den ersten Blick sehr gelbstichig erscheint, gleicht sie sich meiner Haut optimal an und sieht sehr natürlich aus.

Shiseido Luminizing Satin Face Color OR 308 „Starfish“

Bereits in meinen Top 3 Sommerblushes zeigte ich euch das hübsche Shiseido Blush „Starfish“. Es hat eine tolle, seidig-zarte Textur und lässt sich wunderbar verblenden. Der schöne Korallton mit leichtem Goldschimmer ist  für mich ein absoluter Sommerfavorit und darf in meinen Top of the Month daher keinesfalls fehlen. Auch die Haltbarkeit finde ich überzeugend und die Intensität lässt sich gut aufbauen.

 

Shiseido Swatch Foundation und Blush

 

Top of the Month: Burberry Brit Rhythm Sheer und Avène Thermalwasserspray

Burberry Brit Sheer EdT

Der leichte, zarte Duft Brit Sheer von Burberry ist ein toller Kandidat für den Sommer! Unaufdringlich, zart und leicht mit Duftnoten wie süße Litschi, Ananasblätter und Mandarine im Auftakt. Dazu kommen in der Herznote Nashi-Birne, Pfingstrose und Pfirsichblüten, die dem Duft einen weichen und blumigen Akzent verleihen. Abgerundet wird das Ganze von weißem Moschus und hellen Hölzern, die sich dezent im Hintergrund halten. Besonders an heißen Sommertagen trage ich den Duft wegen seiner Leichtigkeit sehr gerne, da er nie aufdringlich wird. Leider ist die Haltbarkeit wegen dieser Leichtigkeit auf meiner Haut auch nicht ganz so hoch wie bei meinen anderen Burberry Düften. Das scheint aber individuell je nach Haut unterschiedlich zu sein. Testet den Duft unbedingt mal selbst in der Parfümerie!

Avéne Thermalwasserspray

Bereits in meinen Top 3 Tipps für heiße Sommertage vertreten und sowieso gefühlt schon sehr oft auf dem Blog gezeigt: Das Thermalwasserspray von Avène. Sowohl in meiner täglichen Gesichtspflege nach der Reinigung und vor der Pflege aufgesprüht als auch als Erfrischung zwischendurch ist es einfach super. Ich habe zugegeben noch keine anderen Thermalwassersprays ausprobiert, daher weiß ich nicht, ob das von Avène wirklich besser ist als Vichy oder andere. Aber Thermalwasserspray im Allgemeinen möchte ich auf jeden Fall nicht mehr missen und war auch im Juli ein Lieblingsprodukt.

 

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und ich bin gespannt, ob ihr das eine oder andere Produkt bereits selbst kennt? Was waren eure Beauty-Favoriten im Juli?
PR-Samples
12 comments

Ähnliche Beiträge

12 comments

YoursSabrina 5. August 2015 - 12:59

Bei drei Produkten schließe ich mich an =D
Das Mangoöl nutze ich zur Massage und mag es gerne, vom Duschöl bin ich sehr begeistert wobei ich mittlerweile gerne mal einen anderen Duft hätte aber ich mag den ganz feinen, sanften Schaum sehr gerne. Und Avene Thermalwasser ist bei dem Wetter, vor allem im Öpnv, mein ständiger Begleiter und eine große Flasche steht hier am Schreibtisch.

Reply
Diana 6. August 2015 - 9:53

Ja, bei der riesigen Flasche des Duschöls wird man des Duftes schnell mal überdrüssig. Ich wechsel daher schon ab und zu ab. Es steht aktuell noch ein Mango Duschgel von Body Shop in der Dusche 😀

Reply
Dani's Beauty Blog 5. August 2015 - 17:41

Beim Eucerin Duschöl hatte ich was total glitschiges, rutschiges und pflegendes vor Augen. Allerdings muss ich mich danach auch noch eincremen, sofern es unter 25° sind 🙂

Reply
Diana 6. August 2015 - 9:55

Gut zu wissen, dass ich nicht die einzige mit so trockener Haut bin 😉 Muss aber auch bei über 25 Grad cremen, auch wenn dann leichte Lotions reichen.

Reply
TaraFairy 5. August 2015 - 18:39

Das Duschöl nutze ich auch sehr gerne & Thermalwasserspray ebenfalls, allerdings ist meins von Evian.
Glg
Jennifer

Reply
Diana 6. August 2015 - 9:55

Ich glaube das von Evian probiere ich auch mal aus. Würde mich interessieren, ob es da Unterschiede zwischen den Marken gibt 😉

Reply
Barbara 6. August 2015 - 11:07

Oh ja das Thermalwassser gehört diesen Monat eindeutig zu meinen Favoriten. – Immer, wenn es heiß war, habe ich es benutzt und es ist wirklich super praktisch. Vor allem für unterwegs die kleine Dose/Flasche.

Liebste Grüße
Barbara
http://hello-barbara.blogspot.com

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:46

So eine kleine Dose für unterwegs muss ich mir auch noch zulegen 🙂

Reply
Lisa von TBI 6. August 2015 - 18:39

Das Eucerin-Duschöl mag ich auch total gerne. 🙂 Das Thermalwasser darf bei den Temperaturen auch nicht in meiner Tasche fehlen. Ist mein ständiger Begleiter.

LG, Lisa

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:47

Ich sehe schon, das Thermalwasser Spray war wohl DAS Lieblingsprodukt im Juli 😀

Reply
kirschbluetenschnee 10. August 2015 - 13:22

Das Paula's Choice Resist Ultra-Light Super Antioxidant Concentrate Serum muss ich auch bald nachkaufen, meins ist nämlich fast leer :/ Weiß aber noch nicht, ob ich nicht vielleicht doch ein anderes Serum von Paula ausprobieren will…herrje 😀 Das "normale" Brit war übrigens mein erstes teureres Parfum und ich liebe es immer noch 🙂

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:49

Kenne das nur zu gut! Es gibt noch so viele Produkte von Paula's Choice, die ich gerne mal ausprobieren würde 😉

Reply

Leave a Comment