Home Anzeige 5 inspirierende Frauen

5 inspirierende Frauen

by Diana
5 inspirierende Frauen: Georg Jensen Kampagne "Man kann nicht authentisch genug sein"

Sponsored Video: Dieser Beitrag wird von Georg Jensen unterstützt.

Welche Frauen inspirieren euch in eurem Leben ganz besonders? Wodurch zeichnen sich diese Frauen aus, die andere inspirieren und von vielen als Vorbilder gesehen werden? Das dänische Designunternehmen Georg Jensen setzt in seiner aktuellen, internationalen Kampagne auf Frauen mit Vorbildwirkung. Das Ziel ist klar: Frauen auf der ganzen Welt sollen dazu ermutigt werden, sie selbst zu sein und für ihre Erfolge zu kämpfen. Grund genug, einmal genauer hinzusehen, welche Frauen das dänische Designunternehmen Georg Jensen für seine Kampagne ausgewählt hat. Vielleicht findet ihr sie und ihre Geschichte ebenso spannend und inspirierend wie ich.

5 inspirierende Frauen

Jeder kennt sie: Frauen in unserem Leben, egal ob wir sie gut kennen, nur flüchtig oder nur aus dem Fernsehen, die alles zu haben scheinen was wir uns wünschen. Sie sind erfolgreich, haben viele Freunde oder sind besonders mutig. Insgeheim bewundern wir sie. Doch statt neidisch zu sein, sollten wir uns einfach inspirieren lassen und erkennen, dass es an uns selbst liegt, das Beste aus uns und unserem Leben herauszuholen.

Anzeige

Folgende fünf Frauen haben große Erfolge verbucht. Und zwar in den Bereichen, in denen ihre Fähigkeiten und Interessen liegen. Oft zum Trotz gesellschaftlicher Konventionen. Die preisgekrönte Filmregisseurin Susanne Bier aus Dänemark, die Boxweltmeisterin Cecilia Brækhus aus Norwegen, die preisgekrönte Komikerin Sarah Kendall aus Australien, die professionelle Motocross-Fahrerin Behnaz Shafiei aus dem Iran und Dominique Crenn, die beste Köchin der Welt aus den USA, geben Einblicke in ihre Erfolgsgeschichte. Sie haben mit Konventionen gebrochen und es trotzdem oder gerade deswegen an die Spitze ihrer jeweiligen Branche geschafft.

1) Susanne Bier (preisgekrönte Filmregisseurin, Dänemark): „Man kann nicht authentisch genug sein“

Susanne Bier preisgekrönte Filmregisseurin, Dänemark Georg Jensen Kampagne Inspirierende Frauen

Filmregisseurin Susanne Bier

Sie hat es bis an die Spitze der Filmindustrie geschafft und zahlreiche Auszeichnungen erhalten: Filmregisseurin Susanne Bier aus Dänemark. Denn sie hat ein gutes Auge für originelle Geschichten und strebt stets nach Perfektion. Das führt zu hohen Anforderungen an sich selbst und auch andere.  Inzwischen ist sie eine große Inspiration für Regisseure auf der ganzen Welt.

2) Cecilia Brækhus (Boxweltmeisterin, Norwegen): „Man kann nie zu stark sein“

Cecilia Braekhus Weltboxmeisterin Norwegen inspirierende Frauen starke Frauen Georg Jensen Kampagne

Cecilia Braekhus

Cecilia schlägt beim Boxen hart zu. Aber sie hat auch außerhalb des Boxrings schon schwere Kämpfe zu bestehen gehabt: für die Legalisierung des Profiboxsports in ihrem Heimatland Norwegen. Sie ist ein Gewinnertyp und hat die meisten ihrer Gegner besiegt. Sie ist die erste Frau der Welt, die gleichzeitig die Weltmeistertitel der Weltverbände WBA, WBC, IBF und WBO hält. Man sollte sie nicht unterschätzen: Cecilia Brækhus ist stärker als die meisten starken Männer und Frauen.

3) Dominique Crenn (beste Köchin der Welt, USA): „Man kann nie zu ehrgeizig sein“

Köchin Dominique Crenn beste Köchin der Welt USA inspirierende Frauen Georg Jensen Kampagne

Köchin Dominique Crenn

„Auch Frauen haben’s drauf!“, lautet das Motto von Dominique Crenn. Sie ist die erste US-amerikanische Köchin mit zwei Michelin-Sternen. Bei der Preisverleihung für die 50 besten Restaurants der Welt wurde sie 2016 sogar als Beste Köchin der Welt ausgezeichnet.

In ihrer Dankesrede machte sie darauf aufmerksam, wie absurd es sei, dass bei dieser Auszeichnung noch immer nach Frauen und Männern unterschieden wird und es nicht einfach eine Auszeichnung für beide Geschlechter gibt.

4) Behnaz Shafiei (Motocross-Fahrerin, Iran): „Man kann nie zu provozierend sein“

Behnaz Shafiei Motocross-Fahrerin, Iran Inspirierende Frauen Georg Jensen Kampagne

Motocross-Fahrerin Behnaz Shafiei

In einem Land, in dem es Frauen verboten ist, Motorrad zu fahren, ist es an sich schon eine außerordentliche Leistung, dass Behnaz Shafiei sich durchgesetzt hat und Motocross-Fahrerin geworden ist.

Aber ihr Streben nach sportlichen Leistungen ist damit noch lange nicht vorbei: Sie gehört gegenwärtig zu einer kleinen Gruppe von Frauen im Iran, die eine Ausnahmegenehmigung für das Fahren auf Motocross-Rennstrecken erhalten hat.

Anzeige

Allerdings dürfen sie nach wie vor nicht auf öffentlichen Straßen fahren oder an Profi-Wettkämpfen teilnehmen. Ihr Ziel ist es, eines Tages in einer internationalen Meisterschaft für den Iran zu starten.

5) Sarah Kendall (preisgekrönte Komikerin, Australien): „Man kann nie zu laut sein“

Komikerin Sarah Kendall preisgekrönte Komikerin, Australien Inspirierende Frauen Georg Jensen Kampagne

Komikerin Sarah Kendall

Sarah Kendall hat sich als einer der angesagtesten Namen in der internationalen Comedy-Szene etabliert und einige der begehrtesten Stand-up-Comedy-Preise gewonnen. Sarah Kendall ist laut, lauter als die meisten Leute. Sie trifft immer den wunden Punkt und bringt die Leute zum Lachen und zum Nachdenken.

Georg Jensen: Designunternehmen aus Dänemark

Georg Jensen ist ein dänisches Designunternehmen, welches sich nicht nur durch seien exzellente Handwerkskunst auszeichnet, sondern auch mit führenden Künstlern und Designern zusammenarbeitet. Die skandinavischen Designkollektionen des 1904 von Silberschmiedemeister Georg Jensen gegründeten Unternehmens umfassen Korpuswaren, Besteck und Geschirr, hochwertigen Schmuck, Uhren, Accessoires sowie eine Home Collection.

Frauen in Führungspositionen sind in vielen Firmen leider immer noch eine Minderheit. Bei Georg Jensen ist dies anders. Das Management-Team besteht zu 50% aus Frauen und seit Anfang 2016 gibt es erstmals auch eine weibliche Geschäftsführerin.

Wir bei Georg Jensen haben schon immer Frauen ermutigt, sie selbst zu sein und ihren eigenen Erfolg zu schaffen. Unsere Kampagne ist eine Weiterführung dieser Philosophie, die von den darin vorgestellten Frauen verkörpert wird.

Eva-Lotta Sjöstedt, Geschäftsführerin von Georg Jensen

Mit der aktuellen Kampagne „Man kann nicht authentisch genug sein“ setzt Georg Jensen auf erfolgreiche Frauen statt auf Models. Denn sie haben eine große Vorbildfunktion unabhängig von ihrem Aussehen. Viel mehr möchte Georg Jensen den Fokus auf ihrer Persönlichkeit legen.

Georg Jensen ist eine Marke für Frauen auf der ganzen Welt, die ihre Stimme erheben, ihren eigenen Weg gehen und sich von niemandem festlegen lassen. Wir wollten mit dieser Kampagne über die bloßen Schönheitsideale hinausgehen und den Fokus auf die Persönlichkeit richten. Die vorgestellten Frauen haben eine große Vorbildwirkung und wir sind außerordentlich stolz darauf, dass sie in unserer Kampagne mitwirken.

Eva-Lotta Sjöstedt

Welche Frauen findet ihr besonders inspirierend? Kennt ihr eine der hier vorgestellten Frauen bereits?

24 comments

Ähnliche Beiträge

24 comments

Faye 18. Dezember 2016 - 22:12

Wow, das sind wirklich 5 tolle Frauen. Die Kampagne kannte ich noch gar nicht und auch keine der Frauen.
Ich habe bis jetzt noch nie so wirklich drüber nachgedacht, wer mich inspriert.

LG
Faye

Reply
Diana 21. Dezember 2016 - 14:07

Danke für dein Feedback! Ich kannte vorher auch noch keine der Frauen, daher finde ich die Kampagne auch so toll 🙂

Reply
Andrea 18. Dezember 2016 - 22:31

So ein toller Beitrag, ich liebe solche inspirierende Berichte!

Reply
Diana 21. Dezember 2016 - 14:14

Danke, freut mich sehr, dass dir mein Beitrag gefällt 🙂

Reply
Beautype 18. Dezember 2016 - 22:56

Ich meine Dominique Crenn schon einmal irgendwo gesehen zu haben, aber die anderen Frauen sagen mir nichts. Ich muss gar nicht nach den Sternen greifen, um nach für mich inspirierenden Frauen zu suchen. Eine davon ist zum Beispiel meine Mama, aber auch meine beste Freundin, beides Frauen, die es in ihrem Leben nicht immer einfach hatten und dennoch für sich und ihre Familien gekämpft und alles gegeben haben…

Reply
Diana 21. Dezember 2016 - 14:17

Das hast du sehr schön gesagt! Wir müssen gar nicht in die Ferne schweifen, wir haben auch so viele tolle inspirierende Frauen in unserem Umfeld 🙂

Reply
Anna 19. Dezember 2016 - 0:44

Der Beitrag ist ja interessant. 🙂 Bisher kannte ich die vorgestellten Frauen noch gar nicht, also danke für deine Vorstellung. 😀

So spontan fällt mir niemand ein außer meine Mama, haha. Ansonsten natürlich Frauen, die gute Taten vollbringen etc. 🙂

Liebe Grüße

Anna <3

Reply
Sassi 19. Dezember 2016 - 8:17

Toller Post 🙂 Leider ist es genau wie du sagst, es gibt nur wenige Frauen, an der Spitze.
Ich mag am liebsten, tja ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Ich finde die Mischung aus allen 5 Aussagen trifft den Kern. Jede einzelne ist mir etwas zu extrem.
Liebste Grüße
Sassi

Reply
Madame Keke 19. Dezember 2016 - 10:27

Ich kannte ehrlich gesagt noch keine dieser tollen Frauen, aber finde sie schon sehr stark! Mich inspirieren einige Frauen in meinem privaten Umfeld täglich. Auf jeden Fall inspirieren mich clevere Frauen mit starken Persönlichkeiten 🙂 Zum Glück gibt es davon ja genug!

Reply
Mimmy 19. Dezember 2016 - 10:52

Ich kenne keiner dieser Frauen, aber ich finde inspiriende Frauen toll :).

Liebe Grüße & einen tollen Start in die neue Woche

Reply
Billchen 19. Dezember 2016 - 14:38

Ich kanntebisher keine der Frauen, aber ich finde sie alle stark und beeindruckend. Mcih insprieren Frauen die authentisch sind und sich für das einsetzen woran sie glauben oder was ihnen wichtig ist.

Reply
Dana Magnolia 19. Dezember 2016 - 16:49

Leider kannte ich noch keine der tollen Frauen. Für mich ist meine Mama meine grösste Inspiration und eine absolute Powerfrau. Danke für diesen tollen Blogpost.

Liebe Grüsse Dana

Reply
Natalie 19. Dezember 2016 - 17:01

Ich kannte leider niemanden, fand den Bericht aber genau deshalb sehr inspirierend und interessant! Bin sowieso für mehr Frauenpower hihi!

Ganz liebe Grüsse
Natalie

Reply
Lena 19. Dezember 2016 - 17:32

Hallo liebe Diana
Ein echt toller Bericht. Einige Frauen kannte ich bereits andere jedoch noch nicht.
Ich hatte letztes Jahr einen Kalender mit „inspirierenden Frauen“. Ich finde Marie Curie eine ganz grosse Inspiration.
Alles Liebe Lena

Reply
Stadtqrinzessin 20. Dezember 2016 - 12:34

interessanter Post 🙂
Die Frauen kannte ich noch nicht ^^**

Liebe Grüße Stadtqrinzessin♡

Reply
WasserMilchHonig 20. Dezember 2016 - 13:44

Ich kannte keiner der Frauen, aber finde starke Frauen, die sich selbst treu bleiben, sehr inspirierend.

Reply
Jana 20. Dezember 2016 - 16:40

Mich inspirieren vor allem meine Großeltern, die beide studiert und auch in ihren Berufen gearbeitet haben – trotz je zwei Kindern, was für die Nachkriegszeit nicht selbstverständlich war.

Liebe Grüße ♥

Reply
Eva 21. Dezember 2016 - 7:50

Ich kannte bis jetzt noch keine der Damen, finde aber die Geschichte hinter Behnaz Shafiei spannend.

Liebe Grüße,
Eva

Reply
Julia's Beauty Blog 21. Dezember 2016 - 8:40

Ein schöner und inspierirender Post!

Reply
Schminktussi 21. Dezember 2016 - 12:57

Super Post. Ich kannte keine der gezeigten Frauen.

Reply
Karina 21. Dezember 2016 - 21:52

Schöner Beitrag, ich finde es immer klasse sich von tollen Persönlichkeiten inspirieren zu lassen, denn dann kann man am Besten Mut & Stärke finden.

Reply
makeupinflight 23. Dezember 2016 - 0:39

Wow, das sind wirklich tolle Frauen!

Reply
Caros Schminkeckchen 25. Dezember 2016 - 0:56

Wow was für eine interessante Vorstellung. Ich kannte keine der Frauen vorher..
Liebe Grüße
Caro

Reply
Binara 25. Dezember 2016 - 12:39

Interessanter Post. Ich kannte ebenfalls noch keine dieser Frauen 🙂

LG Binara

Reply

Leave a Comment