Home Mama sein & Lifestyle Mama (to be) Monday: Alverde Naturkosmetik Mamaglück

Mama (to be) Monday: Alverde Naturkosmetik Mamaglück

by Diana
Alverde Naturkosmetik Mamaglück
Ich hatte euch ja bereits in einem vergangenen Wochenrückblick berichtet, dass ich von Alverde mit den Produkten aus der Mamaglück Pflegeserie überrascht wurde. Jetzt in der 29. Schwangerschaftswoche ist mein Bauch schon ziemlich riesig und ich creme was das Zeug hält, um Dehnungsstreifen vorzubeugen und die Hautelastizität zu erhöhen. Die Alverde Mamaglück Produkte habe ich nun seit einiger Zeit in Verwendung und möchte euch heute meine Erfahrung damit mitteilen.

Alverde Mamaglück Pflegeserie

Alverde ist für seine günstige Naturkosmetik aus der Drogerie bekannt. Die Mamaglück Serie ist für Frauen während der Schwangerschaft und nach der Geburt entwickelt worden, um die Elastizität der Haut zu bewahren und Dehnungsstreifen zu reduzieren bzw. im Idealfall ganz zu verhindern. Insgesamt umfasst die Serie drei Produkte, die als Inhaltsstoff u.a. auf Malve setzen.
Malve zur äußerlichen Anwendung
Die Malve ist inzwischen weltweit an den Wegesrändern und an Hängen zu finden, stammt aber ursprünglich aus südeuropäischen und asiatischen Raum. Sie zählt zu den Heilkräutern. Äußerlich angewendet soll sie gegen trockene und entzündliche Haut helfen. Aber auch bei Neurodermitis, Psoriasis, Ekzemen und Juckreiz kommt sie zum Einsatz.

Mamaglück Cremeöl-Dusche Wilde Malve

Alverde Naturkosmetik Mamaglück Cremeöl-Dusche Wilde Malve

Die Cremeöl Dusche schäumt kaum, fühlt sich dafür sehr cremig bei der Anwendung an. Der Duft der Malve Produkte sind ist insgesamt eher dezent und zurückhaltend. Finde ich für ein solches Produkt ganz passend, vor allem wenn man bedenkt, dass einige Frauen in der Schwangerschaft empfindlich auf Düfte reagieren. In den ersten drei Monaten konnte ich meine Parfums nicht mehr ertragen. Inzwischen trage ich sie aber wieder so ausgiebig und gerne wie eh und je. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung der Cremeöl Dusche nicht ausgetrocknet an. Meine Haut ist aber aktuell extrem trocken und juckt, so dass ich gar nicht oft genug eincremen kann, vor allem nach dem Duschen.

Inhaltsstoffe:
Aqua |Coco-Glucoside | Glycine Soja Oil* | Alcohol* | Glycerin |
Helianthus Annuus Seed Oil* | Sorbitol | Xanthan Gum | Disodium Cocoyl
Glutamate | Malva Sylvestris Flower Extract* | Glyceryl Oleate | Sodium
Cocoyl Glutamate | Citric Acid | p-Anisic Acid | Parfum** *ingredients
from certified organic agriculture ** from natural essential oils
Bestandteile: Gereinigtes Wasser | Zuckertensid | Sojaöl* |Bio-Alkohol* |
pflanzliches Glycerin | Sonnenblumenöl* | Zuckeralkohol | Xanthan |
Aminosäureester | Malvenextrakt* | Fettsäureglycerid | Zitronensäure |
natürliche Anissäure | Mischung ätherischer Öle** *Rohstoffe aus
kontrolliert biologischem Anbau**aus natürlichen ätherischen Ölen

1,95€ für 200ml 
vegan

Mamaglück Körperbutter Wilde Malve

Die Körperbutter pflegt recht gut und zieht schnell ein. Ich benötige aber relativ viel von ihr, so dass die kleine Dose sicherlich schnell leer ist. Bei dem günstigen Preis ist das aber zu verschmerzen. Ich verwende sie aktuell gerne für den ganzen Körper und meine Haut fühlt sich den ganzen Tag gut gepflegt an.

Inhaltsstoffe:
Aqua | Alcohol* | Glycerin | Butyrospermum Parkii Butter* | Helianthus
Annuus Seed Oil* | Glyceryl Stearate Citrate | Myristyl Myristate |
Glycine Soja Oil* | Cetearyl Alcohol | Mangifera Indica Seed Butter |
Oenothera Biennis Oil | Malva Sylvestris Leaf Extract* | Simmondsia
Chinensis Seed Oil* | Helianthus Annuus Seed Oil | Parfum** | Xanthan
Gum | p-Anisic Acid | Tocopherol | Alcohol | Sodium Hydroxide |
Limonene** | Linalool** | Benzyl Salicylate***ingredients from certified
organic agriculture**from natural essential oils

2,95€ für 200ml
vegan

Mamaglück Körperöl Wilde Malve

Alverde Naturkosmetik: Mamaglück Körperöl Wilde Malve

Das Körperöl mit Nachtkerzenöl ist für mich definitiv ein Nachkaufprodukt! Bei den anderen beiden Produkten bin ich mir noch nicht sicher, da ich hier vergleichbare Produkte habe. Das Öl hat mich aber, vor allem für den günstigen Preis, überzeugt. Allerdings benötige ich relativ davon. Es lässt sich gut verteilen und einmassieren und pflegt meine trockene Haut sehr gut. Zweimal täglich damit Bauch, Oberschenke, Po und Brüste massieren erhöht die Elastizität der Haut. Meine Haut ist aktuell sehr trocken, juckt und spannt. Ich habe das Gefühl, dass das Öl meiner Haut sehr gut tut.

Inhaltsstoffe:
Glycine Soja Oil** | Helianthus Annuus Seed Oil** | Olea Europaea Fruit
Oil** | Oenothera Biennis Oil | Simmondsia Chinensis Seed Oil** | Malva
Sylvestris Flower Extract** | Helianthus Annuus Seed Oil | Parfum*** |
Tocopherol | Limonene*** | Linalool*** | Benzyl Salicylate *** | Benzyl
Alcohol***
**ingredients from certified
organic agriculture
*** from natural essential oils



3,25€ für 100ml
vegan

Bisherige Mama (to be) Beiträge:
PR-Sample
10 comments

Ähnliche Beiträge

10 comments

[ekiém] 15. September 2015 - 6:06

Ich muss sagen, dass ich so Öl auch manchmal einfach so nehme, weil es die Haut einfach wirklich schön macht! 🙂

Reply
Diana 17. September 2015 - 10:24

Das stimmt natürlich! Pflege und Elastizität kann jede Haut gut gebrauchen 🙂

Reply
Nesli von Things I Love 15. September 2015 - 8:16

Hey Diana,

Gratulation zur Schwangerschaft 🙂 Das Mamaglück Körperöl benutze ich auch unglaublich gerne (obwohl ich nicht schwanger bin) weil es so unglaublich gut riecht und natürlich ist.

Liebste Grüße
Nesli | http://www.things-ilove.de

Reply
Diana 17. September 2015 - 10:26

Danke! Das Öl ist wirklich toll. Das werde ich sicherlich auch nach der Schwangerschaft noch weiter verwenden 🙂

Reply
Jenny 15. September 2015 - 9:02

Das Öl klingt wirklich super, danach werde ich mal Ausschau halten 🙂
Danke für die Vorstellung!
Liebe Grüße
Jenny

Reply
Diana 17. September 2015 - 10:27

Gerne! Hoffe dir gefällt es genauso gut wie mir 🙂

Reply
OktoberKind 18. September 2015 - 8:10

Ich muss gestehen, dass ich die Sachen bislang noch nicht ausprobiert habe (zu viel anderes Zeug, was erst mal weg muss), aber so langsam sollte ich auch zu cremen und ölen anfangen, mittlerweile ist mein Bauch ja auch etwas größer..

LG, OktoberKind 🙂

Reply
Diana 23. September 2015 - 15:42

Meine Sachen sind schon fast leer 😀 Du hast noch gar nicht angefangen? Mein Bauch spannt ja schon richtig, ohne Cremen geht da nix mehr 😉

Reply
FashionqueensDiary 18. September 2015 - 18:49

Das Öl reizt mich von der Pflegewirkung, aber Malvengeruch ist so gar nicht meines :-/

Reply
Diana 23. September 2015 - 15:41

Ich wusste vorher ehrlich gesagt gar nicht wie Malven riechen 😉 Der Duft der Produkte ist aber relativ dezent.

Reply

Leave a Comment