Home Beauty Blog Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen: Fester Bestandteil meiner Mama-Make-up Routine – Fazit nach 1 Jahr!

Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen: Fester Bestandteil meiner Mama-Make-up Routine – Fazit nach 1 Jahr!

by Diana
Werbung ohne Auftrag Enthält Affiliate Links
Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen Swatches Gelcreme Foundation Farben Vergleich Vanilla Review

In dieser Beauty Review gibt es meine Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen und Swatches der Farbe Vanilla. Da ich die Bare Minerals Complexion Rescue Getönte Gelcreme seit über einem Jahr fast täglich verwende, wird es Zeit für ein Update. Sie ist ein fester Bestandteil meiner Mama Make-up Routine geworden, denn sowohl mit der einfachen Anwendung als auch mit dem natürlichen Ergebnis habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Falls ihr euch fragt „Welche Farbe steht mir?“ habe ich auch eine kleine Übersicht der erhältlichen Complexion Rescue Farben für euch.

Bare Minerals Complexion Rescue: Erfahrungen & Swatches (z.B. bei Douglas)

Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen Swatches Gelcreme Foundation Farben Vergleich Vanilla Review

Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen und Swatches

Für welchen Hauttyp eignet sich die bareMinerals Complexion Rescue Getönte Gelcreme eigentlich? Da sie viel Feuchtigkeit spendet, freute sich vor allem im Winter meine Haut über die extra Pflege. Bei langfristiger und regelmäßiger Anwendung habe ich tatsächlich das Gefühl, dass meine Haut besser wird.

Doch nicht nur für trockene Haut oder reife Haut ist die Complexion Rescue Gelcreme geeignet. Da sie komplett ölfrei ist, kommt mit der bare Minerals Complexion Rescue Mischhaut und ölige Haut ebenfalls gut zurecht.

Das Beste aus BB-, CC-Cream und getönter Feuchtigkeitspflege … So haben Sie Make-up noch nie erlebt. Intensive Feuchtigkeitspflege trifft perfekte Deckkraft für strahlende, gesund aussehende Haut. Das Complexion Rescue Creme-Gel von bareMinerals spendet intensive Feuchtigkeit, dank mineralischer Elektrolyte neue Energie und schützt mit dem Antioxidans aus der Globularia Cordifolia und LSF 30 gegen schädliche Umwelteinflüsse. Die Formel ist frei von Ölen und künstlichen Duftstoffen und sorgt für eine leichte bis mittlere Deckkraft für einen frischen Look mit softem Finish und strahlender, weicher, glatter Haut. Hypoallergen. Verschließt nicht die Poren. Dermatologisch getestet.

bareMinerals

Wie sind nun meine bareMinerals Complexion Rescue Erfahrungen und bin ich auch nach über einem Jahr täglicher Anwendung zufrieden mit der getönten Creme? Ich bin mit der Gelcreme nach wie vor so zufrieden wie am Anfang. Durch die Lichtreflexionen sieht meine Haut nach der Anwendung sofort strahlender und ebenmäßiger aus. Auch nach einer kurzen Nacht (#momlife!) sehe ich mit der Gel Cream einfach wieder frischer und erholter aus.

Außerdem mag ich die umkomplizierte Anwendung und den sparsamen Verbrauch. Ich trage die getönte Creme einfach mit den Fingern auf und muss keine Angst vor Make-up-Rändern haben. Außerdem passt sie sich farblich sehr gut dem Hautton an und sieht natürlich aus.

Sonnenschutz mit SPF 30 und einfaches Auftragen

Vor allem im Winter finde ich die Bare Minerals Complexion Rescue wegen der intensiven Pflege Wirkung toll. Doch auch im Sommer mag ich sie gerne, weil ich dann keine stark deckende Foundation tragen möchte. Mit SPF 30 ist sie zusätzlich super als Anti-Aging Pflege Ergänzung und schützt vor vorzeitiger Hautalterung.

Intensive Feuchtigkeitspflege vereint mit strahlender, gesund aussehender Deckkraft. Der nicht-chemische mineralische LSF 30 schützt die Haut vor schädlichen UV-Strahlen und anderen negativen Umwelteinflüssen.

bareMinerals

Der Tragekomfort ist durch die leichte Gelkonsistenz wirklich genial und trotz des mineralischen Sonnenschutzes lässt sie sich wie eine Gesichtscreme mühelos verteilen. Mit Pinsel soll sie sparsamer aufgetragen werden können. Das habe ich noch keinem Test unterzogen, denn das ist mir in meiner Make-up Routine zu umständlich.

Stattdessen bevorzuge ich für mein schnelles Tages-Make-up so wenige Produkte und Pinsel wie möglich und nehme daher einfach die Finger zum  Aufragen. Anschließend gehe ich mit einem Kompaktpuder oder der Bare Minerals Orignal Foundation drüber, wenn ich einen langen Tag vor mir habe und Glanz vermeiden möchte.

Bare Minerals Complexion Rescue Vanilla: Swatches

Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen Swatches Gelcreme Foundation Farben Vergleich Vanilla Review

Bare Minerals Complexion Rescue Gelcreme Vanilla: Swatches

Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen Swatches Gelcreme Foundation Farben Vergleich Vanilla Review

Bare Minerals Complexion Rescue Gelcreme Vanilla: Swatches

Ich habe die Farbe „Vanilla“. Die Deckkraft ist nur leicht. Wiederholtes Auftagen erhöht die Deckkraft ein wenig. Starke Rötungen oder Unreinheiten schafft die Complexion Rescue bei mir nicht abzudecken.

Die Gelcreme hat eine tolle, leichte Konsistenz und lässt sich ganz einfach mit dem Finger verteilen. Sie wirkt leicht korrigierend und bringt die Haut sofort zum Strahlen. Das Hautbild sieht ausgeglichener und ebenmäßiger aus.

Bare Minerals Complexion Rescue: Welche Farbe für meinen Hautton?

Insgesamt gibt es 16 Farbnuancen, die ihr zum Beispiel bei Douglas bestellen könnt. Die hellste Nuance ist Opal. Bare Minerals teilt die Farben in vier Farbnuancen auf. Darunter befinden sich dann jeweils kühle, neutrale und goldene Hautuntertöne.

Light Farnuancen:

  • Opal 01: kühler Ton
  • Vanilla 02: neutraler Ton
  • Buttercream 03: goldener Ton

Medium Farbnuancen:

  • Suede 04: kühler Ton
  • Natural 05: neutraler Ton
  • Ginger 06: goldener Ton

Tan Farbnuancen:

  • Tan 07: neutraler Ton
  • Spice 08: goldener Ton

Dark & Deep Farbnuancen:

  • Chestnut 09: goldener Ton
  • Sienna 10: neutraler Ton

Eine Übersicht könnt ihr hier noch einmal mit Bildern sehen.

Wo kann man die Bare Minerals Complexion Rescue kaufen?

Ich kam mit meiner Tube trotz tägliche Anwendung über ein Jahr aus und sie ist noch immer nicht leer. Nach meinen guten Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen, werde ich mir diese also bald nachkaufen. Da die Glamour Shopping Week Frühjahr 2019 bevorsteht und es bei Douglas 20% Rabatt gibt, lohnt sich das auf jeden Fall.

  • Bei Douglas (bald gibt es 20% Glamour Shopping Week Rabatt)
  • Bei QVC (tolles Angebot mit doppelt so viel Inhalt zum Vorteilspreis!)

Fazit: Meine Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen nach 1 Jahr täglicher Anwendung

Bare Minerals Complexion Rescue Erfahrungen Swatches Gelcreme Foundation Farben Vergleich Vanilla Review

Bare Minerals Complexion Rescue: Review und Swatches

Ich wurde schon öfter gefragt, wie meine Erfahrungen nach einem Jahr Bare Minerals Complexion Rescue Test eigentlich ausfallen? Bin ich nach wie vor so begeistert?

Tatsächlich ist die bareMinerals Complexion Rescue Gel Cream seit über einem Jahr nun ein fester Bestandteil meines schnellen Tages-Make-ups. Die leichte Tönung der Complexion Resuce sorgt für ein ebenmäßiges, strahlendes Hautbild und die Haut wird den ganzen Tag lang mit Feuchtigkeit versorgt. An Tagen wo ich mir mehr Deckkraft wünsche, kombiniere ich die Gelcreme mit einem deckenden Puderprodukt. Doch gerade mit Ende 30 mag ich es, wenn meine Haut natürlicher aussieht und feine Linien und Falten nicht betont werden.

Besonders begeistert mich die tolle Textur. Denn die Gelcreme ist zart schmelzend und angenehm leicht auf der Haut. Sie lässt sich problemlos und gleichmäßig verteilen und betont keine Hautschüppchen oder großen Poren. Außerdem ist sie sehr sparsam in der Anwendung. Meine Tube aus der  QVC Aktion mit der Sondergröße hält nun schon über ein Jahr bei täglicher Anwendung.

In einer vergangenen Beauty Review hatte ich euch bereits vier weitere Bare Minerals Favoriten vorgestellt.

Kennt ihr die Bare Minerals Produkte bereits? Welche Erfahrungen mit der Bare Minerals Complexion Rescue Gelcreme habt ihr gemacht? 

15 comments

Ähnliche Beiträge

15 comments

Colli 9. Februar 2018 - 10:21

Ich liebe bareMinerals, wenn es um Teintprodukte geht!
SOOOOO gut verträglich! Unglaublich!
Liebst, Colli
tobeyoutiful

Reply
Diana 11. Februar 2018 - 21:41

Ja das stimmt. Die Teint Produkte von Bare Minerals mag ich auch sehr gerne und vertrage sie super 🙂

Reply
WasserMilchHonig 9. Februar 2018 - 12:12

Ich habe von Bare Minerals noch nichts getestet, aber mit der Complexion Rescue machst du mir jetzt echt Lust darauf. Denn angenehm leicht und bartschmelzend hört sich toll an.

Reply
Diana 11. Februar 2018 - 21:42

Das freut mich. Die Konsistenz finde ich wirklich toll 🙂

Reply
Anja S. 11. Februar 2018 - 12:42

Ich habe die Farbe natural 05 und mag die Compexion Rescue sehr. Allerdings muss man echt aufpassen, welche Creme man darunter hat, da sie sonst flockt.
Liebe Grüße
Anja von Castlemaker.de

Reply
Diana 11. Februar 2018 - 21:42

Danke für den Hinweis! Das Problem hatte ich bisher zum Glück noch nicht.

Reply
Glam & Shine 12. Februar 2018 - 1:35

Von bareMinerals habe ich bisher noch gar nichts ausprobiert! Nach deinem Beitrag werde ich das aber sicherlich jetzt mal tun 🙂

Reply
Ann-Vivien 12. Februar 2018 - 10:08

bareMinerals habe ich bisher auch noch nicht ausprobiert. Besonders die hellen Farbtöne sehen ja aber sehr gut aus! 🙂 Da muss ich die Produkte ja wohl doch mal ausprobieren.

xx Ann-Vivien

Reply
Marie 12. Februar 2018 - 10:39

Von bareMinerals habe ich noch kein Make-up getestet, aber ich liebe solch zarte und leichte Nuancen sehr. Ich mag diesen natürlichen Look, daher werde ich mir diese Gelcreme sehr gerne merken. Danke für die Vorstellung. Alles Liebe Marie

Reply
Andrea 14. Februar 2018 - 16:45

Ich habe auch noch kein Make-Up von bareMinerals getestet, das sollte ich mal schleunigst nachholen! Eine tolle Review.

Reply
Eva 3. April 2019 - 8:37

Hört sich gut an. Ich mag es auch eher nur leicht deckend, muss ich mal probieren. Habe gesehen, dass es BareMinerals auch in Japan gibt. Danke für den Tipp.

Reply
Diana 3. April 2019 - 10:41

Vor allem wenn man nur eine leichte Deckkraft möchte, ist diese getönte Gelcreme echt toll 🙂 Wie schön, dass es sie auch in Japan gibt!

Reply
Carry 12. Mai 2019 - 17:55

Von bareMinerals kenne ich irgendwie nur die losen Mineralprodukte, also die losen Lidschatten und Foundations. Dass sie eine „richtige“ Foundation im Sortiment haben wusste ich noch gar nicht. Sieht aber sehr vielversprechend aus! Danke fürs Vorstellen 🙂

Reply
Diana 15. Mai 2019 - 13:50

Es handelt sich um eine getönte Gelcreme, die Deckkraft ist also eher gering und das Ergebnis sehr natürlich aber trotzdem korrigierend. Ich mag sie sehr gerne!

Reply
Lara. T 17. August 2020 - 12:36

Hallo und danke für den tollen Artikel. Ich habe die Marke noch nicht getestet, nach disen Beitrag muss ich aber auf jeden Fall die Produkte ausprobieren! 🙂

Reply

Leave a Comment