Home Beauty BlogPflege Beauty-Test: 3 Meinungen zum Olaz Total Effects Poren-Perfektionierer

Beauty-Test: 3 Meinungen zum Olaz Total Effects Poren-Perfektionierer

by Diana

[Dieser Beitrag wird von Olaz unterstützt] 

Ende Juni startete mein Beauty-Test Gewinnspiel zum Olaz Total Effects Poren-Perfektionierer. Zusammen mit zwei Leserinnen – Jule und Tara Fairy – habe ich das Produkt nun ausgiebig getestet und präsentiere euch heute unsere Testberichte. Ich denke nach dieser Testdauer kann man einen recht guten Eindruck von einer Gesichtspflege bekommen. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und es war spannend zu erfahren, wie den anderen beiden der Poren-Perfektionierer gefällt.

Das Testobjekt: Olaz Poren-Perfektionierer

Olaz Total Effects Poren-Perfektionierer

 

Der Poren-Perfektionierer ist seit März diesen Jahres erhältlich. Die Feuchtigkeitspflege ist sowohl als Tages- als auch Nachtpflege gedacht und soll die Talgproduktion regulieren, die Zellerneuerung an der Hautoberfläche beschleunigen und die Kollagenproduktion ankurbeln. Bei regelmäßiger Anwendung erhöht sich damit die Hautelastizität. Die Haut soll wieder jünger und gesünder aussehen und sichtbar verfeinerte Poren haben.

Um dies zu erreichen werden Niacinamide eingesetzt. Niacinamide gehören zu den Antioxidantien und gelten als Wunderwaffe gegen allerlei Hautprobleme: trockene Haut, unreine Haut, sensible Haut, Falten oder sogar Hyperpigmentierung. Niacinamide spenden der Haut Feuchtigkeit, reduzieren die Sebumproduktion der Haut und wirken entzündungshemmend.

Olaz Total Effects Poren-Perfektionierer

7 Produktvorteile

  1. Gleicht das Erscheinungsbild des Hauttons aus
  2. Minimiert das Aussehen von Poren
  3. Verbessert die Leuchtkraft der Haut
  4. Mindert sichtbar das Erscheinungsbild feiner Linien und Falten
  5. Reduziert das Aussehen von Pigmentflecken
  6. Spendet Feuchtigkeit für ein straffes Hautbild
  7. Füllt die hauteigenen Feuchtigkeitsspeicher auf

Inhaltsstoffe:

Aqua, Glycerin, Niacinamide, Isohexadecane, Dimethicone, Isopropyl Isostearate, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol,Behenyl Alcohol, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Caprylyl Glycol, Dimethiconol, Cetearyl Alcohol, Sodium Ascorbyl Phosphate, BHT, Camellia Sinensis Leaf Extract, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Cucumis Sativus Fruit Extract, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Acrylamide/ Sodium Acryloyldimethyltaurate Copolymer,Polyethylene, 1,2- Hexanediol, C13-14 Alkane, Titanium Dioxide, Laureth-7, Cetearyl Glucoside,PEG-100Stearate, Stearic Acid, Disodium EDTA, Zinc Oxide (Nano),Propylene Glycol, Citric Acid, Triethoxycaprylylsilane,Ammonium Polyacrylate, Parfum, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone,Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Methylparaben, Benzyl Alcohol, Diazolidinyl Urea, Propylparaben, Caramel
Inhalt: 50ml

Preis: 14,99€ (UVP)

Anzeige
Olaz Total Effects Poren-Perfektionierer

Unsere drei Erfahrungsberichte

Wie würdest du deine Haut beschreiben?

Ich habe Mischhaut (Stirn, Nase & Kinn glänzend; Wangen normale
Haut)
Welche Erwartungen hattest du an den Poren-Perfektionierre von Olaz?
Da ich eher die Skeptische bin, habe ich nicht viel erwartet!
Wie häufig hast du ihn angewendet? 
Morgens & abends nach dem Reinigen.






Wurden deine Erwartungen erfüllt?
Meine Haut ist so wie immer. Es hat sich leider nichts großartig geändert bei mir. Die großen Poren (besonders Nase und leicht an den Wangen) sind also nicht kleiner geworden. Ich werde die Creme aber weiterhin benutzen, weil sie schnell einzieht und nicht fettig ist, irgendwie genau richtig für meinen Hauttyp. Man kann sie ganz normal als Tages- sowie Nachtcreme benutzen !

 

 

Wie würdest du deine Haut beschreiben?
Meine Haut hat einen
ausgeglichenen Fett-Wasserhaushalt, d.h. sie ist weder trocken noch
fettig. Da ich Psoriasis habe, ist sie allerdings trotzdem recht
empfindlich und ich muss mit Duftstoffen und Alkohol recht vorsichtig
sein. Produkte mit hohem Alkoholgehalt verträgt meine Haut gar nicht und
auf starke Beduftung reagiere ich häufig allergisch.
Zudem habe ich leicht erweiterte Poren und manchmal ein paar Unreinheiten, meist zyklusbedingt.

Welche Erwartungen hattest du an den Poren-Perfektionierer von Olaz?
Ich erhoffte mir eine leichte Verkleinerung der Poren, vor allem aber eine Pflege, die gut durchfeuchtet und die meine Haut gut verträgt.

Wie häufig hast du ihn angewendet?
Ich habe den Poren-Perfektionierer einmal täglich, nämlich jeden Abend, angewendet.

Wurden deine Erwartungen erfüllt?
Eine Porenverkleinerung konnte ich nicht feststellen. Dennoch hat mich das Produkt überzeugt, weil es sich für mich als optimale Nachtpflege herausgestellt hat. Es reizt meine Haut überhaupt nicht und pflegt sie wunderbar, ohne dabei stark zu fetten, dabei riecht es sehr angenehm. Bei vielen anderen Produkten hatte ich das Gefühl, dass sie mir als Nachtpflege zu reichhaltig seien.

 

 

Wie würdest du deine Haut beschreiben?
Ich habe relativ empfindliche Haut, die schnell mit Rötungen oder Unreinheiten auf falsche Pflege reagiert. Mit zunehmendem Alter wird sie immer trockener und kleine Fältchen kommen hinzu. Die T-Zone glänzt jedoch im Laufe des Tages schnell mal. Insgesamt wirkt das Hautbild recht unruhig.Welche Erwartungen hattest du an den Poren-Perfektionierre von Olaz?
Ich habe mir durch die enthaltenen Niacinamide ein ausgeglicheneres Hautbild und zusätzliche Feuchtigkeit erhofft.

Wie häufig hast du ihn angewendet?
Da ich morgens auf eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor zurückgreife, habe ich den Olaz Poren-Perfektionierer nur abends in Kombination zusätzlich zu meinen Seren verwendet, um von den Niacinamiden zu profitieren.

Wurden deine Erwartungen erfüllt?
Insgesamt wurden meine Erwartungen erfüllt. Ich habe die Creme gut vertragen und nicht mit Unreinheiten oder Rötungen reagiert. Sie spendet meiner Haut viel Feuchtigkeit und lässt sie ausgeglichener erscheinen.

 

Vielen Dank an Jule und Tara Fairy für eure Erfahrungsberichte!
Habt ihr den Olaz Poren-Perfektionierer schon getestet? Seid ihr zufrieden damit?
Sponsored Post / 
Dieser Beitrag wird von Olaz unterstützt.
9 comments

Ähnliche Beiträge

9 comments

OneMoment 14. Oktober 2015 - 10:07

Mmmh die Creme scheint nich das zu bringen was sie verspricht, aber alle scheinen zufrieden zu sein. SOllte man sich wohl man näher ansehen!

Reply
kirschbluetenschnee 14. Oktober 2015 - 12:29

Ich liebe mein Regenerist 3 Zone Serum von Olaz total 🙂
Das hier klingt von den Produktversprechen her sehr gut, mir persönlich ist da aber zu viel Alkohol drin. Meine Haut zickt da leider oftmals rum.

Reply
Diana 22. Oktober 2015 - 12:36

Danke für den Tipp mit dem Regenerist 3 Zonen Serum! 🙂

Reply
Alicia | Beauty and More 14. Oktober 2015 - 19:36

Zu schade, dass kein LSF enthalten ist. Ansonsten hört sich die Creme wirklich interessant an! LG

Reply
Diana 22. Oktober 2015 - 12:37

Ich verwende sie daher auch überwiegend abends, da ich abends keine Produkte mit LSF verwenden mag.

Reply
TaraFairy 14. Oktober 2015 - 20:41

Danke nochmals für die Chance, den Porenperfektionierer auszuprobieren, Diana!
Ich verwende ihn nach wie vor sehr gern und werde ihn als Nachtpflege auch nachkaufen.
Tagsüber benutze ich eine Creme mit LSF, ebenfalls von Olaz, allerdings aus der Regen er ist Serie.
Glg
Jennifer

Reply
Diana 16. Oktober 2015 - 7:26

Hat mich sehr gefreut, dass du den Poren-Perfektionierer mit mir zusammen getestet hast 🙂 Deine Tagescreme mit LSF klingt ja spannend, schaue ich mir mal an.

Reply
Pinki Wink 15. Oktober 2015 - 11:16

Irgendwie schon lustig, dass das Produkt zwar bei keinem halten konnte, was es verspricht und ihr trotzdem alle zufrieden gewesen seid. Aber ein Produkt, das für empfindliche Haut funktioniert und schön Feuchtigkeit spendet, ist ja auch schon echt viel wert.
Liebe Grüße

Reply
Diana 22. Oktober 2015 - 12:38

Das stimmt 🙂

Reply

Leave a Comment