Home Beauty Blog Meine Beauty-Favoriten im Juni: Langhaarmädchen, neues Sommerparfum & Pflegefavoriten

Meine Beauty-Favoriten im Juni: Langhaarmädchen, neues Sommerparfum & Pflegefavoriten

by Diana
Werbung Produktplatzierung
Beauty Favoriten im Juni mit Langhaarmädchen Haarpflege von dm im Test, Pflegefavoriten und Sommerparfum

Als ich neulich die Langhaarmädchen Produkte bei dm entdeckte, musste ich sie unbedingt zum Testen mitnehmen. Denn für meine trockenen, langen Haare bin ich immer auf der Suche nach der perfekten Haarpflege und hatte bisher nur gute Bewertungen zu den Langhaarmädchen Produkten gelesen. Ich kaufte mir also spontan das Langhaarmädchen Shampoo, den Conditioner und das passende Haaröl aus der Serie Intense Repair für trockene Haare. In diesem Beauty Favoriten Blogpost gibt es nun meine Review zu der Langhaarmädchen Haarpflege.

Beauty Favoriten im Juni mit Langhaarmädchen Haarpflege von dm im Test, Pflegefavoriten und Sommerparfum

Beauty Favoriten im Juni

Im Juni sind aber noch ein paar weitere neue Kosmetikprodukte bei mir einzogen, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Daher gibt es in diesem Beauty-Favoriten Beitrag auch mein aktuelles Lieblingsparfum für den Sommer sowie weitere Pflegefavoriten zu entdecken.

Haarpflege von Langhaarmädchen bei dm im Test

Langhaarmädchen Haarpflege Produkte von dm Erfahrungen für trockene Haare Intense Repair Shampoo Conditioner Haaröl im Test mit Bewertung in der Beauty Review

Langhaarmädchen Haarpflege Produkte von dm

Auf Instagram hatte ich schon die ein oder andere positive Bewertung zu den Langhaarmädchen Produkten gelesen, die es exklusiv bei dm zu kaufen gibt. Da meine Haare mal wieder sehr trocken und strohig waren, war ich also auf der Suche nach einer neuen Haarpflege für trockene Haare. Die Intense Repair Haarpflege von Langhaarmädchen mit Kokosöl & Buritiöl sprach mich schon optisch sofort an. Das Design ist jung und modern und die Produkte versprechen eine reichhaltige Pflege mit Anti-Frizz-Effekt.

Die Produkte sind nicht ganz so günstig wie die Eigenmarken und kosten jeweils um die fünf Euro. Entwickelt wurden die Langhaarmädchen Produkte von den Friseurmeisterinnen Mona und Julia, die sich damit ihren Traum von einer eigenen Haarpflegelinie verwirklicht haben.

Ich habe aus der Intense Repair Serie das Shampoo, den Conditioner und das Haaröl gekauft und gute Erfahrungen damit gemacht. Meine dicken Locken werden gut gepflegt. Meine langen Haare lassen sich nach dem Haare waschen gut durchkämmen und auch der Duft gefällt mir, da er nicht zu aufdringlich ist. Meine Haare fühlen sind nach der Anwendung nicht mehr so strohig, sondern schön weich an.

Das Haaröl verwende ich gerne nach dem Haarewaschen und arbeite es in die noch feuchten Haare ein. Aber auch in den trockenen Haaren habe ich es schon verwendet. Die Haare sehen nach der Anwendung nicht fettig aus. Ich muss aber dazu sagen, dass ich wirklich sehr trockene Haare habe und diese viel Pflege benötigen.

Aktuell kann ich mir vorstellen, dass ich die Produkte wieder nachkaufen werde, da ich bisher sehr zufrieden damit bin. Auch wenn die Langhaarmädchen Produkte voller Silikone sind. Aber von komplett silikonfrei bin ich schon seit Jahren wieder abgekommen und habe daher keine Probleme damit. Habt ihr die Langhaarmädchen Produkte schon ausprobiert und getestet?

Neutrogena Hydro Boost Body Lotion Gel: Perfekte Sommerpflege

Neutrogena Hydro Boost Body Lotion Gel Erfahrungen Bewertungen Test Bericht auf Beauty Blog I need sunshine

Neutrogena Hydro Boost Body Lotion Gel

Ein aktueller Pflegefavorit ist das Neutrogena Hydro Boost Body Lotion Gel. Es ist für mich die perfekte Pflege für den Sommer! Denn mit meiner trockenen Haut kann ich auch im Sommer nicht auf das Eincremen verzichten. Das Gel fühlt sich schön leicht und erfrischend an und zieht sofort an. Dennoch wird meine Haut gut gepflegt und mit viel Feuchtigkeit versorgt. Ich wechsel aber immer mal wieder mit einer etwas reichhaltigeren Pflege ab oder kombiniere es mit einem Körperöl.

Wellnessauszeit mit dem Dr. Hauschka Rosen Pflegeöl

Dr. Hauschka Rosen Pflegeöl Erfahrungen Test Bewertungen

Dr. Hauschka Rosen Pflegeöl

Das Dr. Hauschka Rosen Pflegeöl habe ich in den letzten Wochen auch sehr schätzen gelernt. Ich mag den sanften Rosenduft sehr gerne, der immer etwas Wellnessfeeling mit sich bringt. Der Rosenduft wirkt ausgleichend und harmonisierend und das Öl pflegt meine trockene Haut sehr gut. Man sollte es aber unbedingt auf die noch feuchte Haut nach dem Duschen oder Baden auftragen, damit es gut einzieht. Daher kombiniere ich es manchmal mit einer Bodylotion, wenn ich nach dem Duschen nicht schnell genug war und die Haut schon zu trocken ist.

Gewinnspiel-Tipp: Das Dr. Hauschka Rosen Pflegeöl könnt ihr übrigens aktuell noch bei mir auf dem Blog gewinnen. Schaut also mal bei meinem Eventbericht vom Dr. Hauschka Bloggerevent vorbei.

Mein neues Sommerparfum: Abercrombie & Fitch First Instant Blue

Abercrombie Fitch Parfum First Instinct Blue Sommerparfum Test Erfahrungen und Review auf Beauty Mamablog I need sunshine

Abercrombie & Fitch Parfum First Instinct Blue

Ich bekam ein Testpaket mit dem neuen Abercrombie & Fitch First Instinct Blue Frauen Parfum zugeschickt und war sofort begeistert von dem sommerlichen Duft. Das Parfum ist ab Juli 2018 exklusiv bei Douglas erhältlich. Das Parfum ist sanft-erfrischend wie eine salzige Meeresbrise.

Brombeere und Bergamotte in der Kopfnote wirken belebend und erfrischend. Die sinnliche Herznote besteht aus samtigem Aprikosen-Nektar, Jasminblüten und Pfingstrosen. Holziges Patchouli, Sandelholz und Vanille in der Basisnote runden den Duft ab.

Obwohl es sich für mich um einen tollen Sommerduft handelt, ist Abercrombie & Fitch First Instinct Blue durch die warme, holzige Basisnote nicht zu leicht, sondern bekommt eine charismatische Tiefe. Denn allzu aquatische oder fruchtige Düfte, wie man sie oft bei Sommerparfums findet, gefallen mir  persönlich gar nicht.

Ich trage das Parfum aktuell sehr gerne und bekam sogar schon das ein oder andere Komplimen dafür. Solltet ihr es mal zufällig bei Douglas entdecken, kann ich euch einen Schnuppertest empfehlen.

Kennt ihr den ein oder anderen meiner Beauty-Favoriten bereits? Was ist euer liebstes Sommerparfum und habt ihr die Langhaarmädchen Haarpflege schon getestet?

9 comments

Ähnliche Beiträge

9 comments

Melissa 1. Juli 2018 - 16:04

Hallo liebes, die Produkte klingen super gut. Finde vor allem das Design sehr schön der Haarpflege Produkte. Ein gelungener Beitrag. Lg Melissa

Reply
Diana 2. Juli 2018 - 13:41

Danke lieb von dir! Ja die Haarpflege finde ich optisch auch sehr ansprechend.

Reply
D 4. Juli 2018 - 11:11

Seit ich in der aktuellen Cosmpolitan ein interview mit den beiden Gründerinnen gelesen habe, habe ich Langhaarmädchen auch ins Auge gefasst. Danke dafür, dass du deine Erfahrungen teilst. Finde deine Fotos übrigens echt super 🙂

Reply
Diana 4. Juli 2018 - 12:21

Danke für dein Feedback. Das klingt nach einem spannenden Interview. Ich hatte mal in der dm Zeitschrift einen Bericht zu den Gründerinnen gelesen und fand das auch sehr interessant. Klang zumindest sehr symapthisch. Freut mich übrigens sehr, dass dir meine Fotos gefallen 🙂

Reply
Saskia Katharina Most 12. Juli 2018 - 13:34

Ich benutze auch die Serie von Langhaarmädchen und finde die Produkte super. Das Design ist natürlich ein Eyecatcher, vielmehr kommt es aber auf die Pflegewirkung an und die finde ich im Moment sehr gut.

Liebe Grüße,
Saskia Katharina

Reply
Murielllina 13. Juli 2018 - 0:33

Oh, ich bin eigentlich von Silikon-hälftigen Produkten weggenommen. Warum du nicht, wenn ich fragen darf?

Reply
Diana 14. Juli 2018 - 12:48

Hatte es jahrelang probiert mit verschiedenen Produkten. Aber meine trockenen, strohigen Haare kamen damit einfach nicht zurecht. Seit sie so lange sind kam dann auch das Problem mit Spliss dazu. Inzwischen nehme ich einfach womit meine Haare zufrieden sind und achte nicht mehr streng darauf, dass keine Silikone enthalten sind.

Reply
Andrea 19. Juli 2018 - 10:00

Langhaarmädchen hört sich aber süß an! Ich war in letzter Zeit so selten bei DM, ich habe von der Marke noch gar nichts gehört zuvor.

Reply
Diana 19. Juli 2018 - 17:00

Ich hatte in der dm Zeitschrift davon gelesen und fand die Marke auf Anhieb spannend 🙂

Reply

Leave a Comment