Home Beauty Blog {Event} Shiseido Beauty Academy – Runway Looks

{Event} Shiseido Beauty Academy – Runway Looks

by Diana
Blogger Event Shiseido Beauty Academy Catwalk

 

Vor zwei Wochen durfte ich einen spannenden Tag zum Thema Runway Looks in der Shiseido Beauty Academy verbringen. Ich freute mich riesig über die Einladung und war sehr gespannt was mich erwarten würde. In Düsseldorf angekommen traf ich mich am Bahnhof erst einmal mit Lisa und wir machten uns gemeinsam auf den Weg zur Shiseido Beauty Academy. Dort wurden wir herzlich von Sato und Tanja von Shiseido empfangen, die ich schon beim Serge Lutens Event kennenlernen durfte. Kurz darauf stießen Tina und Constance und Katharina von The Fancy Lifestyle zu uns und machten die Runde der „Shiseido Neulinge“ komplett. Wir fünf erhielten erst einmal von Make-up Artist Nic Lawrenz eine Einführung in die Welt von Shiseido. Dieser hat schon für Dolce & Gabbana und Vivienne Westwood gearbeitet. Heute arbeitet er als Make-up Artist für Musikvideos und hat schon die Red Hot Chili Peppers und Christina Aguilera geschminkt.

Shiseido Beauty Academy Düsseldorf
Shiseido Beauty Academy Düsseldorf
Shiseido Beauty Academy Düsseldorf

 

So erfuhren wir zum Beispiel, dass Shiseido bereits 1872 vom Pharmakologen Arinobu Fukuhara gegründet wurde.
Es handelte sich um die erste Apotheke westlicher Art in Japan und
Shiseido war beliebt in den könglichen Kreisen und bei der High Society. So wurde zum Beispiel die erste Zahnpasta Japans von Shiseido
eingeführt, die in der Anwendung viel angenehmer war als das bis dahin verwendete Zahnpuder. 1879 vollzog Fukuhara den Wandel von Arzneimittel zur Kosmetik und führte die Hautlotion Eudermine ein, die so fortschrittlich war, dass sie auch heute noch nach über 100 Jahren verkauft wird.
Shiseido Eudermine Hautlotion Flakon Früher und Heute

 

Nachdem wir Neulinge viel Interessantes über Shiseido erfahren hatten, stießen die anderen Eventteilnehmerinnen Shia, Mel, Kat, Biene und Nani zu uns. Und dann ging es auch schon los mit dem eigentlichen Thema des Events „Runway Looks“. Hier bekamen wir von Nic interessante Hintergrundinformationen wie die Looks für die Laufstege entstehen und worauf es dabei in erster Linie ankommt. Da es hinter der Bühne schnell gehen muss, werden die Looks bereits vorab vom Key Make-Up Artist entworfen und auf Face Charts festgehalten, damit später bei der Show alle Models einheitlich geschminkt werden. Jeder Make-up
Artist muss bei einer Fashion Show bis zu vier oder fünf Models
schminken und daher kommt es hier auf schnelle Techniken an. Die Looks
sollen zwar ausgefallen sein, dürfen die Mode aber nicht in den
Hintergrund treten lassen. Die Looks auf dem Catwalk entscheiden sich
deutlich von denen beim Fotoshooting und es kommt eher darauf an, dass
die Looks auf Distanz gut aussehen.

Shiseido MUA Nic LawrenzShiseido MUA Nic Lawrenz gibt Einblick hinter die Kulissen der Fashion Shows

 

Seit 2007 arbeitet der britische Make-up Artist Dick Page als Artistic Director für Shiseido, der maßgeblich an der Produktentwicklung und Farbgestaltung der Marke beteiligt ist. Er entwarf als Key Make-up Artist die Looks für die Frühlings- / Sommerkollektionen 2014 von namhaften Designern wie Marc Jacobs, Band of Outsiders, Narciso Rodriguez und Tess Giberson.
Für Shiseido ist es wichtig mit einem Key Make-up Artist zusammen zu
arbeiten, denn so werden neue Produkte direkt vor Markteinführung unter
Extrembedingungen hinsichtlich Pigmentierung und Haltbarkeit getestet.
Auf einer Fashionshow geht es hektisch und schweißtreibend zu und auf
dem Laufsteg sind zig Scheinwerfer auf das Model gerichtet, so dass das
Make-up einiges aushalten muss.

 

Shimmering Look von Nic geschminkt an Lisa

 

Aktuell ist bei den Designern der Soft Glow Look besonders angesagt und Nic präsentierte uns den Look direkt an Lisa. Hier wird ein natürlicher Glow Effekt mit Pflegeprodukten anstatt mit Highlighter Puder erreicht. Für den Laufsteg genügt es nämlich, wenn der Glow Effekt für die Dauer der Show vorhält und muss nicht einen ganzen Tag überstehen. Besonders gut eignet sich dafür die Shimmering Cream Eye Color, die für den perfekten Glow auch auf die Wangen aufgetragen wird und sich als wahres Multitalent erweist.

 

Nic schminkt Biene

 

Um harte Kanten zu schminken, greift der Make-up Artist zu einem Blatt Papier. Nic zeigte uns diese Technik gleich an Biene, die nach Lisa Platz auf dem Stuhl nehmen durfte. Möchte man dies an sich selbst ausprobieren, sollte man besser auf einen Klebestreifen zurückgreifen, damit man beide Hände frei hat. An Tina präsentierte uns Nic den Ombré Lips Look, der ihr wirklich hervorragend stand.

 

Ombré Lips an Tina

 

Nachdem Nic uns die Techniken vorgestellt hatte, ging es nun darum, selbst einen kreativen Laufsteg-Look zu entwerfen. Als Vorlage dienten Bilder der Shiseido Suncare Linie in leuchtendem Blau, Orange und Pink. Unseren Look entwarfen wir zuerst wie die richtigen Make-up Artists auf einem Face Chart, bevor es dann an das Schminken ging. Hier konnten wir uns kreativ austoben und uns an der breiten Shiseido Produktpalette bedienen. Das Ganze hat riesigen Spaß gemacht! Wann hat man schon einmal die Gelegenheit sich für einen Look am kompletten Shiseido Sortiment zu bedienen und alle Produkte nach Herzenslust auszuprobieren? Hier waren wir also in unserem Element und die Zeit verging wie im Flug! Am Ende konnte jeder zwei Stimmen für seine Lieblingslooks vergeben und gewonnen hat Tina mit ihrem tollen, leuchtend-blauen Augen Make-up und ihren orange-roten Ombé Lips.

 

Vorlage Schminkcontest
Face Chart
Kat erstellt ihr Face Chart
Katharina und Constance von The Fancy Lifestyle
Tina Carrot mit ihrem Shiseido Sommer Look
Alle unsere Face Charts am Lookboard
Ein Gruppenbild durfte zum Abschied natürlich auch nicht fehlen. Vielen
lieben Dank an das Shiseido Team für diesen rundum gelungenen Tag!
Es
hat sehr viel Spaß gemacht mal einen Blick hinter die Kulissen der
Runway Looks zu werfen und Informationen aus erster Hand zu bekommen.

 

Gruppenbild Shiseido Event Runway Looks mit Sato und Tanja vom Shiseido Team
© Shiseido
9 comments

Ähnliche Beiträge

9 comments

Geri 20. Juni 2014 - 7:55

Schöner Bericht =)

Reply
Diana 20. Juni 2014 - 14:31

Danke dir 🙂

Reply
Just.a.dream 20. Juni 2014 - 12:22

Interessante Eindrücke, wirklich toll! 🙂

Reply
Diana 20. Juni 2014 - 14:32

Freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt 🙂

Reply
Shia von Shias Welt 20. Juni 2014 - 14:02

Ehhh wie Dick sehe ich auf dem einen Bild bitte aus ? :O

Reply
Diana 20. Juni 2014 - 14:33

Wie wo was?! Finde ich überhaupt nicht 😀

Reply
Shia von Shias Welt 20. Juni 2014 - 14:04

Und mich haste vergessen im Post XD Aber sonst super Bilder und toller Bericht ^^//

Reply
Diana 20. Juni 2014 - 14:34

Ahhh, sorry! Dabei hatte ich alle Blogs schön in den Tabs daneben geöffnet und es dann doch verpeilt. Habe dich gleich noch ergänzt.

Reply
shalely 22. Juni 2014 - 0:32

Toller Bericht, es war bestimmt unheimlich spannend mal so werkeln zu können.

Reply

Leave a Comment