Home Beauty BlogMake up Platz an der Sonne #59: Meine Top 3 High End Lippenstifte

Platz an der Sonne #59: Meine Top 3 High End Lippenstifte

by Diana
High End Lippenstifte. Hier gibt es meine Top 3 High End Lippenstifte zu sehen mit Chanel Lippenstift, Shiseido Veiled Rouge und Burberry Oxblood Lippenstift.

High End Lippenstifte Meine Top 3 High End Lippenstifte Blogparade

Diese Runde soll es in der Top 3 Blogparade um High End Lippenstifte gehen. Ich liebe Lippenstifte! Mit wenig Aufwand lässt sich schnell und unkompliziert das ganze Erscheinungsbild ändern. Egal ob natürliche Farben, um mehr Frische ins Gesicht zu zaubern, oder auffällige Farben als Eyecatcher. Für ein Augen-Make-up benötige ich viel mehr Zeit, einen Lippenstift habe ich innerhalb weniger Sekunden aufgetragen. Gerade als frischgebackene Mutter fehlt mir oft die Zeit mich ausgiebig zu schminken. Lippenstifte müssen nicht immer teuer sein und meine Sammlung enthält Exemplare aller Preisklassen. Doch diese Runde soll es um eure liebsten High End Lippenstiften gehen.

High End Lippenstifte: Meine Top 3

High End Lippenstifte Top 3 Favoriten Beauty Blogger

Wie gesagt befinden sich in meiner Schminksammlung viele Lippenstifte, auch aus der Drogerie. Favoriten habe ich in allen Preisklassen finden können. Gute Qualität gibt es meiner Meinung nach auch bei günstigen Marken. Die Luxuslippenstifte zeichnen sich hingegen meist durch eine hochwertigere Verpackung aus. Vor einem Kauf überlege ich mir immer ganz genau, ob ich den Lippenstift wirklich „brauche“. Meist ist es die Farbe, die mich zu einem Kauf verleitet. Vorausgesetzt das Tragegefühl stimmt auch. Schließlich ist meine Sammlung nicht gerade klein. Meist lasse ich sie mir vorher am Counter auftragen und teste somit das Tragegefühl und die Haltbarkeit aus. Und natürlich, ob mir die Farbe überhaupt steht. Manchmal ergibt sich auch aus einem Tester ein Kauf. Von Chanel hatte ich jetzt schon zweimal einen kleinen Mini-Lippenstift, mit dem ich erstaunlich lange ausgekommen bin und der mich letztlich für einen Kauf überzeugt hat.

Burberry Hydrating Lip Colour No. 97 „Oxblood“

High End Lippenstifte Top 3 Favoriten Burberry Oxblood Review

Burberry Kisses „Oxblood“ erscheint auf den ersten Blick sehr dunkel. Auf den Lippen handelt es sich aber um ein dunkles, beeriges Rot. Dies könnt ihr auch auf dem Swatch Foto unten sehen. Ich liebe das Design des Lippenstiftes! Die Hülse aus hochwertigem Metall wirkt zuerst zurückhaltend, überrascht aber mit vielen liebevollen Details wie die Prägung des typischen Burberry Karomusters auf dem Deckel. Der Deckel schließt magnetisch. Auch der Lippenstift selbst hat die hübsche Karo Prägung. Vom Auftrag finde ich den Lippenstift etwas schwieriger. Die Farbe muss für ein deckendes, gleichmäßiges Ergebnis mehrfach aufgetragen werden. Ein exaktes Arbeiten ist wegen der auffälligen Farbe notwendig und ich verwende meist einen Lipliner. Also nichts von wegen schnell mal eben zwischen Tür und Angel auftragen. Die tolle Farbe entschädigt aber den etwas mühsameren Auftrag.

Shiseido Veiled Rouge PK 405 „Pomegranate“
High End Lippenstifte Top 3 Favoriten Shiseido Veiled Rouge PK 405 Pomegranate Review

Während der Burberry Lippenstift einen exakten Auftrag erfordert, ist der Shiseido Veiled Rouge Lippenstift PK 405 Pomegranate ein „geht immer“-Kandidat! Ich liebe die Lippenstifte der Shiseido Veiled Rouge Reihe. Hier gibt es ein leichtes, pflegendes Tragegefühl und tolle, leuchtende Farben! Dafür ist die Haltbarkeit nicht so hoch, worüber ich aber hinwegsehen kann. Schließlich lassen sie sich in wenigen Sekunden nachziehen und tragen sich sehr gleichmäßig ab. Der schöne Pinkton von Pomegranate macht ihn zu einem meiner Favoriten in meiner High End Lippenstifte Sammlung. Er steht aber stellvertretend für alle Lippenstifte aus der Veiled Rouge Reihe. Aktuell könnt ihr übrigens ein Exemplar dieses Lippenstiftes noch bei meinem Instagram Gewinnspiel zum 5-jährigen Blog-Geburtstag gewinnen. Schaut mal vorbei!

Chanel Rouge Coco 05 „Mademoiselle“

High End Lippenstifte Top 3 Favoriten Chanel Rouge Coco Mademoiselle Review

Denkt man an High End Lippenstifte, fällt einem sicherlich als einer der ersten Marken Chanel ein. Chanel versprüht diesen gewissen Charme. Ein kleines bisschen Luxusgefühl, auch wenn man sich zum Beispiel nie die Chanel Handtasche oder ein Kleidungsstück der Marke leisten würde. Rouge Coco Mademoiselle ist sicherlich ein Klassiker und sehr tragbar. Eine gute Haltbarkeit in Kombination mit einem angenehmen Tragegefühl überzeugen mich hier voll und ganz. Letztes Jahr wurden die Rouge Coco Lippenstifte übrigens umformuliert. Einen Bericht dazu findet ihr zum Beispiel bei Innen und Aussen.

Swatches

High End Lippenstifte Top 3 Favoriten Swatches Beauty Blogger Blogparade


 

Teilnahme: Meine Top 3 High End Lippenstifte

Wenn ihr bei der Blogparade Meine Top 3 High End Lippenstifte mitmachen möchtet, ladet einfach den Link zu eurem Beitrag hoch. Verweist in eurem Beitrag auf die Top 3 Blogparade. Die Blogparade läuft wie immer 4 Wochen und endet also am 24. März, am Freitag den 25. März geht es nämlich in die nächste Runde. Ihr dürft natürlich gerne das Logo verwenden. Hochgeladene Beiträge, die sich nicht auf die Top 3 Blogparade beziehen, werden ungefragt gelöscht.

Verratet mir eure Favoriten! Was sind eure Lieblinge unter den High End Lippenstiften? Ich freue mich über eure Teilnahme!

25 comments

Ähnliche Beiträge

25 comments

Geri 26. Februar 2016 - 21:47

Eine tolles Thema =) Ich muss mal schauen, ob ich drei High End Lippenstifte zusammen bekomme =)

Reply
Diana 28. Februar 2016 - 13:57

Würde mich über deine Teilnahme sehr freuen 🙂

Reply
Blush & Sugar 26. Februar 2016 - 22:09

Ein tolles Motto. Da bin ich supe gerne dabei 🙂 An High End Lippenstiften mangelt es nicht, aber daraus meine Top 3 zu wählen, wird gar nicht soooo einfach 😉

LG Manuela
Blush & Sugar

Reply
Diana 28. Februar 2016 - 14:02

Das stimmt, eine Auswahl ist gar nicht so einfach! Bin gespannt für welche drei du dich entscheiden wirst 🙂

Reply
WasserMilchHonig 27. Februar 2016 - 7:45

Wirklich ein tolles Thema. Dann muss ich jetzt einmal in Ruhe meine Auswahl treffen….
Liebste Grüße
Marina

Reply
Diana 28. Februar 2016 - 14:03

Juhu, freue mich auf deine Top 3 Auswahl!

Reply
Mimi Sunshine 27. Februar 2016 - 21:21

Tolles Thema, aber leider kann ich da nicht mitmachen. Ich habe so gut wie keine High End Lippenstifte und kann keine drei küren. Deine sind ganz toll, und ich habe von allen dreien schon viel Positives gehört. Am besten, ich lasse mich bei dieser Blogparade inspirieren und lege mir dann auch einen zu 🙂

Liebe Grüße
Mimi

Reply
Diana 28. Februar 2016 - 14:03

Dann schon einmal viel Spaß beim Lesen der Beiträge 🙂

Reply
Anne Marie 3. März 2016 - 15:38

Wieder ein tolles Thema. Mal schauen, ob ich dieses Mal auch wieder mitmachen werde… 😀
Liebst, Anne Marie.

Reply
Diana 14. März 2016 - 19:39

Würde mich sehr freuen 🙂

Reply
Anna D 9. März 2016 - 15:04

Schöne Runde und eine tolle Auswahl an Lippenstiften. Burberry Oxblood sah an mir leider so so doof aus, eigentlich hätte ich ihn ja schon gerne gehabt. :’D

Reply
Diana 14. März 2016 - 19:40

Freut mich, dass dir das Thema für diese Runde gefällt 🙂 Wenn dir die Farbe nicht stand, dann hast du wenigstens Geld gespart. Immer von der positiven Seite sehen 😉

Reply
Meine Top3 High-End Lippenstifte mit Tom Ford – Pinkpetzie 10. März 2016 - 8:33

[…] möchte, dass meine Sammlung an High-End Lippenstiften durchaus überschaubar ist. Als die liebe Diana von I need sunshine in ihrer berühmten Top3 Blogparade nach den Top3 High-End Lippenstiften fragte, war klar, da muss […]

Reply
Pinkpetzie 10. März 2016 - 19:41

Das Thema ist richtig toll und endlich habe ich es auch mal wieder geschafft mitzumachen.
Deine drei Favoriten finde ich auch super schön und wahrscheinlich hätte ich alle drei ohne deine Vorstellung überhaupt nicht beachtet, weil es ganz andere Farben sind als die, die ich so mag. Aber vor allem Mademoiselle gefällt mir 😉
Liebe Grüße an dich

Reply
Diana 14. März 2016 - 19:40

Vielen lieben Dank für deine Teilnahme! Deine Favoriten sind richtig toll. Vom Tom Ford Lippenstift bin ich ja spontan sehr angetan! Aber auch die anderen beiden gefallen mir farblich super 🙂

Reply
Moppis Blog - Aus Freude. 16. März 2016 - 12:59

Ich hab auch mitgemacht, ich hab ja neben MAC fast nur High End Lippenstifte.
Eine kleine Anmerkung, ich fände es noch schöner, wenn InLinkz mit Bildchen wäre, das verlockt noch mehr drauf zu klicken als auf die sterilen Links. 😉

Ganz liebe Grüße,
Moppi

Reply
Diana 16. März 2016 - 15:01

Juhu! Ich freue mich und schaue gleich mal vorbei 🙂 Das mit Bildchen und InLinkz bekomme ich leider nicht hin 🙁 Glaube das geht nur in der kostenpflichtigen Version. Oder ich bin zu doof. Vielleicht weiß ja jemand wie das geht und kann mir weiterhelfen. Ansonsten informiere ich mich mal genauer über den Preis und denke über die kostenpflichtige Variante nach 🙂

Reply
Meine Top 3 Highend Lippenstifte? - Bambi does 16. März 2016 - 13:45

[…] fragt auf I need Sunshine monatlich nach den „Top 3 …?“ ihrer Leser. Dieses mal ist mir zur Frage nach […]

Reply
Bambi 16. März 2016 - 13:57

Moin 🙂 Ich hab’s endlich wieder geschafft, über Schminke zu bloggen und hab glatt mal mitgemacht.
Lieben Gruß!

Reply
Diana 16. März 2016 - 15:04

Yay! Schaue gleich mal vorbei 🙂

Reply
Sunnivah 17. März 2016 - 13:41

Ui, angsichts deiner Auswahl liege ich wahrscheinlich nur im unteren Bereich von Highend.. aber für mich ist alles, was an die 20€ pro singulärem Produkt rankommt, teuer.. also.. ist ja nur Schminke, keine Medizin oder so 🙂
Trotzdem hat es mir echt Spaß gemacht, meine drei Sachen mal rauszukramen und aufzutragen: dabei habe ich festgestellt, daß das Zeug wirklich gut ist! Lancôme&Co können echt was – danke für den Ansporn 🙂

LG!

Reply
Blogparade – Meine Top 3 High End Lippenstifte - Kyra's Welt 25. März 2016 - 11:44

[…] Blogparade „Meine Top 3 …“ gehört neben den Montagsfragen und dem „Beautytalk“ zu meinen liebsten Beiträgen von […]

Reply
BeAngel 6. April 2016 - 16:19

Shiseido wäre so meine Farbe – all zu dunkle Töne stehen mir einfach nicht bzw. ich habe dann von meinen Gegenübern nur noch Blickkontakt mit meinen Lippen. Ich bevorzuge es aber wenn man mir dann auch mal in die Augen schaut. Deswegen lieber um die Lippen dezenter und natürlich.

Reply
Sooyoona 8. April 2016 - 15:03

Die sehen alle drei wunderschön aus, besonders aber Oxblood sticht schon sehr hervor. Ich glaube, ich habe nicht einmal drei Highend Lippenstifte 🙂

Reply
Meine Top3 High-End Lippenstifte mit Tom Ford – Rosegold & Marble 5. März 2017 - 20:13

[…] möchte, dass meine Sammlung an High-End Lippenstiften durchaus überschaubar ist. Als die liebe Diana von I need sunshine in ihrer berühmten Top3 Blogparade nach den Top3 High-End Lippenstiften fragte, war klar, da muss […]

Reply

Leave a Comment