Home Beauty Blog Go nude, but better! Lippenstifte von NUDESTIX für einen natürlich schönen Look

Go nude, but better! Lippenstifte von NUDESTIX für einen natürlich schönen Look

by Diana
Werbung ohne Auftrag Produktplatzierung
Nudestix Lip & Cheek Pencil Erfahrungen Test Review Farben Sin Kiss Purity Nude Lippenstifte

Ich bin ein großer Fan der NUDESTIX Lip and Cheek Pencils geworden und möchte euch in dieser Beauty-Review unbedingt von meinen NUDESTIX Erfahrungen berichten. Denn die Lippenstifte in Stiftform eignen sich perfekt für mein schnelles Mama Make-up und sind auch ein toller Begleiter für einen Arbeitstag im Büro (#workingmom).

Die Geschichte hinter der Marke

NUDESTIX wurde von Jenny Frankel gegründet, die inspiriert durch ihre beiden Töchter eine unkomplizierte Make-up-Linie suchte, die die natürliche Schönheit unterstreicht. Sie kreierte NUDESTIX, eine Make-up-Linie in Stiftform! Die Idee finde ich wirklich genial. NUDESTIX ist unkompliziert in der Anwendung (auch für Schminkanfänger super geeignet), enthält natürliche Inhaltsstoffe und es gibt viele tolle Nude-Lippenstifte.

Die Stifte sind vegan und mit Vitaminen und Antioxidantien angereichert. Sie spenden Feuchtigkeit und kommen ohne Konservierungsstoffe aus.

Meine NUDESTIX Lip & Cheek Pencil Erfahrungen mit dem Mini-Lip-Trio

Nudestix Lip & Cheek Pencil Erfahrungen Test Review Farben Sin Kiss Purity Nude Lippenstifte

Nudestix im Test: Mini-Lip-Trio

Nudestix Lip & Cheek Pencil Erfahrungen Test Review Farben Sin Kiss Purity Nude Lippenstifte

Nudestix im Test: Mini-Lip-Trio

Die drei NUDESTIX Lip & Cheek Pencil aus dem Mini-Lip-Trio, welches ich im Rahmen meiner Autorentätigkeit für den QVC Beauty Blog testen durfte, sind kleiner als die normalen NUDESTIX Lippenstifte. Die Größe ist aber perfekt zum Ausprobieren und für die Handtasche unterwegs. Vor allem wenn ich morgens in aller Eile ins Büro muss, packe ich mir gerne einen NUDESTIX Lip Pencil ein.

Auch wenn es schnell gehen muss, sind die Lippenstifte super geeignet. Durch die Stiftform lassen sie sich präzise Auftragen und ein Lipliner wird überflüssig. Das Tragegefühl ist auch bei den matten Farben sehr angenehm und die Haltbarkeit überzeugt ebenfalls.

NUDESTIX liefert den passenden Anspitzer zum Glück direkt mit. Die Dose des Mini-Lip-Trios ist toll zur Aufbewahrung und der Deckel enthält einen Spiegel, so dass man auch unterwegs schnell die Lippen nachschminken kann.

NUDESTIX Lip and Cheek Pencil Swatches: Sin, Kiss & Purity

Nudestix Lip & Cheek Pencil Erfahrungen Test Review Farben Sin Kiss Purity Nude Lippenstifte Swatches

Nudestix Lip Pencil Swatches: Sin, Kiss, Purity

Nudestix Lip & Cheek Pencil Erfahrungen Test Review Farben Sin Kiss Purity Nude Lippenstifte Look

Nudestix Erfahrungen: Nudestix „Sin“

Alle drei Farben der NUDESTIX Lip and Cheek Pencil aus dem Mini-Lip-Trio finde ich wunderschön. Enthalten sind zwei Lip & Cheek Pencils mit mattem Finish (die Nuancen Purity und Kiss) sowie ein Stift mit Cremefinish (die Farbe Sin).

Mein persönlicher Favorit ist der bräunliche Nude Lippenstift Purity. Er sieht einfach am natürlichsten an mir aussieht und ist damit perfekt für den Alltag geeignet. Die perfekte „My lips but better“-Farbe! Die beiden anderen Nuancen sehen auf meinen blassen, wenig pigmentierten Lippen deutlich intensiver aus als Purity. Damit eignen sie sich aber auch perfekt für ein Abend-Make-up.

NUDESTIX Lip and Cheek Pencil: Ein 2-in-1 Produkt

Die Anwendung als Rouge konnte mich übrigens nicht überzeugen. Die Idee finde ich zwar praktisch, vor allem für den Urlaub wenn man Platz im Reisegepäck sparen möchte. Doch bei Rouge bevorzuge ich lieber Puderprodukte.

Mein Fazit zu den NUDESTIX Lippenstiften

Nudestix Lip & Cheek Pencil Erfahrungen Test Review Farben Sin Kiss Purity Nude Lippenstifte Look

Nudestix Erfahrungen: Nude Lippenstifte in Stiftform im Test

Mir gefallen die Lip & Cheek Pencil sehr gut. Aber nur als Lippenstifte, denn bei Rouge bevorzuge ich einfach Puderprodukte. Die Deckkraft, das Finish und das Targegefühl der Lippenstifte ist super. Auch die Haltbarkeit konnte mich überzeugen und die Auswahl an schönen Nude Lippenstiften ist bei NUDESTIX wirklich toll.

Kennt ihr die Kosmetikprodukte von NUDESTIX bereits und wie sind eure Erfahrungen mit NUDESTIX? Welches ist euer liebster „My lips but better“-Lippenstift?

10 comments

Ähnliche Beiträge

10 comments

Gina 15. Februar 2018 - 15:34

Ohhhh die sehen toll aus! Genau mein Geschmack, sehen absolut unkompliziert und trotzdem ist man immer zurechtgemacht. Als Rouge kann ich mir allerdings vorstellen, dass das Handling etwas komplizierter ist. Cremerouge funktioniert halt immer noch am Besten direkt auf der Foundation ohne Puder. Für die Lippen aber tolle Farben.
Das Design ist auch ein Traum 🙂

Reply
Diana 17. Februar 2018 - 19:21

Ja genau, das mag ich auch sehr gerne daran, dass sie so unkompliziert sind 🙂

Reply
The Ings 16. Februar 2018 - 22:09

Wirklich sehr schöne Farben. Ich selbst würde wahrscheinlich für Sin entscheiden, gefällt mir persönlich am besten.

LG Steffi von the-ings

Reply
Diana 17. Februar 2018 - 19:22

Sin ist wirklich eine tolle Farbe und gefällt mir auch sehr gut 🙂

Reply
Julia 17. Februar 2018 - 15:12

Hallo Diana,
oh die Lippenstifte in Stiftform haben es mir wirklich angetan. Ich finde die Farben ganz wundervoll. Perfekt für den tagtäglichen Gebrauch.:)
So ein wunderschöner Post 🙂
Liebe Grüße
Julia
http://www.aboutjulia.de

Reply
Jana 18. Februar 2018 - 15:03

Echt eine tolle Gründergeschichte und wunderschöne Farben. Purity gefällt mir auf den ersten Blick auch am besten. Die Marke werde ich mir merken. Danke für den Tipp. 🙂

Liebe Grüße
Jana

Reply
Marie 18. Februar 2018 - 19:35

Purity sieht toll aus. Ich mag solche matten Stifte sehr gerne. Die Firma NUDESTIX kenne ich noch nicht, aber sie sehen wirklich klasse aus. Ganz liebe Grüße Marie

Reply
Andrea 20. Februar 2018 - 17:05

Ich kannte die Marke noch überhaupt nicht! Die Farben sehen aber wirklich schön aus.

Reply
L♥ebe was ist 22. Februar 2018 - 14:46

ohh, das ist direkt mal ein Label, dass ich bisher noch gar nicht kannte!
ich mag Lippenstifte ja generell und trage im Alltag sowohl nudige Töne, als auch kräftige 🙂
mit so einem Nude kann aber einfach nichts falsch machen … und cool, dass der auch als Rouge herhalten kann!

liebste Grüße auch,
❤ Tina von http://www.liebewasist.com

Reply
Diana 22. Februar 2018 - 14:50

Danke für deinen lieben Kommentar Tina. Freut mich, dass ich dich auf die Marke aufmerksam machen konnte 🙂

Reply

Leave a Comment