Home Anzeige Hirsebratlinge mit Ofengemüse: Kochen mit EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“

Hirsebratlinge mit Ofengemüse: Kochen mit EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“

by Diana
Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

Anzeige: Dieser Beitrag wird von EDEKA unterstützt.

Seit sich meine Tochter vom Baby zum Kleinkind entwickelt hat und am Familientisch mit isst, suche ich immer leckere Kinderrezepte, die der ganzen Familie schmecken. Hoch im Kurs steht alles, was sich auch als Fingerfood eignet. Denn mit dem Besteck will es noch nicht so recht klappen, selbstständig essen ist aber dennoch wichtig.

Daher verrate ich euch in diesem Beitrag in Zusammenarbeit mit EDEKA das aktuelle Lieblingsrezept meiner 16 Monate alten Tochter. Für das Rezept habe ich auf frische Lebensmittel in Bio-Qualität aus der Region zurückgegriffen. Eingekauft habe ich bei unserem EDEKA um die Ecke, denn dort steht mir von der Regionalmarke der EDEKA Südwest „Unsere Heimat- echt & gut stets eine große Auswahl zur Verfügung. Die Marke ist euch bisher noch nicht aufgefallen? Dann lest unbedingt weiter, ich verrate euch mehr darüber.

Anzeige

EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“: Bio-Lebensmittel aus der Region

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“: Bio-Lebensmittel aus der Region

Seit ich Mutter geworden bin, achte ich beim Kochen verstärkt darauf Produkte in Bioqualität zu kaufen. Vor allem bei der Ernährung von Babys und Kleinkindern wird oft geraten auf Bio-Lebensmittel zurückzugreifen. Was mir früher also nur bei tierischen Lebensmitteln wegen der Tierhaltung wichtig war, setze ich jetzt auch für Obst und Gemüse um.

Noch besser finde ich es, wenn die Lebensmittel aus der Region stammen und man damit lange Lieferwege vermeiden kann. Das schont nicht nur die Vitamine und Nährstoffe in der Nahrung, sondern auch unsere Umwelt.

Da ich im Alltag mit Kind am liebsten viel zu Fuß unterwegs bin und zum Einkaufen nicht extra mit dem Auto fahren möchte, gehe ich oft zum Edeka bei uns um die Ecke. Den wöchentlichen Großeinkauf übernimmt nämlich mein Mann. Ich kaufe unter der Woche frische Zutaten am liebsten je nach Bedarf ein.

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“

Bereits seit 10 Jahren gibt es die Regionalmarke der EDEKA Südwest „Unsere Heimat – echt & gut“. Über 1.500 Erzeuger und Verarbeitungsbetriebe liefern mittlerweile rund 300 Produkte, beispielsweise aus den Bereichen Obst und Gemüse, Molkerei- und Frischeprodukte, Eier, Wurstwaren oder Teigwaren. Oft sogar in Bioland- und Demeter-Qualität.

Auf Regionalität wird bei den Produkten von „Unsere Heimat – echt & gut“ viel Wert gelegt. EDEKA Südwest achtet auf die Umsetzung eines regionalen Kreislaufs. Das bedeutet, dass von der Herstellung über die Verarbeitung, bis zum Verkauf die Wertschöpfung Menschen und Unternehmen aus der Region zugute kommt.

Auf den Produkten kann ich als Kunde direkt sehen, wo diese in der Region hergestellt wurden.  Die Produkte werden in der Region geerntet, verarbeitet, verpackt und exklusiv in den EDEKA-Märkten verkauft.

Die Produktpalette sowie das Bio-Sortiment werden ständig erweitert. Als ich beim letzten Einkauf ganz bewusst auf die Marke „Unsere Heimat – echt & gut“ geachtet habe, war ich erstaunt, wie viele Produkte es gibt. Auch auf der Facebook Seite der Marke könnt ihr euch informieren und leckere Rezeptideen entdecken.

Anzeige

Wo ist die EDEKA Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ erhältlich?

Edeke Unsere Heimat Echt und Gut mit Regionalität Rückverfolgbarkeit Regionale Lebensmittel nach Saisonkalender Bio-Lebensmittel für mehr Nachhaltigkeit

EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“

Die Produkte der Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ sind in den Bundesländern des Absatzgebietes der EDEKA Südwest, das heißt in Baden-Württemberg, Hessen und dem Saarland, erhältlich. Wenn ihr in einem dieser Bundesländer wohnt, dann haltet mal bei eurem nächsten EDEKA-Einkauf die Augen offen. Ich habe sogar Rapsöl von der Marke entdeckt, welches ich für mein Rezept benötigt habe. Auch Joghurt in Demeter-Qualität gibt es zu kaufen.

Lieferanten und Produkte müssen übrigens strenge Anforderungen erfüllen und aus den Bundesländern des Absatzgebietes der EDEKA Südwest kommen. Die Lieferant müssen für ihre Produkte zwingend das Qualitätszeichen ihres Bundeslandes tragen. Durch dieses regionale Gütesiegel werden Regionalität und besondere Anforderungen garantiert.

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

Kinderrezepte: Hirsebratlinge

Zusätzlich gibt es von EDEKA eigene Prüfverfahren wie das System der Vorerntebeprobung. Das heißt vor der Ernte werden die Produkte geprüft. Nur wenn alle Kriterien erfüllt sind, gibt es eine Freigabe für die Ernte. Externe Kontrollen bei den Erzeugern sorgen zusätzlich für Sicherheit.

Kinderrezepte die der ganzen Familie schmecken: Hirsebratlinge mit Ofengemüse und Joghurt-Dip

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

Kochen für Kleinkinder: Rezept Hirsebratlinge mit Ofengemüse

Hirse kommt bei uns öfter auf den Tisch und eignet sich super für vegetarische Kinderrezepte. Entweder als Beilage zum Mittagessen, als süßer Nachmittagsbrei oder gerne mal als Bratling. Denn Bratlinge haben den Vorteil, dass sie sich wunderbar als Fingerfood für meine kleine Tochter eignen. Für Kinder kochen ist eben immer noch mal eine ganz andere Herausforderung.

Außerdem lässt sich mit den Bratlingen auch schnell die restliche Hirse vom Vortag verarbeiten. Denn weniger Lebensmittel verschwenden steht bei uns noch Hoch im Kurs. Von den Bratlingen bereite ich auch gerne mal die doppelte Menge vor, denn sie schmecken auch am nächsten Tag noch lecker.

Hirsebratlinge: Zutaten & Zubereitung

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

Hirsebratlinge mit Ofengemüse

Für die Hirsebratlinge benötigt ihr:

  • 100g Goldhirse
  • 1 Ei
  • 2 Karotten
  • 30g geriebener Emmentaler
  • Vollkorn-Dinkel-Brösel
  • frische Petersilie oder andere Käruter und Pfeffer je nach Belieben
  • Rapsöl für die Pfanne

Die Hirse heiß waschen und nach Packungsbeilage zubereiten. Die Karotten klein raspeln und mit der gekochten Hirse, dem Ei, Käse und gehackter Petersilie vermischen. Die Masse sollte schön klebrig sein. Eventuell noch etwas mehr Flüssigkeit oder mehr von den Dinkel-Bröseln dazu geben. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist die Bratlinge formen und in Rapsöl goldbraun anbraten.

Ofengemüse: Zutaten & Zubereitung

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

Kinderrezepte: Fingerfood Ofengemüse

Für das Ofengemüse könnt ihr natürlich Gemüse eurer Wahl verwenden. Gut eignet sich zum Beispiel:

Anzeige
  • Zucchini
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Süßkartoffeln
  • Knollensellerie

Das Gemüse in Stifte oder Scheiben schneiden, mit Rapsöl betreufeln und getrocknetem Thymian bestreuen. Dann bei 200 Grad im Ofen für ca. 30 Minuten backen.

Dazu schmeckt Joghurt-Dip:

Zu den Hirsebratlingen und dem Ofengemüse schmeckt Joghurt-Dip sehr lecker. Dazu vermische ich einfach etwas Naturjoghurt mit Zitronensaft und gebe frische Kräuter dazu.

Kinderrezepte Vegetarisch Kochen für Kleinkinder Hirse-Bratlinge mit Ofengemüse Fingerfood mit Edeka Unsere Heimat Echt und Gut von Edeka Südwest regionale Biolebensmittel von Bioland und Demeter

Hirsebratlinge mit Ofengemüse

Kennt ihr die Regionalmarke EDEKA „Unsere Heimat – echt & gut“ bereits? Was ist das Lieblingsrezept eures Kindes und kocht ihr auch gerne mit Hirse?
Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

29 comments

Ähnliche Beiträge

29 comments

Beauty and Pastels 23. April 2017 - 13:17

Liebe Diana, hab noch nie mit Hirse gekocht aber Dein Gericht sieht total schön aus. Toll dass Du klein Nora so gesunde Sachen anbietest.
Ja, bin auch regelmäßig bei Edeka und kaufe Lebensmittel aus der Region. Find ich super und ich gehe zu Fuß hin, da ist es noch gesünder.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
Marion

Reply
makeupinflight 23. April 2017 - 15:12

Sehr leckere Rezepte! Da bekommt man ja direkt Hunger! 🙂

Liebe Grüße,

Nina.

makeupinflight.com

Reply
Nadine von tantedine.de 23. April 2017 - 16:49

Das sieht fantastisch aus. Ich finde es toll, dass du dich so mit der Ernährung auseinandersetzt. Gute Qualität muss nicht immer teuer sein. Schöner Post und danke für das Rezept 🙂
Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

Reply
FiosWelt 23. April 2017 - 17:04

Wenn ich Produkte aus Deutschland kaufen kann, versuche ich das auch zu machen. Trotzdem möchte ich natürlich nicht auf Bananen oder Avocados zu verzichten, wie es andere machen. Mein Kleiner wollte damals nie meine selbst gemachten Breichen essen, deswegen gab es auch recht schnell Essen was wir auch gegessen haben 🙂

Liebe Grüße,
Fio

Reply
Madame Keke 23. April 2017 - 17:57

Tolles Rezept, das probiere ich definitiv mal aus. Ich kaufe auch oft bei Edeka, vor allem Gemüse 🙂

Reply
LianaLaurie 23. April 2017 - 18:35

Oh, das klingt ja wahnsinnig lecker! Muss ich unbedingt nachkochen 🙂
Liebe Grüße!
LIANA LAURIE

Reply
Faye 23. April 2017 - 21:52

Toller Beitrag!
Die Bratlinge klingen ganz lecker, die werde ich mal nachmachen 🙂

LG
Faye

Reply
Andrea 23. April 2017 - 23:17

Das ist ja ein tolles Rezept, klingt sehr lecker!

Liebst,
Andrea

andysparkles.de

Reply
Jacqueline 23. April 2017 - 23:49

Liebe Diana

Das sieht so lecker aus!

Ich bin immer froh, um neue Rezepte!

Danke Dir für die Inspiration!

Hab einen schönen Montag!

xoxo Jacqueline
My Blog – HOKIS

Reply
Yasmina 24. April 2017 - 9:11

Oh das sieht aber interessant und lecker aus, muss ja sagen solche vegetarischen Bratlinge esse ich eigentlich nie, weil ich immer gerne Fleisch habe 😀 Aber die hier könnte ich echt mal ausprobieren. Danke für das Rezept.
Liebe Grüße

Reply
Beauty Mango 24. April 2017 - 10:04

Diese Hirsebratlinge klingen echt lecker! Bei uns gibt es die Regionalmarke leider nicht.

Reply
AnnLee Beauty 24. April 2017 - 10:50

schaut ja echt lecker aus
da bekomme ich direkt Hunger ^-^

Liebe Grüße AnnLeeBeauty♡

Reply
Franzy 24. April 2017 - 16:08

Hey

Das Hört sich aber interessant an. Ich bin ja mal so gar keine Köchin aber seit mein Sohn da ist achte ich doch sehr auf das Essen und vor allem auch die Qualität. Lieber gebe ich etwas mehr aus.

Sonnige Grüße
Franzy

Reply
Kiamisu 24. April 2017 - 16:58

Ich probiere auch größtenteils Produkte aus der Region zu kaufen.
Die Marke habe ich aber noch nicht gesehen, werde mich aber auf jeden Fall mal danach umsehen.

Liebe Grüße,
Kiamisu

Reply
Jacqueline 24. April 2017 - 22:58

Liebe Diana

Das sieht so lecker aus!

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepte, werde mir das notieren und mal ausprobieren!

Danke Dir!

Hab einen schönen Abend!

xoxo Jacqueline
My Blog – HOKIS

Reply
Jenny 25. April 2017 - 7:28

Liebe Diana,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht mit Rezepten?Leider gibt es das Angebot von Edeka in unserer Region nicht…

Liebe Grüße

Jenny

Jennybee87.blogspot.de

Reply
Billchen 25. April 2017 - 9:23

Ich achte auch darauf so viel wie möglich regional zu kaufen. Hirse habe ich bisher noch nie selbst gekocht, die Bratlinge klingen aber lecker!

Reply
Lisa 25. April 2017 - 18:15

Zum Glück habe ich mit dem Thema noch nicht viel zu tun, jedoch schmeckt das mit bestimmt auch gut 🙂

Liebe Grüße Lisa
Pinkybeauty.de

Reply
Jasmin 25. April 2017 - 18:42

Die Hirsebratlinge sehen mega lecker aus. Da bekommt man ja Hunger.
Danke für das tolle Rezept.
LG Jasmin

Reply
hellothanh 25. April 2017 - 19:33

Ich habe noch nie mit Hirse gekocht und ehrlich gesagt, mag ich kochen gar nicht. Aber wenn meine kleine essen wird, dann muss ich kochen lernen.

Reply
Binara 25. April 2017 - 21:01

Regional einkaufen finde ich wichtig. Hirse mag ich allerdings nicht so gerne.

LG Binara

Reply
Julia 25. April 2017 - 23:41

Das Rezept klingt wirklich, wirklich lecker! Ich habe mir das gleich mal abgespeichert und bei Gelegenheit werde ich es gleich mal nachkochen 🙂 Liebe Grüße, Julia

Reply
miutiful 26. April 2017 - 6:22

Sehr toller Beitrag und die HIrsebratlinge machen Hunger!

Ich habe 1,5 Jahre am Bodensee gewohnt und fast nur von der Marke gekauft! Die Milch ist preiswert und gut, so dass wir sie auch in unseren Studierendencafé angeboten haben! 🙂

Reply
Eva 26. April 2017 - 10:50

Das Rezept muss ich mir merken, ich liebe solche Teilchen mit einer leckeren Kräutersauce.
Liebe Grüße ♡