Home Beauty Blog [Kosmetikmord] Aufgebraucht im Juli und August

[Kosmetikmord] Aufgebraucht im Juli und August

by Diana
In den letzten zwei Monaten sind wieder einige Produkte leer geworden. Es waren einige Flops dabei, aber auch viele tolle Produkte. Hier gibt es nun also kurz und knapp meinen Erfahrungsbericht zu den einzelnen Kosmetikmordopfern.
  1. Die Blueberry Body Butter von The Body Shop gefiel mir richtig gut! Der Duft war sehr schön und nicht zu künstlich und die Konsistenz nicht zu fest. Sie zog schnell ein ohne ein klebriges Gefühl auf der Haut zu hinterlassen. Perfekt für den Sommer also.
  2. Die Balea Beauty Effect 24h Pflege mit Hyaluronsäure habe ich sogar schon nachgekauft! Die Gesichtscreme ist leicht und zieht schnell ein, versorgt die Haut aber trotzdem sehr gut mit Feuchtigkeit. Sie soll den Erneuerungsprozess der Haut fördern. Ich habe sie als Nachtcreme verwendet und sehr gut vertragen. Ein kurzer Abstecher zu einer Sebamed Gesichtscreme, die in meiner dm Lieblinge-Box enthalten war, bescherte mir direkt Unreinheiten. Die Balea Beauty Effect Creme hingegen vertrage ich ohne Probleme. 
  3. Das war bereits die zweite Flasche des Alverde Haut- und Badeöls Vanille Chai, die ich aufgebraucht habe. Ich hatte mir die Flaschen zum reduzierten Preis gekauft, als diese aus dem Sortiment gegangen sind. Der Duft war nicht zu aufdringlich und das Öl zog schnell ein. Ich stellte aber schnell fest, dass vor allem im Sommer meine Haut mehr Feuchtigkeit als Fett braucht und war daher nicht unglücklich, als es leer wurde.
  4. Ich habe bereits die zweite Dose meiner selbstgemachten, veganen Deocreme aufgebraucht und inzwischen schon eine nachgerührt. Ich bin sehr zufrieden damit, auch wenn sie das Schwitzen natürlich nicht verhindert, was für einige vor allem im Sommer unangenehm sein kann. Ich komme aber gut mit ihr zurecht, zudem ist sie schnell und günstig zusammengerührt und man kann sich die Düfte selbst aussuchen. Für diese Deocreme hatte ich ein altes Lush American Cream Solid Parfum verwendet.
  5. Der Balea Augen Make-Up Entferner Waterproof ist eines meiner Top 3 Nachkaufprodukte. Er entfernt schonend aber gründlich (fast) jedes Augen Make-Up. Außerdem brennt er kein bisschen in den Augen. Ich kaufe ihn seit Jahren immer wieder nach.
  6. Das Tee Trea Water Gesichtswasser von Lush ist für ölige Haut gedacht und soll Unreinheiten in Schach halten. Ich hatte schon mehrere Flaschen davon, aber ich werde es nun nicht mehr nachkaufen. Die Wirkung ist bei mir einfach nicht derart vorhanden, dass ich den doch etwas höheren Preis dafür bezahlen möchte.
  7. Im Grunde mag ich die Balea Handlotions im Spender sehr gerne und der Himbeere Duft war auch nett. Ich stelle diese direkt an das Waschbecken und kann mir somit direkt nach dem Händwaschen die Hände eincremen. Die Plegewirkung ist zwar nicht überragend, aber ausreichend. Was ich aber sehr ärgerlich finde ist, dass man das letzte Drittel nur noch sehr schlecht mit dem Pumpspender rausbekommt! Ich merke, wie schwer die Flasche noch ist und wenn ich sie aufschraube sehe ich noch jede Menge Creme, doch diese lässt sich einfach nicht mehr entnehmen.
  8. Roxy hatte mir aus Spanien ein Olivenöl Handcreme mitgebracht. Diese stand in der Arbeit auf meinem Schreibtisch und ich habe mir immer gerne damit die Hände eingecremt. Die Pflegwirkung fand ich gut und der Duft war dezent.
  9. Ich hatte auf Sylt eine kleine Tube einer L’Occitane Handcreme dabei, die es mal kostenlos bei irgendeiner Aktion gab. Wir waren viel mit dem Rad unterwegs und durch den Nordseewind wurden meine Hände sehr trocken und rissig. Und die L’Occitane Handcreme hat gnadenlos versagt! Die Pflegewirkung war quasi nicht vorhanden und ich bin froh, dass ich sie kostenlos bekam, denn der Preis ist recht happig. Also kaufte ich mir bei Aldi eine Urea Handcreme für trockene Haut und war begeistert von der guten Wirkung. Für sehr trockene Hände also aboslut empfehlenswert. Mal sehen, ob es diese auch bei Aldi Süd gibt, dann werde ich mir mal wieder eine Tube davon zulegen. Die Tube ist mit 150ml riesig und hat ewig gehalten.
  10. Das Balea Rasiergel Buttermilk Lemon habe ich mir nur gekauft, weil sich der Duft so vielversprechend angehört hat. Und tatsächlich roch sie sehr lecker, aber für meinen Geschmack so dezent, dass ich den Duft kaum wahrgenommen habe. 
  11. Die Alverde Cremeöl-Dusche Amaranth habe ich reduziert bei dm entdeckt und für 1 Euro musste ich sie einfach mitnehmen. Und ich war wirklich begeistert! Die Cremeöl-Dusche ist vegan und fühlte sich angenehm-cremig auf der Haut an. Der Duft war eher dezent und ich habe keine Ahnung, nach was Amaranthöl duften soll. Ich werde mal noch weitere Alverde Duschprodukte ausprobieren.

Kennt ihr eines der Produkte? Welches Alverde Duschprodukt könnt ihr mir noch empfehlen? Und seid ihr von den L’Occitane Handcremes auch enttäuscht worden?

22 comments

Ähnliche Beiträge

22 comments

Siska 7. September 2013 - 11:29

oha da hast du ja richtig was zusammenbekommen, bei mir leeren sich auch gerade einige produkte. da ist das schlechte gewissen nicht so gravierend, wenn man bei dm und co. mal wieder nicht widerstehen kann 😀

Reply
annacatharina 7. September 2013 - 11:49

Oha,danke für die Warnung wegen der Himbeer-Handlotion! Ich bin schon ewig beim letzten Drittel und wundere mich, warum es nicht weniger wird…. ich muss sie wirklich mal aufschrauben und nachsehen. Die Deocreme klingt ganz interessant, ich kann mir gar nicht so direkt vorstellen, wie man die benutzt… schmiert man sich das unter die Achseln? Hat man das dann nicht alles in den Klamotten?? Spannend, spannend! LG AnnaCatharina von caus4blog

Reply
Charity 7. September 2013 - 12:22

Die Body Butter von TBS hab ich auch und liebe sie <3
Lg 🙂

Reply
Ahnungslose Wissende 7. September 2013 - 12:50

Die Alverde-Cremeöl-Dusche hatte ich auch mal und mochte sie sehr gerne. Und das Chai-Öl wartet bei mir noch auf seinen Einsatz im Winter…

Liebe Grüße 🙂

Reply
Binara 7. September 2013 - 13:56

Du musst mal Amaranth kaufen und kochen, der duftet sehr gut 🙂

Reply
mimi 7. September 2013 - 15:33

Die alverde Dusche mochte ich auch total gerne 🙂
Deine Meinung zu der L'Occitane Handcreme überrascht mich, sie gilt ja für viele als das Non-plus-ultra, aber dann kann ich mir das Geld sparen 😉

Reply
Lena Schnittker 7. September 2013 - 17:07

Die Buttermilk Lemon Produkte riechen so gut! Ich habe auch das Rasiergel davon und auch das Körperpeeling. lg Lena

Reply
Sabrina 7. September 2013 - 17:07

Uii da hast du ganz schön was aufgebraucht 🙂
Ich sammel auch grad wieder fleißig und meine Tüte füllt sich und ist auch bald voll.

Den Balea Augen Make-Up Entferner habe ich auch jahrelang immer wieder nachgekauft. Jetzt habe ich auch die blaue Vatiaton, allerdings so getränkte Pads (eh auch von Balea) und von denen bin ich auch so richtig begeistert und werd jetzt glaub ich ganz umsteigen.

Die Body Butter von Body Shop schaut toll aus 😀 will mir jetzt demnächst auch mal eine zulegen.

Liebe Grüße, Sabrina

Reply
Andrea 7. September 2013 - 17:34

Ich finde die Handcremes von L´Occitane absolut genial! Die Sheabutter-Handcreme ist mir persönlich sogar viel zu reichhaltig… Aber sowas hängt ja immer von der eigenen Hautbeschaffenheit ab. Mir sind auch die meisten Bodylotions viel zu reichhaltig – und Gesichtscremes sowieso.

Reply
LiLe-say-yes 8. September 2013 - 9:46

Von dem Balea Rasiergel Buttermilk Lemon bin ich leider gar nicht so angetan. Schade, dass mein Liebling "Milk'n Peach" aus dem Sortiment gegangen ist!

Liebe Sonntagsgrüße,
Lisa

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:51

@SiskaDa hast du recht. Wer viel leert darf auch viel nachkaufen 😀

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:52

@annacatharinaJa genau, du verwendest diese wie eine Creme. Man muss natürlich kurz warten, bis sie einzogen ist. Dann färbt auch (fast) nichts ab. Der Vorteil ist aber, dass eventuelle Rückstände aus der Kleidung wieder vollständig rausgehen. Das habe ich leider nicht mit allen Deos 😉

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:53

@BinaraIch bin mir fast sicher, dass ich schon einmal Amaranth gekocht habe. Aber das ist wohl eindeutig zu lange her, ich kann mich nämlich wirklich nicht mehr an den Geruch erinnern 😉

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:54

@mimiDas kommt bestimmt auf die jeweiligen Hautbedürfnisse an. Aber ich finde, es gibt genug günstige Alternativen und bei meinem enormen Handcreme-Verbrauch genügen mir diese 😉

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:54

@Lena SchnittkerOh, es gibt ein Körperpeeling davon?^^

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:55

@SabrinaDie AMU-Entferner Pads von Balea hatte ich auch schon und die sind wirklich klasse! Für den Urlaub finde ich die besonders praktisch, dann braucht man nicht so viel mitschleppen 😉

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:56

@AndreaOh, da hast du ja wirklich Glück. Für meine Haut kann es leider nicht reichhaltig genug sein.

Reply
I need sunshine 8. September 2013 - 9:57

@LiLe-say-yesPfirsich-Duft hört sich aber auch klasse an. Vielleicht kommt es nächsten Sommer wieder?

Reply
Miss Zimt 8. September 2013 - 17:03

INTERESSANT!!
Ich bin nicht die einzige, die an der Pflegewirkung der gehypten L'Occitane Carite Handcreme kräftig zweifelt.

Danke für den Tipp der Aldi Handcreme, es handelt sich um das Sortiment von Aldi Nord, oder? Hahaha bin grade wieder in die Aldi Nord Region gezogen 🙂

Liebe Grüße,
Miss Zimt

Reply
My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 10. September 2013 - 10:04

Der Balea AMUE ist wirklich top, den kaufe ich auch immer wieder nach.

LG

Reply
Chrissy 11. September 2013 - 7:03

Kennen vom Sehen 🙂

Den Augenmakeup Entferner werde ich testen!
Vielleicht kann ich mich dann auch mal einem Produktfeedbackpost versuchen.

Bodybutter hatte ich auch mal, mit Erdbeere, leider fand ich, dass der Duft schnell verfliegt.
Zudem dauerte es mir mit dem Einziehen einfach zu lange :-/

Was Gesichtspflege angeht bin ich einfach ein Clinique Fan geworden und lasse von Drogerie bis auf heißgeliebte Ausnahmen die Finger.

Toller Post!
Toller Hintergrund, einfach aber genial!

Reply
PinkCitrus 12. September 2013 - 17:10

Ich liebe den AMU-Entferner. Hab ihn schon etliche Male nachgekauft! 🙂

Reply

Leave a Comment