Home Mama sein & LifestyleLeben mit Kindern Lohnt sich ein Familienurlaub in Liechtenstein? 5 Gründe, warum uns Liechtenstein so gut gefallen hat!

Lohnt sich ein Familienurlaub in Liechtenstein? 5 Gründe, warum uns Liechtenstein so gut gefallen hat!

by Diana
Werbung
Urlaub in Liechtenstein mit Kindern in Malbun Erfahrungen auf Mamablog Ineedsunshine

Werbung* Lohnt sich ein Liechtenstein Urlaub mit Kindern? In meinem Erfahrungsbericht verrate ich euch, warum uns unser Familienurlaub in Liechtenstein so gut gefallen hat und ob wir dort wieder Urlaub machen würden.

Unser Familienurlaub in Liechtenstein

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern 300 Jahre Liechtenstein Erfahrungen auf Mamablog Ineedsunshine

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern

Wir erkunden mit unserer 3 Jahre alten Tochter gerne Urlaubsziele, die wir mit dem eigenen Auto gut erreichen können. Ich muss zugeben, bisher hatte ich das Fürstentum Liechtenstein als Reiseziel gar nicht auf dem Schirm, dabei ist es von Karlsruhe aus in knapp vier Stunden zu erreichen.

Der sechstkleinste Staat der Welt, der dieses Jahr übrigens sein 300-jähriges Bestehen feiert, liegt zwischen der Schweiz und Österreich. Für die Anreise benötigten wir die Schweizer Vignette. Die Amtssprache ist Deutsch und die offizielle Währung ist der Schweizer Franken. Aber auch mit Euro konnten wir überall problemlos bezahlen. Für unseren Kurzurlaub mussten wir also kein Geld wechseln.

Im Folgenden fünf Gründe, warum uns unser Urlaub in Liechtenstein so gut gefallen hat.

1) Gorfion Familienhotel

Gorfion Hotel Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Gorfion Familienhotel in Malbun in Liechtenstein

Übernachtet haben wir im 4-Sterne Familienhotel Gorfion auf 1600 Metern Höhe in Malbun. Wir haben uns dort auf Anhieb wohl gefühlt, denn das Hotel ist nicht zu groß und trotz der Ferienzeit war es nicht zu voll.

Gorfion Hotel Zimmer Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Zimmer im Familienhotel Gorfion in Malbun in Liechtenstein

Für die Kinder gibt es täglich ein abwechslungsreiches Programm im Kinderclub. Piratentag, Murmeltierwanderung, Greifvogelschau, Lama Trekking oder Basteln – langweilig wird es hier garantiert nicht!

Das Highlight meiner Tochter war die Kinderdisco mit Herrn Gorfion, dem Maskottchen des Hotels. Wir hatten uns bereits vorab den Gorfion Song angehört und seitdem ist meine Tochter großer Herr Gorfion-Fan.

Gorfion Hotel Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Gorfion Familienhotel in Malbun in Liechtenstein

Gorfion Hotel Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Hotel Gorfion: Kostenloser Kinderwagenverleih

Gorfion Hotel Schwimmbad Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Schwimmbad im Familienhotel Gorfion in Malbun in Liechtenstein

Gorfion Hotel Kinderpool Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Kinderbecken im Familienhotel Gorfion in Malbun in Liechtenstein

Gorfion Hotel Schwimmbad Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Schwimmbad im Hotel Gorfion in Liechtenstein

Gorfion Hotel Sauna Schwimmbad Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Sauna im Hotel Gorfion in Malbun in Liechtenstein

Gorfion Hotel Kinderbetreuung Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Kinderclub im Familienhotel Gorfion in Liechtenstein

Gorfion Hotel Essen Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Restaurant im Hotel Gorfion in Liechtenstein

Die Betreuer des Kinderclubs waren alles sehr nett und gingen toll auf jedes einzelne Kind ein. Unsere Tochter hat sich dort sehr wohl gefühlt.

Aber nicht nur der Kinderclub konnte uns überzeugen. Auch das kleine Schwimmbad mit dem Kinderbecken und der Saunabereich ist toll und bietet bei schlechtem Wetter genug Abwechslung für Familien mit kleinen Kindern.

Gorfion Hotel Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Malbun in Liechtenstein

Gorfion Hotel Erfahrungen Familienurlaub Liechtenstein Familienhotel Malbun auf Mamablog Ineedsunshine

Spielplatz im Familienhotel Gorfion in Malbun in Liechtenstein

Das Essen war wirklich super lecker und hat uns allen gut geschmeckt. Morgens zum Frühstück konnte man sich auch frisches Omelett bestellen. Es gab ein kleines aber vollkommen ausreichendes Mittagsbuffet, ein kleiner Nachmittagssnack und ein 5-Gang-Abendmenü. Auch für uns Vegetarier gab es immer ein leckeres Gericht. Für die Kinder wurde ein spezielles Kindergericht angeboten und für Babys gibt es hausgemachten Babybrei. Alle waren immer sehr freundlich, zuvorkommend und bemüht, dass wir uns wohlfühlen.

2) Lama Trekkingtour

Lama Trekking Tour mit Kindern 3 Jahre alt in Malbun in Liechtenstein auf Mamablog Ineedsunshine

Lama Trekkingtour in Malbun in Liechtenstein

Ein Highlight unseres Urlaubs war definitiv die Lama Trekkingtour. Ein unvergessliches Erlebnis! Die Trekkingtour findet direkt in Malbun statt, nicht weit vom Hotel Gorfion entfernt. Wir haben die Lama Trekkingtour schon vorab von Deutschland aus gebucht. Bezahlen kann man übrigens bequem mit Kreditkarte.

Lama Trekking Tour mit Kindern 3 Jahre alt in Malbun in Liechtenstein auf Mamablog Ineedsunshine

Lama Trekkingtour mit Kindern in Liechtenstein

Lama Trekking Tour mit Kindern 3 Jahre alt in Malbun in Liechtenstein auf Mamablog Ineedsunshine

Lama Trekkingtour in Liechtenstein

Bei der Tour wurden Lamas ausgewählt, die ein ruhiges Temperament haben und sich gut von Kindern führen lassen. Die Veranstalter kennen ihre Tiere nämlich genau und wechseln diese für die Touren auch immer mal ab, damit keines zu kurz kommt.

Lama Trekking Tour mit Kindern 3 Jahre alt in Malbun in Liechtenstein auf Mamablog Ineedsunshine

Lama Trekkingtour

Und keine Angst: Lamas spucken nicht. Nur bei Futterneid auf andere Lamas, was sich aber gut verhindern lässt, indem man die Lamas nicht füttert.

3) Die Natur beim Wandern entdecken

Liechtenstein mit Kindern Wandern und Erfahrungen von unserem Familienurlaub

Urlaub in Liechtenstein

Wer in Liechtenstein wandern möchte, findet viele tolle Wanderwege. Die umliegende Berglandschaft in Malbun ist einfach traumhaft! Wir konnten direkt (auch mit Kinderwagen) vom Hotel aus loswandern, Murmeltiere entdecken und Lamas besuchen.

Liechtenstein mit Kindern Wandern auf der Entdeckertour mit Kinderwagen

Liechtenstein mit Kindern: Kinderwagenfreundliche Wanderwege

Liechtenstein Urlaub mit kleinen Kindern Wandern Entdeckertour

Wandern mit Kindern in Liechtenstein

Liechtenstein Urlaub mit kleinen Kindern Wandern Entdeckertour

Wandern mit Kindern in Liechtenstein

Sass Seelein in Liechtenstein Rundwanderweg

Rundwanderweg zum Sass-Seelein

Der Sass-Weg in Malbun ist ein Wanderweg zum Sass-Seelein, wo sich eine schöne Picknickstelle befindet. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist auch mit einem geländetauglichen Kinderwagen möglich. Wir haben uns für die Wanderung in unserem Hotel Gorfion kostenlos einen Kinderwagen ausgeliehen.

4) Kultur in Vaduz

Vaduz in Liechtenstein Urlaub mit Kindern auf Mamablog Ineedsunshine

Ausflug nach Vaduz

Bei einem Ausflug in Liechtensteins Hauptort Vaduz kann man wunderbar entspannt in der verkehrsfreien Fussgängerzone vom Regierungsviertel bis zum Vaduzer Rathaus spazieren.

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern Ausflug nach Vaduz Erfahrungsbericht auf Mamablog Ineedsunshine

In Vaduz in Liechtenstein

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern Ausflug nach Vaduz Erfahrungsbericht auf Mamablog Ineedsunshine

Ausflug nach Vaduz

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern Ausflug nach Vaduz Erfahrungsbericht auf Mamablog Ineedsunshine

Ausflug nach Vaduz

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern Ausflug nach Vaduz Erfahrungsbericht auf Mamablog Ineedsunshine

Ausflug nach Vaduz

Wer gerne Museen besucht, findet in Vaduz zum Beispiel das historische Landesmuseum, das zeitgenössische Kunstmuseum mit seiner außergewöhnlichen Fassade, die Schatzkammer mit Stücken aus der fürstlichen Sammlung oder das Postmuseum.

5) Historische Gemäuer

Burg Gutenberg Liechtenstein

Burg Gutenberg

Auch ein Ausflug zur Burg Gutenberg stand auf dem Programm. Auf dem etwa 70 m hohen Burghügel mitten in Balzers gelegen ist die Burg schon von weitem gut sichtbar. Bei einem gemütlichen Spaziergang zur Burg kann die Burgkapelle und der Rosengarten besichtigt werden. Der Außenhof ist das ganze Jahr über frei zugänglich. Im Sommer wird auch ein interessantes Kulturprogramm geboten.

Schloss Vaduz in Liechtenstein

Schloss Vaduz in Liechtenstein

Das Schloss Vaduz ist der Wohnsitz der Fürstenfamilie und trohnt rund 120 Meter über der Hauptstadt. Seine Ursprünge gehen vermutlich auf das 12. Jahundert zurück.

Würden wir wieder in Liechtenstein Urlaub machen?

An unseren Urlaub in Liechtenstein erinnern wir uns gerne zurück. Besonders gut hat uns als Familie gefallen, dass es so ruhig und beschaulich war. Denn selbst zur Ferienzeit war es nicht zu voll und überlaufen. Dass auch wir Eltern uns gut erholen konnten, dazu hat auf jeden Fall das Familienhotel Gorfion mit seinem tollen Kinderclub beigetragen.

Wir waren vier Tage in Liechtenstein und ich muss zugeben, ich hätte glatt noch ein paar Tage dranhängen können. Es war eine tolle Auszeit vom hektischen Alltag mitten in der Natur des malerischen Bergortes Malbun. Ein Highlight war auf jeden Fall die Lama Trekkingtour. Meine Tochter kennt heute noch die Namen „unserer“ Lamas, die wir spazieren führen durften. Wer die Gelegenheit dazu hat, sollte das auf jeden Fall mal ausprobieren.

Hier findet ihr mehr Infos über Liechtenstein als Reiseziel.

Urlaub in Liechtenstein mit Kindern in Malbun Erfahrungen auf Mamablog Ineedsunshine

14 comments

14 comments

Miriam 10. September 2019 - 12:05

Schöner Einblick! Ich war noch nie in Liechtenstein, manchmal „übersieht“ man die kleinen Länder nebenan irgendwie. Aber ich hab mir ohnehin zum Ziel gesetzt, alle EU-Hauptstädte zu besuchen – dann geht es natürlich auch nach Vaduz und Liechtenstein!

Reply
Diana 10. September 2019 - 12:13

Lieben Dank Miriam für dein Feedback! Ja die kleinen Länder übersieht man schnell, dabei kann es sich wirklich lohnen. Oh das ist ja ein toller Plan mit dem Besuch aller EU-Hauptstädte 🙂

Reply
Katja 10. September 2019 - 13:56

Wenn ich das so lese, sollte ich Liechtenstein wohl doch nochmal eine Chance geben.
Wir hatten nur einen kurzen Abstecher gemacht und fanden es recht langweilig.
Wahrscheinlich aber auch, da wir uns nicht drauf eingelassen haben. Ungünstiger Ansatz 🙂

Liebe Grüße, Katja

Reply
Diana 16. September 2019 - 11:57

Danke Katja für dein Feedback! Ja, ich denke es lohnt sich auf jeden Fall, Liechtenstein noch einmal eine Chance zu geben 🙂

Reply
Tanja L. 10. September 2019 - 14:06

Liechtenstein ist tatsächlich nicht das bekannteste Reiseziel. Ich war selber auch noch nie dort und habe es auch bisher nicht in Betracht gezogen. Aber ich mag ruhige Orte. Ich werde auf jeden Fall darüber nachdenken, dort einmal Urlaub zu machen. Zwar nicht mit Lamas, aber vielleicht mal wellnessen?

Reply
Diana 16. September 2019 - 11:58

Ich mag es auch, wenn es eher ruhiger und nicht zu voll ist. Und wir konnten dort sehr gut entschleunigen und entspannen. Das Hotel hatte auch einen kleinen Wellnessbereich, den ich übrigens komplett für mich alleine hatte 😉

Reply
Cornelia 10. September 2019 - 16:49

Das klingt nach einem sehr abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub! Liechtenstein hatte ich bisher so gar nicht als Urlaubsziel auf dem Radar. Danke für den Tipp!

Reply
<