Home Beauty Blog Tutorial: So gelingt dir das schicke Retro Nageldesign mit Sally Hansen Nagellacken

Tutorial: So gelingt dir das schicke Retro Nageldesign mit Sally Hansen Nagellacken

by Lilly
Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Die Nageldesign Retro Look Anleitung ist ein Gastbeitrag von Lilly.

Dieses schicke Nageldesign im Retro Look habe ich mit  Sally Hansen Nagellacken und Maniküre Streifen gepinselt. Wie genau ich es gemacht habe erfahrt ihr im heutigen Tutorial. Für das Design habe ich folgende Nagellacke von Sally Hansen benutzt:

Nageldesign Retro Look: Schritt-für-Schritt Anleitung

Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Nageldesign Retro Look mit Sally Hansen Nagellack

Im Folgenden gibt es eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung für die Retro Nägel wie beim Waterfall Nails Nageldesign zum selber machen. Neben dem roten und schwarzen Nagellack wurde auch ein Topcoat und Maniküre Streifen von Essence verwendet. Schaut auch gerne mal bei meinen anderen Nageldesign Tutorials vorbei.

Waterfall Nails Tutorial: Einfaches Nageldesign mit Sally Hansen Nagellacken

1. Schritt: Basisfarbe lackieren

Ich liebe Akzentnägel! Denn sie peppen alles sehr leicht auf und sorgen immer für ein kleines Highlight in einem schlichten Design.

Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Retro Nägel mit Sally Hansen Nagellack

Hierfür habe ich am Ringfinger Sally Hansen Pat on the Black aufgetragen. Er sieht wirklich fast schwarz aus, ist aber ein sehr sehr dunkles Aubergine und trifft genau meinen Geschmack.

Sally Hansen Pat on the black und Cook A Mango Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Sally Hansen Pat on the black und Cook A Mango

Auf alle anderen Nägel habe ich dann Sally Hansen Kook A Mango aufgetragen. Er ist ein wirklich wunderschöner stark orange stichiger Rotton. Alleine würde ich ihn wahrscheinlich nicht tragen, aber in Kombination mit Pat on the Black macht er schon ganz schön was her.

Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen Sally Hansen Nagellack Cook a Mango

Retro Nägel mit Sally Hansen Nagellack Cook A Mango

Nach dem Farblack solltet ihr unbedingt noch einen Topcoat auftragen bevor ihr weiter macht und eure Nägel erst einmal in Ruhe trocknen lassen.

2. Schritt: Akzente setzen

Um das ganze etwas retro aussehen zu lassen, habe ich Maniküre Streifen verwendet. Ihr bekommt sie in jeder Drogerie. Doch ganz wichtig ist, dass ihr bevor ihr die Streifen auf den Nagel klebt, sie erst zwei oder drei Mal auf einen Tisch oder eure Hände klebt und wieder abzieht. Denn Maniküre Streifen kleben alle immer sehr stark.

Wenn ihr sie dann vom Nagel wieder abziehen wollt, habt ihr oftmals das Problem, dass ihr nicht nur die Streifen abzieht, sondern auch den ganzen Nagellack darunter. Das vorherige Aufkleben auf den Tisch verringert die Klebkraft und ihr könnt die Streifen sicher wieder vom Nagel entfernen.

Essence French Manicure Schablonen Nageldesign Retro Look selber machen mit Schritt für Schritt Anleitung

Essence French Manicure Schablonen

Ich benutze übrigens immer eine Silikonmatte, die ich beim Lackieren unterlege. Denn sie schützt den Tisch und wenn mal etwas daneben geht ist es nicht schlimm.

Was ihr jetzt mit den Maniküre Streifen macht, zeige ich euch im folgenden Bild.

Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Anleitung: Nageldesign Retro Look selber machen

  • Im Bild Nr. 1 habe ich den Maniküre Streifen auf den Nagel geklebt. Passt auf, dass er am Rand wirklich festklebt, sonst kriecht euch schnell beim Lackieren der Nagellack darunter.
  • Wenn der Maniküre Streifen sitzt tragt ihr den Nagellack auf (Bild Nr. 2).
  • Direkt danach zieht ihr den Streifen wieder ab (Bild Nr. 3). Solange der Lack noch feucht ist, geht es am einfachsten und ihr bekommt einen sauberen Rand.
  • Wenn ihr beim Lackieren etwas gekleckert haben solltet ist das nicht schlimm. Nehmt euch einen Pinsel und etwas Nagellack Entferner und macht es wieder sauber (Bild Nr. 4). Auch hier ist es genauso wie bei den Maniküre Streifen, solange der Lack noch nicht ganz getrocknet ist, geht es am einfachsten. Daher wartet damit nicht zu lange.
Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Nageldesign Retro Look mit Sally Hansen Nagellack

Benutzt für jeden Nagel einen neuen Streifen. Den Akzent Nagel am Ringfinger habe ich farblich einfach umgedreht. Wenn ihr eine helle Farbe auf einer dunklen lackieren wollt müsst ihr nur beachten, dass ihr den hellen Lack etwas dicker auftragt, damit der dunkle Lack nicht durchscheint.

Für ein glänzendes Finish und um euer Retro Nageldesign zu schützen tragt ihr am besten noch einen Topcoat auf.
Ich hoffe die Retro Nägel gefallen euch und ihr schaut auch beim nächsten Tutorial wieder rein 🙂

xoxo Lilly

Nageldesign Retro Look Anleitung mit Sally Hansen Nagellack für Retro Nägel 70er Look zum selber machen

Tutorial: Nageldesign Retro Look mit Sally Hansen Nagellack


Weitere Nageldesigns von Lilly:

Tutorial: Schnelles Punkt-Design mit Manhattan Super Gel Nail Polish

36 comments

Ähnliche Beiträge

36 comments

AnnLee Beauty 20. Mai 2017 - 11:21

oh ein echt cooles Design!
Und einfach nachzumachen 🙂

Liebe Grüße AnnLeeBeauty♡

Reply
Sissy 20. Mai 2017 - 11:32

Das ist wirklich retro und ich muss das mal mit Silber und schwarz ausprobieren <3

Reply
Binara 20. Mai 2017 - 11:57

Das sind zwei sehr schöne Farben, auch die Kombination in Verbindung mit dem Retro-Muster ist schick 🙂
LG Binara

Reply
Beauty and Pastels 20. Mai 2017 - 12:56

Sehr sehr toll erklärt, auch wenn ich diese Farbkombi so nie tragen würde. Das Rot solo würde ich auf jeden Fall tragen wollen und der Glanz gefällt mir besonders gut.
Liebe Grüße

Reply
makeupinflight 20. Mai 2017 - 14:54

Ein sehr schönes Nageldesign! Ich bekomme das leider nie so sauber hin. 😀

Liebe Grüße, Nina von makeupinflight.com

Reply
Karina 20. Mai 2017 - 16:07

Schönes Tutorial. Dieses Retro Design gefällt mir an sich echt richtig gut 🙂

Reply
Anna 20. Mai 2017 - 16:57

Tolles Design! Und wirklich einfach nachzumachen. 🙂

Reply
FiosWelt 20. Mai 2017 - 17:02

Mit den Nagelstickern scheint das ja sogar recht einfach zu sein 🙂 Das Probiere ich dann auch mal aus 🙂

Liebe Grüße
Fio

Reply
Andrea 20. Mai 2017 - 17:05

Die Retro Nails sind dir echt gut gelungen, sieht klasse aus!

Liebst,
Andrea

andysparkles.de

Reply
Alexis Towle 20. Mai 2017 - 18:08

I really like this! It reminds me of a fish eye lens with how the might captures the shape.

Alexis|| lidsandtricks.com

Reply
Anna 20. Mai 2017 - 21:04

Das Design sieht echt toll aus. Danke für die tolle Anleitung, liebe Lilly.

Liebe Grüße

Anna <3

annashines.com

Reply
Schminktussi 20. Mai 2017 - 21:12

Ein sehr cooles Design.

Reply
Madame Keke 20. Mai 2017 - 21:49

Hast du toll gemacht, ein sehr schönes Nageldesign 🙂

Reply
Jenny 21. Mai 2017 - 8:44

Vielen Dank für diesen tollen Beitrag?Das Tutorial gefällt mir sehr gut und ich werde es bestimmt mal nachmachen☺️??

Liebe Grüße

Jenny

Jennybee87.blogspot.de

Reply
Michelle 21. Mai 2017 - 10:38

Sieht richtig toll aus
Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

Reply
Me.Melanie 21. Mai 2017 - 13:00

Das Design sieht richtig toll aus! In der Form hab ich es noch nie irgendwo gesehen, toll 🙂

Reply
Lisa 21. Mai 2017 - 14:43

Cooles Design und so easy! 🙂

Reply
Lisa 21. Mai 2017 - 16:25

Oh sehr schön, mal was ganz anderes. Tolle Farben hast du da ausgewählt.

Liebe Grüße Lisa

Reply
Nadine von tantedine.de 21. Mai 2017 - 20:16

Wow! Ich bin ein total Nagellack Idiot und schaffe es gerade mal eine Farbe halbwegs ordentlich aufzutragen! Schöner Post!
Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

Reply
Faye 21. Mai 2017 - 20:30

Wow, was ich für ein schönes Design. Und klasse Tutorial, das werde ich sicher mal ausprobieren.

LG
Faye

Reply
Kim 21. Mai 2017 - 20:47

Super süße Idee. Ist mal was ganz anderes und ich finde es auch gut umgesetzt.
Ich bin was Nageldesign angeht leider richtig schlecht 😀

Liebe Grüße,
Kiamisu

Reply
Jasmin 21. Mai 2017 - 22:25

Was für ein tolles Nageldesign. Ich bin da leider nicht so geschickt.
Trotzdem danke für das tolle Design.

LG Jasmin

Reply
Beauty Mango 22. Mai 2017 - 10:51

Ein sehr cooles Deisgn! Hab ich jetzt so noch nicht gesehen.

Reply
Daniela 22. Mai 2017 - 11:41

Wahnsinn – da hast du dir ja die mega Arbeit gemacht! Sieht aber auch klase aus!

Reply
Mimmy 22. Mai 2017 - 12:49

Das Design gefällt mir sooo gut, ich habe diese Klebestrips auch noch zuhause, vieleicht werde ich dieses Design mal nachmachen :).

Liebe Grüße

Reply
Jacqueline 22. Mai 2017 - 22:32

Wow!

Das Nageldesign gefällt mir sehr!

Danke Dir für die Inspiration!

Hab einen schönen Tag morgen!

xoxo Jacqueline
My Blog – HOKIS

Reply
Sally 22. Mai 2017 - 23:03

Das sieht toll aus! Ich habe auch die Liebe für Schablonen entdeckt und mag das super gern 🙂

Reply
Franzy 26. Mai 2017 - 7:28

Ein tolles Design, jedoch würde ich wahrscheinlich eine andere Farbe nutzen.

Reply
Janika 30. Mai 2017 - 11:28

Wow, wirklich total schön!
Ich würde das sicher nie so hinbekommen!
Die Farben passen auch perfekt! Danke für diesen tollen Post!

Liebe Grüße,

Janika

Reply
shalely Hamburg 9. Juni 2017 - 2:29

Das hört sich ja relativ einfach an und sieht super schick aus.

Reply
Anna 30. Juni 2017 - 18:52

Oh deine Nägel sehen so schön aus!
Ich bin wirklich begeistert und es sieht auch total einfach aus. Das muss ich mir umbedingt merken und auch mal ausprobieren, obwohl ich bezweifle, dass es bei mir genauso gut aussehen wird, haha.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Anna 🙂

Reply
Lana_SHON 16. Juli 2017 - 21:40

So ein wunderschöner Blogbeitrag! Danke!

Reply
Linda 18. Juli 2017 - 13:23

Für die Sommerzeit gefällt mir das Design eher weniger aber Retro&Cool ist es auf jeden Fall!

Liebe Grüße,
Linda

Reply
Sandri 8. September 2017 - 10:53

Wow, das sieht super cool aus! Bin absolut begeistert. Ich trage gerade irgendwie nur noch Schwarz oder gar nichts ^^… LG 🙂

Reply
Anna Nasser 14. Oktober 2017 - 16:31

echt schön gemacht : ) ich verwende so gerne die tollen Lacke von Sally Hansen

Reply
Katrin H. 27. Oktober 2017 - 23:00

Das Design sieht super toll aus 🙂

Reply

Leave a Comment