Home Beauty Blog Neue Listerine Total Care Sensitive mit milderem Geschmack // Gewinnspiel

Neue Listerine Total Care Sensitive mit milderem Geschmack // Gewinnspiel

by Diana
Hallo ihr Lieben! Ende letzten Jahres bekam ich die neue Listerine Total Care Sensitive Mundspülung für schmerzempfindliche Zähne zum Testen zugeschickt. Seitdem verwende ich diese zweimal täglich und möchte euch meine Erfahrung damit natürlich nicht vorenthalten. Für mich gehört eine Mundspülung einfach zur täglichen Mundhygiene dazu. Ich habe relativ empfindliches Zahnfleisch und das Gefühl, dass hier eine Mundspülung einen entzündungsvorbeugenden Effekt hat. Außerdem mag ich den Frischeeffekt danach, vor allem morgens. Die erste Begegnung mit der Listerine Total Care Sensitive Mundspülung hatte ich bereits 2011, als Schrödingers Katze diese bei Trnd testen durfte. Sie hatte mir eine Probe davon abgegeben und mir gefiel die Mundspülung recht gut. Ich mochte auch den zugegeben recht scharfen Geschmack, wie man ihn von den Listerine Mundspülungen her kennt. Allerdings war mir der scharfe Geschmack auf Dauer dann doch zu stark und anscheinend stand ich damit nicht alleine da. Denn der scharfe Geschmack schien in einer Umfrage vor allem von Frauen als zu intensiv wahrgenommen zu werden, so dass die Listerine Total Care Sensitive Mundsülung nun überarbeitet wurde. Ab Februar gibt es die neue Variante mit einem milderen Geschmack und ohne Alkohol für 4,99€ in Drogerien und im Lebensmitteleinzelhandel zu kaufen.
Milderer GeschmackDen Geschmack der alten Variante fand ich wie gesagt nicht schlecht, auf Dauer war er mir dann aber doch zu stark. Die neue Variante ist deutlich milder und dadurch angenehmer bei der Anwendung. Zuerst hatte ich die Befürchtung, dass dadurch der Frischeeffekt etwas schwächer ausfallen könnte, dies ist aber zum Glück nicht der Fall. Der Frischeeffekt hält auch einige Zeit an und ist intensiver als bei einigen anderen Mundspülungen, die ich bisher ausprobiert habe.

Schmerzempfindlichkeit

Schmerzempfindliche Zähne sind kein seltenes Problem und meist auf freiliegende Zahnhälse zurückzuführen. Neben Bakterien und dadurch bedingtem Zahnfleischrückgang kann hierfür auch zu kräftiges Zähneputzen eine Ursache sein. Bei zu kräftigem Zähneputzen wird das Zahnfleisch und der Zahnschmelz beschädigt und dadurch zahlreiche winzige Kanäle freigelegt, die die Reize direkt an den Zahnnerv weiterleiten. Ich gebe zu, dass ich während der Weihnachtszeit recht viele Süßigkeiten genascht habe. Hier mal ein Lebkuchen, dort selbstgebackene Plätzchen und der Schokoadventskalender will auch vernichtet werden. Und dabei war mir aufgefallen, dass meine Zähne immer schmerzempfindlicher auf Süßes reagiert haben (dabei liebe ich doch Schokolade!). Auch bei kalten Getränken schmerzten meine Zähne plötzlich. Schnell bekam ich Panik, dass ich mir durch den hohen Süßigkeitenkonsum das ein oder ander Loch im Zahn „angefuttert“ hatte. Mir grauste es schon vor dem nächsten Zahnarztbesuch! Doch seit ich zweimal täglich die Listerine Total Care Sensitive Mundspülung verwende (und den Süßigkeitenkonsum wieder deutlich reduziert habe ;-)), reagieren meine Zähne nicht mehr schmerzhaft auf Süßes! Ich weiß nicht, ob es am reduzierten Süßigkeitenkonsum liegt oder tatsächlich an der Mundspülung, aber nun sehe ich dem nächsten Zahnartzbesuch doch deutlich entspannter entgegen. In der Beschreibung für die Listerine Mundspülung steht, dass der Inhaltsstoff Kaliumnitrat die Kaliumkonzentration in den Kanälen zum Nerv wieder erhöhen kann. Dadurch soll die schmerzhafte Reaktion auf Hitze, Kälte, Süße und Säure reduziert werden. Ich musste in diesem Zusammenhang erst einmal „Kanal“ und „Zähne“ googlen (gehört eigentlich zur Allgemeinbildung, oder? *hust*) und habe herausgefunden, dass pro Zahnwurzel mindestens ein Wurzelkanal vorhanden ist. Normalerweise haben Schneide- und Eckzähne eine Wurzel mit einem Wurzelkanal, die Backenzähne können mehrere Wurzeln mit ebenso vielen Wurzelkanälen haben. Auch andere Produkte gegen schmerzempfindliche Zähne enthalten Kaliumnitrat, da sich dieses schützend um den Zahnnerv legen und diesen beruhigen soll. Ich bin zumindest froh, dass meine Zähne nicht mehr schmerzempfindlich auf Süßes und auf Kälte reagieren und achte nun wieder stärker auf weniger zuckerhaltige Lebensmittel.Entzündungen

Die in der Mundspülung enthaltenen ätherischen Öle sollen schädliche Baketerien, die Zahnbelag und Zahnfleischentzündungen verursachen, wirksam bekämpfen und zugleich entzündungsvorbeugend sein. Von meinem empfindlichen Zahnfleisch habe ich euch ja bereits oben berichtet und seit ich die Mundspülung verwende hatte ich keine Entzündungen mehr. Ob dies nun einfach Glück war oder tatsächlich auf die Mundspülung zurückzuführen ist, kann ich nach einer Testphase von etwa einem Monat noch nicht genau sagen. Sobald ich die Mundspülung aufgebraucht habe, kann ich bei Interesse meine Langzeiterfahrung hier gerne noch ergänzen.

Gewinnspiel
Wenn ihr nun neugierig geworden seid und euch selbst ein Bild von der neuen Listerine Total Care Sensitive Mundspülung machen wollt, dann könnt ihr eines von 5 Exemplaren der neuen Mundspülung gewinnen!
a Rafflecopter giveaway
Teilnahmebedingungen:
  • Loggt euch bei Rafflecopter ein (mit eurer E-Mail Adresse oder Facebook-Account) und folgt den Anweisungen, nur dann springt ihr ins Lostöpfchen!
  • Das Gewinnspiel ist bis einschließlich Sonntag, den 2. Februar 2014 geöffnet.
  • Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt.
  • Mehrfachteilnahmen und anonyme Teilnehmer werden nicht gewertet.
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern parat.
  • Rechtsweg ausgeschlossen. Keine Gewähr. Keine Haftung. Keine Barauszahlung des Gewinns.
  • Offen für Teilnehmer aus Deutschland.
Ich wünsche euch viel Glück für das Gewinnspiel! Eine weitere Review und einen Vergleich mit der alten Listerine Mundspülung findet ihr z.B. bei Sweet Cherry.
Gesponserter Beitrag. Das Produkt wurde mir kostenlos 
zum Testen zur Verfügung gestellt.
34 comments

Ähnliche Beiträge

34 comments

Just.a.dream 31. Januar 2014 - 22:19

Ich benutze bisher keine Mundspülung, irgendwie habe ich mir da noch nie etwas draus gemacht 😀 Zähne putzen und Zahnseide reichte mir bisher, aber ich würde es trotzdem gerne mal ausprobieren 🙂

Reply
Lia 31. Januar 2014 - 23:08

Ich hab die ältere Version tatsächlich schonmal ausprobiert aber die war mir doch zu scharf. Umso gespannter verfolge ich diese Meldung, dass nun auch eine mildere Version erhältlich ist. Das könnte was für mich sein, mit der Wirkung war ich nämlich ansonsten auch zufrieden 🙂

Liebe Grüße
Lia

Reply
Nadine D 31. Januar 2014 - 23:17

Ich fand die Listerine Mundspülung immer toll, vor allem der scharfe gedchmack war gut, aber du hast recht, auf dauer ist das zu viel.
Lg 🙂

Reply
Evylin 31. Januar 2014 - 23:35

An dem Tag wo die, die Benzonate raus nehmen… Werde ich sie mal testen…

Reply
Evi 1. Februar 2014 - 5:44

Guten Morgen! 🙂

Ich hatte von Listerine schon mal eine andere als "Pröbchen" im Urlaub. Die fand ich von der Wirkung her super, aber vom Geschmack auch zu scharf. 😉

Liebe Grüße,
Evi

Reply
Lena Schnittker 1. Februar 2014 - 5:54

Ich kenne die Mundspülungen von Listerine noch nicht und würde sie daher gerne testen. Lg Lena

Reply
Alexa Jana 1. Februar 2014 - 7:16

Ich kaufe bei Mundspülungen normalerweise immer die dm-Eigenmarke dontodent – einfach weil sie günstiger ist. Listerine mal zu testen wäre daher interessant. Vielleicht kann das Produkt den höheren Preis rechtfertigen.
LG

Reply
Sandra 1. Februar 2014 - 7:24

Würde gerne testen! 🙂
LG Sandra

Reply
Lia Lebkuchen 1. Februar 2014 - 7:27

die is toll.
Ich hab die auch 🙂

Lg
Lia

Reply
Melissa 1. Februar 2014 - 8:02

Ich habe mir bislang immer die Reisegrößen von Listerine gekauft. Die ohne ALkohol hatte mir dabei am besten gefallen. Jetzt wäre die große Größe natürlich klasse! :o)
Liebe Grüße

Reply
OneMoment 1. Februar 2014 - 10:17

Ich habe bisher Listerine ausprobiert, jedoch sind mir bisher alle Sorten einfach zu scharf im Geschmack gewesen. Deshalb finde ich es wirklich toll, das eine Mundspülung mit milderem Geschmack nun auf den Markt kommt. Ich würde mich sehr freuen zu testen. 😉

Alles Liebe und schönen Samstag
One Moment

Reply
Katharina 1. Februar 2014 - 10:21

Die Listerine Mundspülung habe ich noch nie ausprobiert und auch sonst keine Mundspülung… Sollte ich aber wohl mal tun 😉
LG Katharina

Reply
sommernacht 1. Februar 2014 - 10:35

Bisher bin ich immer meiner Mundspülung von Odol ohne Alkohol treu geblieben.
Aber man ist ja offen für neues:-)
Gerade im Winter nehme ich gern Mundwasser, da können Krankheitskeime gleich nicht mehr so "Fuß fassen".
Liebe Grüße
sommernacht!

Reply
Mops Modewelt 1. Februar 2014 - 10:36

Ich habe sie noch nicht probiert, hatte nur mal eine Mundspülung von Sensodyne. Die Listerine klingt zwar immer sehr gut, ist mir aber doch etwas zu teuer, da putze ich dann lieber einmal mehr die Zähne, das Frischegefühl finde ich bei Mundspülungen aber auch toll.

Reply
Gwenstical 1. Februar 2014 - 11:31

Wir hatten die Listerine Mundspülungen auch schon öfter, ich gebe sie Aber nach kurzem testen immer wieder an Mr. Gwenstical ab weil sie mir einfach zu scharf sind. Daher wäre ich da direkt neugierig.

Reply
Sissy 1. Februar 2014 - 11:49

Ich hab die alte Version von der Mundspülung und finde sie viel zu scharf. Ich komme damit gar nicht klar, mittlerweile benutzt sie nur noch mein Freund. Daher würde ich mich freuen, die neue Version zum Vergleich testen zu dürfen

Reply
SunflowerMoonflower 1. Februar 2014 - 12:19

Hey 🙂 Ich hatte hier einmal eine Probegröße von genau der hier. Die fand ich ganz gut, aber irgendwie habe ich sie nie nachgekauft^^
Liebe Grüße 🙂

Reply
finfa 1. Februar 2014 - 13:11

Nein, ich hatte noch nie eine Mundspülung von Listerine. Momentan habe ich meine erste und die ist von Sensodyne. Ich dachte immer man braucht sowas nicht, aber jetzt bin ich da anderer Ansicht und werde mir wohl auch wieder eine kaufen, wenn sie leer ist.
Liebe Grüße, Finja 🙂

Reply
Anna Nass 1. Februar 2014 - 14:43

leider noch nicht ausprobiert, wäre aber echt toll 🙂
liebe grüße

Reply
katy 1. Februar 2014 - 15:59

Ich benutze die Mundspülungen von Listerine eigentlich gerne, trotzdem vergesse ich es meistens (zu müde). Hat jemand einen Trick, wie ich leichter dran denken könnte?

Reply
Caro 1. Februar 2014 - 16:45

hejoo
hab listerine noch nie probiert. vll sollt ich mal anfangen. klingt jut!
lg caro

Reply
malwamon 1. Februar 2014 - 17:14

Hey! Bin sehr gespannt auf die neue Variante. Das normale Listerine ist mir einfach zu scharf…
Liebe Grüße!

Reply
polishenthusiastic 1. Februar 2014 - 17:46

Die Mundspülung von Listerine habe ich noch nicht ausprobiert, würde es aber gerne mal tun. Meine bisherige Lieblingsmundspülung ist von einer Eigenmarke von Müller, mit Kirsch-Minze Geschmack.
Liebe Grüße 🙂

Reply
Sinni 1. Februar 2014 - 17:51

Huhu,

ich habe Listerine schon ausprobiert! Hilft auch super bei Mandelentzündung 😉 Aber Listerine Sentive kenne ich noch nicht und würde es gerne mal ausprobieren.

Reply
Binara 1. Februar 2014 - 18:38

Hab ich noch nicht probiert 🙂

Reply
Isabelle 1. Februar 2014 - 18:44

Ich hab sie bisher nie probiert, da ich immer vor dem schon etwas höheren Preis zurückgeschreckt bin :/

Reply
nadessa 1. Februar 2014 - 22:20

Ich muss mich da Isabelle anschließen; der Preis war bisher auch bei mir immer der Grund, warum ich statt zu Listerine im Rossmann oder DM meist eher zur Eigenmarke gegriffen habe. Sollte sie aber wirklich viel besser sein, wäre das natürlich was anderes.

Reply
Dulcis Amare 1. Februar 2014 - 22:41

Hab ich noch nicht ausprobiert, da mir nen anderen Mundspülzeug zu "scharf" war und ordentlich gebrannt hat. Deshalb habe ich mich an andere irgendwie nie so rangetraut.

Gruß
Dulcis

Reply
Schrödingers Katze 2. Februar 2014 - 11:54

Ich benutze die Listerine seit meinem Produkttest und mein Zahnfleisch ist seit dem viel besser geworden.
Die neue Variante habe ich gestern auch gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Ich versuche immer, sie im Angebot zu erwischen, da sie schon recht teuer ist.

Reply
Schminktussi 2. Februar 2014 - 12:22

Ich mag die Listerine Mundspülungen sehr gerne. Besonders die lilane Variante.

Reply
Missmalsomalso 2. Februar 2014 - 15:14

Ich benutzte momentan die Anti-Zahnstein Variante..allerdings ist sie SEHR scharf 😀

Reply
Sunny 2. Februar 2014 - 19:51

Ich hab schon mal eine Listerine Zero Variante benutzte. Fand ich ganz angenehm 🙂
Die Variante würde ich auch gern mal probieren.
LG

Reply
Geri 4. Februar 2014 - 8:42

Danke für's verlinken 🙂 Die mildere Variante ist klasse. Vom Geschmack genau das richtige 🙂

Reply
Alice von MissCocoGlam 6. Februar 2014 - 9:52

Ich habe die milde Variante auch im Badezimmer stehen, leider bin ich eher faul was Mundwasser angeht 😛

Reply

Leave a Comment