Home Beauty Blog [p2 Beauty Stories LE] Erste Eindrücke und Swatches

[p2 Beauty Stories LE] Erste Eindrücke und Swatches

by Diana
Vor ein paar Tagen bekam ich einige Produkte der neuen Limited Edition „Beauty Stories“* von p2 zugeschickt. Diese ist von 2. bis 30. Oktober in ausgewählten dm-Drogeriemärkten erhältlich und steht unter dem Motto „Brit Chic“.  Die schimmernden Farben finde ich sehr ansprechend und passend für den Herbst. Das Verpackungsdesign ist schlicht und zweckmäßig gehalten, was mir persönlich aber ganz gut gefällt.

 

 

Das sagt p2:
„Die Produkte dieser LE verleihen dir nicht nur ein zauberhaftes Aussehen auf jeder Tee-Party, sie bringen dich auch an verregneten Herbsttagen zum Strahlen! Passend zur Jahreszeit sind die Farben der Lidschatten und Nagellacke in warmen Erd- und Naturtönen gehalten. Deine Augenbrauen bringst du perfekt in Form mithilfe der Augenbrauen-Schablonen und des eyebrow pencil & tweezer. Der sinnlich moderne Duft des tell me a poem fragrance rundet deinen Brit-Look ab und bildet das kleine Highlight dieser LE.“

time 4 harmony quattro eye shadow

Das sagt p2:
„Ein traumhafter Look gezaubert aus vier samtweichen changierenden Lidschatten. Neben schimmernden Pearlpigmenten sorgen die hervorragend aufeinander abgestimmten Farben für perfekt geschminkte Augen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Gibt’s in drei Varianten: 010 charming horizon, 020 fabulous life und 030 magical moment. Die Farben 010 und 030 sind nicht vegan. Die Farbe 020 ist vegan.“

Inhalt / Preis: 4 x 1,4g für 4,45€

Die Lidschatten haben eine seidige Textur und geben gut Farbe ab. Alle Lidschatten enthalten schimmernde Pearlpigmente und krümeln nicht. Für die Swatches habe ich dennoch eine Lidschattenbase verwendet. Besonders gut gefällt mir von den Farben her die 030 „magical moment“ Palette, da die Farben sehr schön aufeinander abgestimmt sind und selbst die beiden hellen Töne etwas außergewöhnlicher sind. Der hellste Champagner-Ton hat einen leichten Grünstich und der helle Lidschatten unten rechts schimmert golden. Bei der „charming horizon“ Palette bin ich vor allem von dem Burgunder-Ton angetan, die Farbe finde ich für einen Drogerie-Lidschatten recht außergewöhnlich.

 

links Tageslicht – rechts Sonnenlicht
fall in love lip palette

 

Das sagt p2:

 

Dank der strahlenden Glosse sorgt die vielfältige Lippenpalette für eine willkommene Abwechslung. Fünf perfekt abgestimmte Farbtöne in hochdeckender sowie glossig-transparenter Textur zeichnen diese ganz besondere Palette aus. Ein Lippenpinsel ist auch dabei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Erhältlich in nachfolgenden Farbvarianten: 010 warm temptation, 020 intense seduction und 030 smooth attraction. Alle Farbvarianten sind vegan.“

 

Inhalt / Preis: 5 x 1,1g für 4,75€

 

 

Die Lipglosse kleben nicht und scheinen unparfümiert zu sein, einen Duft konnte ich zumindest nicht wahrnehmen. Den Lippenpinsel habe ich erst einmal gewaschen, dabei hat er keine Haare verloren. Das Auftragen klappt damit sogar ganz gut. Die Lipglosse variieren in ihrer Farbabgabe, aber insgesamt ist das Ergebnis doch relativ sheer. Auch sind die Farbunterschiede aufgetragen nur noch teilweise erkennbar. Von der Lippenpalette hatte ich mir zugegeben mehr erhofft und ich denke nicht, dass sie oft zum Einsatz kommen wird. Positiv finde ich aber, dass alle Farben vegan sind. Wer also nach veganen Lipglossen sucht, sollte die Palette im Laden mal swatchen.
simply me! nailpolish

Das sagt p2:
„Hoch deckender Nagellack mit changierendem Effekt in vier angesagten Brit-Chic-Farben: 010 gleaming apricot, 020 vibrant chestnut, 030 fruity quince und 040 powerful ivy. Alle Farben sind vegan.“

Inhalt / Preis: 12ml für 2,25€

Die Lacke haben einen breiten Pinsel wie die Volume Gloss Nagellacke aus dem Standardsortiment. Ich habe den braunen „vibrant chestnut“ und den grünen „powerful ivy“ zugeschickt bekommen, die beide Schimmerpartikel enthalten. Sie lassen sich einfach und streifenfrei auftragen und decken in zwei Schichten perfekt.

 

eyebrow pencil & tweezer

Das sagt p2:
„Ideal für unterwegs – Die Kombination aus Stift und Pinzette. Sie bringt mühelos jede Augenbraue in Form. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.“

Preis: 2,95€

Der Augenbrauenstift enthält zwei Seiten. Auf der einen Seite befindet sich die Mine mit einem Bürstchen am Deckel, auf der anderen Seite eine Pinzette. Im Prinzip fände ich dieses System ganz praktisch für das Reisegepäck, doch leider komme ich mit der Pinzette überhaupt nicht zurecht. Diese ist viel zu kurz, um sie richtig greifen zu können, so dass das Zupfen überhaupt nicht richtig funktioniert. Die Mine des Stiftes empfinde ich zudem als relativ hart.

 

Mein Fazit

Das Farbkonzept der Beauty Stories LE gefällt mir sehr gut und es sind einige interessante Produkte enthalten, die aus meiner Sicht aber nicht das halten was sie versprechen. So kam ich mit der Pinzette am Augenbrauenstift überhaupt nicht zurecht. Mein Highlight sind die Nagellacke und die Lidschattenpaletten. Die Lacke haben die gewohnte p2-Qualität, decken gut und haben eine tolle Haltbarkeit. Zudem gefällt mir der breite Pinsel sehr gut, der an die Volume Gloss Nagellacke aus dem Standardsortiment erinnert. Die Lidschatten Quattros konnten mich ebenfalls überzeugen. Sie sind farblich gut aufeinander abgestimmt, die Lidschatten haben eine samtige Konsistenz, sind gut in der Farbabgabe und krümeln nicht.Einige weitere Bericht zur p2 Beauty Stories LE findet ihr zum Beispiel bei Die Edelfabrik und Audrey, Jackie, Grace and me

 

17 comments

Ähnliche Beiträge

17 comments

Me.Melanie 29. September 2013 - 17:43

Die Nagellacke könnten mir gefallen, nur schade das P2 in Österreich so schwer erhältlich ist.

Lg Melanie

Reply
Evelyne K. 29. September 2013 - 17:49

Die magical moment Palette sieht interessant aus! Ebenso der grüne Nagellack. Leider komme ich in Österreich kaum an p2 (schon gar nicht an LE`s) ran…

Reply
Katharina 29. September 2013 - 17:55

Ach, danke für's Zeigen! Die Lidschatten sehen echt ganz schön aus.
Bei der Minipinzette frage ich mich, wie soetwas passieren kann. Testen die das nicht vorher? Oder sind sie dann so verliebt in ihre Idee, dass sie trotzdem in Produktion gehen? Beides nicht so schlau.
Viele Grüße!
Katharina

Reply
Karo 29. September 2013 - 18:25

Die Farben sehrn echt toll aus
Die Nagellacke sind sehr schön

Reply
julesbeautynotes 29. September 2013 - 18:25

Die Lidschatten Paletten finde ich sehr interessant. Magical Moment gefällt mir sehr, passende Farben für den Herbsst 😉 Schau ich mir bestimmt genauer an, vielen Dank fürs Zeigen. Lg Jules

Reply
Annie 29. September 2013 - 18:25

Magical Moment werde ich mir wohl gönnen. Das erste Mal seit langem das ich Lidschatten kaufe und dann auch noch von P2 das ist echt schon eine Ewigkeit her.

Liebe Grüße

Reply
Lena Schnittker 29. September 2013 - 18:27

Die Lidschatten und Lacke sprechen mich auch am meisten an. Lg Lena

Reply
Ahnungslose Wissende 29. September 2013 - 19:02

Ich werde mir wohl nur das vegane Quattro und das Parfüm aus dieser LE mal näher ansehen…

Liebe Grüße 🙂

Reply
Sooyoona 29. September 2013 - 19:50

Die LE sieht sehr vielversprechend aus und die Farben gefallen mir sehr gut, besonders von den beiden Lacken 🙂

Reply
Schminktussi 29. September 2013 - 19:50

Der grüne Lack sieht toll aus. Vielleicht darf der ja doch noch bei mir einziehen.

Reply
katy 29. September 2013 - 20:43

Eigentlich war ich auf die Lippen-Palette scharf, aber die finde ich jetzt doch ganz schön blass. Dasfür gefallen mir die Lidschatten überraschend gut! Danke fürs Zeigen!

Reply
Lea Smartie 30. September 2013 - 6:13

Ich weiß nicht aber irgendwie spricht mich diese LE überhaupt nicht an, weder die Aufmachung noch die Farbzusammenstellung… Naja vielleicht die nächste von p2
Liebe Grüße

Reply
Ella 30. September 2013 - 8:11

Wow die Produkte sehen toll aus.
Ich finde den grünen Lack extremst geil 🙂 Gefällt mir richtig gut. Auch eine der beiden Lidschatten Quattros finde ich richtig toll.

Liebst, Ella ♥
von soSparki

Reply
annacatharina 30. September 2013 - 8:57

Ich finde einfach alles an dieser LE uninteressant: das Design, die Produkte, die Farben… Für mich eine 08/15-Herbst-Ausgabe, ohne Inspiration und Highlight. Ich hätte mir ein wenig mehr Konzept (außer Herbst und Quadrate) und Risiko (wie die letzten Catrice-LEs) gewünscht. Meiner Meinung nach, sind LEs dazu da, ein Risiko einzugehen, was Neues und Außergewöhnliches auszuprobieren und individuelle Markenakzente zu setzen. LG AnnaCatharina von caus4blog

Reply
Mareike k-k 30. September 2013 - 19:03

Ich finde die Produkte richtig hübsch, gerade die Lidschattenpaletten gefallen mir farblich richtig gut. Nette Idee ist auch die Lippenpalette, aber ich weiß genau das ich so etwas nie verwenden würde…. will flexibel sein und auch unterwegs schnell die Lippenfarbe nachtragen, da mache ich mit Gloss und Pinselchen nicht rum.

Reply
shades-of-fashion 2. Oktober 2013 - 14:24

Das Testpaket ist wirklich sehr schön zusammengestellt. Absolutes Highlight sind für mich wirklich die Paletten, deinen ersten Look damit habe ich ja schon oben bewundert und bin nun gespannt wie sich die zweite Palette auf deinen Augen machen wird.

Ganz viele Grüße

Lisa

Reply
Alice von MissCocoGlam 14. Oktober 2013 - 9:28

Die LE hat mich vollkommen kalt gelassen 😛

Reply

Leave a Comment