Home Beauty Blog {Review} Artdeco Majestic Beauty Herbst- / Winterkollektion

{Review} Artdeco Majestic Beauty Herbst- / Winterkollektion

by Diana
Artdeco Majestic Beauty

Die limitierte Herbst- / Winterkollektion „Majestic Beauty“ von Artdeco zeichnet sich durch kräftige Braun-, Rot- und Beigenuancen aus und wurde vom trendigen, brokaten Paisley-Design auf den Fashion Shows inspiriert. Das hübsche Design befindet sich allerdings nur auf der Beauty Quattro Box wieder, in der vier Lidschatten oder ein Blush und ein Lidschatten Platz finden. Schade eigentlich, denn das Design finde ich sehr hübsch und die Box musste ich auf jeden Fall haben. Die Produkte habe ich in den letzten Wochen sehr häufig verwendet und getestet und möchte sie euch heute näher vorstellen.

Beauty Box Quattro „Majestic Beauty“

Beauty Box Quattro "Majestic Beauty"

Bei der Beauty Box aus der Kollektion handelt es sich um eine Magnetbox, in der entweder vier Artdeco Lidschatten und/oder ein Blush oder eine Camouflage Platz finden. Man kann die Box immer wieder neu befüllen und so nach Lust und Laune die Farben zusammenstellen. Die Auswahl an Lidschatten und Blushes ist bei Artdeco richtig groß, so dass man Schwierigkeiten hat sich für eine Farbe zu entscheiden 😉 Zudem enthält die Box einen Spiegel, so dass sie sehr praktisch für unterwegs oder auf Reisen ist. Das Paisley-Design finde ich sehr hübsch und habe sie mit dem Blush aus der Kollektion und einem Lidschatten befüllt. Das gelingt aufgrund des Magnets auch ganz unkompliziert. Alles sitzt sicher und fest an seinem Platz und lässt sich dennoch mühelos austauschen.
Preis: 9,95€

Beauty Box Quattro "Majestic Beauty"
Beauty Box Quattro "Majestic Beauty" befüllt

Blusher Nr. 37 „princess lilly“

Blusher Nr. 37 "princess lilly"

Das Puderrouge aus der Kollektion „princess lilly“ im Magnetpfännchen kann in der Artdeco Beauty Box untergebracht werden. Die Magnet-Box aus dem Standardsortiment ist übrigens etwas günstiger und kostet 8,50€. Es handelt sich um einen wunderschönen Rosenholzton mit einer seidigen Textur und einen feinen Schimmer. Die Farbabgabe ist sehr gut, lässt sich aber relativ leicht dosieren und gut verblenden.

Inhalt / Preis: 5g für 8,50€

Eyeshadow Nr. 53 „pearly mother nature“

Eyeshadow Nr. 53 "pearly mother nature"

Die Lidschattenpfännchen für die nachfüllbare Beauty Box sind wirklich klein, da war ich auf den ersten Blick doch etwas überrascht. Ich habe mir die Farbe „pearly mother nature“ ausgesucht, ein schimmerndes, graustichtiges Grün. Auf den Pressebildern sah die Farbe leicht duochrome aus, was sie aber nicht ist. Der Swatch unten ist auf einer Lidschattenbase entstanden. Auf dem Auge kommt die Farbe etwas heller rüber. Vielleicht sollte ich sie mal auf einer dunklen Base testen. Der Lidschatten hat eine gute Farbabgabe und lässt sich krümelfrei auftragen und gut verblenden. Die Haltbarkeit ist mit einer Lidschattenbase sehr gut.
Inhalt / Preis: 0,8g für 4,80€

Cream Rouge For Cheeks & Lips Nr. 15 „creamy rosy madame“

Cream Rouge For Cheeks & Lips Nr. 15 "creamy rosy madame"
Cream Rouge For Cheeks & Lips Nr. 15 "creamy rosy madame"

Von dem Cream Rouge for Cheeks & Lips gibt es bereits sieben Farbem im Standardsortiment. In der Majestic Beauty Kollektion gibt es zusätzlich die Farbe „creamy rosy madame“. Das kleine schwarze Döschen hat einen integrierten Spiegel und das Cremerouge ist völlig geschmacks- und geruchsneutral. Man soll es am besten mit den Fingerspitzen auf die Lippen und Wangen auftragen. Leider wurde ich nicht richtig warm mit dem Produkt. Auf den Wangen wurde das Ergebnis immer etwas fleckig. Egal ob ich es mit einem Pinsel oder mit den Fingern versucht habe. Auf den Lippen sieht es zwar ganz hübsch aus, fühlt sich aber auch etwas pudrig-trocken an und da greife ich dann doch lieber zu einem Lippenstift. Schade, als 2-in-1 Produkt hätte ich es wirklich sehr praktisch gefunden.

Inhalt / Preis: 3g für 11,80€

Soft Eyeliner Waterproof Nr. 93 „historic wood“

Soft Eyeliner Waterproof Nr. 93 "historic wood"
Der Soft Eye Liner Waterproof hat eine cremig-weiche Konsistenz und damit eine sehr gute Farbabgabe und Deckkraft. Nach dem Trocknen wird der Eyeliner wisch- und wasserfest. Man sollte aber darauf achten, dass die Haut beim Auftragen nicht ölig ist. „Historic wood“ ist ein dunkler Braunton.
Inhalt & Preis: 1,2g für 6,80€

Swatches & Tragebilder

Swatches Artdeco Majestic Beauty

Die Swatches sind im Tageslicht entstanden, für den Lidschatten habe ich eine Base verwendet. Auf dem Tragebild habe ich das Puderrouge auf den Wangen verwendet und das Cremerouge auf den Lippen.

Majestic Beauty Kollektion im Überblick

Quelle: Artdeco

Mein Fazit:

Mein Favorit ist ganz klar das Puderrouge „princess lilly“ mit dem wunderschönen Rosenholzton und dem feinen Schimmer. Die Beauty Box mit dem hübschen Paisely-Design werde ich sicherlich immer mal wieder neu bestücken. Schade, dass nicht noch mehr Produkte aus der Kollektion das hübsche Design haben. Das Cream Rouge for Cheeks & Lips hat mich leider nicht überzeugen können.

Wie gefällt euch die Artdeco Majestic Beauty Kollektion? Kennt ihr eines der Produkte bereits?

6 comments

Ähnliche Beiträge

6 comments

Geri 1. Oktober 2014 - 10:16

Die LE sieht ja klasse aus =) Mir gefällt das Puderrouge auch sehr gut=)

Reply
Lila 1. Oktober 2014 - 16:20

Ich hab schwer darüber nachgedacht mir das Puderrouge zu kaufen. Aber ich hab noch so viel ^^"

Reply
OktoberKind 1. Oktober 2014 - 18:42

Eine sehr schöne Edition, besonders die Lippenstifte und Blushes gefallen mir.

LG, OktoberKind 🙂

Reply
Diana 4. Oktober 2014 - 10:52

Die Lippenstifte finde ich auch sehr interessant 🙂

Reply
shalely 2. Oktober 2014 - 0:59

Das Puderrouge hat eine richtig tolle Farbe. Nicht wie sonst immer das gleiche Einerlei. Und dein Look sieht super aus.

Reply
Mademoiselle Sonnenblume 2. Oktober 2014 - 11:03

Die Quattro Box sieht echt toll aus und auch das Blush gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Insgesamt eine schöne Herbst/Winterkollektion.

Liebe Grüße, Sabrina

Reply

Leave a Comment