Home Beauty Blog Review & Swatches: Burberry Kisses Lippenstifte – 89 Rose Blush, 53 Crimson Pink, 93 Russet, 97 Oxblood

Review & Swatches: Burberry Kisses Lippenstifte – 89 Rose Blush, 53 Crimson Pink, 93 Russet, 97 Oxblood

by Diana
Review & Swatches: Burberry Kisses Lipsticks

Wer mir auf Snapchat oder Instagram folgt, hat sicherlich mitbekommen wie oft und gerne ich meine Burberry Lippenstifte trage. Diese stammen aus der Burberry Kisses Kollektion, die es seit Mai 2015 in ausgewählten Parfümerien zu kaufen gibt. Heute möchte ich euch meine vier Farben genauer vorstellen. Nicht nur qualitativ, auch optisch sind die Lippenstifte absolut überzeugend und versprühen einen Hauch von Luxus.

Burberry Kisses

Burberry Kisses

Burberry Kisses ist die umfangreichste Lippenkollektion der Marke und umfasst ganze 28 Farbtöne. Da dürfte für jeden etwas dabei sein! Es wird damit geworben, dass mit einem Farbton unterschiedliche Looks möglich sind, je nachdem wie intensiv man die Farben aufträgt. Eine hochwertige Mischung aus Satin-Pigmenten und schimmernden Polymeren sorgt für strahlende Farbbrillanz.

Alleine schon die Verpackung ist ein Hingucker! Die Lippenstifte befinden sich in einer hochwertigen, verspiegelten Hochglanz Metallhülse, deren Deckel magnetisch schließt. Damit ist der Lippenstift auch in der Handtasche immer optimal geschützt. Hier wird auf Understatement gesetzt. Man beschränkte sich auf das eingravierte Burberry Tartan-Muster und den Burberry Schriftzug.

Sehr positiv finde ich auch, dass alle Lippenstifte keinen wahrzunehmenden Duft oder Geschmack haben. Zu stark parfümierte Lippenstifte sind schließlich nichts für jeden.

Inhalt / Preis: 3,3g für 29,99€

Alle Farben seht ihr z.B. auf der Burberry Homepage.
Erhältlich z.B. bei Douglas

Burberry Kisses: Verpackung

Burberry Kisses Lippenstifte: Prägung

Auch die Lippenstifte selbst haben eine Tartan-Prägung, was ich sehr hübsch finde! Also schon alleine optisch machen diese High End Lippenstifte einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Lediglich mit der abgeflachten, spitzen Form komme ich beim Auftragen nicht ganz zurecht. Das passt irgendwie nicht so richtig zu meiner Lippenform und vor allem bei den dunklen Farben benötige ich für ein sauberes Ergebnis auf jeden Fall einen Lipliner.

53 Crimson Pink, 89 Rose Blush, 93 Russet, 97 Oxblood

Burberry Kisses 53 Crimson Pink, 89 Rose Blush, 93 Russet, 97 Oxblood
Burberry Kisses: 53 Crimson Pink

53 Crimson Pink: Ein strahlend-leuchtendes Pink, dessen Intensität sich gut aufbauen lässt.

Burberry Kisses 89 Rose Blush

89 Rose Blush: Ein wunderschöner Rosenholz Ton und der perfekte Alltagslippenstift.

Burberry Kisses 93 Russet

93 Russet: Einer meiner absoluten Favoriten! Ein bräunlicher Rotton und perfekt für den Herbst.

Burberry Kisses 97 Oxblood

97 Oxblood: Die außergewöhnlichste Farbe von den vier. Ein violett-stichiges, dunkles Rot. Perfekt für den Herbst und Winter. 

Swatches Burberry Kisses 89 Rose Blush, 53 Crimson Pink, 93 Russet, 97 Oxblood

Swatches Burberry Kisses 89 Rose Blush, 53 Crimson Pink, 93 Russet, 97 Oxblood

Mein Fazit

Besonders Russet und Oxblood haben es mir angetan und passen auch farblich super in den Herbst! Oxblood hält bei mir besonders lange auf den Lippen und übersteht auch mal eine kleine Mahlzeit. Im Schnitt halten die Lippenstifte etwa 4 Stunden.

Mit der Lippenstift Form habe ich persönlich allerdings ein paar Probleme beim Auftragen. Ich benötige daher einen Lipliner, um meine Lippenform sauber nachzuziehen. Die Textur ist leicht und pflegend, die Deckkraft mittel. Die Lippen fühlen sich den ganzen Tag sehr gepflegt und durchfeuchtet an. Durch das glänzende Finish werden meine Lippenfältchen allerdings etwas betont, wenn ich die Farbe intensiver auftrage.

Mir gefällt auch gut, dass man die Intensität der Farben variieren kann. Außerdem wurde hier auf einen aufdringlichen Geschmack oder Duft verzichtet, was ich sehr begrüße. 

Review & Swatches Burberry Kisses Lipsticks

PR-Sample / Affiliate Links
16 comments

Ähnliche Beiträge

16 comments

Laura Basmer 24. September 2015 - 17:07

Das Packaging finde ich UNGLAUBLICH! Richtig, richtig toll. Ich besitze nur ein Produkt von Burberry – ein Blush und das mag ich wirklich gern. Die Lippenstifte hier wären aber glaube ich nichts für mich, da sie mir ziemlich sheer erscheinen und ich eher stark pigmentierte Farben präferiere – schade eigentlich 🙂

Reply
Diana 25. September 2015 - 9:10

Ja genau, sie sind eher sheer und lassen sich von der Intensität etwas aufbauen. Ich habe auch ein Burberry Blush, welches ich sehr gerne mag 🙂

Reply
Blush & Sugar 24. September 2015 - 18:19

Ein Burberry Lippenstift steht auch schon lange auf meiner Wunschliste. Rose Blush mag ich sehr, da sie toll im Alltag tragbar sind und Russet ist wirklich eine klasse Farbe. Ich denke, es wird Zeit für meine ersten Anschaffungen 🙂

LG Manuela
Blush & Sugar

Reply
Diana 25. September 2015 - 9:11

Rose Blush ist wirklich super für den Alltag! 🙂

Reply
AnotherAnna 24. September 2015 - 18:29

Um Oxblood bin ich auch schon rumgeschlichen. c: Leider steht mir die Farbe nicht so besonders gut. Komisch, da mich so dunkle Rottöne eig total ansprechen und ich schon viele in der Richtung besitze… Aber wenns nicht sein sollte. >_>

Reply
Diana 25. September 2015 - 9:12

Manchmal passt es einfach nicht. Aber gibt ja zum Glück viele tolle dunkle Rottöne 🙂 Welcher ist denn dein aktueller Favorit?

Reply
AnotherAnna 25. September 2015 - 9:47

Einer meiner all-time Favoriten ist definitiv MAC Diva. Die Farbe ist einfach gut und für einen matten Lippenstift ist Diva wirklich sehr pflegeleicht! Ansonsten trage ich momentan sehr gerne die Liquid Lipsticks von Jeffree Star und das dunkle Rot (Unicorn Blood) ist definitiv ein Hingucker! c:

Reply
Melanie Andreas 24. September 2015 - 20:13

Ich bin auch absolut verliebt in die Burberry Kisses Reihe. Ich selbst habe mir Sepia gekauft und finde ihn von der Textur und von der Farbe traumhaft – vom Packaging ganz zu schweigen! Von deinen 4 gezeigten würde ich Oxblood am liebsten auf der Stelle adoptieren – so eine wunderschöne Farbe *__*

Reply
Diana 25. September 2015 - 9:13

Hachja, Oxblood ist schon toll <3 Sepia würde mir aber auch gefallen!

Reply
Beauty Mango 25. September 2015 - 8:25

Das Design der Burberry Lippenstifte ist echt ein Traum! Ich besitze bisher erst einen und da müssen auf jeden Fall noch mehr bei mir einziehen!

Reply
Diana 25. September 2015 - 9:14

Ja, das Design ist der Hammer! Die Verpackung mit dem Magnetverschluss und dann diese Prägung der Lippenstifte selbst, wirklich hübsch gemacht 🙂

Reply
WasserMilchHonig 25. September 2015 - 9:11

Ich bin ein kleines Verpackungsopfer und finde die Hülsen wirklich wudnerschön… die Farbe Oxblood hat es mir angetan – danke für deine Bilder…
Liebste Grüße
Marina

Reply
K-ro 25. September 2015 - 9:12

Bei mir stand Oxblood auch auf der Liste, allerdings muss ich sagen dass mir die dezente Deckkraft etwas missfällt. Ich weiß nicht warum aber für eine mittelmäßige Deckkraft bin ich nicht bereit so viel Geld aus zu geben. Wären die Lippenstifte richtig deckend und kräftig hätte ich Oxblood sicher schon länger.

Die Verpackung ist natürlich wunderschön. Edel, klassisch aber durch das eckige auch modern.

LG
K.ro

Reply
Just.a.dream 26. September 2015 - 4:12

Die sind ja wuuunderschön, vor allem Rose Blush gefällt mir total! Die Verpackung ist auch ein Hingucker, bisher hatte ich Burberry gar nicht auf dem Schirm.. allerdings muss ich sagen, dass sie mir für mein aktuelles Kosmetik-Budget trotz allem leider viel zu teuer wären.

Liebe Grüße

Reply
OktoberKind 27. September 2015 - 10:00

Die Lippenstifte sehen unheimlich toll aus (besonders Rose Blush und Oxblood), allerdings gefallen sie mir geswatcht und aufgetragen dann doch nicht mehr so gut. Bin einfach nicht der Fan von eher sheeren Texturen (ganz oder gar nicht^^). Gut für meinen Geldbeutel – die werden dann wieder von der Wunschliste gestrichen 😀
Danke fürs Vorstellen!

LG, OktoberKind 🙂

Reply
Karo 27. September 2015 - 19:06

Oh wow! Oxblood wäre genau mein Ding <3 *habenwill*

Reply

Leave a Comment