Home Lifestyle BlogFood Walking in a Winter Bloggerland | Rezept Schoko Latte Macchiato Winterzauber

Walking in a Winter Bloggerland | Rezept Schoko Latte Macchiato Winterzauber

by Diana
Rezept Schoko Latte Macchiato Winterzauber

 

Wie bereits die letzten zwei Jahre mache ich auch dieses Jahr wieder beim Walking in a Winter Bloggerland Adventskalender mit. Bei diesem Kalender stehen die kreativen Beiträge im Vordergrund, so dass ihr jede Menge winterliche und weihnachtliche Ideen und Inspirationen entdecken könnt. Das sechste Türchen zum Nikolaustag öffnet sich heute bei mir und wie bereits die letzten zwei Jahre habe ich wieder ein Rezept für euch. Zur Zeit trinke ich nämlich sehr gerne einen Schoko Latte Macchiato „Winterzauber“ mit leckeren winterlichen Gewürzen.
Rezept Schoko Latte Macchiato Winterzauber

 

Zutaten (für 1 Latte Macchiato Glas)

  • 30g Zartbitterschokolade
  • 1 kleine Tasse frisch zubereiteter Espresso
  • 1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Zucker
  • 200ml aufgeschäumte Milch

 

Zubereitung

Zuerst wird die Schokolade im Wasserbad geschmolzen und anschließend mit dem Espresso vermischt. Dann gebt ihr die Muskatnuss, den Zimt und den Zucker dazu und verrüht alles. Die Mischung in ein Latte Macchiato Glas füllen, die Milch aufschäumen und das Glas mit der Milch auffüllen. Nach Belieben noch mit Kakaopulver oder Zimt bestreuen.

Das Rezept habe ich übrigens bei Kaffeekultur entdeckt und wird diesen Winter auf jeden Fall noch ganz oft zubereitet werden.

 

Rezept Schoko Latte Macchiato Winterzauber

 

Meine Beiträge zum Walking in a Winter Bloggerland der letzten Jahre:

Ich wünsche euch noch einen schöne zweiten Advent! Gestern gab es übrigens einen tollen Beitrag bei → Gelackt zu entdecken und morgen öffnet sich das nächste Türchen bei → Lullabees. Nicht verpassen! 


Heute Abend wird es übrigens bei meinem Blog Adventskalender noch ein Gewinnspiel für euch geben 🙂

12 comments

Ähnliche Beiträge

12 comments

coeurdelisa 6. Dezember 2015 - 8:19

Klingt auf jeden Fall lecker 🙂

Reply
Anonym 6. Dezember 2015 - 8:56

Das klingt seeehr lecker! Und du hast diese hübschen Gläser – ich bin ganz vernarrt in die Teilchen! 🙂

Hab einen schönen 2. Advent!

Evi

Reply
Petra Vo 6. Dezember 2015 - 11:00

Ich mag zwar keine Zartbitterschokolade, aber ansonsten sieht es total lecker aus 🙂

lg und einen schönen 2. Advent

Reply
Anonym 6. Dezember 2015 - 12:40

yummy 😀

glg steffi mia

Reply
Thea 6. Dezember 2015 - 13:03

Mhh, das klingt ja superlecker! 🙂

Liebe Grüße

Reply
Olgsblog 6. Dezember 2015 - 15:44

Das sieht so lecker aus!
Wünsche dir einen schönen 2. Advent! Liebe Grüße Olga

Reply
Dani's Beauty Blog 6. Dezember 2015 - 17:02

Das sieht unglaublich lecker aus und wird bestimmt mal nachgemacht. Als süßer Snackersatz kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Reply
TaraFairy 6. Dezember 2015 - 18:47

Das klingt sehr lecker und sieht auch so aus!
Glg
Jennifer

Reply
Beauty Mango 7. Dezember 2015 - 10:19

ohhh das hört sich echt lecker an!

Reply
kirschbluetenschnee 8. Dezember 2015 - 17:56

Hört sich richtig lecker an, direkt abgespeichert 🙂

Reply
Katha 9. Dezember 2015 - 22:17

Kaffee ist an sich gar nicht so mein Ding, aber Deine Getränke sehen so verlockend aus – schmeckt doch bestimmt auch noch, wenn man den Espresso weglässt, oder was meinst Du?

Reply
Kia _ 19. Dezember 2015 - 15:54

Ich liebe es Zutaten zum Latte dazuzugeben und dann neue Geschmäcker zu entdecken. Werde morgen mal deine Idee ausprobieren. 🙂

Reply

Leave a Comment