Home Lifestyle BlogFood [Tasty Tuesday #13] Amerikanische Blaubeer Pancakes

[Tasty Tuesday #13] Amerikanische Blaubeer Pancakes

by Diana
Dieses Jahr gab es noch überhaupt keinen Tasty Tuesday Beitrag! Dies muss ich schnellstens ändern und habe ein Rezept für super-fluffige Blaubeer Pancakes für euch. Mit diesem Rezept von Chefkoch läutete ich meine Pancake-Premiere ein, denn auch wenn ich diese schon ein paar mal gegessen und für superlecker befunden hatte, so hatte ich noch nie selbst welche gemacht. Pancakes sind generell etwas kleiner, dicker und luftiger als Pfannkuchen, können aber genauso mit allerlei Obst gepimpt werden. Ich habe für dieses Rezept Tiefkühl-Blaubeeren genommen, ihr könnt aber je nach Geschmack und Verfügbarkeit auch anderes Obst nehmen oder dieses auch einfach weglassen.

2 Eier
200g Mehl
50ml Mineralwasser mit Kohlensäure
200ml Milch
100g braunen Zucker
1 Prise Salz
2 Hände voll (Tiefkühl-)Blaubeeren
Öl für die Pfanne
Puderzucker

  1. Wenn ihr wie ich Tiefkühlblaubeeren nehmt, holt euch die gewünschte Menge (etwa 2 Hände voll) eine halbe Stunde vorher aus der Tiefkühltruhe, damit sie etwas auftauen können.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, die beiden Eigelbe in einer extra Schüssel schaumig rühren.
  3. Mehl und Zucker vermischen, Milch und Mineralwasser unterrühren. 
  4. Das schaumig geschlagene Eigelb untermengen und danach vorsichtig das Eiweiß unterheben.
  5. Abschließend die Blaubeeren dazugeben und vorsichtig vermengen.
  6. Bei mittlerer Hitze den Teig mit einem kleinen Schöpflöffel oder einem Esslöffel mit etwas Öl in der Pfanne backen, bis die Pancakes goldbraun sind. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.
Habt ihr schon einmal Pancakes gemacht und was ist euer Lieblingsrezept? Mit welchem Obst kombiniert ihr sie am liebsten oder esst ihr sie ganz klassich mit Ahornsirup?

10 comments

Ähnliche Beiträge

10 comments

Beauty Mango 18. Februar 2014 - 15:51

hmmm die sehen ja echt lecker aus!

Reply
LadyStrawberry 18. Februar 2014 - 16:35

Eyecandy!
Die mach ich mir gleich morgen zum Frühstück, auch mit Blaubeeren, natürlich, dann ist das Aufstehen so viel leichter 😉

Reply
Jana 18. Februar 2014 - 16:37

die sehen echt lecker aus, da bekommt man ja voll hunger 🙂

Reply
Lena Schnittker 18. Februar 2014 - 16:45

Selbst gemacht habe ich die auch noch nicht, aber die sehen super aus! lg Lena

Reply
Alice von MissCocoGlam 18. Februar 2014 - 18:13

Yummi ♥!

Reply
Roselyn 18. Februar 2014 - 19:32

Sieht sehr lecker aus 🙂 Ich muss gestehen, ich habe noch nie Pancakes selbst gemacht…

Reply
Just.a.dream 18. Februar 2014 - 21:07

Oh, die sehen richtig lecker aus 🙂 Muss ich am Wochenende gleich mal probieren 🙂

Reply
Schrödingers Katze 19. Februar 2014 - 10:23

Mit Blaubeeren hatten wir noch nie welche, muss ich mal bei meinem Mann bestellen. 😉

Reply
Nina 20. Februar 2014 - 9:49

Eine gute Idee! Werde demnächst auch mal Blaubeeren in meinem Teig verbacken! Nehme immer bloß 1 Ei, 140ml Sojamilch und 80g Mehl. Schmecken super! Liebe Grüße

Reply
Nici 20. Februar 2014 - 10:19

Ohh, das sieht ja lecker aus. Ich mach meine immer mit Apfel. 😀 Schmeckt auch super. 🙂

Reply

Leave a Comment