Home Beauty Blog {Whislist} Mein Wunschzettel für Weihnachten

{Whislist} Mein Wunschzettel für Weihnachten

by Diana

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent! Heute zeigen Chrissy und ich euch unseren Wunschzettel für Weihnachten. Mir fällt ja grundsätzlich nie etwas ein, wenn ich gefragt werde, was ich mir denn zum Geburtstag oder Weihnachten wünsche. Es ist nicht so, dass ich wunschlos glücklich wäre, aber ich habe auf Knopfdruck nie einen Wunschzettel parat. Daher habe ich auch eine gefühlte Ewigkeit gebraucht um meine Weihnachtswunschliste zu erstellen. Nach viel Grübelei sind mir dann aber doch sechs Geschenkideen eingefallen. Was Chrissy auf ihre Wunschliste gesetzt hat, könnt ihr heute auf ihrem eigenen Blog Gooseberry Pictures sehen.

1) Dass mir doch ein recht großer Weihnachtswunsch eingefallen ist, habe ich meinem Mann zu verdanken. Unsere Spiegelreflexkamera haben wir 2009 für unseren New York Urlaub gekauft. Es handelt sich um eine Nikon D60 und seit 2011 verwende ich sie auch für meine Blogfotos. Inzwischen fehlt mir aber das Schwenkdisplay für Selbstportraits von einem Look oder Augen-Make-Up immer mehr. Mein Gemecker scheint meinem Mann mehr in Erinnerung zu bleiben als mir, so dass er mir den Tipp mit der neuen Kamera gegeben hat 😉 Ich möchte auf jeden Fall wieder eine Nikon, damit ich mein Objektiv weiterverwenden kann, und die Nikon D5200 ist momentan in der engeren Auswahl.

2) Seit sich mein Arbeitsweg mit dem Rad durch unseren Umzug im April quasi verachtfacht hat, wäre für die lange Fahrt ein Rucksack viel bequemer als eine Handtasche. Auf die FjällRäven Rucksäcke Kanken wurde ich vor einiger Zeit auf Twitter aufmerksam gemacht. Die Farbe Frost Green ist momentan mein Favorit, wobei mir bei der großen Farbauswahl die Entscheidung wirklich schwer fällt.

Anzeige
3) Tee kann man mir wirklich immer schenken! Die Marke Kusmi Tea
habe ich noch nicht ausprobiert und fände daher die hübsche Geschenkbox ganz praktisch.
4) Ich brauche unbedingt einen neuen Pullover und dieser Pullover von Only sieht so schön flauschig aus.
5) Mirela hat diese Woche auf ihrem Blog das Kochbuch Vegetarisch basisch gut für jeden Tag vorgestellt. Ich habe es mir dann direkt in der Buchhandlung mal näher angeschaut und war begeistert von der tollen Aufmachung.
6) Neben Tee kann man mich auch immer mit Duftkerzen glücklich machen. Die Sorte Christmas Cookie von Yankee Candle hatte ich mal als Tarte und könnte ihn mir auch gut als großen Houswarmer vorstellen.
Gehört ihr auch zu diesen Leuten, die nie wissen, was sie sich wünschen sollen oder habt ihr immer eine Wunschliste parat? Was wünscht ihr euch dieses Jahr zu Weihnachten?

Bilder über Amazon.de
12 comments

Ähnliche Beiträge

12 comments

Maggy Schreibt 7. Dezember 2014 - 15:27

Von der Familie bekomme ich schon seit Jahren entweder Geld oder Gutscheine und das ist mir durchaus ganz recht. Ich habe zwar schon ein paar Wünsche, aber die kann ich mir dann selbst erfüllen. Noch dazu sind die Wünsche oft für eine Person zu groß und so kann ich das Weihnachtsgeld von mehreren Personen zusammenlegen. Unter einander können die sich das nicht ausmachen.

Reply
Neele 7. Dezember 2014 - 16:00

Über den Fjällräven Rucksack habe ich auch nachgedacht. Die Riemen meiner Handtasche wurden von den letzten Wochen Uni nämlich ganz schön in Mitleidenschaft gezogen. Da ich allerdings Wert auf ein Laptopfach und viel Stauraum gelegt habe, wurde es letztendlich der Retreat Rucksack von Herschel – ich finde ihn richtig toll 🙂

Reply
Stephanie Grimm 7. Dezember 2014 - 16:10

Okay, bis auf die Kamera (habe schon eine DSLR mit Schwenkdisplay) und das Kochbuch (stehe nicht so oft am Herd) würde ich alles genauso nehmen. Kannst du also gleich zweimal wünschen ;-).

Viele Grüße und einen schönen restlichen 2. Advent
Stephie

Reply
World of Beautys 7. Dezember 2014 - 17:26

Liebe Diana,
ich verstehe dich so gut, denn ich gehöre auch zu der Sorte Mensch, die nie wissen, was sie sich wünschen. Es ist immer dieses Gefühl da, nichts zu brauchen.

In diesem Jahr werde ich wohl einige Geldgeschenke bekommen, ich hoffe mal es reicht für eine neue DLSR, denn wie dir fehlt auch mir das schwenkbare Display 😉

Liebste Grüße

Reply
JuliCosmetics 7. Dezember 2014 - 19:23

Eine tolle Auswahl 🙂 Das Design vom Rucksack gefällt mir richtig gut. Die Marke kannte ich bis Dato gar nicht. Ich habe auch eine DSLR, aber auch ohne Schwenkdisplay. Mich nervt es auch manchmal, aber ich habe meistens das Glück, dass ich mein Spiegelbild im Fenster sehe (ich mache meine Fotos immer genau vorm Fenster) 😀
Also jetzt so spontan fällt mir auch kein Wunsch ein 😀

LG Juli

Reply
Tanja Gammer 7. Dezember 2014 - 19:51

Also bei der Kamera bin ich total dabei, darüber würde ich mich auch riesig freuen *gg* Die Kerzen dann bitte auch gleich noch mitwünschen für mich 😉
Schönen 2.Advent noch

Reply
Nicole Stars 8. Dezember 2014 - 5:51

Ich hätte auch echt gerne eine Spiegelreflex..im Moment benutze ich eine Bridge kamera, ist zugegebendermaßen wirklich nicht schlecht, aber eben keine SR…

Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

Reply
Geri 8. Dezember 2014 - 7:18

Eine Kamera mit schwenkbaren Display ist wirklich sehr praktisch =) Ich will meine Kamera nicht mehr missen =)

Reply
Chrissy 8. Dezember 2014 - 7:39

Tolle Sachen stehen da auf deiner Wunschliste!
Den FjällRäven Rucksack finde ich super klasse, passt gut zu dir und er ware nicht nur praktisch sondern auch sehr hübsch 🙂 Kochbücher und Tee sind immer eine gute Wahl, und ich hoffe, du kannst das Kochbuch bald dein Eigen nennen um mit deiner neuen Nikon dann wundervolle Essensfotos und Rezepte für uns zu posten!

Reply
Beauty Mango 8. Dezember 2014 - 8:22

Christmas Cookie ist ein wirklich toller Duft in der Weihnachtszeit. Ich hab ihn auch in groß! 🙂

Reply
LiLe-say-yes 8. Dezember 2014 - 9:01

So eine tolle Kamera hätte ich auch gerne. Aber andererseits reicht meine Digitalkamera auch (noch) zu. 🙂
Mein Wunsch war eigentlich ein neues Handy (Samsung GalaxyS5 – habe zur Zeit das S2) aufgrund von massiven Speicherplatzproblemen, aber aufgrund eines "Zwischenfalls" werde ich mir Geld wünschen und dann selbst noch etwas dazulegen und mir dann im Januar/Februar eins holen. :/

Liebe Grüße,
Lisa

Reply
moiren atropos 8. Dezember 2014 - 19:48

Also ich weiß akut auch nie was ich möchte, nach Weihnachten oder meinem Geburtstag dafür umso mehr.
Dieses Jahr war es etwas einfacher, ich bekomme mein Kleid für die Approbationsfeier geschenkt.
Eine Kamera mit Schwenkdisplay finde ich ja sehr verlockend, dann würde man sich so manche Verrenkung sparen.
Diese Rucksäcke gefallen mir überhaupt nicht, ich finde immer sie wirken etwas billig. Ich bin ja totaler Dekine-Fan.

Reply

Leave a Comment