Home Lifestyle Blog {Geschenktipp #2} Das Happiness Projekt – Verschenke ein Jahr voller Glück

{Geschenktipp #2} Das Happiness Projekt – Verschenke ein Jahr voller Glück

by Diana
The Happiness Projekt
Den ersten Geschenktipp für Weihnachten gab es bereits letzte Woche (die Gewinner der Burt’s Bees Geschenkboxen sind im Beitrag erwähnt) und heute geht es endlich mit dem zweiten Tipp weiter. Was wäre Weihnachten ohne die vielen tollen Bücher, die verschenkt werden? Okay, heute werden Bücher verstärkt auf Kindle & Co. gelesen, aber die schönen, altmodischen Bücher aus Papier machen sich unter dem Weihnachtsbaum irgendwie besser. Und was würdet ihr sagen, wenn ihr ein Jahr voller Glück verschenken könntet? Hört sich nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk an, nicht wahr? 

Ganz so einfach ist das mit dem Glück zwar nicht, aber die Autorin Gretchen Rubin nimmt uns ein Jahr lang mit auf ihre Suche nach Glück und Zufriedenheit. Dabei gibt sie viele interessante Einblicke in ihr Leben, in ihr Happiness Projekt und ist dabei so inspirierend, dass man sofort motiviert ist ihre Anregungen umzusetzen. Wie den meisten von uns fehlt ihr eigentlich nichts im Leben und dennoch ist sie unzufrieden und fühlt sich nicht glücklich. Kommt euch das auch so bekannt vor? 😉 Sie beginnt daher der Ursache auf die Spur zu gehen und ihr eigenes Verhalten und ihren festgefahrenen Alltag zu hinterfragen. Daraus wurde schließlich das Happiness Projekt.
The Happiness Projekt

Das Buch ist in zwölf Kapitel aufgeteilt. Jeden Monat im Jahr widmet sich Gretchen einem anderen Lebensbereich, um glücklicher und zufriedener zu werden. Am Ende jeden Kapitels gibt es Platz für eigene Notizen. So fordert sie ihre Leser zum Beispiel im Februar – dem Kapitel über die Liebe – auf sich zu notieren, an was sie nicht mehr herumnörgerln möchten und wie sie ihre Liebe zeigen wollen. Das Buch eignet sich durchaus dazu, mehrmals oder selektiv gelesen zu werden. So blättere ich gerne zu bestimmten Kapiteln zurück und lese ein paar Seiten daraus, um mich an die Tipps zu erinnern.

Meine Lieblingskapitel aus dem Buch sind der Februar („Denken Sie an die Liebe – Ehe“), der März („Streben Sie nach Höherem – Arbeit„) und der Juni („Nehmen Sie sich Zeit für Freunde – Freundschaft„).

Dabei klingt das Buch nie wie ein Ratgeber oder wirkt belehrend. Vielmehr gibt Rubin Anregungen und Impulse, mit denen man sein eigenes Leben jeden Tag ein bisschen besser machen kann. Die Tipps sind einfach im Alltag umsetzbar. Besonders symapthisch finde ich, dass Gretchen sich selbst nicht als perfekt darstellt, sondern uns auch an ihren Zweifeln und Rückschlägen teilhaben lässt. Für mich ist das Buch eine tolle Inspirationsquelle und ich fühle mich beim Lesen gleich motiviert mein Verhalten zu hinterfragen und etwas daran zu ändern. Denn Glück ist kein Zufall, sondern eine Entscheidung. Mir gefällt die Idee dieses Buch zu Weihnachten zu verschenken. Es eignet sich zur kurzweiligen Unterhaltung und im besten Fall macht es den Beschenkten tatsächlich glücklich(er).

Das Happiness Projekt:
Oder: Wie ich ein Jahr damit verbrachte, mich um meine Freunde zu kümmern, den Kleiderschrank auszumisten, Philosophen zu lesen und überhaupt mehr Freude am Leben zu haben
  
 von Gretchen Rubin
Für 9,99€ zum Beispiel über Amazon


Habt ihr das Buch schon gelesen und hat es euch genauso inspiriert wie mich? Welches Buch verschenkt ihr dieses Jahr zu Weihnachten und welche Bücher stehen auf eurer eigenen Wunschliste?
11 comments

Ähnliche Beiträge

11 comments

moiren atropos 9. Dezember 2014 - 21:04

Von dem Buch habe ich noch nicht gehört, allerdings lese ich solche Bücher nur enorm selten, mit den meisten kann ich nichts anfangen. Ich lese eher klassische Romane und Krimis oder Bücher über die Kultur eines Landes.

Reply
Gwenstical 9. Dezember 2014 - 21:50

Ich habe das Buch auf meinem Kindle und finde es total klasse! Es ist wirklich nicht dazu gedacht dass man etwas 1:1 umsetzt, sonder gibt einfach Inspirations Funken… ich lese immer wieder gerne darin und kann mir dann auch immer etwas für mich rausziehen.

Reply
Miss Polkadot 9. Dezember 2014 - 23:07

Mit diesem Post erinnerst Du mich daran, dass ich schon seit ewiger Zeit plante, das Buch nochmal durchzugehen. Es klingt vielleicht komisch, aber bereits beim Lesen fühlte ich mich leichter, glücklicher. Zugegebenerweise habe ich aber nicht alle Ideen in die Tat umgesetzt.
Zustimmen kann ich Dir auch in dem Punkt, dass es eben kein klassischer Ratgeber ist. Die finde ich nämlich meistens wenig empfehlenswert.

Reply
Lena Schnittker 10. Dezember 2014 - 6:49

Ich kenne das Buch nicht, du hast mich aber gerade sehr neugierig darauf gemacht!

Reply
Carina TheGoldenAvenue 10. Dezember 2014 - 9:28

Oh wie toll, das ist ja ein super Buch. Danke für den Tipp, das wäre ein schönes Geschenk für eine Freundin von mir! 🙂
Liebst, Carina

http://www.golden-avenue.blogspot.com

Reply
Fee 10. Dezember 2014 - 9:50

Das Buch klingt wirklich toll.. wird wohl auf meine eigene Wunschliste wandern 😀
Alles Liebe,
Fee von Floral Fascination

Reply
Beauty Mango 10. Dezember 2014 - 14:23

ohhh das Buch klingt wirklich toll! Das speicher ich mir gleich mal ab 🙂

Reply
Cynthia 11. Dezember 2014 - 21:12

Tolle Idee! 🙂 ♥

Reply
annikavm 13. Dezember 2014 - 14:08

Das ist ja mal eine schöne Idee, vielen Dank. Ich überlege stark mich dieses Jahr mit dem Buch selbst zu beschenken. 😛

Reply
Pinki Wink 16. Dezember 2014 - 21:47

Ich habe jetzt schon einiges über das Buch gehört und überlege, ob ich es mir nicht selbst noch zu Weihnachten schenke. Ein bisschen mehr Glück und Zufriedenheit können sicher nicht schaden 🙂
Aber es ist natürlich auch ein tolles Geschenk
Liebe Grüße

Reply
viva 25. Dezember 2014 - 22:11

Ich habe das Buch auch gelesen. Ich fande es sehr interessant, was Gretchen alles unternommen hat um glücklich zu sein. Mir wäre der ganze Aufwand viel zu anstrengend. Aber ein paar Tipps kann man sich schon annehmen.

Reply

Leave a Comment