Home Beauty Blog 10 Beauty Favoriten im Juli 2016

10 Beauty Favoriten im Juli 2016

by Diana
Beauty Blogger Monatsfavoriten und Beauty Favoriten aus dem Juli 2016 mit Dermasence, Neutrogena und Astor.

Hallo August! Höchste Zeit euch meine 10 Beauty Favoriten Juli 2016 vorzustellen. Der Juli war richtig sommerlich mit heißen Temperaturen und vielen Sonnenstunden. Teilweise waren die Temperaturen für mich schon zu extrem und wir haben unser Klimagerät wieder angemacht, da ich bei der Hitze nur schlecht schlafen kann. Auch Babys sollen ja kühl schlafen. Das war also die beste Investition im vergangenen Jahr! Welche Kosmetikprodukte mich im letzten Monat besonders überzeugt haben und zu meinen Monatsfavoriten gehörten, zeige ich euch in diesem Beitrag.

10 Beauty Favoriten im Juli 2016: Lieblingsprodukte aus dem Bereich Pflege, Make-up und Parfum

Meine Schminkroutine ist immer noch sehr minimalistisch. Das lag zum einen am warmen Wetter und zum anderen natürlich immer noch am Zeitmangel. Mit Baby schminken und stylen ist nicht so einfach und es bleiben immer nur wenige Minuten. Es ist natürlich eine Frage der Prioritäten, aber ich esse in der Zeit wenn das Baby schläft lieber schnell etwas oder mache was für den Blog als mich lange im Badezimmer aufzuhalten. Dafür habe ich wieder einige tolle Pflegeprodukte entdeckt, die ich im Juli sehr gerne verwendet habe

Beauty Favoriten Juli 2016: Nagellacke, Lippenstift und Parfum

Lackierte Zehennägel finde ich im Sommer in offenen Schuhen einfach schöner. Es lässt den ganzen Look gleich ganz anders wirken. Im Sommer trage ich knallige Farben auf den Zehennägeln und Fingernägeln am liebsten. Für die Lippen habe ich besonders eine Farbe der Astor Soft Sensation Lipcolor Butter für mich entdeckt, die ich auf den ersten Blick relativ unscheinbar fand.

Anzeige

Beauty Favoriten Juli 2016 mit OPI Nagellack, Astor und Hollister Parfum

1) Hollister Wave for Her Eau de Parfum

Die neuen Hollister for Her und for Him Düfte sind exklusiv beim Drogeriemarkt Müller erhältlich. Das Parfum habe ich beim Beautypress Event in Köln kennengelernt. Es handelt sich um einen fruchtig-blumigen Duft, der perfekt in den Sommer passt. Die Haltbarkeit ist leider nicht ganz so hoch. Dennoch habe ich den Duft im Juli sehr gerne getragen. Die Düfte von Hollister vermitteln Sommerfeeling und sollen auch vom Design her an die Wellen am Strand erinnern.

Kopfnote: Sternfrucht, Cassis-Sorbet, Prickelnde Quitte
Herznote: Wilde Orchidee, Sunset-Hibiskus, Kalifornischer Mohn
Basisnote: Sandelholz, Amber-Kristalle

2) Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Supreme Care „Dewy Plum“

Die Astor Soft Sensation Lipcolor Butter verwende ich allgemein sehr gerne. Es gibt eine große Auswahl an Farben in unterschiedlicher Deckkraft. Neu sind die Astor Supreme Care Lippenstifte, die besonders gut pflegen sollen. Die Deckkraft ist bei den Astor Supreme Care Lippenstiften sehr schwach. Es ist eher ein farbiger Glanz auf den Lippen wie bei einer getönten Lippenpflege. Besonders Astor Dewy Plum aus der Supreme Care Reihe hat es mir angetan. Ein sehr natürlicher Rosenholz Ton, der meine Lippen etwas dunkler färbt und sie schön glänzen lässt. Eine „my lips but better“-Farbe! Die anderen Farben enthalten für mich persönlich zu viel Glitzerpartikel.

Beauty Favoriten Juli 2016 mit Astor Lipcolor Butter und Maybelline Nagellack Blushberry.

3) Maybelline Color Show Nagellack „Blush Berry“

Er ist einfach wunderschön! Auch wenn der Maybelline Blush Berry wohl eher zu den Herbstfarben gezählt werden kann, ist das schöne beerige Rot auch im Sommer eine tolle Farbe. Die angepriesenen 60 Sekunden Trockenzeit stimmen nicht ganz, aber er trocknet wirklich sehr schnell. Die Deckkraft ist super. Eine Schicht hätte fast ausgereicht, doch für ein perfekt deckendes Ergebnis habe ich zwei Schichten lackiert. Auch die Haltbarkeit hat mich absolut überzeugt. Ich habe ihn ohne Top Coat lackiert und er hielt dennoch eine Woche auf meinen Nägeln durch ohne große Absplitterungen. Bei mir halten aber wie schon öfter erwähnt Nagellacke generell sehr gut auf den Nägeln.

4) OPI Nagellack „Live.Love.Carnaval“

Zu meinen Kosmetik Lieblingsprodukten im Juli gehört auf jeden Fall der Nagellack, den ich am häufigsten getragen habe. Einen Testbericht gab es hier auf dem Blog bereits vor ein paar Jahren. Diesen Sommer habe ich OPI Live Love Carnaval aber wieder für mich entdeckt. Ein richtig schön knalliges und leuchtendes Korallrot. Auf den Zehennägeln trage ich ihn immer noch. Für die Fingernägel brauche ich dann doch ab und zu etwas Abwechslung. Er benötigt zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis.

Beauty Favoriten Juli 2016: Gesichtspflege und Körperpflege

Weiter geht es mit meinen Monatsfavoriten aus den Bereichen Gesichts- und Körperpflege. Auch hier sind einige Produkte dabei, die ich beim Beautypress Event in Köln kennengelernt habe. Bodylotions gehören für mich wegen meiner trockenen Haut auch im Sommer unbedingt dazu.

5) Dermasence Aloe Vera Active Gel Kühlende Maske

Das Dermasence Aloe Vera Gel hat eine anti-irritative Wirkung bei unreiner und feuchtigkeitsarmer Haut. Es eignet sich auch zur Kühlung bei Sonnenbrand (den man unbedingt immer vermeiden sollte!) und Insektenstichen. Auch auf kleine Wunden wirkt es sich positiv aus. Ideal also für meine zu Unreinheiten neigende, teilweise trockene und empfindliche Haut. Eigentlich soll man die Maske nach 10 bis 15 Minuten Einwirkzeit wieder mit einem Kosmetiktuch abnehmen. Doch auf diesen Schritt habe ich bisher verzichtet. Ich habe sie vor dem Schlafengehen aufgetragen (etwas sparsamer als angegeben) und einfach komplett einziehen lassen. Meine Haut sieht am nächsten Morgen richtig glatt und durchfeuchtet aus. Auch meine Pickel sind besser geworden. Hier kann ich einen hormonellen Zusammenhang aber nicht ausschließen. Ich werde die Maske auf jeden Fall weiter testen.

Anzeige

Beauty Favoriten Gesichtspflege aus dem Juli 2016 mit Dermasence, Teoxane und L'Occitane.

6) Teoxane RHA Advanced Eye Contour R [II] Eyes

Auch die Augenpflege von Teoxane habe ich beim Beautypress kennengelernt. Teoxane Pflegeprodukte werden häufig nach ästhetischen Eingriffen verwendet, wie ich auf dem Beauypress Event erfahren habe. Die Firma ist ein Spezialist im Bereich Hyualuron und bietet zum Beispiel die entsprechenden Präparate für Faltenunterspritzungen an. Die Augenpflege hat einen Metallapplikator, der einen kühlenden Effekt beim Auftragen hat. Zumindest so lange man genügend Produkt auf dem Applikator hat, sonst gleitet er nicht so gut über die Haut. Die Creme enthält lichtreflektierende Pigmente. Aber nicht so deckend und intensiv wie ein Concealer. Meine dunklen Augenringe sehe dennoch direkt viel heller und weniger ausgeprägt aus. Was mich aber noch viel mehr begeistert: kleine Fältchen scheinen wie weggebügelt! Man spürt richtig den intensiv pflegenden Effekt. Die Haut sieht wie aufgepolstert aus. Das Produkt hat allerdings einen stolzen Preis.

Beauty Favoriten Juli 2016: Dermasence und Teoxane für anspruchsvolle Haut

7) L‘ Occitane Relaxing Hand and Foot Balm

Die Hand- und Fußcreme von L’Occitane hat für mich einen kleinen Wellness-Faktor. Sie riecht wunderbar angenehm nach Lavendel. Ich creme mir damit abends vor dem Schlafengehen gerne die Hände ein, damit ich den beruhigenden Duft um mich habe. Auch die Pflegewirkung finde ich gut. Als Fußcreme ist sie mir fast zu schade, denn die Füße sind zu weit von der Nase weg. Und gerade der tolle Duft ist es, den ich am Relaxing Hand and Foot Balm so gerne mag.

Beauty Favoriten Juli 2016 aus dem Bereich Körperpflege.

8) Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion

Die Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion für trockene Haut gefällt mir sehr gut. Mit Neutrogena Körperpflege habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Meine trockene Haut mag die Bodylotion sehr gerne und auch für die Hände verwende ich sie zwischendurch, da ich den Pumpspender so praktisch finde. Sie zieht schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut.

9) M. Asam Fresh Lychee Peeling

Das M.Asam Fesh Lychee Zuckerpeeling riecht richtig fruchtig-lecker nach Lychees. Ein toller Duft für den Sommer. Daher darf das Peeling in meinen Beauty Favoriten Juli 2016 ebenfalls nicht fehlen. Die Zuckerpeelings von M.Asam mag ich sowieso sehr gerne und ich freue mich immer über neue Düfte. Hier bin ich wirklich noch nie enttäuscht worden. Im Winter dürfen die Düfte dann gerne süßer oder würziger sein.

10) Curaped Hornhautlöser

Der Curaped Hornhautlöser ist eine Spezialcreme für sehr trockene, raue und stark beanspruchte Füße. Die Creme enthält 20% Urea, Panthenol und Sheabutter. Durch die hohe Konzentration des Wirkstoffs Urea wird die Hornhaut nach regelmäßiger Anwendung (2x täglich) aufgelöst. Eine schonende Methoder der Hornhautentfernung ohne mechanische Einwirkung. Und gerade im Sommer in offenen Schuhen sehen gepflegte Füße einfach besser aus. Ich creme immer täglich meine Füße ein. Sonst mache ich eigentlich nichts weiter. Durch das viele Barfußlaufen hatte ich aber dann doch etwas mehr Hornhaut bekommen und da fiel mir die Curapde Creme wieder ein, die ich auf den Yupik Infodays kennengelernt hatte. Und ich bin richtig begeistert! Die ersten Ergebnisse zeigten sich schon nach einigen Tagen.

Ich hoffe euch hat mein Beitrag über meine Beauty Favoriten aus dem vergangenen Monat gefallen. Was waren eure Beauty Favoriten Juli 2016? Habt ihr neue Lieblingsprodukte entdeckt? Kennt ihr die vorgestellten Produkte? 

20 comments

Ähnliche Beiträge

20 comments

Donna 4. August 2016 - 18:46

Das Aloe-Gel klingt wie für mich gemacht! Sollte ich dringend auch mal probieren ^.^

Reply
Diana 5. August 2016 - 16:03

Bin gespannt, ob es dir auch so gut gefallen wird 🙂

Reply
JuliCosmetics 4. August 2016 - 21:32

Hallo liebe Diana 🙂
Das sind wirklich sehr schöne Favoriten und vor allem total sommerlich. Von Dermasence teste ich aktuell auch Produkte und bin bis jetzt sehr begeistert. Allerdings habe ich Produkte aus der Reihe für ölige Haut.
Die Astor Lip Butters mag ich auch unwahrscheinlich gerne und ich greife sehr oft darauf zurück, vor allem wenn es mal schnell gehen soll.

Liebste Grüße und ein tollen Start ins Wochenende
Juli

Reply
Diana 5. August 2016 - 16:04

Dermasence hat mich wirklich begeistert. Es gibt so viele tolle Produkte! 🙂 Die Astor Lipcolor Butters sind so schön unkompliziert beim Auftrag. Verwende sie auch sehr oft und gerne 🙂 Was sind deine Lieblingsfarben?

Reply
Sooyoona 4. August 2016 - 23:38

Blush Berry und Dewy Plum gefallen mir von den Farben her sehr gut und Dewy Plum besitze ich auch. Manchmal braucht es doch auch gar nicht viel Zeit im Bad, um schon etwas frischer auszusehen und essen ist bestimmt eine bessere Alternative, wenn du schon einmal ein paar Minuten für dich hast 😉

Reply
Diana 5. August 2016 - 16:05

Das stimmt! 🙂 Meinen 3 Minuten Look sollte ich mal vorstellen 😀 Mit Blush Berry machst du wirklich nichts falsch, wenn dir die Farbe gefällt!

Reply
Dani 5. August 2016 - 7:16

Ich mag die Peelings von M.Asam wirklich gern. So tolle Duftrichtungen 🙂

Reply
Diana 5. August 2016 - 15:51

Die Düfte sind wirklich immer wieder toll. Hatte noch keinen Fehlgriff 🙂

Reply
Elisabeth 5. August 2016 - 9:14

Der Hornhautlöser klingt ja super! Den sollte ich mir mal ansehen, ich könnte eindeutig mehr für meine Füße tun und gerade, wenn man viel in Birkis rumläuft, zeigt man doch eine ganze Menge Fuß. Die Liebe für den Hollisterduft kann ich nur teilen, es ist echt toll. Ich finde das mit der Haltbarkeit auch echt schade und sprühe es immer mal wieder nach, dadurch habe ich den Flakon nun schon zu etwa einem Drittel leer. Nachkaufen werde ich ihn aber wohl nicht, weil ich das Preisleistungsverhältnis doch etwas zu schlecht finde und ich mangels Müller nur sehr schlecht drankomme – aber bei Düften entdecke ich eh lieber neues 🙂

Reply
Diana 5. August 2016 - 15:50

Danke für deinen Kommentar! Das mit der Haltbarkeit scheint ja leider ein generelles Problem zu sein. Dabei riecht er wirklich schön. Schade! Meinen Füßen lasse ich sonst wenig Beachtung zukommen. Außer täglich eincremen. Ich war echt überrascht wie schnell die Creme von Curaped bei regelmäßiger Anwendung gewirkt hat.

Reply
tobeyoutiful 5. August 2016 - 11:02

Die Astor Lipsticks gehören auch zu meinen Favoriten!
Zudem noch das Blow Dry von Morrocanoil.

Liebst, Colli

Reply
Diana 5. August 2016 - 15:45

Danke für dein Feedback! Das Blow Dry klingt ja interessant 🙂

Reply
Anna D 5. August 2016 - 21:03

OPI ist immer gut, gehören auch zu meinen liebsten Lacken. c:
Ich dachte auf dem Anzeigebild bei Blogger erst, das sei ein Essence Parfüm und war doch recht überrascht, weil ich die doch sehr kindlichen Düfte nicht mit dir verbunden hätte. 😀 Aber nun gut…

Reply
Diana 5. August 2016 - 21:41

Die OPI Lacke sind wirklich toll 🙂 Oh, die Essence Parfums habe ich noch gar nicht so bewusst ausprobiert. Mir fällt zumindest aktuell nicht ein wie sie sind und ob sie mir gefallen haben oder nicht 😉

Reply
Jana 6. August 2016 - 18:15

Der Nagellack ist ja mal wunderschön! Schade, dass man die alten LEs von OPI immer so schlecht bekommt… aber vielleicht habe ich ja nochmal Glück bei TK-Maxx?
Und das Peeling klingt auch super. Ich liebe Litschis, habe aber noch nie Kosmetikprodukte mit dem Duft gefunden.

Liebe Grüße ♥

Reply
Diana 7. August 2016 - 11:39

Stimmt, bei TK-Maxx hat man öfter mal Glück 🙂 Einfach mal die Augen offen halten. Ansonsten gibt es von OPI ja noch einige andere ähnliche Farben. Ich habe auch noch keine anderen Kosmetikprodukte mit Litschi Duft entdeckt. Daher habe ich mich sehr über das Körperpeeling von M.Asam gefreut 🙂

Reply
Lila 7. August 2016 - 18:48

Dewy Plum fixt mich auch schon länger an, aber ich schleiche mich irgenwie rum, weil das Produkt permanent ist. Mal sehen wie lange noch.

Reply
Diana 7. August 2016 - 23:55

Das kenne ich. Bei Produkten aus dem Standardsortiment hat man mehr Zeit zum abwägen und überlegen, weil es ja nicht limitiert ist 😀

Reply
Vanessa 10. August 2016 - 15:04

Die Neutrogena Bodylotions sind wirklich super, meine Mutter schwört darauf – die Öl in Lotion Variante kenne ich noch gar nicht. Muss ich ihr direkt mal von erzählen 😉 Der Curaped Hornhautlöser sieht sehr interessant aus, muss ich mir mal genauer ansehen – danke für den Tipp 🙂

Ich habe im Monat Juli die folgenden Produkte kennen und lieben gelernt: Die Becca Aqua Luminous Perfecting Foundation (habe bisher keine bessere benutzt!), das Foreo Luna Go Gesichtsreinigungsgerät für sensible Haut (funktioniert super bei Rosazea und rauen Hautstellen! Die GO-Variante ist sehr klein und kostet deshalb nur einen Bruchteil des Preises der großen Bürste – der Job wird jedoch durch beide gleich gut erledigt!) und die Too Faced Better than sex Mascara (hatte noch nie so volle und lange Wimpern – habe zuvor nur wasserfeste Mascara benutzt, hier leistet die nicht-wasserfeste Variante einen besseren Job in Sachen Haltbarkeit als jede wasserfeste Mascara!).

Reply
Kevin 15. August 2016 - 4:43

Das ist wirklich eine sehr hilfreiche Liste an interessanten Beauty-Geschenken! Vor allem wenn man eine sehr beautyaffine Freundin hat, fällt es einem als Mann nicht unbedingt leicht passende Geschenke für kleinere Anlässe zu finden. Diese Liste hat mir sehr geholfen, danke!

Viele Grüße

Reply

Leave a Comment