Home Anzeige 10 Tipps für lange und gesunde Haare + Rubin Extensions Gewinnspiel

10 Tipps für lange und gesunde Haare + Rubin Extensions Gewinnspiel

by Diana
Tipps für lange Haare bekommen, lange Haare pflegen und Haare lang wachsen lassen sowie Gewinnspiel für Rubin Extensions Echthaar Extensions auf I need sunshine Beautyblog

Dieser Beitrag wird von Rubin Extensions unterstützt.

Lange und gesunde Haare, davon träumen viele Frauen! Ich habe euch 10 Tipps für lange und gesunde Haare zusammengestellt. Doch wie schnell wachsen Haare eigentlich? Im Durchschnitt wachsen unsere Haare gerade einmal 1 bis 1,5 Zentimeter pro Monat. Das dauert also ganz schön lange bis zur langen Mähne. Wer nicht so lange warten möchte und von langen Haaren träumt, für den gibt es am Ende des Beitrags noch ein tolles Gewinnspiel mit Rubin Extensions.

Schon als kleines Kind wollte ich lange Haare haben, doch mit meinen störrischen Locken war das etwas schwierig. Statt Traummähne ähnelten meine Haare eher einem explodierten Handbesen. Das führte dazu, dass ich viele Jahre eine Kurzhaar-Frisur trug. Begonnen hatte es mit dem ersten richtig guten Haarschnitt vom Dorf-Friseur mit etwa 15 Jahren. Danach blieb ich viele Jahre bei kurzen Haaren und habe erst mit Mitte 20 begonnen sie wieder wachsen zu lassen. Wer übrigens mal sehen möchte, wie meine Haare früher aussahen, empfehle ich meinen Uralt-Beitrag von 2011, in dem ihr meine Haar-Historie sehen könnt.

Heute mit über 30 bin ich froh über meine langen Locken. Sie gehören zu mir, sind ein Wiedererkennungsmerkmal und mit der richtigen Pflege gar nicht so kompliziert zu handhaben wie ich immer dachte. Natürlich denke ich auch heute noch oft, wie unkompliziert es mit glatten oder kurzen Haaren wäre. Aber so ist das eben: man wünscht sich oft das was man nicht hat.

10 Tipps für lange und gesunde Haare

10 Tipps für lange und gesunde Haare lange Haare bekommen, pflegen und wachsen lassen auf I need sunshine Beautyblog

10 Tipps für lange und gesunde Haare

So viel vorweg: Wir haben wenig Einfluss darauf, wie schnell unsere Haare wachsen, denn Veranlagung und Hormonhaushalt sind die ausschlaggebenden Faktoren für lange und gesunde Haare. Doch mit ein paar Tipps gelingt es, dennoch schneller ans Ziel zu kommen. Denn gesunde Haare sind das A und O, damit sie auch schön lang werden können und nicht vorher der Schere zum Opfer fallen. Wer unter Spliss und Haarbruch leidet, wird nämlich nicht so schnell lange und gesunde Haare bekommen.

Unsere Haare unterliegen einem sogenannten Haarzyklus. Die Lebensspanne eines Haares beträgt im Durchschnitt 7 Jahre, bis es ausfällt und durch ein neues ersetzt wird. In den ersten sechs Jahren können die Haare je nach Veranlagung etwa 75 cm lang werden. Bei manchen Menschen endet die Wachstumsphase aber schon früher und die Haare bleiben kürzer. Insgesamt durchlaufen unsere Haare drei Phasen:

  • Wachstumsphase
  • Übergangsphase
  • Ruhephase

Tipp Nr. 1: Gesunde Ernährung

Neben dem Hormonhaushalt und der Veranlagung spielt auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung eine wichtige Rolle für unser Haarwachstum. Und die haben wir selbst in der Hand! Wer zum Beispiel unter Eisenmangel leidet, kann unter Haarausfall leiden (in der Schwangerschaft musste ich diese Erfahrung leider selbst machen). Ein Albtraum für alle, die gerade auf ihr Ziel lange und gesunde Haare hinarbeiten und schon viele Monate oder Jahre die Haare wachsen lassen. Bestimmte Mineralstoffe und Spurenelemente wirken sich aber wiederum positiv auf das Haarwachstum aus.

  • Selen (zB. enthalten in Nüssen, brauner Reis, Hirse)
  • Jod (z.B. in Fisch, Algen, Seetang)
  • Zink (z.B. in Hülsenfrüchten, Nüssen)
  • Calcium (z.B. in Mandeln, Nüsse, Sesam, Hirse)
  • Vitamin B (z.B. in Bananen, Spinat)

Tipp Nr. 2: Die Haare offen tragen

Die Haare offen zu tragen schont diese, denn der ständige Zug eines straffen Haargummis zerrt an unseren Haaren. Bei mir klappt dieser Tipp leider nur selten, denn mit Baby sind lange Haare einfach unpraktisch (und man verliert mehr als man möchte, sobald das Baby mal eine Strähne zu fassen bekommt). Ein locker gebundener Haargummi tut es aber zur Not auch.

Tipp Nr. 3: Die Haare regelmäßig schneiden lassen

Wer lange und gesunde Haare möchte, sollte alle drei Monate zum Friseur und die Spitzen schneiden lassen. Spliss und Haarbruch ist nämlich einer der wichtigsten Feinde für langes und gesundes Haar! Damit diese gar nicht erst das Haar schädigen können, müssen regelmäßig die Spitzen geschnitten werden.

Ich kenne es aus leidvoller Erfahrung selbst, als ich einmal zu lange mit dem nächsten Friseurbesuch gewartet habe und dann ganz viele Zentimeter auf einmal abschneiden lassen musste. Meine Haare waren einfach schon zu kaputt vom Spliss. Außerdem werden die Haare durch seltenes Schneiden auch brüchiger und sehen nicht mehr schön aus. Frisch geschnittene Haare sehen einfach voller und gesünder aus.

Tipp Nr. 4: Die Haare nicht täglich waschen

Um seine Haare lang zu züchten, sollte man die Abstände zwischen den Haarwäschen so lange wie möglich hinauszögern. Denn vor allem trockenes Haar (und lockige Haare wie meine sind von Natur aus eher trocken) leidet schnell unter den Strapazen aus Haare waschen, Föhnen und Styling. Ein gutes Trockenshampoo kann die nächste Haarwäsche hinauszögern.

Tipp Nr. 5: Zu starke Hitze vermeiden

Am besten sollte man seine Haare so oft wie möglich an der Luft trocknen lassen, denn Hitze kann die Haare schädigen und zu Spliss führen. Auch ein Glätteisen führt zu Spliss und kaputten Haaren, wenn man dieses zu oft und vor allem zu heiß eingestellt verwendet. Beim Haare glätten Hitzeschutz nicht vergessen! Daher verwende ich mein neues Glätteisen nicht täglich, um meine dicken Locken nicht zu strapazieren.

Tipp Nr. 6: Die richtige Haarpflege verwenden

Verwendet eine auf euren Haartyp abgestimmte Haarpflege. Am besten ein mildes Shampoo, einen pflegenden Conditioner und mindestens einmal pro Woche eine gute Haarkur. Wer zwischendurch etwas mehr Pflege gegen trockene Spitzen benötigt, dem kann ich Haaröl empfehlen.

Tipp Nr. 7: Kopfmassage

Damit die Haarwurzeln gut mit Nährstoffen versorgt werden, muss unser Blut die Nährstoffe dorthin transportieren. Eine sanfte Kopfmassage regt die Durchblutung an und entspannt zudem wunderbar. Für die Massage kann man zum Beispiel etwas pflegendes Arganöl verwenden.

Tipp Nr. 8: Haare bürsten

Das klingt zuerst seltsam, doch mit einer Bürste mit Naturborsten wird die Kopfhaut beim Bürsten wie bei der Kopfmassage massiert. Dadurch wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt und die Haarwurzeln mit Nährstoffen versorgt.

Tipp Nr. 9: Sport treiben

Auch hier gilt das Prinzip von oben. Wer regelmäßig Sport treibt, bringt seinen Stoffwechsel in Schwung. Je mehr wir uns körperlich bewegen, umso mehr Nährstoffe werden über unser Blut im Körper verteilt. Die Nährstoffe gelangen auch in den Zellen, die für unser Haarwachstum verantwortlich sind.

Tipp Nr. 10: Extensions

Wer nicht viele Monate oder gar Jahre warten möchte, bis seine Haare lang gewachsen sind, kann sich mit Extensions behelfen. Aber auch um dünne Haare dichter erscheinen zu lassen oder um langen Haaren noch zusätzliche Länge hinzuzumogeln, können Extensions geeignet sein. Echthaar-Extensions sehen besonders natürlich aus, vor allem wenn man wie bei Rubin Extensions auf eine große Farbauswahl zurückgreifen kann.

Gewinnspiel: Gewinne Echthaar-Extensions von Rubin Extensions im Wert von bis zu 100 Euro

Tipps für lange Haare mit Echthaar-Extensions verschiedene Varianten für Haarverlängerung und Haarverdichtung mit Echthaar auf I need sunshine Beautyblog mit Gewinnspiel

Gewinnspiel mit Rubin Extensions

Ich freue mich sehr, dass ich in Zusammenarbeit mit Rubin Extensions einen Gutschein in Höhe von 100 Euro für das Rubin Extensions Sortiment an euch verlosen darf. Die Gewinnerin kann sich ihr Wunschprodukt aussuchen, egal ob Extensions aus Echthaar für die Haarverlängerung oder die Haarverdichtung. Für jeden Style und jede Gelegenheit gibt es dort die passenden Extensions zu kaufen. Die Gewinnerin bekommt auf Wunsch eine persönliche Beratung per Mail oder Telefon, damit die Suche nach den richtigen Extensions nicht schief geht.

Für alle unter euch, die kein Glück beim Gewinnspiel haben, aber schon lange von Echthaar-Extenions träumen, habe ich noch einen 10% Rabattcode für Rubin Extensions. Gebt bei eurer Bestellung einfach den Code LONGHAIR ein!

Echthaar Extensions Clip-in-Extensions,Tape-in-Extensions und Kreatin Bondings bei Rubin Extensions.

Verschiedene Varianten für Echthaar-Extensions von Rubin Extensions

Besonders praktisch finde ich die Clip In Extensions, da man diese zuhause selbst recht einfach anbringen kann. Damit kann man seinen Style täglich ändern. Es gibt eine passende Auswahl für jede Haarlänge sowie Clip In Extensions im Ombre Look oder mit Locken. Perfekt für alle, die Abwechslung lieben. Wer lieber eine dauerhafte Haarverlängerung möchte, kann auf EchthaarTape-in-Extensions oder Keratin Bonding zurückgreifen.

Beantworte in einem Kommentar folgende Frage: Warum möchtest du gewinnen?

a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen

  • Loggt euch bei Rafflecopter ein (mit eurer E-Mail Adresse oder Facebook-Account) und beantwortet die Frage „Warum möchtest du gewinnen?“ in einem Kommentar unter diesem Beitrag.
  • Falls ihr möchtet könnt ihr noch Zusatzlose über das Rafflecopter Widget sammeln und eure Gewinnchance erhöhen.
  • Das Gewinnspiel ist bis einschließlich 30. Oktober 23.59 Uhr geöffnet.
  • Der Gewinner wird ausgelost und per Mail informiert.
  • Mehrfachteilnahmen und anonyme Teilnehmer werden nicht gewertet.
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern parat. Rechtsweg ausgeschlossen.
  • Keine Gewähr, Haftung oder Barauszahlung des Gewinns.
  • Offen für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz.

 

33 comments

Ähnliche Beiträge

33 comments

Lex 17. Oktober 2016 - 20:51

Ich möchte gerne gewinnen, da ich schon lange über eine Haarverdichtung oder Extensions nachdenke. Meine Haare werden leider immer weniger, sind brüchig und fallen aus. Ich habe schon alles versucht, es ändert sich leider nicht so richtig. Vielleicht könnte ich ja mit dem Gewinn hier ein schöneres Ergebnis erzielen? Also hüpfe ich mal schnell in den Lostopf!

Reply
Maryam 17. Oktober 2016 - 21:12

Huhu:)
Toller Post! Wenn es um Haare geht, hat man meist schon meine ganze Aufmerksamkeit xD
Ich würde liebend gerne gewinnen, weil ich bedingt durch starken Eisenmangel sehr viele Haare verloren habe und nun wirklich dünnes Haar habe 🙁 Es wäre wirklich traumhaft, wieder etwas mehr Fülle haben zu können 🙂
Liebe Grüße und danke für dieses tolle Gewinnspiel

Reply
Svenja 17. Oktober 2016 - 21:42

Oh, was für ein tolles Gewinnspiel! Ich fände es ehrlich gesagt einfach mal interessant zu wissen, wie ich mit Extentions aussehe. Außerdem habe ich relativ dünne Haare, die ich mit Extentions vielleicht ein wenig voller aussehen lassen könnte 🙂

Reply
Evy 18. Oktober 2016 - 0:41

Weil ich endlich eine füllige Flechtfrisur tragen möchte. Da meine Haare ein bisschen dünn sind, sehen die Zöpfe, trotz „pancaken“ nicht so fluffig aus.

Reply
shalely 18. Oktober 2016 - 2:30

Beim Gewinnspiel möchte ich nicht teilnehmen, aber ich muss sagen, dass ich deine Haare ganz ganz toll finde. Und die Tipps sind auch super. Ich suche immer noch nach DER perfekten Pflege für mich. Im Moment benutze ich ein Arganöl Shampoo von Swiss – O – Par und bin eigentlich ganz zufrieden.

Reply
Bibi F.ashionable 18. Oktober 2016 - 9:31

Ich liebäugle schon ein Weilchen mit den Rubin Exetensions. Bis jetzt habe ich mich aber noch nicht an sie herangewagt, weil ich immer Angst hatte die falsche Farbe zu bestellen. Ich würde mir Extensions zulegen um bei diversen Shootings fülligeres Haar zu haben und üppigere Firisuren stylen zu können.

xoxo Bibi F.ashionable

Reply
steffi mia 18. Oktober 2016 - 10:21

Hallo 🙂

Ich würde gerne gewinnen, da ich mir schon ewig lang laaaaaange haare wünsche.. das wär sooo mega toll.. hoff aufs Glück 🙂

glg steffi

Reply
Hana Mond 18. Oktober 2016 - 10:49

Ich liebe die Game-of-Thrones-Flechtfrisuren – und würde die unheimlich gern nachmachen für Mittelalter-Veranstaltungen, leider braucht man dafür doch eine Menge Haare …

Reply
Valandriel Vanyar 18. Oktober 2016 - 12:38

Deine Tipps ab Nummer 4 sind toll und ich finde es schön, wenn ich davon außerhalb der langhaarverrückten Kreisen lese 😉 Ok gut, Extensions sind nicht so meins, aber einfach nur, weil ich das selbst nicht „brauche“.

Einen Hinweis wollte ich allerdings da lassen:
Haare muss man nicht zwingend in den Spitzen gegen Spliss schneiden. Spliss kann überall im Haar auftreten, er tritt eben nur verstärkt in den Längen auf, weil die eben am beanspruchtesten und ältesten sind. Daher lieber mal einen gezielten Splissschnitt machen (lassen) und nicht immer den kompletten Zuwuchs nach 4-12 Wochen wegschneiden lassen (sofern man längeres Haar haben möchte).

Und: Offen tragen schützt nicht (!); sondern macht das Gegenteil. Oft wird angenommen, dass offen tragen gesünder sei, eben aufgrund deiner Begründung mit Haarbruch an der Haargummistelle. Hier sei gesagt: nur Gummis ohne harte Kanten wie zB. diesen Metallteilen verwenden und so oft es geht die Frisur wechseln. Also das Haargummi immer an anderen Stellen einsetzen. So beugt man dem vor. Dann schützt auch hochgesteckt / weggeflochten das Haar weitaus besser, denn offen entsteht durch die Reibung an Kleidung, Stühlen, Wintermänteln usw auch Spliss und Haarbruch. Gerade in der kalten Jahreszeit verknoten sich viele offen getragene Haare wegen Wintermänteln, Schal, Taschenhenkeln usw. Das ist dann auch nicht förderlich auf dem Weg zu gesundem (langen) Haar. Was glaubst du, wieso bei den „Haarnerds“ so viel weggesteckt getragen wird und Haarstäbe den Haargummis bevorzugt werden =)

LG Valandriel

Reply
Mandy Hoang 18. Oktober 2016 - 14:00

Ich möchte so sehr gewinnen und würde mich riesig über den Gutschein freuen, weil ich leider viel zu wenig Haare und zudem dünnes Haar habe, die platt sind und durch Vitaminmangel leider auch ab und zu ausfallen. Ich hatte noch nie die Gelegenheit, Extensions auszuprobieren, deshalb ist das meine Chance! Vielen Dank dafür 🙂

Reply
Jenny 18. Oktober 2016 - 19:01

Hallo, meine Liebe,
ich würde sehr gerne gewinnen, da ich meine Haare schon lange versuche zu züchten. Da ich mich allerdings dazu entschieden habe von meinen gefärbten roten Haaren abzutun und zu meinem natürlichen Ursprung zurückzukehren, ging das Ganze schwieriger als ohnehin von dannen. Da ich das Ganze mit Eslabondexx behandelt habe, war der Schaden halb so schlimm, weil ich allerdings von Natur aus recht trockene Haare habe, dauert es trotzdem eine ganz schöne Zeit ): Und ich vermisse mein langes Walla-Walla-Haar!

Liebe Grüße,
Jenny
http://imaginary-lights.net

Reply
Laureen 18. Oktober 2016 - 20:42

Hey 🙂
Ich möchte gerne gewinnen, damit ich mal in den Genuss von schönen langen Haaren komme 🙂

Lieben Gruß
Laureen

Reply
Asha 18. Oktober 2016 - 22:24

Ich würde gerne gewinnen. Ich lebe im Süden, setze meine Haare täglich Sonne und Salzwasser aus. Dadurch dünnen sie ganz schön aus, was sich durch Extensions auffangen lässt

Reply
Luisa 18. Oktober 2016 - 22:32

Wow was für ein tolles Gewinnspiel! Ich habe mir vor zwei Jahren aus einer Laune heraus die Haare kurz geschnitten und es geliebt! Nun sind sie weder wirklich lang noch kurz und mit Extensions hat man die super Möglichkeit kürzere Haare zu tragen und trotzdem auch mal auf lang „umzuschalten“. Perfekt für jemanden wie mich, der jeden Tag vor dem Spiegel steht mit der Frage „Lang wachsen lassen oder wieder kürzer schneiden?“ 🙂
Ganz liebe Grüße von mir
Luisa

Reply
Ursel 19. Oktober 2016 - 10:41

Tolle Sache Dein kleines Gewinnspiel. Vielen ist gar nicht bewusst welche Möglichkeiten Haar Extensions einer Frau bieten (einem Mann natürlich auch). Gerne würde ich gewinnen, bei mir ist es auch schon eine Zeitlang her, das ich so mein Haar aufgepeppt habe

Reply
Nancy 19. Oktober 2016 - 13:32

Derzeit habe ich immer recht plattes Haar und hätte da mal Lust, mit Extensions etwas mehr Volumen zu zaubern. Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Nancy 😉

Reply
Kathleenchen 19. Oktober 2016 - 20:26

Ich habe extrem dünnes Haar und kann nichts damit machen es funktioniert einfach nichts weil sie so dünn sind. Mein Traum wäre endlich mal eine lange dicke Mähne zu haben

Reply
Silvia 20. Oktober 2016 - 9:17

Ich möchte gerne gewinnen, weil ich seit Jahren immer dünner werdendes Haar habe. Das macht es leider sehr schwierig meine Haare wirklich lang wachsen zu lassen, weil sie dann sehr schnell ungepflegt und „zottelig“ aussehen. Da ich bis vor kurzem Studentin war und mir keine Extensions leisten konnte, waren sie für mich nie eine Option. Jetzt würde ich sie zu gerne mal ausprobieren. Ein tolles Gewinnspiel – danke!

Reply
Sophie 20. Oktober 2016 - 10:40

Ich würde gerne gewinnen weil ich schon länger gerne Extensions haben würde. Ich würde es gerne mal ausprobieren jedoch habe ich wie du sehr lockige Haare und habe es schwer passende Extensions zu finden. Mit einem Gutschein könnte ich es endlich mal ausprobieren ohne Angst zu haben dass ich als Studentin viel Geld für etwas ausgebe was dann nicht passt 🙂

Danke für das tolle Gewinnspiel !
Und liebe Grüße
Sophie

Reply
Alessandra 20. Oktober 2016 - 11:56

Was für ein tolles Gewinnspiel! Ich möchte gerne gewinnen, weil ich schon Jahre dabei bin, meine Haare wachsen zu lassen, diese jedoch nie die länge erreichen, die ich möchte.

Liebe Grüsse Alessandra

Reply
Johanna 21. Oktober 2016 - 12:37

Ich würde richtig gerne gewinnen, da ich gerne bunte Highlights in den Haare hätte. Meine Haare sind dunkelbraun und um sie bunt zu bekomen müssten sie erst gebleicht werden und das kann ich ihnen nicht antun.

Liebste Grüße
Johanna

Reply
Juliane 21. Oktober 2016 - 18:24

erst einmal tolle tipps! werde ich mir aufschreiben ^^
ich habe zwar schon lange haare..aber sie sind so dünn..und so platt.. mit bissel mehr haare würde es tausendmal schöner aussehen 😀
ich würde mich sehr freuen 🙂

lg jule

Reply
Lila 21. Oktober 2016 - 18:33

Ich möchte gewinnen, weil ich seit 25 Jahren rückenlange Haare haben möchte und sie immer bei Schulterlänge brechen.

Reply
Bianca W. 22. Oktober 2016 - 0:59

Ich hätte so gerne einfach dichteres Haar um mir auch mal schöne Flechtfrisuren zu machen, dass funktioniert bei meinem dünnen Haar einfach nicht richtig. Gute Extensions sind ja leider nicht billig und als Student ist es nicht so einfach sich sowas zu leisten.
Liebe Grüße

Reply
Elli 22. Oktober 2016 - 10:21

Huhu, würde super gerne gewinnen, weil ich noch gar keine Erfahrungen mit Extensions habe. Überlege schon länger mir Clip-Ins zuzulegen, weil meine Haare beim letzten Friseur-Besuch ziemlich kurz geraten sind, was für den Alltag auch okay ist, aber für besondere Anlässe lassen sich längere Haare doch besser stylen. Liebe Grüße Elli

Reply
Anna O. 23. Oktober 2016 - 20:40

Ich möchte gerne gewinnen,weil ich momentan total an Haarbruch und Haarausfall leide.Daher brauche ich endlich etwas für mein Selbstbewusstsein 🙂

Reply
lulu 23. Oktober 2016 - 21:30

Ich habe kurze Haare und leider sind sie auch sehr dünn.

Reply
Karin 24. Oktober 2016 - 7:31

Ich möchte auch endlich mal wieder lange Haare haben.

LG

karin

Reply
andi 25. Oktober 2016 - 23:04

weil ich meiner freundin damit eine freude bereiten möchte !!!

Reply
Jennifer H. 26. Oktober 2016 - 21:42

Hallo liebe Diana,

Das ist ein wundervoller Gewinn. Ich hätte gerne Extensions damit meine roten Naturhaare endlich wieder voller und länger sind. Bedingt durch 2 Schwangerschaften und 9 Monatigem Erbrechen habe ich leider viele viele Haare verloren weil ich keine wichtigen Nährstoffe bei mir behalten konnte.

Liebe Grüße
Jennifer H.

Reply
Becci 27. Oktober 2016 - 14:20

Ich glaube das Extensions eine tolle Möglichkeit sind, meinen Typ ein klein wenig zu verändern! Abwechslung tut einfach jeder Frau gut und ich hoffe daher sehr, dass Fortuna auf meiner Seite ist! 😉

Reply
Raphael 28. Februar 2017 - 12:27

Schönes und gesundes Haar kommt von innen! Wie einige der Tipps schon andeuten benötigt es für schönes Haar mehr als nur das richtige Shampoo. Einseitige und ungesunde Ernährung, radikale Diäten und Mangelerscheinungen können Gründe für glanzloses Haar und sogar Haarausfall sein!

Reply
Paula 22. März 2019 - 12:32

Ich danke Ihnen für den tollen Artikel. Möchte man sein Haar etwas aufpeppen, können Extensions wahre Wunder wirken. Wichtig ist aber, dass man dabei mit größter Sorgfalt vorgeht, sonst sieht das Ganze einfach unecht aus.
Mit besten Grüßen,
Paula

Reply

Leave a Comment