Home Beauty Blog Astor Quick & Shine Nagellacke im Test

Astor Quick & Shine Nagellacke im Test

by Lilly
Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Diana hat mir freundlicherweise ein paar Astor Nagellacke aus der Astor Quick & Shine Reihe zum Ausprobieren überlassen. Die pastelligen Farben gefallen mir richtig gut und passen auch wunderschön in den Frühling. Da es meine ersten Lacke von Astor sind, war es natürlich interessant zu testen, ob die Lacke auch alles Halten, was sie versprechen.

Astor Nagellacke: Quick & Shine

Die getesteten Lacke im Bild v.l.n.r.:

  • 613 Shop Till You Drop
  • 609 Slash Of The Ocean
  • 608 Make Everyday Special
  • 607 Hug Someone

Ich habe sie einfach gleich alle aufgetragen, zumal sie auch gut zusammen passen und wieso nicht auch mal mehrere Farben kombinieren.

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Astor Nagellacke Quick & Shine

Die Lacke sollen sehr schnell trocknen (45 sec.) und nach der ersten Schicht bereits schon ausreichend decken. Nur 1 Auftrag für ein Hochglanz Finish steht auf der Rückseite.

Bei solchen Versprechen bin ich von vornherein schon skeptisch. Die meisten Lacke benötigen 2 Schichten und in den seltensten Fällen gibt es mal einen Lack, der wirklich in nur einer Schicht schon ausreichend deckt.

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Astor Quick & Shine Nagellack Shop till you drop

Astor Quick & Shine Nagellacke: Der Auftrag

Die erste Schicht war dann auch wie erwartet ziemlich enttäuschend. Der Lack trocknet wie versprochen wirklich sehr schnell, aber die Deckkraft ist eher unterdurchschnittlich. Mit einer Schicht kommt grade so ein Hauch Farbe auf die Nägel, den man aber keinesfalls als deckend bezeichnen kann. Dabei habe ich den Lack nicht einmal extra dünn aufgetragen, sondern in einer für mich normalen Dicke.

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder bezüglich der Deckfraft der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Eine Schicht der Astor Quick & Shine Nagellacke

Die zweite Schicht sieht da schon besser aus, allerdings war es auch hier stellenweise noch ein wenig fleckig.

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Zwei Schichten der Astor Quick & Shine Nagellacke

Im Endeffekt habe ich dann 3 Schichten aufgetragen um eine für mich ausreichende Deckkraft zu erzielen. Vielleicht geht es auch mit zwei schon, allerdings würde ich dann empfehlen den Lack von vornherein schon etwas dicker aufzutragen. Vermutlich braucht dann die dickere Lackschicht aber auch wieder länger zum Trocknen.

Nach der dritten Lackschicht habe ich noch einen Topcoat aufgetragen.

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Astor Quick & Shine Nagellack: 3 Schichten lackiert

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Astor Nagellacke Quick & Shine

Mein Fazit zu den Astor Quick & Shine Nagellacken

Die Deckkraft lässt hier leider wirklich etwas zu wünschen übrig. Wenn eine Schicht versprochen wird, ich aber dann doch drei für eine ausreichende Deckkraft benötige, ist das definitiv zu viel.

Der Pinsel ist relativ breit, was ich persönlich auch nicht ganz so gut finde, aber das ist Geschmackssache.

Die Trockenzeit ist sehr gut, der Lack ist wirklich ruck zuck trocken. Zumindest, wenn man ihn nicht übermäßig dick aufträgt, was man aber müsste, um mit weniger Schichten bereits eine höhere Deckkraft zu erzielen.

Das Finish ist in Ordnung, spielt für mich aber keine Rolle, da ich ohnehin immer einen Topcoat auftrage.

Ich hatte die Lacke ganze zwei Tage auf den Nägeln. Nach einem Tag hatte ich bereits an Zeigefinger und Daumen Tipwear, im weiteren Verlauf des Tages sind dann auch noch weitere Ecken abgeplatzt. Somit hat Shop Till You Drop in der Haltbarkeit schon nach einem Tag ziemlich versagt. Alle anderen Lacke haben die zwei Tage unbeschadet überstanden.

Insgesamt gesehen überzeugen mich die Lacke nicht hundert Prozent. Die Deckkraft ist für mich immer ein sehr wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Punkt. Da es bei mir häufig nicht beim einfarbigen Lack bleibt, sondern oft noch ein Design drauf kommt, ist mir der Aufwand mit drei Schichten zu viel.

Dennoch finde ich die Farben an sich ganz hübsch und auch perfekt frühlingstauglich. Wäre Shop Till You Drop nicht gleich gesplittert, hätte ich die Lacke auch sicher noch einen oder zwei Tage länger getragen.

Kennt ihr die Astor Quick & Shine Lacke? Habt ihr sie vielleicht auch schon mal ausprobiert? Was sind eure Erfahrungen mit den Lacken?

xoxo Lilly

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review Slash Of The Ocean

Astor Quick & Shine Nagellack Slash of the ocean

Astor Nagellacke Quick and Shine Test Erfahrungen und viele Bilder der schönen Nagellack Farben für den Frühling von Astor in der Beautyblogger Review

Astor Quick & Shine Nagellack Shop Till You Drop

34 comments

Ähnliche Beiträge

34 comments

Jacqueline 5. April 2017 - 14:16

Wow! Das sind so schöne Farben!

Ein Kompliment… Deine Nägel sehen so schön aus!

Hab einen schönen Tag!

xoxo Jacqueline
My Blog – HOKIS

Reply
Lena 5. April 2017 - 15:02

Die Farben gefallen mir sehr gut, gerade auch in der Kombi. Aber der Rest scheint ja nicht so überzeugend zu sein… Schade. lg

Reply
Sissy 5. April 2017 - 15:29

Die Farben sind der Knaller – richtige Frühlingsboten. Aber ich muss zugeben: für 3 Schichten bin ich nicht geduldig genug 🙁

Reply
FiosWelt 5. April 2017 - 16:38

Die Farben finde ich wunderschön, aber es ist natürlich blöd, wenn man so viele Schichten braucht. Ich bin aber auch immer sehr skeptisch wenn eine Schicht versprochen wird und sie dann auch noch schnell trocknen sollen^^

Liebe grüße,
Fio

Reply
Jana 5. April 2017 - 16:52

Die Farben sind total schön. Aber ich finde auch, dass man halten sollte, was man verspricht oder gar nicht erst falsche Hoffnungen wecken sollte. Ich habe inzwischen fast alle Lacke aussortiert, die nicht in zwei Schichten decken. Ausnahmen mache ich nur für besondere Farben oder Jelly Lacke.

Liebe Grüße ♥

Reply
Yasmina 5. April 2017 - 17:08

Die Lacke haben alle super hübsche Farben. Dass sie nicht nach einer Schicht decken finde ich nicht so schlimm, lackiere generell immer 2 Schichten, aber 3 Schichten is schon was nervig.
Ich kenne die Astor Lacke noch nicht, habe nur andere von Astor und die fand ich von der Deckkraft alle ziemlich gut, vielleicht liegt es auch daran, dass hier die Meisten auch Pastellig sind und helle Lacke decken öfters mal schlechter.

Reply
Lisa 5. April 2017 - 17:33

So schöne Bilder, wie immer 🙂
Die Farben gefallen mir sehr gut, ich denke da muss ich mir die eine oder andere Farbe mal anschauen.

Liebe Grüße Lisa
Pinkybeauty.de

Reply
Sooyoona 5. April 2017 - 17:44

Also sie sehen sehr schön aus, aber drei Schichten wären mir ehrlich gesagt auch etwas zu viel, vor allem da ja dann noch ein Top Coat darüber kommt. Schade auch, dass sie teilweise schon so früh Patzer haben. Aber dennoch, immerhin sehen sie schön frühlingshaft aus.

Reply
Madame Keke 5. April 2017 - 17:47

Sehr schöne Farben Lilly, perfekt für den Frühling. Ich habe auch jede Menge Lacke von Astor. Die muss ich mal raus kramen und wieder neu sortieren 🙂

Reply
Jasmin 5. April 2017 - 18:27

Die Nagellackfarben sind richtig hübsch. Schade das die Haltbarkeit nicht so prickelnd ist.

Lg Jasmin

Reply
Jenny 5. April 2017 - 19:32

Huhu?
Die Farben sind zwar hübsch, aber Haltbarkeit und Deckkraft müssen schon überzeugen. Schade.

Liebe Grüße

Jenny

Jennybee87.blogspot.de

Reply
Beauty Mango 5. April 2017 - 19:37

Schade dass sie in der Deckkraft nicht so überzeugen. 3 Schichten sind schon viel, aber die Farben sind echt schön.

Reply
Lisa 5. April 2017 - 20:01

Schade, dass die nicht so deckend sind. Das sind meiner Meinung nach nämlich wirklich tolle Frühlingsfarben.
Deine Nägel sehen übrigens wirklich toll aus 🙂

Reply
AnnLee Beauty 5. April 2017 - 20:05

uii der Blaue & Grüne hat eine tolle Farbe!
Sehr schön♥

Liebe Grüße AnnLeeBeauty von Großstadtprinzessin♡

Reply
Faye 5. April 2017 - 20:34

Die Farben sehen echt toll aus, richtig nach Frühling. Allerdings schreckt es mich ab, das man drei Schichten braucht. Darauf habe ich meistens einfach gar keine Lust. Schade.

LG
Faye

Reply
Christina 5. April 2017 - 23:08

Schade, dass die Lacke in punkto Haltbarkeit und Deckkraft nicht wirklich überzeugen konnten. Die Farbe Shop Till You Drop hätte mir gut gefallen.
Liebe Grüße,
Christina ♥

Reply
Anna 5. April 2017 - 23:30

Liebe Lilly,

die Farben der Astor Nagellacke sehen echt toll aus – passend zum Frühling. 🙂

Liebe Grüße

Anna <3

annashines.com

Reply
Nadine von tantedine.de 6. April 2017 - 1:09

Das sind wirklich schöne Farben und die Kombi finde ich total super. So würde ich die auch tragen 🙂
Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

Reply
Janika 6. April 2017 - 9:57

Wow, du hast total schöne Nägel!! Die farben sind richtig schön frühlingshaft!
Lieben Dank für´s Vorstellen!

Liebe Grüße!

Janika

Reply
Lisa 6. April 2017 - 10:59

Ich mag die Astor Lacke sehr gerne! Tolle Farben!

Reply
Eva 6. April 2017 - 15:19

Wow, richtig schöne Farben – genau mein Beuteschema im Frühling. ♡

Reply
Eileen 6. April 2017 - 18:12

Hallöchen liebe Diana,
von Astor hab ich bis jetzt noch keine Nagellacke. Die Farben sind wirklich mega schön – Danke für’s vorstellen!

Liebe Grüße
Eileen

Reply
Kiamisu 6. April 2017 - 19:19

Die Farben sehen wirklich sehr sehr schön aus.
Nur das Problem mit dem Auftragen ist natürlich schade.
Liebe Grüße,
Kiamisu

Reply
Glam&Shine 6. April 2017 - 20:02

Die Farben sind ein Traum, passen perfekt zum Frühling

Reply
kunterdunkle 6. April 2017 - 21:43

Wie ärgerlich, dass man doch mehrere Schichten benötigt.
Ich habe von den Lacken dunklere Varianten, die decken ziemlich gut 🙂

Reply
Billchen 7. April 2017 - 10:06

Die Farben gefallen mir gut, richtig schön frühlingshaft 🙂 Ich muss aber sagen das mir drei Schichten auch zu viel wären, vor allem wenn mit einer Schicht geworben wird…

Reply
Julia 8. April 2017 - 2:11

Die Farben finde ich total schön, sehr frühlingshaft. Sehr schade aber, dass die Deckkraft so sehr zu wünschen lässt 🙁 Liebe Grüße, Julia

Reply
Mimmy 8. April 2017 - 16:55

Ich kenne die Astor Quick & Shine Nagellacke noch nicht, aber die Farben sehen so schön nach Frühling aus :).
Das einzige was ich nicht mag sind breite Pinsel, da komme ich bei meinen Nägeln nie mit klar ansonsten hören die sich toll an.

Liebe Grüße

Reply
Andrea 8. April 2017 - 22:25

Die Farben sehen so schön frühlingshaft aus, echt klasse!

Liebst,
Andrea

Reply
Binara 9. April 2017 - 13:38

Die Farben sind sehr hübsch, schade, dass die Deckkraft nicht ganz so toll ist.

LG Binara

Reply
makeupinflight 9. April 2017 - 19:03

Das sind ja tolle Frühlingsfarben! Von Astor habe ich sehr wenige Nagellacke.

Liebe Grüße,

Nina.

Reply
meinemedi 11. April 2017 - 20:38

Woow die Farben sind wierklich toll und präsentieren sich echt schön. Ich finde diese blaue Variante ganz toll. Obwohl der Rest spricht mich irgendwie auch an 🙂

Reply
Schminktussi 13. April 2017 - 14:22

Die Farben sind echt hübsch und perfekt für den Frühling.

Reply
Anna Nasser 26. Oktober 2017 - 12:33

die Lacke sind echt schön 🙂

Reply

Leave a Comment