Home Allgemein Aufbrauchen Extrem: Kosmetikmord 2011

Aufbrauchen Extrem: Kosmetikmord 2011

by Diana
Ich bin in letzter Zeit in einen regelrechten Kaufrausch verfallen. Das Bloggen verführt einen dazu, sich immer neue schöne Dinge zuzulegen. Hinzu kommt mein Rieseneinkauf bei Heymountain, der ein oder andere The Body Shop-Besuch, Streifzüge durch den örtlichen Lush-Shop, manch Einkauf bei dm… Doch damit ist jetzt vorerst Schluss!

Mein Ziel für 2011: Aufbrauchen Extrem!
Ich werde in nächster Zeit meinen Bestand auflisten, auch wenn dies viel ungeliebte Extra-Arbeit bedeutet. Kisten hervorkramen, Fotos machen, Listen führen… Es wird höchste Zeit! Ich liste in den nächsten Tagen und Wochen verschiedene Produktkategorien auf, die aufgebraucht werden möchten und stelle sie euch hier vor.

Mein Ziel: Erst etwas aus einer Produktkategorie nachkaufen, wenn ich den Bestand auf 2 Produkte aus dieser Kategorie reduziert habe. Der Kosmetikjunkie in mir wehrt sich zwar gerade heftig beim Schreiben dieser Worte, aber was sein muss, muss sein. Ist ja nur schade um die Sachen, wenn sie vor lauter Bunkerwahnsinn schlecht werden. Ich bin schon gespannt, ob ich durchhalten werde. 

Habt ihr euch auch vorgenommen, erst einmal aufzubrauchen, bevor ihr euch neue Sachen kauft? Oder kommt ihr mit dem Aufbrauchen schnell genug hinterher? Von welchen Produkten habt ihr am meisten?
12 comments

Ähnliche Beiträge

12 comments

Nele 11. Juni 2011 - 13:20

Ich würde da direkt beim Thema "Seife" mitmachen. Ich liebe Seife (und benutze sie auch lieber als Duschgel) und habe SO SO VIELE davon. Bis die aufgebraucht sind bin ich wahrscheinlich schon im Altersheim. Aber wenn ich Seife sehe, muss ich die immer kaufen 🙁

Reply
Lauras Lifestyle 11. Juni 2011 - 13:37

ich habe am meisten shampoos/ conditioner. kaufe in letzter zeit aber (fast) gar nichts mehr, weil ich auch erstmal meine "alten" aufbrauchen will.
dafür kaufe ich jetzt vermehrt bodybutter/ -lotion – na toll. 😀
ich denke, ich sollte auch mal "morden"… 😉
dir viel erfolg!

Reply
Lauras Lifestyle 11. Juni 2011 - 13:50

so schmecken sie auch! 😉
nein, das ist ein ganz normales blech. die muffinbleche finde ich unpraktisch… sind nur für ein paar muffins, man kann nichts anderes reintun usw.
ich halt einfach die augen offen… 😉

Reply
Kathixi 11. Juni 2011 - 17:40

Ich wünsche dir viel Glück.

Ich mir schon vor einigen Monaten vorgenommen alle meine Duschgels aufzubrauchen bevor ich neue kaufe. Bis jetzt habe ich 3 aufgebraucht, 4 sind noch übrig und vorgestern habe ich mir noch diesen Balea Duschschaum gekauft, ich konnte einfach nicht wiederstehen. (böse limited editions)

Sonst kaufe ich eig immer nur etwas neues wenn das Alte leer ist. 🙂

Reply
Ahnungslose Wissende 11. Juni 2011 - 19:45

Hui, da kann ich mich glatt anschließen 🙂
Aber ich bin ganz stolz auf mich und habe schon lange keine neuen Duschgels gekauft und shampoos nur, wenn ich sie wirklich brauchte (Nachkauf Alverde wegen kopfhaut usw.). Aber die dekorative Kosmetik ist mein Untergang 😉

Liebe Grüße…

Reply
Helianthe 11. Juni 2011 - 22:42

Ja, davon kann ich auch ein Lied singen, und eigentlich müsste ich das auch mal machen, aber ach wieso gibt es auch so viele tolle Dinge… 😉

Reply
Schrödingers Katze 12. Juni 2011 - 0:19

Ich bin auch gerade am Aufbrauchen, meinen großen Heymountain Einkauf hast du ja gesehen. 😉

Reply
Binara 12. Juni 2011 - 16:06

Wie oft hast du dir das schon vorgenommen? 😉
Bin schon gespannt auf die Bilder deiner Vorräte!

Reply
I_need_sunshine 12. Juni 2011 - 21:05

Ich bin froh, dass ich mit diesem Problem nicht alleine da stehe und es euch genauso geht 😉 Duschgel und Seife habe ich schon aufgelistet, die Posts folgen die nächsten Tage.

Reply
Einhorndrache 19. August 2011 - 3:58

hey, gute Idee, da mach ich mit! Ich hab auch zuviel und kaufe immer wieder dazu, obwohl ich genug hab.

Reply
Silke 19. September 2011 - 15:16

Bin eine neue Leserin auf Deinem Blog(…und sehr angetan!) und bin beim Stöbern auf diesen Beitrag gekommen…
Ich bin absolut Lush-Süchtig und habe eigentlich immer viel zu viel Produkte zu hause.Aber ich liebe Seifen,DGs,Bodylotions,Düfte etc. 🙂
Keine Rede von Badekugeln etc!!
Deine Liste finde ich sehr gut.Ich glaube,ich lege mir auch sowas zu 🙂
dann komme ich vielleicht auch mal von meinem riesigen Bestand runter.
Wenn da nicht nur diese Specials,Discon-Listen usw. wären :-/ Bekomme meist einen panischen Bunker-Einkaufs-Anfall!Man weiss ja nie,wann das mal wieder als Retro auftaucht!!?? ;-)) Aber ich glaube,da bin ich nicht die Einzigste,oder? 😉

Reply
I_need_sunshine 19. September 2011 - 16:42

@Silke: Juhu, noch ein Lush-Suchti! Freut mich sehr, dass es dir hier gefällt 🙂 Und ich verstehe dich absolut, diese ganzen Specials sind immer so verlockend. Dieses Spiel beherrscht Lush ja perfekt 😉 So eine Kosmetikmordliste ist wirklich praktisch, spornt irgendwie an, wenn man immer etwas durchstreichen kann 😉

Aber leider geht der Kosmetikmord bei mir nur schleppend voran, so eine Seife, Duschgel etc. ist halt doch recht sparsam im Verbrauch. Und die aktuelle Discon-Liste macht mir Sorgen, ich brauche unbedingt noch einen Abschieds-Mange-Too! 😉

Reply

Leave a Comment