Home Beauty Blog Beauty-Test: Braun FaceSpa Gesichtsepilierer mit Reinigungsfunktion + Gewinnspiel (Sponsored)

Beauty-Test: Braun FaceSpa Gesichtsepilierer mit Reinigungsfunktion + Gewinnspiel (Sponsored)

by Diana
Beauty-Test: Braun FaceSpa Gesichtsepilierer mit Reinigungsfunktion

Heute gibt es einen neuen Beauty-Test auf meinem Blog! Das bedeutet, dass ich wieder zusammen mit euch – meinen Leserinnen – ein Beautyprodukt testen möchte. Dieses Mal geht es um den neuen Braun FaceSpa Epilierer und ich suche zwei Mittesterinnen! Den Braun FaceSpa gibt es nämlich seit September in drei verschiedenen Varianten für unterschiedliche Hauttypen zu kaufen. Ich habe noch nie einen Gesichtsepilierer ausprobiert und bin schon sehr gespannt darauf, wie schmerzhaft das Ganze sein wird 😉 Auch eine automatische Reinigungsbürste ist neu für mich. Ich finde es super, dass der Braun FaceSpa beide Funktionen in einem Gerät kombiniert. Die Aufsätze lassen sich schnell und unkompliziert wechseln.





Braun FaceSpa: Gesichtsepilierer & Reinigungsbürste



Braun FaceSpa: Gesichtsepilierer & Reinigungsbürste



Gesichtsepilierer

Der Braun Face Epilierer ist absolut wasserdicht und entfernt unerwünschte Gesichtshärchen, z.B. den ungeliebten Damenbart oder die Härchen zwischen den Augenbrauen. Dafür sorgen zehn lange und dünne Pinzetten. Sie schaffen selbst feinste Härchen, die bis zu viermal kürzer sein können als bei der Entfernung mit Wachs. Pro Sekunde gibt es 200 Zupfbewegungen, so dass man in wenigen Minuten ein makelloses Ergebnis erhalten soll, welches bis zu vier Wochen anhält. Das geht schneller und gründlicher als mit einer Pinzette.

Neu: Beauty-Bürstenaufsätze für jeden Hauttyp

Neu Braun FaceSpa Gesichtsepilierer mit Reinigungsfunktion

Außerdem gibt es für den FaceSpa spezielle Beautyaufsätze, seit September auch in drei verschienen Varianten für jeden Hauttyp. Sie reinigen 6x effektiver als eine manuelle Reinigung und eignen sich auch für empfindliche Haut. Sie reinigen sanft und entfernen abgestorbene Hautschüppchen. Da der FaceSpa wasserdicht ist, kann die Gesichtsbürste auch einfach mit unter die Dusche genommen werden.

Was ich auch sehr positiv finde: die Ersatzbürsten sind relativ günstig, so dass nach der Anschaffung keine ständig hohen Kosten für die Anwendung einkalkuliert werden müssen. Die Bürsten sollten nämlich aus hygienischen Gründen alle drei Monate ausgetauscht werden.

FaceSpa „Pure Beauty“

Der violette FaceSpa „Pure Beauty“ ist für die tägliche Pflege normaler Haut konzipiert, die acht Millimeter langen Nylonfasern entfernen Make-up und Schmutz sechsmal gründlicher als eine manuelle Reinigung.

FaceSpa „Sensitive Beauty“

Für empfindliche, trockene und sensible Haut, die eine besonders sanfte Reinigung braucht. Unterstützt durch Hunderte Mikro-Oszillationen pro Minute, sorgen die 14 Millimeter langen, weichen und dichten Nylonfasern für eine sanfte, gründliche und luxuriöse Reinigungsbehandlung.

FaceSpa „Young Beauty“

Speziell entwickelt für eine besonders tiefenwirksame Reinigung und makellose Haut. Die Bürste ist für die wöchentliche Anwendung konzipiert und kombiniert kürzere Nylonfasern (acht Millimeter) für die gründliche Reinigung mit längeren Nylonfasern (zehn Millimeter) für die Entfernung abgestorbener Hautzellen. Die Haut wird geschmeidig weich und porentief rein. Die unterschiedlich langen Borsten halten die Peeling-Partikel besser auf der Haut und machen das Peeling noch effektiver.

Braun FaceSpa Sensitive Beauty

Braun FaceSpa Sensitive Beauty Gesichtsbürste

Braun FaceSpa
Erhältlich in drei Varianten
Im Set enthalten: jeweiliger Bürstenaufsatz, Epilieraufsatz, Ersatzbürste, farblich passende Kappe & Täschchen
UVP 89€

Weitere Infos gibt es auf der Braun Homepage

Beauty-Test: Braun FaceSpa Gesichtsepilierer mit Reinigungsfunktion

Ich suche zwei Leserinnen, die Lust haben den Braun FaceSpa ausgiebig zu testen und mir nach einer 4-wöchigen Testphase ihren Erfahrungsbericht zukommen lassen. Ich suche eine Testerin für den „Pure Beauty“ und eine für den „Young Beauty“ FaceSpa. Eure Erfahrungsberichte werden hier (gerne mit Link zu eurem Blog / Social Media Profil) zusammen mit meinem veröffentlicht: 1 Produkt, 3 Meinungen! Bitte nehmt nur am Gewinnspiel teil, wenn ihr mir euren Erfahrungsbericht bis zum 19. Oktober zukommen lassen könnt.

Beantwortet in einem Kommentar unter diesem Beitrag die Frage:

„Möchtest du lieber den „Pure Beauty“ oder den „Young Beauty“ testen und warum?“

a Rafflecopter giveaway

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Loggt euch bei Rafflecopter ein (mit eurer E-Mail Adresse oder Facebook-Account) und beantwortet die Frage in einem Kommentar unter diesem Beitrag.
  • Ihr lasst mir im Falle eines Gewinns nach einer 4-wöchigen Testphase bis spätestens 19. Oktober euren Erfahrungsbericht zukommen.
  • Wenn ihr möchtet könnt ihr noch Zusatzlose über das Rafflecopter Widget sammeln und eure Gewinnchance erhöhen.
  • Das Gewinnspiel ist vier Tage bis einschließlich 21. September geöffnet.
  • Der Gewinner wird ausgelost und per Mail informiert. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen wird neu ausgelost.
  • Mehrfachteilnahmen und anonyme Teilnehmer werden nicht gewertet.
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern parat. Rechtsweg ausgeschlossen.
  • Keine Gewähr. Keine Haftung. Keine Barauszahlung des Gewinns.
  • Die Adresse des Gewinners wird ausschließlich zum Versand an die zuständige PR-Firma übergeben
Sponsored  Post/
Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt.

29 comments

Ähnliche Beiträge

29 comments

einfach SaRa 18. September 2015 - 6:20

hihi schwere Frage, denn eigentlich kann ich zu lila gar nicht nein sagen. Würde mich trotzdem für den "Young Beauty" entscheiden 🙂

Alles Liebe

Sandra

Reply
Andrea S. 18. September 2015 - 7:19

Ich finde die "Young Beauty" Version am interessantesten. Grade die Kombination aus kurzen und langen Borsten und weil es für die wöchentliche Anwendung konzipiert ist. Ich benutze aktuell die Reinigungsbürste von Olaz, aber auch nicht täglich sondern wöchentlich als Peelinghilfe.
Zum Gesichtshaare entfernen benutze ich aktuell Kaltwachsstreifen. Das tut manchmal ganz schön weh, aber als Beauty Blogger möchte man bei Makroaufnahmen der Lippen eben keinen feinen Flaum sehen 😉

Liebe Grüße Andrea

Reply
Beauty Mango 18. September 2015 - 7:40

Ich finde beides sehr interessant, aber würde von der Beschreibung her eher zur Young Beauty tendieren. Bisher habe ich störende Gesichtshaare immer mit Kaltwachsstreifen entfernt, aber wirklich zufrieden bin ich damit iwie nicht.

Reply
Sabrina 18. September 2015 - 7:48

Nach deiner Beschreibung hin bin ich für "Pure Beauty" da ich oft Probleme damit habe mein Gesicht komplett zu reinigen – es bleiben immer "Reste" im Gesicht die ich kaum wegbekomme und wenn dann nur sehr zeitaufwendig. 🙂

Reply
iLOVEPHOTOGRAPHY 18. September 2015 - 7:57

ich würde mich für die young beauty entscheiden wollen 🙂 habe jetzt keine makellose haut.. hier mal ein pickel..und da viele poren.. ist nicht so schön alles ^^ bin mal gespannt ob das meine haut verbessert

lg jule

Reply
Janina Eckweiler 18. September 2015 - 8:01

Super tolles Gewinnspiel! Ich würde total gern den türkisen Young Beauty testen 🙂

LG Janina

Reply
Anonym 18. September 2015 - 8:20

Hallo 🙂

Ich wollte schon immer ein Face Spa für mein Gesichtchen verwenden 😀
beide hören sich interessant an muss ich gestehen.. aber ich würde mich für young beauty entscheiden, müsste ich es mir, wie in diesem Fall, aussuchen 🙂

glg stefanie christine

Reply
Carolin Fuchs 18. September 2015 - 8:46

Wow, das hört sich wirklich interessant an. Ich möchte schon lange mal so eine Reinigungsbürste testen. Die Young Beauty hört sich innovativ an, aber ich fürchte, dass sie zu stark für meine Haut ist. Würde mich daher wahrscheinlich eher für die Pure Beauty entscheiden.
Lg Caro

Reply
Alichino A. 18. September 2015 - 8:57

Danke für dieses tolle Gewinnspiel!! Schwere Frage, ich würde mich über jedes der FaceSpa Produkte freuen. Ich würde zwar am liebsten den FaceSpa "Pure Beauty" testen, da ich täglich Makeup verwende und meine Haut gerne gründlich reinige und ich mir eine tägliche Massage mit einer Gesichtsbürste unheimlich entspannend vorstelle ^__^. Ich hätte aber auch nichts dagegen den FaceSpa "Young Beauty" testen, da meine Haut eine tiefenwirksame Reinigung gut gebrauchen kann. Vielleicht könnte ich damit meine Unterlagerungen und die vergrößerten Poren in den Griff bekommen. Und da ich schon immer mal eine elektronische Gesichtsbürste ausprobieren wollte, wäre das FaceSpa die ideale Alternative für mich, da ich mir dadurch auch das Zupfen der Augenbrauenhaare ersparen könnte ;). LG, Alichino

Reply
Lex10 18. September 2015 - 9:30

Tolles Gewinnspiel! Ich würde mich für die "Pure Beauty" entscheiden…
LG Lex

Reply
YoursSabrina 18. September 2015 - 9:40

Ich würde eigentlich gerne Young Beauty testen weil ich mich mit 22 noch dazu zähle =D aber keiner der Bürsten klingt falsch für mich. Vor allem den Epilieraufsatz finde ich interessant!

Reply
Nivin hussein 18. September 2015 - 10:52

Ich würde super gerne den Young Beauty testen, da meine meine Haut ziemlich oft sehr fettig ist. Leider habe ich auch ziemlich große Poren die zwar immer wieder nach jeder gesichtspflege kleiner werden, aber dann doch nicht lange andauern. Ich hoffe ich habe die Chance es testen zu dürfen vielleicht wird dadurch meine Haut einfach schöner & gesünder. Danke für das tolle Gewinnspiel. Liebe Grüße

Reply
Blush & Sugar 18. September 2015 - 11:15

Ich finde den Pure Beauty sehr interessant. Ich liebäugle schon lange mit einer Gesichtsreinigungsbürste für die tägliche Anwenung. Ich denke, die abendliche Gesichtsreinigung mit solch einer Bürste ist sicherlich schneller und zudem effektiver.

LG Manuela
Blush & Sugar

Reply
Moni 18. September 2015 - 12:06

Für mich ist der pure Beauty interessant. Ich interessiere mich schon länger für Bürsten dieser Aet und der zusätzliche Epilierer klingt interessant. Ich würde auch Zeit haben zum Berichten 🙂 Meine Haut braucht etwas, was ihr einen guten Pflegeschub gibt und da denke ich, dass die Bürste helfen kann. Wäre einen Versuch wert 🙂

LG Moni (fingertip gallery)

Reply
Moni 18. September 2015 - 12:09

Uuhh, ich hab in Rafflecopter versehentlich bei der bloglovin -frage meinen Instagram Namen eingegeben … ich folge dir bei bloglovin als Moni. Und bei Insta als @fingertip_gallery.

XD liebe Grüße nochmal!

Reply
Autumn 18. September 2015 - 17:44

Ich würde gerne den young Beauty testen. Bei meiner öligen Haus muss schon was kräftiges ran. Ich bin oftmals zu faul, um den oberlippenflaum mit der Pinzette zu entfernen. Ich denke, das würde mit dem Epilierer ganz fix gehen 🙂 liebe Grüße autumn

Reply
Alicia | Beauty and More 18. September 2015 - 18:33

Ich bin wohl keine Young Beauty mehr, also passt besser Pure Beauty 😉 Ich bin vorallem auf die Gesichtsepilation gespannt! LG

Reply
Nessa Bee 18. September 2015 - 20:32

ich finde beide echt spannend und vor allem, wirklich cool, dass du dieses gewinnspiel veranstalten kannst! 🙂 mich interessiert vor allem der epilieraufsatz, da ich echt damit zu kämpfen habe. das ist echt das einzige mal, wo ich gut auf meine dicken dunklen haare verzichten könnte! xD wenn man die bürstenaufsätze eh wechseln kann, wäre es mir erstmal egal welchen ich zum testen bekomme, da beide passen würden. Oh und btw, dieses mal werde ich wohl endlich wieder bei den top 3 mitmachen können, yeah! 🙂 nach dem facelift für meinen blog hab ich auch viel mehr spaß daran 🙂 ich freu mich schon!
Liebste Grüße,
Nessa

Reply
Padii 19. September 2015 - 5:28

ich würd gerne pure beauty ausprobieren, gerade die gesichtsepilation klingt interessant, und es spricht mich einfach mehr an als das young beauty 🙂
Liebe Grüße

Reply
Das Leben ist schön 19. September 2015 - 8:16

Hey, das liest sich echt gut. Ich glaube, der Young Beauty passt am besten.
Na dann bin ich mal gespannt, wie dir das Gerät gefällt und was es bringt. Und noch gespannter bin ich natürlich, ob ich mich selbst davon überzeugen darf.
Liebe Grüße, Katrin

Reply
Melli 20. September 2015 - 10:26

Hallo,

ich würde gerne den FaceSpa Young Beauty testen. Da ich gerade die Pille abgesetzt habe und meine Haut dadurch erst wieder mit den fehlenden Hormonen klar kommen muss, neige ich jetzt doch wieder vermehrt zu Pickeln. Leider sind auch ein paar Unterlagerungen dabei, die man ja meist nur durch die Kosmetikerin los wird. Deshalb würde ich mich über diese Version freuen. Da ich sie täglich anwenden kann und sie hoffentlich mein Hautbild verbessert.

Lieben Gruß

Melli

Reply
Bo 20. September 2015 - 12:55

Hallo, ich würde gern Pure Beauty testen, um meine Haut noch besser und gründlicher reinigen zu können und meiner Haut damit gutes zu tun. Liebe Grüße, Bettina

Reply
Annika 20. September 2015 - 20:02

Ich würde mich für die Pure Beauty Variante entscheiden, weil ich es mir herrlich entspannt vorstelle, so meine Haut zu reinigen, denn seien wir mal ehrlich ein bisschen "faul" sind wir doch alle und außerdem ist es lila. <3

Liebe Grüße
Annika

Reply
Lisa lein 20. September 2015 - 20:05

Ich würde gerne ''Pure Beauty'' testen 🙂 Braun Produkte sind sowieso meine Liebsten.

Reply
Duygu 21. September 2015 - 9:09

Huhu, ich würde gern die Pure Beauty testen, da ich vermute, dass der Peeling-Effekt bei dem Young Beauty Modell etwas zu viel des Guten für meine Haut sein könnte. Würde mich unheimlich freuen, wenn ich Glück hätte!
Liebe Grüße
Duygu

duygule@web.de

Reply
Mandy 21. September 2015 - 18:27

Ich finde beide sehr toll, wobei mir der Young Beauty etwas mehr zu sagt. 🙂

Reply
Steffi 21. September 2015 - 19:27

Mmh also ich finde beide Varianten haben etwas für sich. Ob ich es durchhalten würde die Büste jeden Tag an zu wenden wüsste ich eben nicht aber ein mal die Woche ist vielleicht auch zu wenig 😀 Aber da meine Haut wohl schön eher zur nicht mehr ganz so jungen zählt, würde ich lieber den Pure Beauty testen, falls ich Glück habe 🙂 Und vor allem wäre ich auch auf den Epilierer gespannt 🙂
Liebe Grüße noch auf den letzten Drücker 😉

Reply
Missmalsomalso 21. September 2015 - 20:02

Hallo 🙂
Ich würde sehr gerne den "Young Beauty" testen, da ich meine schlechte Haut aus der Pubertät leider behalten habe und mich mit meinen 22 Jahren doch noch als "young" betrachten würde 😀
Der Epilieraufsatz hört sich allerdings auch super spannend an..feine Gesichtsbehaarung stört eben doch manchmal :'D

Liebste Grüße 🙂

Reply
tinted ivory 23. September 2015 - 11:28

Glückwunsch 🙂

Reply

Leave a Comment