Home Beauty Blog Beauty Talk mit Mia von Alabaster Maedchen – Video

Beauty Talk mit Mia von Alabaster Maedchen – Video

by Diana
Beauty Talk mit Mia vom Blogzine Alabaster Maedchen im Interview

Heute gibt es eine Premiere! Den Beauty Talk als Video. Dass ihr mich jemals vor der Kamera sehen würdet, hätte ich bis vor kurzem nicht gedacht. Mein Gast macht vor der Kamera hingegen eine richtig gute Figur. Und ist auch sonst super sympathisch. Die Rede ist von Mia vom Blogzine Alabaster Maedchen, die ich neulich in Kopenhagen auf unserer Reise zur Women Deliver Frauenschutzkonferenz wieder getroffen habe. Dass ich sie als Interview-Partnerin für meinen Beauty Talk haben wollte, stand schon lange fest. Relativ spontan kam mir die Idee, unser Treffen zu nutzen und den Beauty Talk als Video aufzunehmen. Meine Freude war groß, dass auch Mia von meinem Vorschlag begeistert war. Also packte ich das Stativ in meinen Koffer, kritzelte die Fragen zur Sicherheit noch auf einen Zettel und machte mich voller Vorfreude auf den Weg nach Kopenhagen.

Beauty Talk mit Mia vom Blogzine Alabaster Maedchen im Interview

Beauty Talk mit Mia von Alabaster Maedchen – Das Interview als Video

Mia führt zusammen mit Jess bereits seit 2011 Alabastermädchen. Regelmäßig gibt es Beiträge weiterer Autoren zu lesen. Auf dem Blogzine dreht sich alles um den smarten Lifestyle. Wer Themen rund um gesunde Ernährung, Organic Beauty und Eco-Fashion sucht wird auf Alabastermädchen fündig.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr Mias Blog noch nicht kennen solltet, dann empfehle ich euch einen Blick auf ihre tollen Beiträge zu werfen, zum Beispiel zum Thema Lebenseinstellung und warum man nicht so viel auf die Meinung anderer geben sollte, Zufriedenheit ist nicht käuflich oder Ist Verhütung Frauensache?

Beauty Talk – Videodreh in Kopenhagen

Das Video entstand übrigens direkt an unserem Anreisetag in Kopenhagen auf Mias Hotelzimmer. Schließlich mussten wir die freie Zeit nutzen, da wir nicht wussten, wie straff unser Programm für die kommenden Tage sein würde. Im Nachhinein bin ich übrigens ganz begeistert wie gut unsere Klamotten zusammen passen. Und zwar ganz ohne Absprache! Ich trage nämlich noch meine Klamotten von der Reise. Auch die graue Wand in Mias Zimmer im schicken Skt. Petri Hotel in Kopenhagen macht sich richtig gut für Videoaufnahmen, wie mir beim Schneiden bewusst wurde. Übrigens das zweite Video, welches ich in meinem Leben bisher geschnitten habe. Seid also bitte gnädig mit eurem Urteil.

Wir mussten leider etwas warten, bis wir unsere Hotelzimmer beziehen konnten, so dass mir nur wenig Zeit blieb mein Gepäck im Zimmer abzustellen. Ein kurzes Telefonat nach Hause, ob mit dem Baby alles in Ordnung ist. Dann suchte ich schnell die Kamera, das Stativ (welches wir Dank passendem Fensterbrett doch nicht benötigten) und meinen Zettel mit den drei Interview Fragen zusammen und eilte rüber zu Mia. Vor dem gemeinsamen Abendessen mit den anderen Teilnehmern der Kopenhagen Reise wollte ich nämlich noch etwas die Stadt erkunden.

Beauty Talk mit Mia von Alabaster Mädchen beantwortet drei Interview Fragen zu Kosmetik, Beauty und Ernährung.

Wie schafft es Mia eigentlich immer so gut auszusehen? Ihr Reisetag begann um einiges früher als meiner, was man ihr definitiv nicht ansah. Im Video verrät sie einige Tipps, stellt aktuelle Lieblingsprodukte für einen natürlichen Look vor und erzählt ausgiebig über gesunde Ernährung und wie diese mit dem Thema Schönheit zusammenhängt.

Beauty Talk mit Mia vom Beautyblog Alabaster Maedchen beantwortet im Beautyblogger Interview drei Kosmetik Fragen.

Das Video ist etwas lang geraten. Aber was soll man machen, wenn es einfach so viel tolles Material gibt, das man zeigen kann? Und die Outtakes wollte ich euch auch nicht vorenthalten. Das Video ist für mich persönlich auch eine schöne Erinnerung an meinen Kopenhagen Kurztrip und einen lustigen Nachmittag mit Mia. Wir hatten so viel Spaß beim Drehen und ich habe tolle Tipps und Produktempfehlungen bekommen.

Die musikalische Untermalung im Video kam übrigens vom Violine Spieler im Zimmer nebenan. Wie der Zufall so will, hatte der nämlich genau zum Zeitpunkt unseres Drehs wohl Lust zu üben. Manchmal passt eben einfach alles zusammen. Die Frage was der Violine Spieler im Skt. Petri Hotel in Kopenhagen macht und warum es eine Verbindungstüre zu Mias Zimmer gab, wird wohl für immer unbeantwortet bleiben.

Folgende Produkte stellt Mia übrigens im Video vor:

  • Rahua Finishing Treatment
  • Paula’s Choice Redness Relief Calm Repairing Serum
  • Paula’s Choice Anti-Aging Youth-Extending Fluid LSF 50
  • bareMinerals Blemish Remedy Foundation
  • bareMinerals Complexion Rescue Foundation
  • bareMinerals Well-Rested Face And Eye Brightener

Beautyblogger im Interview. Dieses Mal im Beauty Talk Bloggerin Mia vom Blog Alabaster Mädchen.

Das Beauty Talk Video ist bisher das erste Video auf meinem Youtube Kanal. Ich hatte zwar schon einen anderen Kanal, dort habe ich aber bisher hauptsächlich Konzertvideos hochgeladen. Wer weiß, vielleicht folgen ja bald noch weitere Videos. Ich habe auf jeden Fall Gefallen am Format gefunden und auch das Schneiden des Videos hat großen Spaß gemacht. Hinterlasst mir gerne einen Kommentar, wenn ihr Interesse an weiteren Videos und dem Beauty Talk im neuen Format habt.

Vielen Dank für’s Lesen und Zuschauen. Und lieben Dank an Mia von Alabaster Maedchen für die Teilnahme!

7 comments

Ähnliche Beiträge

7 comments

Sandra 15. Juni 2016 - 15:06

Sehr spannend. Und das Video ist gut geworden. Gerne mehr 🙂
LG Sandra

Reply
Diana 15. Juni 2016 - 15:44

Danke, freut mich, dass dir das Video gefällt 🙂

Reply
Schminktussi 15. Juni 2016 - 15:40

Tolles Video 🙂

Reply
Diana 15. Juni 2016 - 15:45

Danke 🙂

Reply
» Beauty Talk mit I Need Sunshine 15. Juni 2016 - 22:22

[…] Zeit in Kopenhagen haben Diana von I Need Sunshine und meine Wenigkeit außerdem genutzt, um eine Folge ihres beliebten Beauty Talks zu drehen. Das […]

Reply
Sarah 16. Juni 2016 - 8:14

Hallo Diana,
ich hab mir das Video zwar noch nicht angeschaut aber wollte dir da lassen dass ich es toll finde dass du die im Video erwähnten Produkte nochmal aufegschrieben hast. Das finde ich nämlich immer total doof wenn die Produkte nur im Video genannt werden. Etwas besser ist wenn man die Produktnamen im Video einblendet, aber auch nicht so superduper..
Ich kenne Mia „live“ schon von Snapchat, deshalb freue ich mich auf das Video!
LG

Reply
WasserMilchHonig 18. Juni 2016 - 23:55

Ein tolles Video……ihr seht beide total klasse aus…

Liebste Grüße
Marina

Reply

Leave a Comment