Home Lifestyle BlogFood {Blogger Ostereiersuche} Schnelle Oster Muffins

{Blogger Ostereiersuche} Schnelle Oster Muffins

by Diana

Hallo ihr Lieben! Unsere große Blogger Ostereiersuche ist schon voll im Gange und gestern zeigte uns Biene auf ihrem Blog Lullabees ein frühlingshaftes Augen Make-up. Ich habe mal wieder den Rührlöffel geschwungen und herausgekommen sind diese schnellen Oster Muffins. Eigentlich wollte ich Oster Cake Pops machen, doch leider sind diese nichts geworden. Also bin ich noch einmal schnell losgezogen, um Deko für einfache Oster Muffins zu finden und fand die Katjes Grün-Ohr-Hasen. Wenn die nicht mal perfekt zu Ostern passen!

(für 12 Muffins)
Für den Teig:
300ml (Soja-) Milch
75ml Sonnenblumenöl
1 Tasse Zucker
2 Tassen Mehl
2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Bittermandelaroma
Für die Deko: 
Katjes Grün-Ohr Hasen
Zuckereier
Puderzucker
Zitronensaft
grüne Lebensmittelfarbe

 

  1. Sojamilch und Öl in eine Schüssel geben, Zucker und Vanillezucker dazugeben und gut verrühren.
  2. Mehl und Backpulver unterrühren.
  3. Nach Belieben Bittermandelaroma für Marzipangeschmack dazu geben.
  4. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen oder am besten Silikon-Muffinförmchen verwenden, da sich die Muffins etwas schwer vom Papier lösen lassen. Der Teig ist sehr flüssig, am besten mit einer kleinen Schöpfkelle in die Form einfüllen.
  5. Muffins bei 175 Grad für 35 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
  6. Nach dem Abkühlen geht es an das Dekorieren. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem Zuckerguß verrühren, mit Lebensmittelfarbe einfärben und auf den Muffins verteilen. Kurz antrocknen lassen und dann die Hasen und die Eier beliebig darauf verteilen.
  7. Zum Abkühlen kurz in den Kühlschrank stellen, damit der Zuckerguß fest wird und die Deko nicht mehr verrutscht.
Schnelle Oster Muffins Rezept
Rezept Oster Muffins

 

Am Ende unserer Aktion, genauer gesagt am Dienstag, den 22. April, gibt es übrigens unser großes Ostergewinnspiel. Auf jedem der teilnehmenden Blogs wird es ein eigenes Gewinnspiel geben, für dessen Teilnahme ihr einen Lösungssatz finden müsst. Der Lösungssatz ist für alle Gewinnspiele derselbe, es lohnt sich also bereits jetzt auf Ostereiersuche zu gehen! Findet mein Ei mit dem Lösungswort, es ist das vierte Wort im Lösungssatz. Ich verrate nur so viel: zu Halloween gab es ebenfalls ein Rezept auf meinem Blog 😉
Ich hoffe mein Oster-Rezept hat euch gefallen!
6 comments

Ähnliche Beiträge

6 comments

Lena Schnittker 18. April 2014 - 5:17

Die hast du aber hübsch dekoriert, sieht toll aus! Lg Lena

Reply
Nadine 18. April 2014 - 14:23

sieht ja süß aus! Werd ich auch mal ausprobieren 🙂

liebe grüße
Nadine

Gewinne ein Dermalogica Set auf meinem Blog!

http://www.anywears.blogspot.com

Reply
Nani HibbyAloha 19. April 2014 - 9:34

Die schauen echt zum Anbeißen aus! Sehr süß! 😀

Reply
Just.a.dream 20. April 2014 - 3:30

Sehen ja sehr süß aus 🙂

Reply
Melanie Leitner 22. April 2014 - 12:16

Mhhhh Jammy <3

Das sieht ja mal sehr lecker aus & werde ich am Wochenende mal probieren, obwohl Ostern schon vorbei ist.. aber es kommt ja nächstes Jahr wieder 😉

Liebe Grüße,
Melanie von http://www.melchen-testet.blogspot.com

Reply
Isabell 26. April 2014 - 14:39

hey hey,

ich möchte dich gerne noch zu unserem Oster-Event auf unserer Foodblogger-Community Küchenplausch einladen.

Das Event hat Thema „Ostern“ (http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/216) und du kannst gerne noch mit deinem österlichen Rezept teilnehmen.

Ich würde mich freuen, wenn du dabei bist. Es gibt auch wie immer nette Preise zu gewinnen. 🙂

Liebe Grüße
Isabell

Reply

Leave a Comment