Home Mama sein & LifestyleBaby Zuckerfreie Osterkekse für Kinder: Einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten! Perfekt für Babys und Kleinkinder

Zuckerfreie Osterkekse für Kinder: Einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten! Perfekt für Babys und Kleinkinder

by Diana
Rezept Osterkekse ohne Zucker

Ostern steht vor der Tür und ich möchte unbedingt ein genial einfaches Rezept für zuckerfreie Osterkekse für Kinder mit euch teilen. Denn das Rezept besteht aus nur 3 Zutaten und ist schnell gebacken. Der Teig lässt sich kinderleicht verarbeiten und auch kleine Kinder können beim Plätzchen ausstechen helfen. Mit den passenden Oster-Ausstechformen werden daraus gesunde Osterkekse ohne Zucker und ohne Ei. Für kleine Kinder sind die Kekse auch eine gesunde Alternative für das Osterkörbchen.

Zuckerfreie Osterkekse für Babys und Kleinkinder backen aus nur 3 Zutaten

Zuckerfreie Osterkekse für Kinder Rezept

Zuckerfreie Osterkekse für Kinder: Rezept

Die Plätzchen ohne Zucker für Kinder schmecken zugegeben für uns Erwachsenen etwas sehr gesund und sind deshalb wirklich eher für Babys und Kleinkinder ab ca. 8 Monaten. Denn leider steckt in Babykeksen oft zu viel Zucker, wie ich euch in meinem Blogbeitrag Zuckerfallen für Kinder schon mal berichtet hatte. Wer trotzdem für sein Baby oder Kleinkind Kekse backen möchte, sollte mal dieses einfache Rezept ausprobieren!

Ausstechförmchen für Ostern
133 Bewertungen
Ausstechförmchen für Ostern*
  • 🍪🍪 Die beste Kombination für Ostern: Dieses geniale fünfteilige Keks-Ausstecherset für Ostern enthält Küken-,...
  • 🍪🍪Sicher und Gesund: Diese Ostern-Ausstechformen sind aus lebensmitteltauglichem Edelstahl gefertigt, ungiftig und...
  • 🍪🍪Einfach zu bedienen und zu reinigen: Die Verwendungsmethode ist ganz einfach: Drücken Sie den...

Mit den passenden Osterausstechförmchen werden daraus prima Osterplätzchen zum Ausstechen und beim Backen können auch schon kleine Kinder super mithelfen. Denn der Teig ist nicht zu klebrig und lässt sich sehr einfach verarbeiten.

Rezept für zuckerfreie Osterkekse für Kinder

Für die Plätzchen braucht ihr wie gesagt nur 3 Zutaten. Wenn ihr eine reife Banane übrig habt, lässt sich diese mit dem Rezept wunderbar sinnvoll verarbeiten. Die Menge ergibt ungefähr ein Blech. Wenn ihr weniger benötigt, dann könnt ihr die Menge einfach halbieren. Wenn ihr etwas mehr Bananen verwendet, werden die Kekse etwas süßer, dafür aber auch weicher.

Ostern Plätzchen ohne Zucker für Babys und Kleinkinder

Ostern Plätzchen ohne Zucker für Babys und Kleinkinder

Gesunde Osterkekse ohne Zucker für Babys und Kleinkinder

Gesunde Osterkekse ohne Zucker für Babys und Kleinkinder

Zutaten

  • 100 g Margarine oder Butter
  • 200 g Mehl (z.B.  Dinkelmehl)
  • 1 reife Banane

Zubereitung

  • Die Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Mehl und Margarine dazu geben und vermischen. Mit der Hand den Teig gut durchkneten.
  • Den Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen.
  • Bei 200 Grad Ober – / Unterhitze für ca. 15 Minuten backen.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann pinne ihn auf Pinterest weiter!

Zuckerfreie Osterkekse für Babys und Kleinkinder Rezept

Zuckerfreie Osterkekse für Babys und Kleinkinder: Einfaches & schnelles Rezept

Letzte Aktualisierung am 8.04.2021 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 comment

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment