Home Allgemein P2 Celebrate Beauty LE: Eine „Pseudo-LE“ zum 10. Geburtstag

P2 Celebrate Beauty LE: Eine „Pseudo-LE“ zum 10. Geburtstag

by Diana
Ich habe von dm ein kleines Testpäckchen mit Produkten aus der aktuellen Celebrate Beauty LE zugeschickt bekommen, die es offiziell ab 1. März zu kaufen gibt. Vielen Dank dafür! Heute habe ich dann den Aufsteller bei dm entdeckt, der in die P2 Theke integriert ist und damit die Cirque de Beauté LE ablöst, und noch ein paar Fotos für euch gemacht.

Das einzige limitierte Produkt dieser „Pseudo“ LE, die zur Feier des 10-jährigen Bestehens von P2 ins Leben gerufen wurde, sind die „Come And Get Me Powder Nuggets“. Da sie in meinem Testpäckchen enthalten waren, möchte ich in diesem Post etwas genauer darauf eingehen. Die Powder Nuggets hatten mich bereits im Vorfeld am meisten interessiert, so dass die Freude groß war, als diese in meinem Testpäckchen enthalten waren. Die anderen Produkte aus der „LE“ sind Teil des neuen P2 Sortiments.

Ganz bloggerlike habe ich die Lidschatten umgedreht, damit ich später auf den Fotos deren Namen nachschauen 
kann. Ich warte nur darauf bis mich bei dm mal eine Verkäuferin anspricht, was ich denn da für 
seltsame Sachen mache 😉
Come And Get Me Powder Nuggets

Der Hingucker der LE sind eindeutig die Powder Nuggets, die zudem das einzige limitierte Produkt der LE sind. Als ich den Newsletter für diese LE bekommen habe, sind mir die Powder Nuggets aufgrund ihrer niedlichen Verpackung und der Marshmallow-Optik direkt ins Auge gesprungen. Puderperlen scheinen bei P2 neuerdings ja der letzte Schrei zu sein. Zuerst Puderperlen bei der Spring Please LE und nun die Powder Nuggets. Ich habe zwar bereits welche von Alverde, aber die hübsche Optik und die Pappdose der P2-Variante hatten gleich eine magische Anziehungskraft auf mich. Allerdings ist der Preis von 4,65 € für 13,5g Puderperlen nicht gerade günstig. 13,5g entsprechen genau 11 Puderperlen.

Anzeige

P2 sagt:
„Mhhhh… die duftende Idee für einen zauberhaften Schimmer auf deiner Haut: Pudersteine mit zartem Marshmallow-Duft. In stylischer Paper-Box und mit softer Puderquaste. Auch zum Verschenken super!“


Die Verpackung

Zuerst war ich doch sehr überrascht wie klein die Pappdose ist. Ich hatte sie mir anhand der Bilder – warum auch immer – um ein vielfaches größer vorgestellt. Es handelt sich um eine relativ stabile Pappdose mit Herzchen drauf. Sicherlich Geschmackssache, mir gefällt sie ganz gut. Die enthaltene Puderquaste finde ich ganz praktisch, da sie ein Herumkullern der Perlen verhindert. Möchte man die Perlen als Highlighter im Gesicht verwenden, dann ist die Quaste sicherlich ungeeignet. Hier würde ich einen Pinsel empfehlen.

Hier mal ein Größenvergleich

Swatch

Streicht man mit den Perlen direkt über die Hand, dann erhält man ein recht kalkig-weißes Ergebnis. Trägt man die Perlen allerdings mit der Quaste oder einem Pinsel auf, dann kommt der schöne Goldschimmer gut zur Geltung. Allerdings enthalten die Perlen neben dem Goldschimmer auch Glitzerpartikel. Dies kommt auf den Swatches leider nicht sehr gut rüber. Egal wie oft ich meine Hand gedreht und gewendet habe, der Glitzer wollte sich einfach nicht fotografieren lassen 😉

Kunstlicht
Sonnenlicht
Fazit „Come And Get Me Powder Nuggets“

Die außergewöhnliche Optik und die Verpackung gefallen mir sehr gut. Der Duft erinnert mich nicht an Marshmallows (allerdings wüsste ich jetzt spontan auch nicht, wie Marshmallows riechen) und ist zum Glück recht unaufdringlich. Obwohl ich den Duft gar nicht genau beschreiben kann (irgendwie fruchtig-süßlich) mag ich ihn ganz gerne. Der Goldschimmer der Nuggets hat mich positiv überrascht. Je nach Lichtverhältnissen kommen die Glitzerpartikel dann aber doch zur Geltung. Wer schon lange einen Highlighter mit Goldschimmer sucht und so ein Verpackungsopfer ist wie ich, der sollte hier zugreifen. Vorausgesetzt, er kann den für P2 doch recht hohen Preis von knapp 5 Euro verschmerzen. Fazit: Eine Nette Spielerei für Verpackungsopfer, aber kein Must Have. Deshalb 2 von 4 möglichen Sonnen und somit ein „mittelmäßig“.

Heavenly Lip Mousse

Die Lip Mousse sind im neuen Standardsortiment zu finden und kosten 2,75 € für 7ml. Den schokoladig-vanilligen Duft finde ich äußerst lecker. Die Deckkraft und das Tragegefühl sind gut. Sie fühlen sich sehr pflegend an, was laut Verpackungsangabe auf die enthaltene Kakaobutter zurückzuführen ist. Den Geschmack finde ich allerdings etwas parfümig-seltsam und erinnert mich nur entfernt an Schokolade. Laut Angabe auf der Verpackung sind die Lip Mousse parabenfrei. Beim Swatchen heute sind mir noch ein bis zwei andere schöne Farben aufgefallen, die sicherlich früher oder später bei mir einziehen dürfen. Eine ausführlichere Review wird dann natürlich auch noch folgen.

P2 sagt:
„Zum Anbeißen: Die samtig leichte Lippenpflege mit Schokoladen-Aroma. Für voluminöse und glänzende Lippen. Das moussige Lipgloss lässt sich super auftragen und hält lange – falls es dir nicht zu gut schmeckt.“

Anzeige
Brilliant Shine Eye Cream

Die Konsistenz der Lidschatten ist schön seidig und die Pigmentierung war beim Swatchen auch okay. Der Name Cremelidschatten ist alledings etwas irreführend, es ist eher eine seidige-cremig-pudrige Konsistenz. Sie schimmern sehr schön metallisch und ließen sich beim Swatchen gut verteilen. Das Exemplar, welches ich zugeschickt bekommen habe, kam leider zerbröselt bei mir an. Auf einem anderen Blog habe ich vom gleichen Problem gelesen, was eventuell auf die weiche Konsistenz zurückzuführen ist. Die Lidschatten kosten 2,25 €.

P2 sagt:

„Sieht super aus, fühlt sich super auf der Haut an und bleibt lange da, wo er hingehört: metallischer, wasserfester Creme-Lidschatten mit hautberuhigenden Extrakten aus grünem Tee.“

Color Victim Nail Polish

Im P2 Nagellacksortiment gibt es einige neue knallig-bunte Farben. Ich war mit der Qualität der P2 Lacke bisher meist sehr zufrieden und auch beim Swatchen auf dem Nail Wheel ist mir nichts Negatives aufgefallen. Die Konsistenz ist unkompliziert und die Deckkraft sehr gut.

Gesamt Fazit „Celebrate Beauty LE“

Bis auf die Powder Nuggets kommen alle Produkte in das Standardsortiment, deshalb kann man hier nicht wirklich von einer „Limited Edition“ sprechen. Die Powder Nuggets sind nett, aber für knapp 5 Euro nicht gerade günstig und sicherlich kein Must Have. Die neuen Produkte werde ich mir noch etwas genauer ansehen. Die Lip Mousse finde ich vom Tragegefühl her sehr angenehm und in die Farbe „Sweet Time Pleasure“ habe ich mich nach dem ersten Swatchen spontan verliebt. Diese werde ich mir sicherlich demnächst noch zulegen. Aber das Gute an „Pseudo LEs“ ist ja, dass man sich nicht beeilen muss 😉

Habt ihr euch die Powder Nuggets gekauft? Was haltet ihr von solchen „Pseudo LEs“, die nur wenige limitierte Produkte enthalten und ansonsten nur aus Produkten des Standardsortiments bestehen?
Die Produkte wurden mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.
26 comments

Ähnliche Beiträge

26 comments

Madeline 28. Februar 2012 - 23:07

Huhu 🙂
Schöner Bericht, aber es hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen. Die "Spring Please" LE war nicht von Essence sondern ebenfalls von P2 😉

Liebe Grüße,
Madeline xoxo

Reply
I_need_sunshine 28. Februar 2012 - 23:10

@Madeline Danke für den Hinweis 😉 Wie man sieht bin ich nicht wirklich up to date was aktuelle Drogerie-LEs betrifft. Werde es gleich mal ändern 🙂

Reply
Ahnungslose Wissende 28. Februar 2012 - 23:18

Die Nuggets mag ich mittlerweile richtig gerne und trage sie fast täglich als Highlighter, was nicht schlecht ist, denn so kann ich meinen geliebten Catrice Highlighter mal etwas schonen 😉

Liebe Grüße…

Reply
Faralalia 29. Februar 2012 - 7:15

Ich habe die Nuggets gestern im dm gesehen und mal aufgemacht, haben total gestaubt und ich bekam diesen Pappdeckel nicht mehr richtig drauf, habe sie mir nicht gekauft und auch sonst nichts, wollte eigentlich den Kabuki aus dieser anderen p2 LE aber den gabs natürlich nicht mehr 🙁

Reply
Melissa 29. Februar 2012 - 8:21

Mich spricht diese 'LE' nicht so wahsninnig an. Ich will mir mal die Lip Mousses ansehen, wobei mir von den Swatches (danke für die tollen Bilder!!) Sweet Time Pleasure und Bisquit Beauty am besten gefallen. Auch die Cream Shadows muss ich mir natürlich ansehen, obwohl die Farben schon sehr schrill sind.

Reply
Bonny 29. Februar 2012 - 8:32

Genrell finde ich solche LEs schon in Ordnung – es ist ja nicht jeder so informiert wie wir und manche müssen halt mit solchen LEs erstmal drauf aufmerksam gemacht werden, dass es da etwas neues im Sortiment gibt.

Selber schaue ich mich dann aber lieber im neuen Standardsortiment um und beachte die LE nicht weiter 😉

Reply
fedora 29. Februar 2012 - 8:54

hoffentlich kommt die LE auch nach Österreich. Ich will nämlich auch mal ein paar Perlen haben ^^

lg fedi

Reply
Schrödingers Katze 29. Februar 2012 - 9:02

Ich habe mir mal die Lip Mousse angeschaut, aber schon beim Swatchen auf dem Handrücken war mir der Geruch viel zu stark. Den Rest finde ich uninteressant, die Lidschatten und Nagellacke sind mir mal wieder viel zu bunt.

Reply
*Anna* 29. Februar 2012 - 10:20

Wow, also ich finde den Nagellack blue's time ja nach wie vor klasse! Dieses schöne Blau und der tolle Schimmer dazu, wunderschön *_*

Ich hab ein paar Sachen zum Testen zugeschickt bekommen, auch schon ein Lipmousse und einen Nagellack gezeigt/reviewed.

Bei dem Lipmousse hab ich das helle Braun 040 bekommen: sieht auf meinen Lippen furchtbar aus und passt auch absolut nicht zu mir. Leider hab ich auch im Laden keine passende Farbe für mich gefunden.. dabei riechen die so toll und sind richtig schön cremig.

LG Anna

Reply
Binara 29. Februar 2012 - 12:09

Den blauen Nagellack finde ich schön, die Puderperlen interessieren mich zum Glück überhaupt nicht 🙂

Reply
Ahnungslose Wissende 29. Februar 2012 - 12:38

KLar nehme ich dich mal mit 🙂 Wir könnten ja z.B. mal unseren Stammtisch dorthin verlegen.

Liebe Grüße…

Reply
Kerstin 29. Februar 2012 - 12:54

Huhu

Also die Lipmousse werde ich mir auf jeden Fall mal angucken…da hat es mir schon die ein oder andere Farbe angetan 🙂

Zu den Lacken kann ich schon mal sagen… der Gelbe deckt leider überhaubt nicht gut…nicht mal nach der dritten Schicht.

LG

Reply
Belora 29. Februar 2012 - 14:00

mich interessiert diese LE irgendwie überhaupt nicht, wobei diese Nugget Dinger echt nett aussehen…Schade, dass da Glitzerpartikel drin sind =(

Reply
Mary Ann 29. Februar 2012 - 21:36

Toller Post! Die Nuggets habe ich jetzt auch :o)

Reply
Bling.Bling 1. März 2012 - 12:28

mal ganz off-topic; habe gerade eine schlechte kooperationsanfrage bekommen und dabei hat sie den falschen blog angesprochen, nämlich deinen! haha, sehr kompetent. 😀

Reply
Pia 1. März 2012 - 17:14

Danke für deinen Kommentar! 🙂
Mich persönlich spricht die LE nicht sonderlich an, da mir die Farben zu knallig bunt sind. Ich bin – abgesehen von Nagellack – eher so der schlichte Nude-Typ.
Zu "Pseudo-LEs" habe ich keine Meinung, aber man kann sie durchaus als schlaue Verkaufsstrategie betrachten. Artikel aus Limited Editions wirken automatisch interessanter und werden genauer angesehen, als Artikel aus dem Standardsortiment. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der gleiche Artikel besser verkauft würde, wenn er in einer LE anstatt im Standardsortiment präsentiert würde.
Liebe Grüße

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 11:49

@Faralalia Ich habe die Nuggets ja per Post von dm zugeschickt bekommen und eine Kugel ist schon zerbrochen und es krümelt schon etwas. Für den Kosmetikbeutel auf Reisen also eher weniger geeignet.

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 11:51

@Melissa Den Duft der Lip Mousse muss man mögen, der ist schon etwas speziell 😉 Habe jetzt schon öfter gelesen, dass der für einige viel zu süß-klebrig und aufdringlich ist. Ich steh ja auf solche süßen Düfte 😀

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 12:36

@Bonny Stimmt, das habe ich gar nicht bedacht 😉 Die meisten bekommen wohl wirklich nur zufällig von neuen LEs mit, wenn sie sie vor Ort sehen.

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 12:37

@fedora Ich drücke dir die Daumen 🙂

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 12:38

@Schrödingers Katze Ich mag den Geruch, aber kann mir gut vorstellen, dass der für viele viel zu aufdringlich ist 😉

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 12:39

@*Anna* Ich habe leider auch eine Lip Mousse Farbe zugeschickt bekommen, die mir nicht steht. Werde mir in nächster Zeit aber sich noch eine andere Farbe zulegen 😉

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 12:40

@Kerstin Gelb ist immer etwas kritisch. Schade, dass der nicht gut deckt. Der blaue Lack war beim Swatchen auf dem Nailwheel sehr unkompliziert 🙂

Reply
I_need_sunshine 3. März 2012 - 12:42

@Pia Stimmt, so eine besondere, prominentere Platzierung wirkt sich bestimmt positiv auf die Verkaufszahlen aus 😉

Reply
Steffy 3. März 2012 - 17:36

Ich hab mir auch die Powder Nuggets gekauft *verpackungsopfer* Ich finde sie ganz wundervoll. Und der Swatch von "Sweet Time Pleasure" hat bei mir auch gleich ein "Muss ich haben!"-Gefühl ausgelöst. Danke für den ausführlichen Bericht *knutscher*

Reply
Patricia 7. März 2012 - 9:35

Ich find die Nuggets auch eher meh. Griff ins Klo, würd ich sagen… Haltbarkeit ist nicht wirklich pralle und auf meiner Haut sieht man davon nur was, wenn ich dick auftrage.

Reply

Leave a Comment