Home Beauty Blog {NOTD} p2 leather matte polish 010 „explorative red“ // Here I am Limited Edition

{NOTD} p2 leather matte polish 010 „explorative red“ // Here I am Limited Edition

by Diana
p2 leather matte polish 010 "explorative red"
Die aktuelle p2 Limited Edition „Here I am“ hatte ich euch bereits ausführlich vorgestellt. Neu im p2 Standardsortiment sind unter anderem die Leather Matte Nagellacke (ich hatte euch diese auf Instagram kurz gezeigt), die durch ihre matte und raue Optik bestechen. Sie erinnern an die p2 Sandlacke, nur eben ohne Glitzer. In der „Here I am“ Kollektion hat p2 noch fünf weitere Nuancen der Leather Matte Nagellacke auf den Markt geworden. Diese sind allerdings limitiert und bis etwa 31.10.2014 in den dm-Märkten erhältlich (der LE-Aufsteller wird nachgefüllt). Die Nagellacke haben einen Inhalt von 10ml und kosten 2,45€. Seit Montag ziert nun die Farbe „explorative red“ meine Nägel, so dass es Zeit für meinen Erfahrungsbericht wird.

p2 leather matte polish 010 "explorative red" (Here I am LE)

Beim „explorative red“ Nagellack handelt es sich um ein dunkles Rotbraun. Die perfekte Herbstfarbe! Die Nagellacke haben einen schmalen Pinsel. Ich bevorzuge zwar die breiten Pinsel wie sie zum Beispiel die Volume Gloss Nagellacke von p2 haben, kam beim Lackieren aber auch mit dem dünnen Pinsel gut zurecht. Der Lack ließ sich problemlos gleichmäßig auftragen und deckte bereits mit einer Schicht! Ich habe es tatsächlich bei einer Schicht belassen und das kommt bei mir wirklich selten vor. Auch dir Trockenzeit war sehr kurz und man konnte schon nach wenigen Minuten den matten Sandlackeffekt erkennen. Auf einen Top Coat habe ich natürlich verzichtet, um den Effekt nicht gleich wieder zu zerstören. Jetzt am dritten Tag habe ich leider schon deutliche Tipwear, was ich auf den fehlenden Überlack und die fehlende zweite Schicht zurückführe. Der matte Effekt sieht bei diesem Farbton überraschend gut aus. Irgendwie sehr edel. Zudem muss ich immer wieder mit meinen Fingern darüber streichen, weil es sich so interessant anfühlt 😉 An diesen Stellen hat sich der matte Effekt tatsächlich schon etwas verabschiedet.

p2 leather matte polish

Mein Fazit

Mir gefällt der „explorative red“ Nagellack aus der „Here I am“ LE überraschend gut. Zuerst war ich skeptisch wegen des angepriesenen „leather matte“ Effektes. Dieser sieht aber überraschend gut und irgendwie edel aus. Wobei er mich jetzt nicht wirklich an Leder erinnert, aber das stört mich nicht. Eher im Gegenteil 😉 Bei „explorative red“ handelt es sich um einen schönen, rotbraunen Herbstnagellack. Der Auftrag war absolut unkompliziert und die Deckkraft bereits nach einer Schicht ausreichend. Die Haltbarkeit fand ich ganz okay, vor allem wenn man bedenkt, dass man hier ja auf einen Topcoat verzichten muss.

Bei Miss von Xtravaganz seht ihr zum Beispiel den hübschen Insider’s Diary aus dem Standardsortiment.

Wie gefällt euch der „leather matte“ Effekt der p2 Nagellacke und habt ihr diese vielleicht sogar schon selbst ausprobiert? Dann hinterlasst mir gerne den Link zu eurem Blogpost in den Kommentaren!
13 comments

Ähnliche Beiträge

13 comments

Isadonna 4. September 2014 - 18:58

Ich mag das Finish bei dunkleren Farben sehr gern! Ich habe zwar noch keinen der Lacke (im Standardsortiment gibt es sie ja nun auch), will mir aber auf jeden Fall noch welche zulegen. Wie du schon sagst, es schaut echt edel aus 🙂

Reply
Lena Schnittker 4. September 2014 - 19:12

Den und den hellbraunen aus der LE habe ich auch gekauft, werden Ball lackiert. 🙂 Die Farbe(n) ist total interessant. Lg Lena

Reply
Diana 5. September 2014 - 19:02

Bin gespannt wie er dir gefallen wird 🙂

Reply
Sophia B 4. September 2014 - 19:17

Hm ich bin noch etwas zwiegespalten… Die Farbe ist toll, aber mit dem Effekt… Naja mal sehen, wenn ich die Lacke im Laden stehen seh, muss ich nochmal spontan überlegen 😉

Reply
Neru 4. September 2014 - 19:40

Wie Leder sieht es nicht unbedingt aus, aber der Effekt gefällt mir recht gut :). Auch die Farbe finde ich interessant, vielleicht sollte ich mir die Here I Am LE doch mal genauer ansehen :D… Danke fürs Vorstellen.

lg Neru

Reply
OktoberKind 5. September 2014 - 9:38

Ich habe den Lack auch gerade gekauft, aber noch nicht getragen. Das Finish gefällt mir z.B. sehr gut und ich freu mich schon drauf, ihn zu tragen.

LG, OktoberKind 🙂

Reply
Diana 5. September 2014 - 19:02

Viel Spaß mit dem Lack 🙂

Reply
Geri 5. September 2014 - 10:26

Den Lack hätte ich mir wegen dem Finish wohl nicht gekauft. Finde die Farbe aber richtig herbsttauglich =)

Reply
Caro fee 5. September 2014 - 12:09

Es ist etwas Neues und leider gefällt's mir gar nicht. Matt find ich gut, aber der Leder-Effekt.. Naja, einfach nicht meins 🙂

Liebe Grüße, Carofee

Reply
Schrödingers Katze 5. September 2014 - 15:50

Der ist mir schon beim MAC Shopping an dir aufgefallen. Gefällt mir ziemlich gut, wenn es so ein Finish mal von essie gibt, wär ich dabei, P2 hält bei mir nicht lange.

Reply
Diana 5. September 2014 - 19:04

Hehe 😉 Ja sowas fällt Beautyjunkies einfach auf 😀 Wer weiß, vielleicht bringt Essie sowas ja bald mal heraus.

Reply
BillchensBeauty Box 14. September 2014 - 10:26

Die Farbe gefällt mir richtig gut, richtig schön für den Herbst. In meiner dm Lieblinge Box war einer der Leather Matte Lacke aus dem Standardsortiment, den werde ich in den nächsten Tagen auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂

Reply
Sabine 14. September 2014 - 13:44

Schade das es ein Leather Effect ist… ich hatte mal einen in Blau und in Rot – und mir sagt das Finish gar nicht zu. Allerdings finde ich den Nagellack bei dir echt wunderschön! Ich konnte mich selbst noch nicht von diesem Effect überzeugen. Aber die Farbe an sich ist für einen Herbstliebhaber echt zum dahin schmelzen 🙂
LG Sabine

Reply

Leave a Comment