Home Beauty Blog 4 Bestseller von Artdeco

4 Bestseller von Artdeco

by Diana
4 Besteller von Artdeco - Rabatt Aktion zum 30. Geburtstag

Artdeco feiert Geburtstag! Seit 30 Jahren gibt es die Kosmetikmarke nun schon und anlässlich dieses Ereignisses gab es in der limitierten Celebration Iconic Collection satte 30% Rabatt auf die Artdeco Bestseller! Die Aktion ist leider schon vorbei, doch gestern habe ich bei Douglas noch einige der reduzierten Produkte entdeckt. Daher möchte ich euch heute noch meine vier liebsten davon vor. Die berühmte Eyeshadow Base darf da natürlich auch nicht fehlen. Und auch sonst sind es eher Basic Produkte, die man gut in die tägliche Schminkroutine einbauen kann. Damit ihr drei der beliebtesten Artdeco Produkte selbst einmal ausprobieren könnt, gibt es weiter auch wieder ein Gewinnspiel für euch!

Eyeshadow Base

Artdeco Eyeshadow Base
Die Eyeshadow Base verwende ich neben meiner RdL Young Eyeshadow Base und meinem MAC Paint Pot sehr gerne unter Lidschatten. Sie intensiviert die Farben und verlängert die Haltbarkeit. Ohne Base rutscht ein Lidschatten bei mir schnell in die Lidfalte. Im Vergleich zur günstigen Rival de Loop Young Eyeshadow Base ist sie weniger glitschig-fest, sondern hat eine cremig-zarte Konsistenz und ist damit tatsächlich etwas einfacher aufzutragen. Wie eine Creme! Empfehlen kann ich aber beide, da sie beide ihren Job gut erledigen. Wer aber bisher Probleme mit der Konsistenz der RdL Young Base hatte, sollte ruhig mal die von Artdeco ausprobieren. Einfach mit dem Finger auf das Augenlid tupfen und gleichmäßig verteilen.
Preis / Inhalt: 6,95€ für 5ml (UVP)

Perfect Teint Concealer

Artdeco Perfect Teint Concealer
Artdeco Perfect Teint Concealer Pinsel
Ich verwende den Perfect Teint Concealer in der Farbe Nr. 3 „Peach“, es gibt aber insgesamt 5 Nuancen. Die gelblichen Farbnuancen (Nr. 6, 9) eignen sich prima, um bläuliche Augenschatten zu kaschieren. Rosé und Pfirsich-Töne (Nr. 3, 5) sollen Frische ins Gesicht zaubern. Die lichtreflektierenden Pigmente sollen Schatten, Linien und Fältchen kaschieren. Den Pinsel-Applikator mit Drehmechanik finde ich sehr praktisch, so kann man den Concealer gut dosieren und auftragen. Anschließend klopfe ich mit den Fingern alles sanft ein. Der Concealer ist parfümfrei und damit auch für sensible Haut geeignet. Mir gefällt die Konsitenz und die Haltbarkeit, die Deckkraft ist aber eher mittel. Für starke Augenringe empfehle ich aktuell die Liquid Camouflage von Catrice.
Preis / Inhalt: 12,95€ für 2ml (UVP)

Make-up Base

Artdeco Makeup Base with Anti-Aging Effect
Zur Make-up Base greife ich momentan täglich. Mit einem Pumpstoß kommt auf den ersten Blick recht viel vom Produkt heraus (siehe Swatch-Foto unten), ich benötige aber tatsächlich diese Menge für das ganze Gesicht. Ein zweiter Pumpstoß ist aber unnötig. Kleine Fältchen und große Poren werden optisch kaschiert und die Base spendet viel Feuchtigkeit. Kleine Trockenheitsschüppchen, die ich früher vor allem im Nasenwurzel Bereich beim Auftragen des Make-ups bekam, gehören der Vergangenheit an. Dank der Gelformulierung lässt sie sich gut verteilen und zieht schnell ein. Anschließend trage ich mein Make-up auf, manchmal wenn es schnell gehen muss auch nur Puder. Das Make-up lässt sich gut verteilen und sieht ebenmäßig aus. Ob die Haltbarkeit tatsächlich verlängert wird kann ich schwer abschätzen. Im Laufe des Tages glänzt meine Nase wie gewohnt, das wird durch die Base zumindest nicht verhindert.
Preis / Inhalt: 14,95€ für 15ml (UVP)

Glossy Lip Volumizer

Glossy Lip Volumizer
Der Glossy Lip Volumizer ist nur ganz dezent rosa gefärbt und wirkt auf den Lippen eher transparent und duftet dezent nach Minze und Vanille. Ich glaube er gehört deshalb zu den Besteller Produkten von Artdeco, weil er ein absolutes Basic-Produkt ist und ein gepflegtes Gefühl auf den Lippen hinterlässt. Das Gloss klebt nicht auf den Lippen. Also ideal auch für die Handtasche, wenn man zwischendurch etwas Pflege auftragen und den Lippen einen schönen Glanz geben, dabei aber auf Farbe verzichten möchte. Ein solider Lipgloss, mit dem man nicht viel falsch macht. Durch den Glanz wirken die Lippen voller und geglättet, aber das schaffen auch andere Glosse. Ich mag das Gloss wegen des angenehmen Tragegefühls dennoch sehr gerne.
Preis / Inhalt: 10,95€ für 6ml
4 Artdeco Bestseller: Swatches
Hier seht ihr nochmal alle Produkte auf dem Arm geswatcht. Das Gloss ist wie gesagt eher transparent/ganz dezent rosa gefärbt. Die Make-up Base hat eine Gelkonsistenz, der Perfect Teint Concealer in der Farbe 3 „Peach“ passt sich gut meiner Hautfarbe an und lässt sich leicht verblenden und die Eyeshadow Base hat eine leichte Cremetextur.

Artdeco Beauty Specials Set + Gewinnspiel

Artdeco Beauty Specials Set

 

Aktuell gibt es von Artdeco ein limitiertes Beauty Specials Set mit 40% Preisvorteil (19,95€ UVP). Ein tolles Schnäppchen, denn ihr spart somit knapp 14 Euro! Das Set enthält die folgenden 3 Beststeller Basic-Produkte für ein gelungenes Makeup:

  • Perfect Teint Concealer: kaschiert Müdigkeitsspuren und Augenschatten perfekt und zaubert Frische ins Gesicht
  • Eyeshadow Base: macht Lidschatten extrem haltbar
  • All in One Mascara: verleiht den Wimpern endlosen Schwung und XXL-Volumen
Gewinnspiel: Ich verlose übrigens ein Beauty Specials Set auf Instagram! Also falls ihr dort auch vertreten seid, schaut gerne mal vorbei 🙂 Viel Glück!
Kennt ihr eines der Artdeco Besteller Produkte bereits? Welche Lidschattenbase verwendet ihr momentan am liebsten?

 

PR-Sample/Affiliate Link

 

19 comments

Ähnliche Beiträge

19 comments

Amelie 14. August 2015 - 14:07

Ich benutze ebenfalls die Eyeshadow-Base von Artdeco. Ich kenne keine bessere!

Reply
Diana 14. August 2015 - 14:39

Ja, die ist wirklich toll 🙂

Reply
Blush & Sugar 14. August 2015 - 18:47

Die Artdeco Eyeshadow Base war die allererste die ich nutze.
Die Make-up Base kannte ich noch gar nicht, klingt aber interessant 🙂

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:17

Ich glaube die Eyeshadow Base war für viele die erste, die sie genutzt haben. Glaube früher waren die auch in der Drogerie noch nicht so verbreitet?

Reply
Lila 14. August 2015 - 18:54

Ich hab mir so ein Set vor 2 Jahrne gekauft. Es lohnt sich wenn man die Produkte braucht, Früher gabs die Sets mit verschiedenen Concealern, da hab ich einmal den falschen Ton gekauft -.- Heute würde ich mir so ein Set nicht kaufen, weil ich die Lidschattenbase nicht vertrage und der Concealler im Nu leer ist…

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:18

Danke für deinen Kommentar! Dann bin ich mal sehr gespannt, wie lange der Concealer bei mir halten wird!

Reply
K-ro 14. August 2015 - 20:47

Die Lidschattenbase und auch die für's Gesicht kenn ich. Leider hatte ich bei der Face Base (ich hatte glaub die ohne den Anti Age effect) wohl ein Montagsprodukt und sie ist mir nach kurzer Zeit gekippt und war vom Gefühl her auch ganz komisch. Bei Lidschattenbases mag ich Töpfchen einfach nicht, aber die Base an sich fand ich auch immer sehr gut. Hat das gemacht was sie soll und durch die leichte Tönung hat sich auch einen minimalen Abdeckeffekt.
Aktuell benutze ich gern die Base von Catrice oder einen Painpot bzw. ein Colour Tattoo.

LG
K.ro

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:20

Ohje, das ist ja schade mit der Make-up Base! Ich habe meine jetzt schon einige Wochen im Einsatz und bisher ist alles gut. Hoffe sie wird mir nicht auch so schnell kippen!

Reply
Beauty Mango 15. August 2015 - 7:09

Die Eyeshadow Base mochte ich früher auch total gerne, aber iwann hat mich der der Tiegel total gestört. Immer wenn sich die Base dem Ende zugeneigt hat, hatte ich Probleme das Produkt zu entnehmen wegen meinen längeren Nägeln. Und ein Spatel oder sowas war mir dann auch zu umständlich 😀

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:20

Das kenne ich bereits von der Rival de Loop Eyeshadow Base. Wobei ich auch sehr lange Fingernägel habe und diese quasi als Spatel benutze 😀

Reply
Man dy 15. August 2015 - 7:50

Ich habe auch die Eyeshadow Base von Artdeco und mag sie super gerne! Ich muss gleich mal schauen, ob man das Set noch bei Douglas kaufen kann. Ich liebe Artdeco Produkte und bin immer super zufrieden.
Liebste Grüße, Mandy – finding Flow –

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:21

Ich habe oben das Set verlinkt, wo du es bei Douglas finden kannst. Online ist es zumindest noch erhältlich 🙂

Reply
Rina von Adeline und Gustav 15. August 2015 - 9:15

Die Lidschattenbase von Artdeco finde ich wirklich klasse! Ich habe sie mir auch zwei mal nachgekauft (mal davon abgesehen, dass sie ewig hält). Das einzige, was mich persönlich daran stört, ist das Döschen: mit langen Fingernägel bekommt man die Reste nicht wirklich raus. Trotzdem eine der besten!

Liebste Grüße,
Rina von Adeline und Gustav

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:23

Lieben Dank für deinen Kommentar! 🙂 Ich sehe schon, viele scheinen keine Töpfchen bei Eyeshadow Bases zu mögen 😀 Wobei man theoretisch dort ja viel besser alles entnehmen kann als aus einer Tube, wo man mitunter vielleicht gar nicht ohne Aufschneiden an die Reste herankommt.

Reply
Blondie 15. August 2015 - 15:52

Ich glaube, ich nutze wirklich gar keine Produkte von Artdeco. Mir fällt zumindest grade wirklich keins ein.
Die Base habe ich noch nie versucht – ich bin mit den Paint Pots sehr zufrieden, ansonsten mag ich lieber Produkte aus der Tube…

Reply
Diana 17. August 2015 - 12:24

Ich bin mit meinem Paint Pot auch sehr zufrieden, habe aber dennoch noch einige weitere Lidschatten Bases. Wechsle da irgendwie gerne hin und her 😀

Reply
Just.a.dream 20. August 2015 - 12:27

Die Produkte gefallen mir sehr gut, den Concealer habe ich tatsächlich auch hier liegen und liebe ihn total!

Liebe Grüße 🙂

Reply
Isa 22. August 2015 - 20:30

Den Inhalt des Sets hatte ich auch schon mal 🙂 der Concealer war ganz gut, aber er hätte noch heller sein dürfen… die Mascara fand ich in der Miniversion um Längen besser & die Base ist einfach unschlagbar 🙂

Reply
OktoberKind 23. August 2015 - 13:38

Mit der Base von RdL komme ich gar nicht zurecht, ich dachte bisher immer, die von Artdeco sei ähnlich. Sollte ich vielleicht doch mal ausprobieren.
Diese Concealer zum Drehen finde ich nicht schlecht, allerdings finde ich, dass sie immer furchtbar schnell leer sind.

LG, OktoberKind 🙂

Reply

Leave a Comment