Home Beauty Blog [Sally Hansen] Summer Exotica auf Sylt

[Sally Hansen] Summer Exotica auf Sylt

by Diana
Von meinem Sylt Urlaub habe ich euch ja bereits berichtet. Im Gepäck hatte ich auch drei Nagellacke aus der Summer Exotica Sommerkollektion von Sally Hansen, die perfekt zum sonnigen Wetter und zur Urlaubsstimmung passten. Die limitierte Kollektion umfasst insgesamt sechs Sommerlacke, die bereits im Mai in ausgewählte Müller-, dm- und Rossmann-Filialen eingezogen sind. Ich habe sie aber vor kurzem noch bei Müller entdecken können, wenn euch die Farben gefallen könntet ihr also eventuell noch Glück haben. Die Sally Hansen Lacke kosten 8,99 Euro und haben einen Inhalt von 14,7ml. 
Sgt. Preppy

Sgt. Preppy ist ein gedeckter Lila-Ton mit etwas Rosaanteil und ließ sich am unkompliziertesten von den dreien lackieren. Er deckt in zwei Schichten und lässt sich gleichmäßig auftragen. Mit einem Top Coat trug ich den Lack insgesamt 5 Tage auf den Nägeln und hatte nur minimal Tipwear.
Palm Treat

Palm Treat ist ein pastelliger Grünton und macht sich super als Sommerfarbe. Ich hatte etwas Probleme mit der Konsistenz, so dass es etwas ungleichmäßig wurde. Ich musste zwei bis drei Schichten lackieren. Dadurch benötigte er ohne Top Coat relativ lange zum Trocknen.

Shore-ly

Shore-ly ist ein schöner Nudeton, der mir überraschend gut gefällt. Die Farbe passt ganz gut zu meinem Hautton und selbst ohne Top Coat hielt er einige Tage ohne Anzeichen von Tipwear auf den Nägeln durch. Er benötigt zwei bis drei dünne Schichten oder zwei dickere Schichten bis er vollständig deckend ist.

Mein Fazit: Mir gefallen alle drei Lacke sehr gut. Der etwas schwierigere Auftrag bei Palm Treat wurde durch die tolle Sommerfarbe wettgemacht. Besonders begeistert bin ich von Sgt. Preppy. Eine tolle Farbe, problemlos im Auftrag und tolle Haltbarkeit.

18 comments

Ähnliche Beiträge

18 comments

Sooyoona 17. Juni 2013 - 15:07

Mein Geschmack treffen die Farben nun nicht besonders, aber Palm Treat gefällt mir noch am besten davon da ich Grün einfach mag^^
Sgt. Preppy gefällt mir aufgetragen weniger gut als in der Flasche.

Reply
Alice D. 17. Juni 2013 - 15:18

Die Farben gefallen mir gut – bis auf Shore-ly, Nude ist einfach nicht mein Fall. Palm Treat käme bei mir aber nur mit Topcoat drauf, ich mag lieber ein glänzendes Finish. Trocknet Sgt. Preppy denn auch so leicht matt?
LG

Reply
♥ M i s s C o c o G l a m ♥ 17. Juni 2013 - 15:29

Die Bilder sind toll, mir gefällt die Farbe Vitamin Sea aus der Kollektion am besten 🙂

Reply
Lea Smartie 17. Juni 2013 - 15:42

Palm Treat finde ich wunderschön 🙂

Reply
Julia(: 17. Juni 2013 - 15:51

alle farben sind schön(: Leider finde ich sie zu teuer 🙁

Reply
Psychopüppi 17. Juni 2013 - 17:23

Tolle Farben!

Reply
Cupcakes and Berries 17. Juni 2013 - 18:00

die sind total schön! 🙂

Reply
ItsTuesday Maddy 17. Juni 2013 - 18:10

Sgt Preppy finde ich super schön 🙂 Obwohl ich den Farbton etwas heller eingeschätzt hätte als er tatsächlich auf den Nägeln ist.. ich hab Sally Hansen Lacke noch nie irgendwo gesehen muss ich dazu sagen 😀 Hab hier leider aber auch kein Müller 🙁

Reply
Vany 17. Juni 2013 - 18:20

Alle drei Farben gefallen mir sehr gut! Und deine Nägel sind sehr schön 🙂

Reply
Mareike k-k 17. Juni 2013 - 18:28

Sgt Preppy ist toll, der gefällt mir richtrig gut!

Reply
Katniss Heart 17. Juni 2013 - 18:45

Die Farben sind alle wirklich schön 😀 Am besten gefällt mir allerdings "Palm Treat" 😀
Liebe Grüße 🙂

http://melody-of-beauty.blogspot.de/

Reply
lullaby 17. Juni 2013 - 19:07

Dieser Flieder/Rosaton sieht klasse aus!

Reply
Wiebke 18. Juni 2013 - 16:50

Shorely ist hübsch. Aber so richtig überzeugen kann mich Sally Hansen nciht muss ich sagen 🙁

Reply
Chrissy 20. Juni 2013 - 12:59

sehr sehr schöne fotos!
mir gefallen 2 von 3 *lach
Mensch du lackierst auch immer so wunderschön!

Der Sand in Sylt ist sehr fotogen hööhööhöö

Reply
I need sunshine 20. Juni 2013 - 17:27

@Alice D.Wirklich matt sind sie nicht, das sieht auf den Fotos nur durch die Sonne und meine vorher eingecremten Hände so aus 😉 Sgt. Preppy ist der einzige, den ich mit Top Coat getragen habe.

Reply
I need sunshine 20. Juni 2013 - 17:29

@DieChrissy NurHehe, danke 😉 Und nicht nur nackte Füße fühlen sich wohl auf dem feinen Nordsee-Sand, sondern auch die Nagellack Flaschen 😀

Reply
Tina 20. Juni 2013 - 17:58

die ersten beiden sind superschön! 🙂

Reply
SaLa 21. Juni 2013 - 18:02

sgt peppy ist toll

Reply

Leave a Comment