Home Lifestyle BlogFood [Tasty Tuesday #7] Ipanema – Sommerlaune im Herbst

[Tasty Tuesday #7] Ipanema – Sommerlaune im Herbst

by Diana
Hallo ihr Lieben! Heute zum Tasty Tuesday gibt es zur Abwechlsung mal ein Cocktail-Rezept. Mein Mann kam neulich von einer Geschäftsreise zurück und schwärmte davon, dass er abends in der Hotelbar noch einen leckeren, alkoholfreien Cocktail getrunken hätte. Dieser trug den Namen Ipanema und ist euch sicherlich bereits als alkoholfreie Caipirinha Variante bekannt 😉 Da ich keinen Alkohol trinke, wollte ich den alkoholfreien Cocktail auch selbst einmal mixen. Das Rezept ist wirklich einfach und schnell gemacht und auch wenn der Sommer nun vorbei ist, habe ich gegen ein erfrischendes Getränk nichts einzuwenden. So kann man sich die Sommerstimmung zumindest zeitweise etwas zurückholen. Durch die Limetten sind sogar ein paar Extra-Vitamine enthalten und man sich den Zuckergehalt zumindest ein bisschen schönreden 😉

(pro Glas)
2 TL braunen Zucker
Crushed Ice
Ginger Ale (zum Auffüllen)
1 Limette

Limetten heiß abwaschen und am besten Bio-Limetten verwenden. Die Limetten achteln und zusammen mit dem Zucker in das Glas geben. Crushed Ice dazu bis das Glas fast voll ist und mit Ginger Ale auffüllen.


Ich weiß, dass das hier nicht als richtiges Rezept zählt 😉 Aber vielleicht habt ihr ja nun Lust bekommen selbst einmal Cocktails zu mixen. Wir haben jetzt auf jeden Fall jede Menge Limetten zuhause, so dass wir noch einige Ipanemas schlürfen dürfen 😉

Habt ihr schon einmal Cocktails selbst gemixt? Lieber mit Alkohol oder ohne? 😉
8 comments

Ähnliche Beiträge

8 comments

Kasse 4 22. Oktober 2013 - 16:10

Mein Lieblingscocktail, da ich auch keinen Alkohol trinke.. 🙂

Reply
Bernice R. Käßler 22. Oktober 2013 - 16:27

Wir haben die Variante mit Alkohol mal zu einem Brasilianischen Abschiesgrillen gemacht.
Also…der Originalschnaps von dort…haut einen echt um…da ist die alkoholfreie Variante vielleicht gar nicht so verkehrt…

Reply
Bernice R. Käßler 22. Oktober 2013 - 16:28

Abschied!!! Nicht Abschieß…auch wenn es einem so vorkommen konnte mit dem Cachaca:D

Reply
Kritzelfee 22. Oktober 2013 - 18:11

Mit Alkohol bitte 🙂
Ich mag am liebsten Long Island Icetea – aber selber gemacht hab ich den noch nicht.
Sieht aber sehr lecker aus dein Cocktail!

liebe Grüße!

Reply
Ahnungslose Wissende 22. Oktober 2013 - 18:35

Hmmmmmmm, lecker 🙂

Liebe Grüße…

Reply
Chrissy 23. Oktober 2013 - 7:44

hmm lecker!
Mach Lust und wenn ich mag, kann ich ja Rum rein schummeln 😉

Generell sollte die Cocktailstunde wieder aufleben! Egal ob mit oder Ohne Promille.
Alternativ die Schorlestunde, mit gleichem abweichendem Inhalt!

Reply
Lisi 26. Oktober 2013 - 17:14

Im Alex tun sie auch immer noch einen kleinen Schuss Maracujasaft mit hinein – sehr zu empfehlen!

Reply
I need sunshine 26. Oktober 2013 - 18:31

@LisiHört sich gut an, danke für den Tipp! 🙂

Reply

Leave a Comment