Home Beauty Blog {Top of the Month} 10 Beauty Favoriten im Februar

{Top of the Month} 10 Beauty Favoriten im Februar

by Diana
Top of the Month: Beauty Favoriten im Februar
Der Februar verging gefühlt wie im Flug! Ich bin schon ganz hibbelig und freue mich auf den Frühling. Die Tage werden wieder länger und Ende März wird dann auch die Uhr auf Sommerzeit umgestellt. Jetzt dürfte es gerne noch ein paar Grad wärmer werden. Heute zeige ich euch meine Beautyfavoriten aus dem Februar. Ich habe 10 Kosmetikprodukte ausgewählt, zu denen ich besonders gerne und häufig gegriffen habe. Wieder eine gute Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik, wie ich finde. Wenn ihr Lust habt, dann schaut auch mal bei meinen 10 Beautyfavoriten aus dem Januar vorbei.

Shiseido Veiled Rouge PK 304

 

1) Shiseido Veiled Rouge PK 304 Skyglow*

Bereits in meinen Monatsfavoriten vom Januar hatte ich euch einen Veiled Rouge Lippenstift von Shiseido vorgestellt. Die Veiled Rouge Lippenstifte gibt es seit Januar diesen Jahres und ich mag die leichte Textur und die strahlenden, glänzenden Farben sehr gerne. Sie pflegen die Lippen auch recht gut, so dass ich in letzter Zeit sehr oft zu ihnen gegriffen habe. Die Farbe PK 304 Skyglow ist ein leuchtender, warmer Korallton, der richtig Lust auf Frühling macht!

Maybelline Lash Sensational Mascara und Zoeva Grahpic Eyes Waterproof Eyeliner NYX

 

2) Maybelline Jade Lahs Sensational Mascara*

Die Maybelline Jade Lash Sensational Mascara hatten Chrissy und ich bereits in unserem „1 Produkt, 2 Meinungen“ Beitrag vorgestellt und ich bin nach wie vor sehr begeistert! Sie gibt gut Länge und Volumen und hält den ganzen Tag. Nur das Abschminken ist etwas mühsam, aber mit meiner The Body Shop Camomile Cleansing Butter (Top 3 Abschminkprodukte) und dem Bioderma Mizellenwasser bekomme ich sie ganz gut wieder ab.

3) Zoeva Graphic Eyes Waterproof Eyeliner NYX

Den schwarzen Zoeva Graphic Eyes Waterproof Eyeliner NYX verwende ich momentan für die obere Wasserlinie, damit die Wimpern voller aussehen. Mit etwas Übung gelingt dies ganz gut und der Zoeva Eyeliner gibt gut Farbe ab. Auch die Haltbarkeit finde ich ganz okay, wobei es natürlich keinen ganzen Tag durchhält.

 

Swatch Shiseido Veiled Rouge PK 304 Skyglow

 

4) Burberry Nail Polish No. 445 Antique Gold* 

Ein Nagellack darf in meinen Monatsfavoriten auch nicht fehlen. Der Burberry Nagellack Antique Gold No. 445 überzeugte mich mit einer tollen und außergewöhnlichen Farbe! Auch das Lackieren gelingt mit dem breiten Pinsel kinderleicht. Der Lack hat eine gute Deckkraft (1 bis 2 Schichten) und hält auf meinen Nägeln auch recht lange durch.

 

Burberry Nail Polish Antique Gold 445

 

5) Biotherm Beurre de Lèvres Replumping and Smoothing Lip Balm

Weiter geht es mit einer Lippenpflege! Ich hatte bei Douglas bestellt und wollte eine Aktion nutzen, bei der man bei der Bestellung eines Biotherm Produkts eine Probiergröße einer Gesichtscreme dazu bekam. Also habe ich kurzerhand das günstigste Biotherm Produkt bei Douglas mitbestellt, und zwar den Beurre de Lèvres Replumping and Smoothing Lip Balm 😉 Bisher bin ich auch sehr zufrieden mit ihm. Er zieht gut ein und die Pflegewirkung stimmt. Anders als beim Kiehl’s Lip Balm, den ich euch in meinen letzten Monatsfavoriten vorgestellt hatte, eignet er sich somit auch gut als Unterlage für einen Lippenstift. Der Kiehl’s Lip Balm hinterlässt einen Film auf den Lippen, den ich solo aufgetragen allerdings sehr gerne mag. Preislich liegen beide Lip Balms bei ca. 10 Euro.

 

Biotherm Lip Balm und M.Asam Vitamin E Serum

 

6) M.Asam Vitamin E Hautglättungs-Serum*

Das Vitamin E Hautglättungs-Serum habe ich beim Beautypress Event am M.Asam Stand bekommen. Es enthält 10% des Antioxidans Vitamin E. Laut Agata ist die typische Dosierung von Vitamin E meist 1%. Daher war ich sehr gespannt auf das hochdosierte Serum und seine Wirkung. Vitamin E wirkt entzündungshemmend, feuchtigkeitsbewahrend und verbessert die Wundheilung. Ich trage es morgens vor meiner Tagescreme auf, damit es die Wirkung des Sonnenschutzes noch verstärkt. Es zieht schnell ein und meine Haut fühlt sich gut durchfeuchtet an.

 

Innisfree Sunblock SPF 50 und Paula's Choice Resist Weightless Body Treatment

 

7) Paula’s Choice Resist Weightless Body Treatment 2% BHA*

Die Bodylotion von Paula’s Choice enthält 2% Salicylsäure und Antioxidantien und soll sich besonders gut gegen Keratosis Pilaris eignen. Es handelt sich also um ein chemisches Peeling, welches besonders sanft zur Haut ist, da es ohne scharfe Peelingkörner auskommt. Ich verwende die Creme allerdings nicht für den Körper, sondern abends für Gesicht, Hals und Dekolleté. Sie lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. Ich vertrage sie sehr gut und Entzündungen und Rötungen werden gemindert. Eigentlich war das nur als Zwischenlösung gedacht, weil meine Avène Cleanance K Creme so gut wie leer ist und diese aus dem Sortiment genommen wurde, aber ich bin sehr zufrieden mit der Paula’s Choice 2% BHA Bodylotion. Und das Preisleistungsverhältnis ist hier natürlich im Vergleich zu einer Gesichtscreme natürlich spitze 😉 Wer Einwände hat, warum ich die Bodylotion besser nicht für das Gesicht verwenden sollte, immer her damit!

8) Innisfree eco safety perfect sunblock SPF 50+

Bei einem regelmäßigen Peeling darf tagsüber der Sonnenschutz natürlich nicht fehlen. Aber auch wer lange faltenfrei bleiben möchte, sollte zum Sonnenschutz greifen. Ich teste mich gerade durch verschiedene Sonnencremes für das Gesicht durch und bin aktuell sehr zufrieden mit der Innisfree Eco Safety Perfect Sunblock SPF50+, die ich mir bei ebay aus Korea bestellt habe. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut.

 

Rugard Urea 10% Repair Bodylotion und treaclemoon Duschgel Lovley Mint Story

9) Rugard 10% Urea Repair Bodylotion für sensible Haut*

Die Bodylotion der Apothekenmarke Rugard ist mit 10% Urea besonders feuchtigkeitsbindend. Trotz der leichten Textur pflegt sie meine trockene Winterhaut sehr gut und zieht zudem schnell ein. Das leichte Gefühl mag ich momentan sehr gerne und habe die Tube auch schon zur Hälfte geleert. Die Marke hatte ich übrigens letztes Jahr auf den Yupik Infodays in Baden-Baden kennengelernt.

10) Treaclemoon Lovely Mint Story Duschcreme*

Die Treaclemoon Duschcreme teile ich mir aktuell mit meinem Mann. Dafür finde ich die großen Flaschen eigentlich sehr praktisch 😉 Ich mag den süßlichen Minze-Duft, der mich etwas an Pfefferminzschokolade erinnert (Review). Warum habe ich mir eigentlich keine Pfefferminzschokolade besorgt? War ja klar, dass ich darauf wieder Lust bekomme, sobald ich über die Treaclemoon Duschcreme schreibe 😉

Fazit:

Das waren meine 10 Beauty Favoriten aus dem Februar! Der Anteil an dekorativer Kosmetik war relativ gering, was schlicht daran liegt, dass ich mich aktuell nur wenig schminke und hauptsächlich auf Basics zurückgreife. Lediglich Lippenstifte bringen etwas Abwechslung in meinen Tageslook. Dies wird sich mit zunehmenden Temperaturen im Frühling wieder ändern, doch momentan überlebt mein Make-up auf der Radfahrt zur Arbeit sowieso kaum (hallo tränende Augen).

*PR-Sample / Enthält Affiliate Links
26 comments

Ähnliche Beiträge

26 comments

JuliCosmetics 11. März 2015 - 17:41

Das sind wirklich tolle Favoriten meine Liebe 🙂 Die Mascara mag ich auch unheimlich gerne und sie ist seit Februar im Dauereinsatz bei mir. Hihi.
Und der Nagellack <3 Das ist eine ganz besondere Farbe. Ich finde, dass sie so ein bisschen in Richtung Vintage geht?
Über Sonnencreme lese ich zur Zeit so viel 😀 Ich muss zugeben, dass ich nie welche benutze, da ich den Geruch überhaupt nicht mag 🙁 Da ich aber stark auf die 30 zugehe, sollte ich vielleicht doch mal damit anfangen. Hihi.

Liebste Grüße

Juli

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:15

Liebe Juli, vielen lieben Dank für deinen Kommentar 🙂 Die Mascara ist wirklich toll, mag sie momentan nicht mehr missen! Ja, die Nagellack Farbe ist wirklich mal etwas anderes. Gefällt mir richtig gut.

Die Innisfree Sonnencreme, die ich oben gezeigt habe, hat nicht diesen typischen Sonnencreme-Geruch. Den mag ich nämlich auch nicht ständig im Gesicht und damit in Nasennähe haben 😉

Reply
Sandra 11. März 2015 - 18:01

Der Nagellack sieht ja Hammer aus! Genau mein Ding. *–*♥ Und meiner Meinung nach spricht rein gar nichts dagegen, die Lotion im Gesicht zu verwenden, mach ich nämlich mit der Resist Retinol Skin-Smoothing Body Treatment genau so – die ist de fakto meine Nachtcreme. ;D Paula's Choice ist übrigens dieses Mal bei der Glamour Shopping Week dabei, nur so als Tip … Bin auch auf deren Produkte gekommen, als ich einen Ersatz für die Cleanance K gesucht habe. Ich weiß echt nicht was Avené da geritten hat, dieses tolle Produkt aus dem Sortiment zu nehmen …

LG, Sandra

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:18

Danke für deinen Kommentar und den Hinweis zur Paula's Choice Lotion! Dann benutze ich sie mal weiter fleißig im Gesicht 🙂

Hatte auch gesehen, dass Paula's Choice bei der Glamour Shopping Week dabei ist und überlegt mir die Karte zu holen. Hätte nämlich noch ein paar Produkte, die ich gerne mal ausprobieren möchte und da würde es sich lohnen. Bisher habe ich es aber noch nicht geschafft mir die Zeitung zu kaufen? Meinst du ich bekomme diese noch oder ist sie schon ausverkauft? Oder gibt es die Rabattcodes auch online?

Finde es auch absolut schade, dass Avène die Cleanance K rausgenommen hat!

Reply
Sunnivah 12. März 2015 - 12:33

Ich hab die Glamour gekauft und musste sehen, daß es einfach nur einen Rabattcode gibt, den anscheinend alle verwenden können. Also würde es theoretisch reichen, einmal in die Zeitung zu schauen :-/

Reply
BillchensBeauty Box 11. März 2015 - 19:30

Der Nagellack sieht richtig toll aus ♥ Die Mascara war diesen Monat auch in meinen Favoriten 🙂

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:19

Die Mascara scheint wirklich vielen zu gefallen. Tolles Produkt! 🙂

Reply
sugarpeachesloves 11. März 2015 - 20:00

Der Nagellack, oh mein Gott – ich bin verliebt! <3 <3 <3 Aber…ich habe gerade erst 4 neue gekauft, also erst einmal Nagellack-Kauf-Stop für mich.
Schade dass ich eine Unverträglichkeit gegen Salicylsäure habe, denn die Sachen von Paula's Choice werden von so vielen hoch gelobt. Seufz.
Liebe Grüße,
Sugarpeaches

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:21

Bei Nagellacken halte ich mich auch sehr zurück inzwischen, habe noch so viele unlackierte zuhause *hüstel* Wobei ich auch ein paar im Blick hätte 😉

Das mit der Unverträglichkeit ist schade. Von Paula's Choice gibt es aber auch noch andere Produkte ohne Salicylsäure, vielleicht ist da doch was für dich dabei?

Reply
Kathi 11. März 2015 - 21:04

DAS ist mal ne Nagellack Farbe <3 Ich bin auch noch auf der Suche nach dem richtigen Sonnenschutz. Leider zickt meine Haut sehr häufig bei solchen Produkten rum, da vergeht einem der Spaß am Ausprobieren…
Liebe Grüße, Kathi

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:22

Ohje, das hört sich nicht gut an. Welche Sonnencremes hast du schon ausprobiert? Die Avène Anthelios XL und die oben genannte Innisfree habe ich gut vertragen. Aber jede Haut ist natürlich anders, vielleicht kannst du dir in der Apotheke eine Probe geben lassen?

Reply
Julia 11. März 2015 - 21:14

Die Mascara muss ich auch noch probieren, von der liest man ja so viel gutes 🙂

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:23

Habe bis jetzt auch nur Positives über sie gelesen 😉 Berichte dann mal, wie sie dir gefällt!

Reply
Barbara 11. März 2015 - 22:47

Echt, die Cleanance K wurde aus dem Sortiment genommen? Oje, das sind keine guten Neuigkeiten…
Ich habe übrigens auch einen Beitrag zu meinen Lieblingen im Februar geschrieben.

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:24

Ja, leider! Finde ich auch sehr schade und unverständlich 🙁

Reply
Katie 12. März 2015 - 0:49

So, und jetzt die Preisfrage:
Nachdem 7 von 10 Favoritenprodukten gesponsert waren – welche davon würdest du dir auch zum vollen Preis nachkaufen? Ich finde das ist so die ultimative Bewertung, wie gut man etwas findet.

(nicht böse gemeint! ich glaube dir durchaus, dass du hier deine ehrliche Meinung teilst, mir ist es einfach nur aufgefallen)

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:06

Liebe Katie, klar darfst du das fragen! Habe es ja extra transparent für euch gekennzeichnet 😉 Deine Frage ist spannend, aber auch schwierig zu beantworten. Ich versuche es mal:

Was ich leicht beantworten kann, weil ich mir die Frage schon selbst gestellt habe: Definitiv nachkaufen werde ich die Mascara! Sie ist die Beste die ich seit langem ausprobiert habe. Auch die Paula's Choice BHA Bodylotion werde ich mir vermutlich nachkaufen, auch wenn ich mit der Tube wohl eine halbe Ewigkeit auskommen werde. Wobei ich ehrlich gesagt noch mit einer ähnlichen Creme von Bioderma und Avène liebäugele. Du kennst das wahrscheinlich, man probiert einfach gerne mal was Neues aus 😉 Aber gerade im Bereich Gesichtspflege habe ich in letzter Zeit vieles selbst gekauft und lasse viele Samples links liegen, weil ich hier meine Pflege umgestellt habe und inzwischen auf bestimmte Dinge achte.

Duschgel und Bodylotion würde ich mir eher nicht nachkaufen, da ich bestimmt jeweils noch 15 andere zu Hause habe (übrigens auch überwiegend PR-Samples), die ich noch ausprobieren möchte.

Nagellack und Lippenstift ist bei mir noch nie leer geworden, daher stelle ich mir die Frage des Nachkaufens nicht. Und wenn sie in ein paar Jahren tatsächlich mal leer sein sollten, habe ich bis dahin bestimmt schon unzählige andere Favoriten. Da probiere ich einfach zu gern Neues aus 🙂

Das Verhältnis 7 Samples zu 3 selbstgekauften Produkten finde ich übrigens gar nicht so hoch, ich hatte schon Monatsfavoriten wo nur Samples enthalten waren 😉 Ich bekomme seit ein bis zwei Jahren einfach unzählige Produkte zugeschickt, nur einen Teil davon probiere ich überhaupt aus und wiederrum nur ein Teil davon landet letztlich auf dem Blog. Wenn es ein Produkt also schafft, dass ich es sogar längere Zeit am Stück häufig und sehr gerne benutze, bekommt es ein Plätzchen in meinen Monatsfavoriten 🙂

Reply
Katie 13. März 2015 - 15:25

Hi, danke für die super ausführliche Antwort!

Man hört ja so viel Gutes über die Mascara, von so vielen verschiedenen "Wimperntypen", die scheint ein richtiger Allrounder zu sein.
Bei der Pflege weiß ich genau was du meinst, ich nehm mir immer wieder vor, nicht mehr so viel rumzuprobieren und einfach mal nachzukaufen, was gut funktioniert. Tja und dann siegt eben doch oft die Neugier 😉
Lippenstift habe ich auch noch nie aufgebraucht, die halten eeeewig! Ich hab mir vorgenommen, dieses Jahr mal zu versuchen, Nagellack leer zu machen. Keine Ahnung, ob das klappt 😀
Ich hab außerdem immer das Pech, dass Sachen, die ich sogar nachkaufen würde bei dekorativer Kosmetik längst ausgelistet sind, bevor es je zum Nachkauf kommt.

Stimmt, im Januar (hab grade nochmal geschaut) bestanden deineFavoriten glaub ich sogar komplett aus Samples. Ist ja auch normal irgendwie, wenn du schon Sachen bekommst, willst du sie ja auch benutzen 🙂

Liebe Grüße 🙂

Reply
Beautylicious 12. März 2015 - 6:45

interessante produkte. die mascara habe ich auch und sie ist einfach genial, anfangs hatte ich wegen des bürstchens bedenken. aber ich bekomme es gut hin 🙂 der nagellack ist sehr hübsch. lg

beautyliciousd.blogspot.de

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:33

Die Mascara scheint wirklich beliebt zu sein! Sie ist aber auch einfach toll <3

Reply
Miss Lilli 12. März 2015 - 8:28

Toller Post! Die Mascara werde ich mir mal genauer anschauen. 🙂

GLG
Miss Lilli

Reply
Diana 12. März 2015 - 9:34

Danke dir 🙂 Viel Spaß beim ausprobieren. Hoffe sie gefällt dir genauso gut wie mir 🙂

Reply
Geri 12. März 2015 - 11:08

Die Mascara von Maybelline mag ich sehr gerne und nutze sie auch regelmäßig. Das Serum von M.Asam habe ich geliebt und es ist leider leer geworden. Hätte ich nicht so viel anderes zu Hause, würde ich es nachkaufen =)
Das Mint-Duschgel von Treaclemoon mag ich irgendwie gar nicht so gerne. Es brennt mir zu stark in den Augen, selbst wenn ich nur meinen Körper damit eincreme.

Reply
Beauty Mango 18. März 2015 - 11:48

Die Maybelline Mascara nutze ich aktuell auch jeden Tag! Ich find sie auch richtig klasse!

Reply
Valerushka 19. März 2015 - 12:39

Oh, toll, sehr interessant, danke! 🙂 Ich habe das Serum vom Mr. Asam benutzt, fand ich etwas aggressive. Muss evtl. die andere Produkte ausprobieren.

GLG,

http://blackcamostyle.blogspot.de/

Reply
Dine 20. März 2015 - 10:59

Die Sonnencreme von Innisfree finde ich gerade besonders interessant – für mich ist der tägliche Auftrag von Sonnenschutz ein Muss, momentan nutze ich gerne das Eucerin Sun Fluid. Hier habe ich bereits die 3. Flasche in Benutzung & weiß genau, wie es sich mit meinem Make-Up verhält. Dennoch würde ich auch gerne mal was neues probieren 🙂

Reply

Leave a Comment