Home Wochenrückblick Top of the Week #46 – Instagram, USA Shopping-Tipps & Beauty News

Top of the Week #46 – Instagram, USA Shopping-Tipps & Beauty News

by Diana
Top of the Week
Der Sommer ist zurückgekehrt! Pünktlich zum Wochenende ließ sich in Karlsruhe wieder die Sonne blicken und bescherte uns warme Temperaturen und schöne Sonnenstunden. Das haben wir gleich für etwas Gartenarbeit genutzt und für ein erneutes Veggie-Grillen. Es scheint übrigens tatsächlich noch Leute zu geben die meinen, dass Grillen nur mit einem Stück Fleisch Sinn macht. O-Ton unseres Nachbarn: „Für was habt ihr eigentlich einen Grill?!“. Aber so etwas ist zum Glück die Ausnahme und unsere Gäste in den letzten Wochen, unter denen auch einige Nicht-Vegetarier waren, haben sich bisher nie beschwert. Diese Woche war ich außerdem spontan mit einer Freundin seit Ewigkeiten wieder beim MAC Counter und habe mir zwei Teile aus der „A Novel Romance“ Kollektion gekauft. Außerdem feile ich aktuell noch an meiner USA Shoppingliste, da ich die Möglichkeit habe, mir etwas mitbringen zu lassen. Habt ihr vielleicht noch Tipps für mich?

Top of Instagram

Top of Instagram

1. Die schönen Hortensien, die wir letzte Woche geschenkt bekommen haben, stehen jetzt am Eingang. So werde ich beim Nachhause kommen immer von schönen Blumen begrüßt.

2. Aktuell lese ich „Das Happiness Projekt“ von Gretchen Rubin. Da ihr bei Instagram schon interessiert am Inhalt gewesen seid, gibt es hier auf dem Blog vielleicht bald mal eine Bücherreview. Interessiert euch so etwas?

3. Geschminkt habe ich mich diese Woche unter anderem mit der Shiseido Sheer and Perfect Foundation und dem Shiseido Face Color Enhancing Trio. Auch der schöne Jean Paul Gaultier Classique Sommerduft kam wieder zum Einsatz.

4. Das Narciso Rodriguez „For Her“ EdT ist nach wie vor eine große Liebe! Ich stelle es euch bald mal ausführlicher auf dem Blog vor. Auch meine neuen MAC Produkte aus der „A Novel Romance“ Kollektion wurden fleißig ausprobiert.

5. Mein Mann hat spontan Milchreis gemacht. Ganz einfach ohne ewig langes Rühren im Dampfgarer. Ist wirklich lecker geworden!

6. Bei einem dm-Abstecher in der Mittagspause sind mir ganz viele reduzierte, sommerliche Duftkerzen begegnet. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen, auch wenn es bald Zeit für schöne, kuschelig Herbstdüfte wird.

>>Noch mehr Bilder gibt es auf Instagram: @i_need_sunshine
 

Beauty News

adidas soft honey anti dry out shower cream

Über die adidas Überraschungspäckchen freut sich inzwischen auch immer mein Mann, denn meist sind auch ein paar Produkte für ihn dabei. Einen kuscheligen Herbstduft hat die neue Pflegedusche Soft Honey mit Honigmilch. Sie ist für trockene und strapazierte Haut gedacht und verwöhnt beim Duschen mit einem cremigen Honigduft. Erhältlich ist die Pflegedusche ab September und kostet 2,19€ für 250ml. Vom Duft bin ich auf jeden Fall schon einmal sehr angetan und mit meiner trockenen Haut freue ich mich darauf diese auszuprobieren. Die „6 in 1“ Deos von adidas bieten sechs Vorteile in einem Produkt: Anti-Geruch, Anti-Schweißbildung, Anti-Bakteriell, Extra Frische, Anti-Weiße-Flecken und Anti-Gelbe-Flecken.

Esprit Feel Happy EdT

Glück zum Aufsprühen versprechen die neuen „Feel Happy“ EdT von Esprit. Das Gute-Laune-Duftduo ist randvoll mit Glücksbringern wie Patschuli, stimulierendem Rosa Pfeffer, Ingwer und Noten der Mandarine. Es gibt neben den Eau de Toilettes für Männer und Frauen unter anderem noch Deo Sprays, Duschgele, eine Bodylotion für Frauen und ein After Shave für Männer. Erhältlich sind diese ab September. Das EdT für Frauen kostet zum Beispiel 15,95€ (15ml), das Deo Spray 9,95€ (75ml) und die Body Lotion 9,95€ (200ml). Der erste Testsprüher gefiel mir sehr gut und war blumig-frisch und unkompliziert.

Bench 24-7 Eau de Toilette For Her & For Him

Auch von Bench gibt es eine neue Duftlinie. Die Flakons in leuchtend-gelb und grau sind wieder in klaren, modernen Linien gehalten. Die Düfte sollen den positiven Lifestyle des Streefashion Labels transportieren. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – „24/7“ soll die perfekte Begleitung von morgens bis spät in die Nacht sein. Das „24/7 for her“ soll eine fruchtige Kopfnote, eine florale Herznote und eine warme Basisnote aus Sandelholz und Amber haben. Der Männerduft „24/7 for him“ hat eine spritzige Kopfnote aus Bergamotte, Grapefruit und pinken Pfeffer. Dazu gesellen sich florale Noten, Vanille, Amber und Moschus. Erhältlich sind die Düfte ab Oktober und kosten 14,99€ (30ml EdT) bzw. 19,99€ (50ml EdT). Die Flakons finde ich optisch sehr ansprechend und der erste Testsprüher des Frauenduftes gefiel mir auch. Ein eher warmer und floraler Duft, die fruchtige Kopfnote kann ich nicht wirklich wahrnehmen.

Tweezerman

Ab Oktober gibt es neue Sondereditionen der beliebten, schrägen Slant Pinzetten von Tweezerman. Die Pinzetten von Tweezerman sind aus rostfreiem Edelstahl und haben eine Emaille-Beschichtung. Die perfekt zusammenlaufenden handgeschliffenen Präzisionsspitzen erfassen jedes Härchen. Ich habe seit einigen Jahren bereits eine Tweezerman Pinzette in pinken Tigermuster im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Die neuen Designs der Sondereditionen gefallen mir aber auch sehr gut. So gibt es zum Beispiel eine Pinzette in leuchtendem Violett namens „Radiant Orchid“ (Preis 24,95€), eine in „Glitzer Safari“ Optik für Großstadt-Tiger (Preis 27,95€) und ein Set aus einem handlichen Taschenspiegel und einer Mini Slant Pinzette für unterwegs im hübschen Paisley Design (Preis 19,95€).

Blog Posts of the Week

Blog Posts of the Week

1. Am Montag gab es eine neue Montagsfrage. Ich möchte von euch wissen, ob ihr auf einem Blog lieber ganz direkt mit „du“ angesprochen werden wollt oder die Pluralform „ihr“ bevorzugt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr kurz abstimmt 🙂

2. Diese Woche gab es wieder einen Beitrag von meiner Co-Bloggerin Chrissy (ein Blick in die Sidebar verrät euch mehr). Sie zeigte uns ihre aktuellen Beautyfavoriten.

3. Außerdem zeigte ich euch meine spontane Shopping-Ausbeute aus der „A Novel Romance“ Kollektion von MAC.

4. In meinem NOTD gab es den p2 „explorative red“ Nagellack zu sehen, der aus der „Here I am“ LE stammt und das neue Leather Matte Finish hat.

SensationNails Starter Kit

Premiere auf meinem Blog! Am Samstag gab es nämlich den ersten Gastbeitrag von der lieben Binara, deren Blog ich schon seit vielen Jahren lese und die ich auch persönlich kenne. Sie stellte uns das SensationNails Starter Kit vor und berichtete von ihren Erfahrungen mit der Anwendung und der Haltbarkeit.

Habt ihr noch einige USA Shopping-Tipps für mich? Was sollte ich mir unbedingt mitbringen lassen, was es hier nur schwer oder gar nicht zu bekommen gibt? Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche 🙂

Beitrag enthält PR-Samples
18 comments

Ähnliche Beiträge

18 comments

Cynthia 7. September 2014 - 20:19

Usa Tips: Baby Lips! EOS Lipbalm und die Loreal Telescopic Mascara.. die ersten beiden Sachen habe ich mir mitbringen lassen 😀 Das letzte würde ich mir kaufen, die Beautytberin Carlibybel liebt diese Mascara 🙂
Da ich aber in zwei Jahren selbst als Au Pair nach Amerika gehe, geh ich da shoppen 🙂

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:26

Das hört sich toll an! Das wird bestimmt eine tolle und aufregende Zeit 😉 Die EOS Lipbalms wird es ab Mitte November übrigens bei Douglas geben, falls du vorher schon Nachschub brauchst 😉

Reply
mrsannabradshaw 7. September 2014 - 20:22

Also wenn du ein MAC Fan bist, dann solltest du dir überlegen dir was von MAC mitbringen zu lassen, denn MAC ist sooooooo viel billiger in den USA als in Deutschland. Meine Sammlung von MAC ist nur so groß, weil ich öfter in den USA bin. Ansonsten stöber doch mal auf der Sephora Seite…
Oder vielleicht was von Victorias Secret oder Chucks oder Nikes, die sind auch ziemlich günstig in USA.
Liebe Grüße 🙂

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:27

Danke für deine Tipps! Chucks habe ich auch schon einmal in den USA geshoppt. Habe mal etwas von MAC auf meine Wunschliste geschrieben 😉

Reply
Ahnungslose Wissende 8. September 2014 - 6:53

Oh ja, die Sonne tat richtig gut…
Bei den Duftkerzen habe ich auch schon zugeschlagen- sowohl bei den reduzierten auch als bei den neuen Wintersorten- ich sage nur "Zimtstern"…Hmmmm…..

Liebe Grüße und habe eine schöne Woche 🙂

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:27

Die neuen Wintersorten habe ich mir auch gleich angeguckt. Habe mich aber noch zurückgehalten 😉

Reply
Beauty Mango 8. September 2014 - 7:21

Eine Review zu dem Buch würd ich klasse finden!

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:28

Ok, dann wird auf jeden Fall eine Review folgen 😉

Reply
ulli ks 8. September 2014 - 7:56

Liebe Diana!

Da ich mich erst für einen USA Mitbring Haul schlau gemacht habe, kann ich dir meine Kauftipps gerne weitergeben:
Aus der Drogerie würde ich L'Oreal Infaillble Lidschatten kaufen, denn es gibt andere, viel schönere Nuancen. Maybelline Color Tattoo's aus der Leather Collection (weil matt 😉 Real techniques Pinsel, wenn ich nicht schon so viele hätte, denn sie sind dort viel billiger.
Milani wäre mit Sicherheit auch eine interessante Marke im Drogerie bereich…

Wenn du zu Ulta kommst, würde ich mir alles mögliche von Lorac kaufen.

Bei Sephora würde ich mir die Puderprodukte von hourglass (Puder & blushes) & auch von tarte (blushes & foundation) ansehen. Dann gibt es dort so nette Sets in verschiedenen Zusammenstellungen (lippenprodukte, favorites, Jahreszeiten, Pflege, etc. ) & die sephora lipcreams in matt würde ich mir ansehen. Die Pinsel von sephora haben mich nicht so begeistert. Ich fand die für eine eigenmarke zu teuer.

Wenn du etwas von MAC willst, würde ich es auch dort kaufen…

Das waren dann mal meine spontanen Einfälle. ;D
Gib Bescheid, wenn du noch mehr brauchst!
Wann geht es denn los?

Lieben Gruß,
ulli ks

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:30

Lieben Dank für deine tollen Tipps! Die Lorac Pro Palette habe ich mir mal auf den Wunschzettel geschrieben und ein Blush von Tarte darf auch nicht fehlen 😉 Leider kann ich nicht selbst in die USA reisen, sondern kann mir von einer Freundin etwas mitbringen lassen. Ich hoffe meine "Personal Shopperin" findet ein paar hübsche Sachen von meiner Wunschliste. Wenn nicht, dann muss ich doch bald mal bei Sephora bestellen 😉

Reply
Chrissy 8. September 2014 - 8:53

Ein wundervoller Top of the Week mal wieder!
Ich bin unter der Woche kaum zum lesen gekommen und freue mich wieder über deine Zusammenfassung der letzten Tage 🙂

Eine Vorstellung von "Das Happiness Projekt" würde ich klasse finden!

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:30

Das freut mich sehr, dass dir meine Top of the Week gefallen haben 🙂

Reply
Schrödingers Katze 8. September 2014 - 15:49

Manche Leute sind echt drauf… Also mir hat das vegetarische Grillen gut geschmeckt und ich bin auch ohne Fleisch pappsatt geworden. EOS Lipbalm fällt mir jetzt auch ein, da hätte ich sogar noch einen über…

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:31

Ja, fand den Spruch auch echt daneben^^ Die EOS Lipbalms wird es ab Mitte November auch bei Douglas geben. Dann werde ich mir die mal näher ansehen 😉

Reply
anitaswelt 8. September 2014 - 18:37

Über eine Review zum Buch würde ich mich sehr freuen!

Was sind das denn für doofe Leute, die sowas zum Veggie-Grillen sagen? *gnah*

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:32

Freut mich sehr, dass ihr an einer Review interessiert seid 🙂 Ja, bei manchen Sprüchen kann man nur den Kopf schütteln. Zum Glück ist sowas inzwischen ja die Ausnahme.

Reply
Lack-O Mio 9. September 2014 - 12:06

Lorac kann ich dir ans Herz legen, Deine USA Shopping-Liste betreffend. Zum Beispiel die tollen Pro Paletten oder die Unzipped Palette. (:

Reply
Diana 17. September 2014 - 20:33

Danke für deinen Tipp 🙂 Die Lorac Pro 2 Palette habe ich mir gleich mal auf den Wunschzettel geschrieben 😉

Reply

Leave a Comment