Home Allgemein Aufgespürt: Esprit Nagellack Rosewood & Essence Nail Art Express Dry Drops

Aufgespürt: Esprit Nagellack Rosewood & Essence Nail Art Express Dry Drops

by Diana
Heute ging es nach der Arbeit noch kurz zu dm und plötzlich fand ich mich vor dem Esprit Regal wieder. Wie ihr sicher alle schon mitbekommen habt, gibt es bei dm 50% Rabatt auf Esprit-Kosmetik, da diese aus dem Sortiment geht. Das Regal war zwar schon ordentlich geplündert, aber ein paar einsame Nagellacke waren noch anzutreffen. So durfte ein wunderschöner Nagellack in der Farbe Rosewood bei mir einziehen. Kostenpunkt: günstige 1,95€. Beinahe hätte ich noch eine Lidschattenpalette für 2,45€ mitgenommen, aber da schaltete sich zum Glück die Vernunft wieder rechtzeitig ein.

Und da ich schon viel Positives über den Nagellack-Schnelltrockner von Essence gelesen habe, fand auch dieser einen Platz im Einkaufskörbchen. Gekostet hat das Fläschen 1,95€. Ich bin schon gespannt, ob mit den Express Dry Drops der Nagellack wirklich schneller trocknet. Ich halte euch auf dem Laufenden!

 
Habt ihr auch den Rabatt genutzt und Esprit-Kosmetik geshoppt?  Wie findet ihr die Esprit Nagellacke? Was sagt ihr zu den Dry Drops von Essence?
7 comments

Ähnliche Beiträge

7 comments

Lady Scandalous 20. Mai 2011 - 20:25

unser esprit regal war leider schon total leergefegt und die essence drops habe ich mal wieder vergessen. nehme es mir immer vor, die mitzunehmen, aber irgendwie… haben sies bisher noch nicht geschafft 😀

Reply
Bling.Bling 20. Mai 2011 - 21:31

huhu, ich verfolge dich mal und bin schon auf die malediven eindrücke gespannt! 🙂 hihi. *freu*

Reply
lalelu 21. Mai 2011 - 5:00

Der Lack ist total schön. Kannst du swatches bitte machen?

Reply
Schrödingers Katze 21. Mai 2011 - 12:18

Oh schön, dass du die Farbe noch bekommen hast. Ich hatte sie auch angeschaut, war mir aber für mich irgendwie zu pink.

Reply
DasJules 23. Mai 2011 - 9:55

Ich ärgere mich voll das ich von den Nagellacken nichts mehr abbekommen habe 🙁 Die sind voll schön!

Reply
Lynie 24. Mai 2011 - 12:29

Der Dry Drop-Dingens hab ich auch!! Und mich hat er überzeugt 🙂 Ich mache meine Nägel meistens abends und am nächsten Morgen sehe ich dann ganz böse Druckstellen im Lack.. mit den Dry Dops passiert mir das nicht mehr 🙂

Reply
I_need_sunshine 24. Mai 2011 - 19:55

@Lady Scandalous: Das Esprit Regal war auch hier schon total geplündert, das war quasi der einzige Nagellack, der für mich noch in Frage kam (sonst gab es nur noch Pink, Blau und Braun). Ich hätte am liebsten auch noch viel mehr Farben gehabt 😉

@Bling.Bling: Ich freu mich schon riesig! Und natürlich werde ich hier auf dem Blog über den Urlaub berichten 😉

@DasJules: Kann dich gut verstehen. Ich war so happy, als ich zufällig noch einen gefunden habe 🙂

@Lynie: Nach dem ersten Testen bin ich auch schon recht positiv angetan von den Dry Drops. Ich werde demnächst mal hier darüber berichten 🙂

Reply

Leave a Comment