Home Beauty Blog [Ausprobiert] Benecos Natural Lipstick „Peach“

[Ausprobiert] Benecos Natural Lipstick „Peach“

by Diana
Benecos ist eine Naturkosmetikmarke aus Süddeutschland zu erschwinglichen Preisen. Ich hatte euch bereits den Natural Mineral Powder vorgestellt, der sich in Windeseile zu meinem momentanen Lieblingspuder entwickelt hat. Heute stelle ich euch den Natural Lipstick in der Farbe „Peach“ vor. Ein schönes peachiges Altrosa. Die Benecos Produkte könnt ihr in ausgewählten Bio-Supermärkten und Reformhäusern oder im Onlineshop erwerben. Die Bestellung ist übrigens ab 20 Euro Einkaufswert versandkostenfrei. 

Produktversprechen:

„Wunderbar cremiger Lippenstift mit toller Farbabgabe, der mit den Wirkstoffen aus u.a. Bio-Jojobaöl und Bio-Bienenwachs die Lippen pflegt, schützt und samtweich macht.“
Inhaltsstoffe:
RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL*, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL*, CANDELILLA CERA, LANOLIN, ISOAMYL LAURATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) CERA*, CERA ALBA (BEESWAX)*, MICA, PARFUM (ESSENTIAL OILS), LIMONENE, TOCOPHEROL, TALC, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, MALTODEXTRIN, ASCORBYL PALMITATE, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT*, TIN OXIDE, LINALOOL, BENZYL BENZOATE, CI 77891, CI 77491, CI 75470 
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Preis: 4,69 €
Inhalt: 4,5g


Auftrag: Der Lippenstift ist sehr cremig und hat eine mittlere Deckkraft. Er gleitet gut über die Lippen und ist aufgrund seiner cremigen, weichen Konsistenz zum Teil etwas rutschig auf den Lippen. Hier muss ich aufpassen, dass das Ergebnis gleichmäßig wird. Der Lippenstift enthält feine goldene Schimmerpartikel, die den Lippen einen schönen Glanz verleihen und sie gepflegt aussehen lassen.

Duft und Geschmack: Der Lippenstift riecht ganz leicht fruchtig, aber nicht künstlich. Auch der Geschmack ist leicht fruchtig, ich empfinde ihn aber nicht als unangenehm oder störend. Duft und Geschmack verfliegen nach etwa 15 Minuten.

Tragegefühl und Haltbarkeit: Der Lippenstift fühlt sich leicht und pflegend auf den Lippen an. Der feine Schimmer ist nicht spürbar. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, nach dem Essen verschwindet er und man muss nachschminken. Ohne Essen oder Trinken hält er aber durchaus etwa 2 Stunden.

Fazit

Der Benecos Natural Lipstick gefällt mir aufgrund seiner pflegenden Eigenschaften sehr gut, da meine Lippen vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit etwas mehr Pflege gebrauchen können. Er ist nicht ganz deckend und erinnert vom Tragegefühl her eher an einen Lippenpflegestift. Das Bio-Jojobawachs, Bio-Bienenwachs und Sonnenblumenöl machen ihn sehr cremig und er gleitet gut über die Lippen. Darunter leidet dann allerdings auch etwas die Haltbarkeit und man muss öfter nachschminken. Ohne Essen und Trinken hält er ca. 2 Stunden. Isst oder trinkt man hingegen etwas, verabschiedet sich die Farbe sehr schnell. Daher ziehe ich eine Sonne ab und gebe dem Benecos Natural Lipstick 3 von 4 möglichen Sonnen und somit ein „Gut / Kann ich weiterempfehlen“. Wer jetzt im Herbst / Winter nach einem pflegenden Lippenstift sucht, sollte sich die Benecos Lippenstifte mal näher anschauen. Man erhält zum kleinen Preis einen sehr natürlich wirkenden, pflegenden Lippenstift in Naturkosmetikqualität.









Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu den Benecos Natural Lipsticks findet ihr z.B. hier:

Kennt ihr die Benecos Lippenstifte? Legt ihr bei Lippenstiften Wert auf Naturkosmetik?

15 comments

Ähnliche Beiträge

15 comments

WITHOUT CHOCOLATE 7. November 2012 - 16:25

Eine schööne Farbe und wenn er auch noch Pflegt ist das ja der Hammer. 🙂
Leider weiss ich garnicht, wo man Benecos kaufen kann. Hatte ihn zuletzt nur in der Pink Box gesehen.
🙂

Reply
I_need_sunshine 7. November 2012 - 16:55

@WITHOUT CHOCOLATE Du kannst entweder mal im Onlineshop stöbern (habe ich oben verlinkt) oder im Shoplocator nachschauen, welcher Shop in deiner Nähe Benecos Produkte führt: http://www.benecos.eu/kontakt/shoplocator/

Reply
annaimwunderland 7. November 2012 - 17:04

Klingt gut, danke für den Tipp!

Reply
karo 7. November 2012 - 17:08

Eine sehr schöne & frische Farbe 🙂
Liebe Grüße

Reply
Ahnungslose Wissende 7. November 2012 - 17:55

Die Farbe spricht mich zwar nicht so an, aber grundsätzlich klingt der Lippenstift interessant- werde mir wohl mal die restlichen Farben ansehen, die es so gibt…

Liebe Grüße 🙂

Reply
wasmachtHeli 7. November 2012 - 20:05

Ich trage meinen Benecos Lippenstift wie Du weißt auch sehr gern. Ich mag, dass er pflegende Eigenschaften hat und eine schöne Tönung abgibt.

Natürlich auch einen ganz herzlichen Dank fürs Verlinken. 🙂

Reply
♥ Natalie 7. November 2012 - 23:19

Sehr schöne Farbe! (:

♥♥♥

Reply
Geri 8. November 2012 - 7:45

Das ist ja ne schöne Farbe. Ich überlege mir schon, ob ich nicht weitere Lippenstifte bei benecos bestellen soll^^
Danke für's verlinken=)

Reply
Parkuhr 8. November 2012 - 16:12

Die Farbe gefällt mir auch. Sehr dezent.

Reply
Kultur und Stil 8. November 2012 - 20:38

Nein, ich kenne diese Marke nicht, aber vielleicht sollte ich sie mal testen! Allerdings taste ich mich momentan erst ganz langsam an Lippenstifte heran, bisher habe ich nie welche getragen!

xxx Anita

Reply
Maegwin 8. November 2012 - 20:40

Bei Benecos bin ich immer wieder von den Preisen begeistert. In meinem Bioladen gibt´s sie leider nicht, aber ich bin ganz zuversichtlich, dass ich sie noch finde.

Reply
Erdbeerelfe 10. November 2012 - 13:58

Der Lippenstift gefällt mir sehr gut, aber ich glaube, der Schimmer wäre mir einen kleinen Ticken zu stark. Da ich aber seit kurzem zwei nicht weit entfernte Bezugsquellen für benecos Kosmetik habe, weiß ich, dass mir andere Farben bei den Lippenstiften sehr gut gefallen. Früher oder später wird also sicher einer mitkommen, deine Review hat mir das nur noch bestätigt 🙂
Liebe Grüße,
Erdbeerelfe

Reply
I_need_sunshine 13. November 2012 - 11:56

@Geri Ich werde mir die weieren Farben auf jeden Fall auch noch genauer ansehen und habe schon ein oder zwei Favoriten auf meiner Liste 😉

Reply
I_need_sunshine 13. November 2012 - 11:56

@Kultur und Stil Zum Herantasten bieten sich dezente Farben natürlich sehr gut an, dann fühlt man sich nicht gleich so angemalt 😉

Reply
I_need_sunshine 13. November 2012 - 11:57

@Maegwin Wenn du das nächste mal in Karlsruhe bist, dann müssen wir mal zu Füllhorn 😉 Da gibt es die Benecos Sachen soweit ich weiß 🙂

Reply

Leave a Comment