Home Beauty Blog Ausprobiert: Essence Nagellack 104 „sweet as candy“

Ausprobiert: Essence Nagellack 104 „sweet as candy“

by Diana
Heute stelle ich euch einen weiteren Nagellack aus meinem Essence Testpaket vor, welches ich auf Glamour gewonnen hatte, und zwar den Lack 104 „sweet as candy“. Über den sommerlichen orange-koralligen „off to miami“ hatte ich euch ja bereits berichtet. Besonders toll finde ich die neuen breiten Pinsel der überarbeiteten Colour & Go Nagellacke. Die Lacke haben 8ml Inhalt und kosten 1,59 €.

 

 

 

Bereits beim Swatchen auf dem Nailwheel war ich von dem Lack überrascht: Im Gegensatz zu den anderen aus meinem Testpaket handelt es sich hier nämlich um einen zart rosa, transparenten, nicht deckenden Lack. Allein von der Flasche her hätte ich ein anderes Ergebnis erwartet.
Ich habe einen Unterlack aufgetragen, dann zwei Schichten Farblack und einen Top Coat. Zuerst hatte ich mir überlegt, ob ich es bei einer Schicht belassen soll, da das Ergebnis dann sehr natürlich aussieht. Leider verteilt sich der Lack ungleichmäßig auf den Nägeln, so dass manche Stellen deckender sind als andere. Deshalb habe ich mich dann doch noch für eine zweite Schicht entschieden. Im Großen und Ganzen sehen die Nägel sehr natürlich und gepflegt aus, doch das ungleichmäßige Ergebnis stört mich. Auf dem letzten Bild könnt ihr das zum Beispiel am kleinen Finger erkennen. Außerdem gibt es kleine Bläschen, die sich mit einem Top Coat zum Glück wieder kaschieren lassen. Die Trockenzeit war mit einem Top Coat recht kurz, die Haltbarkeit hingegen sehr schlecht. Sowohl mit dem Essence Better Than Gel Nails Top Sealer als auch mit dem Essie Good To Go gab es bereits nach zwei Tagen Tipwear. Diese fällt bei einem solch zarten, transparenten Lack natürlich nicht gleich auf, muss aber trotzdem nicht sein. Da bin ich von den Essence Lacken sonst besseres gewohnt.
Eine Schicht

 

 

Zwei Schichten
Fazit

Der Lack gefällt mir vom Ergebnis her leider überhaupt nicht. Alleine von der Farbe in der Flasche hätte ich ein anderes Ergebnis erwartet. Ich könnte mir vorstellen, dass es mehr Leuten so geht, die den Lack kaufen. Auf der Flasche gibt es nämlich keinen Hinweis auf das transparente Ergebnis. Er deckt sehr ungleichmäßig und trotz Top Coat zeigt sich bereits nach zwei Tagen Tipwear. Zudem gibt es beim Lackieren kleine Bläschen. Der Lack ist bei mir leider vollkommen durchgefallen und bekommt von mir keine Sonne.

Habt ihr die neuen Essence Nagellacke schon ausprobiert? Was ist euer Favorit und habt ihr Empfehlungen für mich? Oder haben euch die neuen Lacke nicht überzeugt?

 

20 comments

Ähnliche Beiträge

20 comments

Talasia 20. Juli 2012 - 16:57

solche transparenten Lacke mag ich überhaupt nicht =/

Reply
Beauty Lounge 20. Juli 2012 - 17:21

Ich finde den Lack toll. <3
Und vor allem finde ich deine Nägel SUPER *_*

Besuch' mich doch auf meinem neuen Blog: http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ !
Du bist herzlichst eingeladen. Ich würde mich sehr freuen, denn ich bin bereits bei dir Leserin. – Viele Küsschen Natalie

Reply
Liria 20. Juli 2012 - 17:42

*ufz* Der Lack waere fuer mich sicher auch eine Enttaeuschung geworden…
Was die neuen essence Lacke angeht, hat mich bisher noch nix ueberzeugt.
Aber ich teste weiter…

Lg
Liri

Reply
Betisa Cosmetics 20. Juli 2012 - 17:44

Gut, dass ich solch zarte Rosatöne nicht mag. Sonst hätte ich mich wie du bestimmt auch darüber geärgert, wenn ich ihn gekauft hätte!
LG, Bea

Reply
Pussybat 20. Juli 2012 - 18:02

Lustig, ich habe ja vor ein paar Tagen über diesen Lack berichtet und ihn mit verschiedenen anderen verglichen.

http://pussybat.blogspot.com/2012/07/pink-parade-oder-die-suche-nach-dem.html

Ich war eigentlich ganz angetan, vor allem für den Preis! Ein wenig mehr decken hätte er in der Tat aber dürfen!

Heute habe ich die 134 probiert, der ist ganz super, aber halt lila 🙂

Liebe Grüße,
Pussybat

Reply
Belora 20. Juli 2012 - 19:46

ui, das ist wirklich sehr enttäuschend…vom Effekt her gibt es von P2 einen Unterlack, der das gut hinbekommt.. ^^

Zu meinem Abiball habe ich einen Post geschrieben, falls du mehr wissen willst, kannst du den ja einfach mal lesen:
http://jilerized.blogspot.de/2012/06/mein-abiball-die-zweiklassengesellschaf.html

Und das Rezept für die Himbeermuffins ist hier:
http://jilerized.blogspot.de/2011/04/himbeer-muffins.html

Liebe Grüße,
Belora

Reply
Belora 21. Juli 2012 - 7:07

och joa…so ist das dann wohl >.< da kann man nichts machen =( Aber der Abiball von meinem Freund war wirklich schön! (:

Reply
WITHOUT CHOCOLATE 21. Juli 2012 - 7:26

Puh! Als ich erst im dm war, habe ich diesen in der Hand gehabt. Ihn aber dann doch stehen gelassen. Gottsei dank! Vielen Dank für den ausfürhlichen Bericht und die Beispielbilder. So bleibe ich von einem Fehlkauf verschont 😀

Ps: Du hast wunderschöne gepflegete Nägel mit einer beneidenswerten Nagelhaut ^^

Liebe Grüße
Kathi

Reply
Sandrina 21. Juli 2012 - 12:09

Ich finde den Lack sehr schön 🙂

Reply
Maegwin 21. Juli 2012 - 19:19

So einen unauffälligen Nagellack finde ich gar nicht so schlecht. Brauch ich auch mal, wenn ich nicht viel Zeit zum Lackieren habe. Stimmt aber, bei der Flasche hätte ich ein ganz anderes Ergebnis erwartet.
LG

Reply
My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 21. Juli 2012 - 20:14

In der Tat kann man die Transparenz dieses Lackes anhand der Flasche leider nicht erkennen 🙁
Ich finde die Farbe gar nicht so schlecht, quasi my nails but better; aber wenn Du gar nicht damit zurecht kommst, dann ist es auch nicht das Wahre; wirklich schade.
Woher hast Du denn das Nagelrad? Das sieht so solide und stabil aus.
Herzliche Grüße und einen schönen Abend.

Reply
I_need_sunshine 21. Juli 2012 - 20:14

@WITHOUT CHOCOLATE Da hattest du ja Glück, dass du ihn doch hast stehen lassen.

Reply
I_need_sunshine 21. Juli 2012 - 20:15

@Maegwin Ich denke mir halt auch, dass sich ja nicht alle vorab über einen Nagellack im Internet informieren und da sicherlich die ein oder andere einen deckenden Rosaton erwartet hätte.

Reply
I_need_sunshine 21. Juli 2012 - 20:17

@My Bathroom/Wardrobe Is My Castle Das Nagelrad habe ich mir ganz günstig bei irgendeinem Ebay Shop aus China bestellt. Die Lieferung hat zwar einige Wochen gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt. Den genauen Shop kann ich dir aber gar nicht mehr nennen, ist zu lange her 😉

Reply
Sandrina 21. Juli 2012 - 20:43

Ich habe jahrelang nichts an meinen Haaren gemacht und mittlerweile bin ich es einfach leid immer gleich auszusehen. Aber mit dem spontanen hast du recht. Wenn ich mir eine neue Frisur in den Kopf gesetzt habe muss ich das sofort machen, weil es sein könnte, das ich mir es wieder anders überlege, aber ich möchte nicht immer alles 3x durchkauen bis ich dann nach 4 Wochen sage ich lasse meine Haare so. sehr verwirrend 😀

Heller mache ich sie auf jeden Fall noch und die schwarzen Stellen müssen auch unbedingt weg. Das mit dem Pink ist mir auch schon eingefallen. Vielleicht, wenn ich das Blond satt habe 😉

Reply
My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 21. Juli 2012 - 20:59

@I_need_sunshineDanke für Deine Antwort! Dann werde ich mich online mal danach umsehen.

Liebe Grüße.

Reply
steffi91 26. Juli 2012 - 9:52

deine nägel sehen wirklich toll aus und dabei so natürlich =)

Reply
Mona 27. Juli 2012 - 19:43

die farbe gefällt mir sehr gut. sehr dezent und schön 🙂
Hab noch ein schönen Abend!

Reply
Less 27. Juli 2012 - 21:18

Ich habe ihn auch und es geht mir wie dir. Bin auch enttäuscht, dass er so schlecht deckt. Doch deine Nägel finde ich echt schön!

Reply
Schminktussi 29. Juli 2012 - 15:13

Mir gefallen solche transparenten gar nicht. Ich habe mir Chic Reloaded geholt.

Reply

Leave a Comment