Home Beauty BlogNagellack [Ausprobiert] Essence Nagellack „What’s my name?“

[Ausprobiert] Essence Nagellack „What’s my name?“

by Diana
Könnt ihr euch noch an meinen Beitrag über die (inzwischen gar nicht mehr so) neuen und überarbeiteten Essence Colour & Go Nagellacke erinnern? Ich hatte euch meine 6 Favoriten genannt und einer davon war der Lack 130 „What’s my name?“. Dank der lieben Parkuhr bin ich nun in Besitz dieses Nagellackes und möchte ihn euch heute etwas näher vorstellen.

Inhalt: 8ml
Preis: 1,59€

Auftrag: Die Essence Nagellacke haben einen breiten Pinsel, was ich persönlich sehr gerne mag. Das Lackieren klappt damit sehr gut und die Konsistenz des Lackes war auch nicht zu zäh oder zu flüssig. Der Lack deckt gut, mit zwei Schichten wird es perfekt. Ich habe einen Unterlack, zwei Schichten Farblack und den Essence Better Than Gel Nails Top Sealer aufgetragen. Mit dem Top Coat ist er sehr schnell getrocknet.
Haltbarkeit: Leider lässt die Haltbarkeit sehr zu wünschen übrig. Ich scheine generell mit den neuen Essence Lacken ein Problem mit der Haltbarkeit zu haben, aber dieses mal war es extrem. Bereits am zweiten Tag hatte ich leichte Tipwear, die bei einem so dunklen Lack natürlich besonders schnell auffällt. Am vierten Tag gab es dann auch größere Absplitterungen und ich konnte den Lack zum Teil komplett abziehen. Das hatte ich bisher noch bei keinem Lack. 

Fazit

Ich finde die Farbe kommt auf den Nägeln etwas dunkler raus, als man es von der Flasche her vermuten könnte. Es handelt sich um eine Art Lila-Taupe ohne Schimmer oder Glitzer. Der Lack lässt sich gut lackieren, sofern man mit dem breiten Pinsel zurecht kommt. Ich persönlich finde die Pinsel klasse. Die Haltbarkeit hat mich hingegen etwas enttäuscht. Bereits am zweiten Tag hatte ich trotz Top Coat leichte Tipwear, die sich in den Tagen darauf noch verschlimmerte. Was mir bisher noch nie passiert ist: Ich konnte den Lack zum Teil vom Nagel abziehen! Ich gebe dem Lack daher 2 von 4 möglichen Sonnen und somit ein „Geht so“. Wer so eine Farbe sucht und die Nägel eh alle paar Tage neu lackiert, der kann es mit dem „What’s my name?“ sicherlich versuchen. Der Preis von knapp 1,60€ ist natürlich unschlagbar günstig. Ich werde ihn weiterverwenden, aber nur wenn ich weiß, dass ich sowieso bald wieder neu lackieren möchte.











Weitere Beiträge zum Lack gibt es z.B. hier:

Ist es euch auch schon einmal passiert, dass ihr einen Lack vom Nagel abziehen konntet? Wie wichtig ist euch eine gute Haltbarkeit und wie zufrieden seid ihr mit den Essence Lacken?
11 comments

Ähnliche Beiträge

11 comments

Ahnungslose Wissende 23. November 2012 - 22:25

Eigentlich eine ganz hübsche Farbe, aber sonderlich außergewöhnlich ist sie nicht und bei über 100 Lacken werde ich dann doch irgendwann wählerisch 😉

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende…

Reply
Bambi Twelvetrees 23. November 2012 - 22:27

Die Farbe ist echt schön, aber wenns an der Qualität mangelt machts keinen Spaß. – Ich mags aber ganz gern, wenn ich den Lack abziehen kann – ist so schön praktisch 😀

Reply
I_need_sunshine 23. November 2012 - 22:27

@Ahnungslose Wissende Hehe, das kann ich gut verstehen 😉

Reply
I_need_sunshine 23. November 2012 - 22:29

@Bambi Twelvetrees Krass, mir ist das vorher noch nie passiert^^ Das Abziehen hat seltsamerweise auch nicht bei allen Nägeln geklappt.

Reply
Alice D. 23. November 2012 - 23:17

Wie blöd das! Leider scheint die Haltbarkeit ein generelles Problem zu sein bei den neuen essence-Lacken. Hab ich schon öfter gehört und auch erlebt (wobei nicht ganz so krass wie bei dir…). Dabei haben die so tolle Farben, Mist!

Reply
Schrödingers Katze 24. November 2012 - 0:07

Ich habe jetzt schon oft gelesen, dass die Haltbarkeit bei den neuen essence Lacken schlecht sein soll. Ich werde mir jedenfalls keinen kaufen, da bin ich von meinen essie Lacken zu sehr verwöhnt.

Reply
Melissa 24. November 2012 - 8:49

Am zweiten Tag Tippwear ist bei mir fast normal, egal welchen Lack von welcher Marke ich trage. Finde ich auch nicht so schlimm, weil man das eigentlich nicht so sieht. Aber Absplittern am zweiten Tag, das ist dann für mich wirklich schlechte Haltbarkeit…

Reply
annaimwunderland 24. November 2012 - 12:57

Schade, dann werde ich trotz der schönen Farbe auf den Kauf verzichten!

Reply
karo 24. November 2012 - 19:08

Die Farbe sieht echt toll aus aber schade dass die Qualität so schlecht ist :/
liebe grüße

Reply
Parkuhr 25. November 2012 - 14:34

Den Nagellack abziehen kann ich immer, deswegen habe ich auch nur einen sehr geringen Nagellackentfernerverbrauch. Besonders bei Glitzerlacken ist es praktisch:D

Schön, dass er dir gefällt. Ich mag die neue Flaschenform nicht und hatte bisher immer nur schlechtes über die neuen Essence Lacke gehört, so hatte ich gar nicht das Bedürfnis sie auszuprobieren.

Liebe Grüße:)

Reply
*Anna* 25. November 2012 - 20:52

Schade, dass er nicht so richtig überzeugt… weil die Farbe gefällt mir sehr gut♥

Reply

Leave a Comment