Home Beauty Blog Beauty Talk: 3 Fragen an Magimania

Beauty Talk: 3 Fragen an Magimania

by Diana
Beauty Talk mit Magimania

Beauty Talk mit MagimaniaHeute gibt es schon den 22. Beauty Talk und ich freue mich ganz besonders, dass meine drei Fragen dieses mal von Magi vom Blog Magimania beantwortet werden! Um Magis Blog kommt man in der deutschen Beauty-Blogosphäre nicht herum. Geballte Informationen gepaart mit Expertise machen den Blog zu einem der bekanntesten deutschen Beautyblogs, der seit 2008 fast täglich neue Beiträge veröffentlicht. Schon oft habe ich mir von ihr empfohlene Produkte nachgekauft und wurde noch nie enttäuscht. An Magis Blog gefällt mir vor allem, dass es keine reine Aneinanderreihung von Reviews ist, sondern die Beiträge abwechslungsreich, kreativ und informativ sind.


Beauty Talk mit Magimania

1. Hallo Magi! Du gehörst du den Urgesteinen der deutschen Beauty Blogosphäre. Bevor du mit dem Bloggen begonnen hast, warst du bereits auf deinem Youtube Kanal aktiv. Kannst du dich noch an dein erstes Video erinnern und was hast du als nächstes auf Youtube geplant?

Mein erstes Video feierte am 10. Februar sein 8-Jähriges und bleibt mir natürlich allein deswegen im Gedächtnis. Allerdings war es kein „vorbereitetes Quassel-Video“, sondern schlicht eine Aufnahme von einem Holo-Glitter, dessen Effekt von Fotos nicht erfasst wird und man ihn eigentlich nur in Bewegung einfangen kann. So simpel das klingt, finde ich heute, dass es meine Motivation und Herangehensweise hinter Videos und auch dem Blog durchaus gut repräsentiert. Es folgten dann die ersten Tutorials, ein Unboxing, Reviews… YouTube diente 2008 nur als Video-Hoster – ein Community-Feeling auf der Plattform selbst entstand erst später.

YouTube diente 2008 nur als Video-Hoster – ein Community-Feeling auf der Plattform selbst entstand erst später.

Magimania

Für die nahe Zukunft steht die #BeauTeaTime im Fokus. Anfang März erscheint der Beauty Talk mit Koko im neuen Gewandt. Wir sind unheimlich gespannt, wie es ankommen wird und freuen uns es auszubauen. Aber natürlich werde ich auch weiterhin meine typischen Videos drehen. Ich habe eine lange Liste von Ideen, meist mangelt es mir aber schlicht an Ressourcen, um sie meinen Vorstellungen entsprechend zu produzieren. In den Jahren auf YouTube war es mir eine wichtige Lektion, dass ich mit Kompromissen auf Dauer nicht glücklich bin. So waren meine recht langen Pausen sicherlich ein Genickbruch für den Erfolg, aber nötig, um den Spaß an Videos nicht zu verlieren.

Anzeige

2. Du bist ein großer Fan von Auslandsshopping und hast als eine der ersten ausführlich über Shipito geschrieben. Welche der Marken, die du bereits über Shipito bestellt hast, würdest du auch gerne lokal in Deutschland erwerben können?

Viele der Marken, die ich über Shipito bestellt habe, gibt es bereits hier. Es fehlen jedoch Nuancen oder Produkte, die mich interessieren, oder der Preisunterschied ist so gravierend, dass der Umweg lohnt (z.B. e.l.f.).

Den Wunsch bestimmte Marken im deutschen Einzelhandel wiederzufinden ist bei mir eigentlich gar nicht da. Klar würde ich gerne manch Produkt auch vor Ort testen wollen, wenn ich dafür aber nach Berlin oder München reisen muss, ist es auch keine Option. Ansonten kann ein Tester die Neugier auf ein Produkt nur selten befriedigen.

Der Anblick angegrabbelter Tester würde mir sicherlich auch die Freude an Perlen wie COLOURPOP nehmen. Wie würde ein Display mit den Produkten in jedem dm wohl aussehen? Ich erinnere mich an die zerbrochene Vorfreude auf SLEEK, als ich die Produkte das erste mal im Superdrugs in London sah. Ekelhaft. Da finde ich es viel schöner, wenn die Marke eine exklusive Aura beibehält. Was ich will, kriege ich schon. Was mir nicht gefällt, werde ich auch wieder los. Den internationalen Versand könnten sie aber dennoch gern einführen.

Der Anblick angegrabbelter Tester würde mir sicherlich auch die Freude an Perlen wie COLOURPOP nehmen. Wie würde ein Display mit den Produkten in jedem dm wohl aussehen?

Magimania

Viel eher würde ich einige Marken im deutschen Online-Handel sehen wollen, sodass ich im Fall der Fälle vom Widerrufsrecht Gebrauch machen kann.


Beauty Talk Magimania3. Der NARS Outremer Look gehört zu deinen Iconic Looks. Mit welchen aktuellen Lidschatten würdest du diesen heute nachmachen?

Das Gute bei NARS ist, dass viele Produkte aus den Kollektionen im Sortiment bleiben uns so ist es auch bei Outremer. Er ist nach wie vor erhältlich, daher würde ich natürlich ihn dafür nehmen.

Ein Königsblau wie dieses scheint ein wenig schwierig umsetzbar zu sein – ich vermute, es liegt am CI 77007, Ultramarinblau. Viele Lidschatten dieser Farbfamilie verblassen, reagieren mit der Eyeshadow Base oder dem Talg auf dem Lid zu einem leicht transparenten Ton und verlieren an Brillanz. OUTREMER scheint das irgendwie puffern zu können, hat aber leider eine äußerst schwierige, sehr trockene Textur, die Geduld beim Auftrag bedarf – Schicht um Schicht. Andere Hersteller versuchen scheinbar den Nachteil zu umgehen, indem sie königsblaue Lidschatten strecken. Damit ist aber leider auch das echt matte, satte Finish weg. Also leider keine Alternative von mir. Aber den Stil des Augen-Makeups habe ich schon mit vielen Farben umgesetzt. Es muss nicht blau sein.

Viele Lidschatten dieser Farbfamilie verblassen, reagieren mit der Eyeshadow Base oder dem Talg auf dem Lid zu einem leicht transparenten Ton und verlieren an Brillanz.

Magimania

 

Vielen lieben Dank Magi für deine Teilnahme! Vor der nächsten Onlineshop Bestellung solltet ihr unbedingt ihre Beauty Deals checken. Oder stöbert einfach nochmal in ihren meistgeklickten Beiträgen aus 2015. Auf die Wiederbelebung der Kategorie Kümmerkasten freue ich mich persönlich schon sehr und bin gespannt auf die kommenden Fragen. Pflichtlektüre sind übrigens auch Agatas Skincare Posts. Schaut gerne auch nochmal bei Agatas Beauty Talk vorbei.

Anzeige

Welche Beauty Bloggerin möchtet ihr gerne mal im Beauty Talk sehen? Wenn euch der Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir dies zeigen, indem ihr das Herzchen unten klickt.

Beauty Talk Beautybloggerinnen im Interview mit Magimania

Weitere Beauty Bloggerinnen im Interview

 

13 comments

Ähnliche Beiträge

13 comments

Magi 17. Februar 2016 - 18:36

Vielen Dank für die coolen Fragen und dass ich dabei sein durfte 🙂

Reply
Diana 18. Februar 2016 - 13:55

Sehr gerne! Hat mich sehr gefreut, dass du mitgemacht hast 🙂

Reply
Dani 17. Februar 2016 - 20:20

Magi’s Blog muss man lesen, sonst hat man echt was verpasst 🙂 Schon seit Jahren bin ich treuer Leser und finde es toll, dass die Themenvielfalt so gewachsen ist durch die Verstärkung.

Reply
Diana 18. Februar 2016 - 13:56

Ja genau, das finde ich auch so großartig, dass die Themen so abwechslungsreich sind.

Reply
strawberrymouse 17. Februar 2016 - 21:12

Ah, toll!
Die Fragen und Antworten finde ich auch sehr klasse…Und ich bin Magi noch immer dankbar, dass ich von ihr gelernt habe, dass eine hohe Pigmentierung nicht unbedingt ein Gütekriterium ist 😀

Reply
Diana 18. Februar 2016 - 13:57

Hehe, ganz genau! 😉 Das mit der Pigmentierung habe ich auch erst durch sie gelernt 😀 Es ist aber auch immer interessant zu sehen, wie sie über Lidschattentexturen berichten kann und die feinen Unterschiede erkennt.

Reply
Magi 24. Februar 2016 - 14:18

YAAAY! Es ist mir eine Mission 😛

Reply
Just 17. Februar 2016 - 21:15

Super spannend! Ich verfolge Magi schon soooo lange, vor allem bei Youtube, freut mich sehr, dass du sie interviewt hast 🙂

Liebe Grüße <3

Reply
Diana 18. Februar 2016 - 13:58

Danke für deinen Kommentar! Freut mich sehr, dass dir das Interview mit Magi gefällt 🙂

Reply
Moppis Blog - Aus Freude. 18. Februar 2016 - 0:02

Magi schreibt und spricht immer noch wie am Anfang, also absolut authentisch und das mag ich total. Man kann sich auch echt auf ihre Produktempfehlungen verlassen und auch auf sehr informative Beiträge, wo einfach mehr Wissen drin steht.

Diana, Deine Interviews sind toll und Du stellst auch so richtig gezielt Fragen, das finde ich großartig.

Liebe Grüße,
Moppi

Reply
Diana 18. Februar 2016 - 13:59

Danke liebe Moppi für dein Lob! Das freut mich riesig, dass dir mein Beauty Talk so gut gefällt 🙂

Reply
Magi 24. Februar 2016 - 14:18

Lieben Dank für die netten Kommentare. Man kennt sich ja auch mindestens vom Lesen – das freut besonders.

Reply
Neuheiten in den Beauty Stores | MAGIMANIA Beauty Blog 26. Februar 2016 - 16:30

[…] wir aber zu den News kommen, ein kleiner Hinweis auf den Beauty Talk von Diana, bei dem ich in der letzten Woche dabei sein durfte. Wie schon zahlreiche Blogger-Kolleginnen zuvor […]

Reply

Leave a Comment