Home Beauty Blog Beauty Talk: 3 Fragen an Sweet Cherry

Beauty Talk: 3 Fragen an Sweet Cherry

by Diana
Sweet Cherry Beautybloggerin im Beauty Talk Interview beantwortet Fragen zum Thema Cosplay, Beauty Favoriten und über ihren Beauty Blog.

Im heutigen Beauty Talk gehen meine drei Interview Fragen an die liebe Geri vom Beautyblog Sweet Cherry. Auf Sweet Cherry gibt es bereits seit 2011 allerlei News zum Thema Beauty und Kosmetik sowie tolle Looks zu entdecken. Geri ist zudem eine sehr sympathische Beautybloggerin, die ich schon mehrmals persönlich treffen durfte.

Beauty Talk mit Sweet Cherry

1) Du bloggst bereits seit 2011 auf deinem Blog Sweet Cherry. Wie hat sich dein Blog seitdem weiterentwickelt und auf welchen Themen liegt inzwischen dein Schwerpunkt?

Zu Beginn habe ich zusammen mit meiner besten Freundin gebloggt. Es war unser gemeinsames Hobby, welches uns veranlasst hat, einen Blog zu starten. Leider hat sie ihren Lebensschwerpunkt außerhalb des Internets, weshalb sie nicht mehr Teil von Sweet Cherry ist. Für mich hatte sich durch den Blog eine Leidenschaft zu Beauty und Kosmetik entwickelt, weshalb ich beschloss, alleine weiter zu machen.

Mein Schwerpunkt liegt mittlerweile bei Reviews, da diese für mich einfach zu verfassen sind. Ich schminke mich zwar jeden Tag, aber ich bin morgens oft nicht in der Lage meine Looks zu fotografieren.

Damals hatte ich noch genug Zeit fast täglich zu bloggen. Durch meinen Wohnortwechsel zu meinem langjährigen Freund habe ich auch einen neuen Job, der mir innerhalb den 40 Stunden pro Woche alles abverlangt. Somit entschied ich mich das Bloggen etwas runter zu schrauben und wenigstens alle zwei Tage zu bloggen. Mein Schwerpunkt liegt mittlerweile bei Reviews, da diese für mich einfach zu verfassen sind. Ich schminke mich zwar jeden Tag, aber ich bin morgens oft nicht in der Lage meine Looks zu fotografieren. Das finde ich wirklich sehr schade. Teilweise möchte ich auch regelmäßigere Fashion-Berichte und Cosplay-Berichte posten.

Anzeige

2) Du bist Cosplayer und hast eine eigene Facebookseite Mami Cosplay dafür. Kannst du uns kurz erklären was das genau ist und wie du darauf gekommen bist?

Das Wort Cosplay setzt sich zusammen aus „Costume“ und „Play“. Es ist ein japanischer Verkleidungstrend, bei dem Cosplayer sich als ihre Lieblingsfiguren aus Mangas, Animes, Computerspielen oder Filmen verkleiden. Bei diesem Hobby ist es vor allem wichtig, die Kostüme und das Verhalten möglichst originalgetreu darzustellen.

Meine Leidenschaft für Animes begann in den 90er Jahren mit Sailor Moon, Pokémon und diversen anderen Zeichentrickserien aus Asien. Zusammen mit meiner zwei Jahre jüngeren Schwester schauten wir die Serien immer nach der Schule auf RTL II an und fingen auch recht früh an, eigene Anime-Webseiten zu erstellen.

Irgendwann verlor ich aus irgendeinem Grund das Hobby aus den Augen. Vielleicht auch durch Ausbildung und Studium. Meine Schwester blieb da fleißig dran. Sie begann sehr früh mit dem Cosplay. Als sie auf die Philippinen auswanderte (meine zweite Heimat), konnte sie ihr Hobby sehr gut ausleben. 2014 war sie zu Besuch in Deutschland und wir nähten unsere Kostüme für den Japantag, an dem alles begonnen hatte. Seither versuche ich auf fast jeder Anime-/Mange-Convention in Deutschland teilzunehmen.

Das Wort Cosplay setzt sich zusammen aus „Costume“ und „Play“. Es ist ein japanischer Verkleidungstrend, bei dem Cosplayer sich als ihre Lieblingsfiguren aus Mangas, Animes, Computerspielen oder Filmen verkleiden

Sweet Cherry Beautybloggerin im Beauty Talk Interview beantwortet Fragen zum Thema Cosplay, Beauty Favoriten und über ihren Beauty Blog. Als Cosplayerin gibt sie Einblicke in ihre Leidenschaft.

3) Welche drei Kosmetikprodukte haben dich in letzter Zeit besonders positiv überrascht?

Ich habe vor kurzem die Marke Sensationail wieder für mich entdeckt. Da meine Nägel oft sehr dünn und brüchig sind, beschloss ich, meine Naturnägel mit ein bis zwei Gel-Schichten zu verstärken. Außerdem lernte ich die französischen Marke Le Couvent des Minimes durch ein Parfüm kennen, welches aktuell zu meinen absoluten Lieblingen gehört. Das dritte Produkt ist der Roller Lash von Benefit, der ein sehr schönes Wimpernergebnis zaubert.


Vielen lieben Dank Geri für deine Teilnahme bei meinem Beauty Talk! Wer ihren Beauty Blog noch nicht kennen sollte, sollte sich unbedingt mal diesen tollen Look anschauen oder dieses schöne Shooting mit Kirschblüten.

Welche Beauty Bloggerin möchtet ihr gerne mal im Beauty Talk sehen? Wenn euch der Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir dies zeigen, indem ihr das Herzchen unten klickt.

Beauty Talk Beautybloggerinnen im Interview

Weitere Beauty Bloggerinnen im Interview

5 comments

Ähnliche Beiträge

5 comments

Alicja from Hatemeorloveme 2. Juni 2016 - 6:13

die Reihe ist grandios, ich lese gerade ALLE Interviews durch

Reply
Beauty Mango 2. Juni 2016 - 8:07

Das Geri Cosplay macht, finde ich richtig klasse. Das findet man auf Blogs jetzt nicht soo häufig. Ich würd das ja auch echt gern machen, aber die Kostüme selbst zu nähen etc. verlangt schon sehr viel Arbeit.

Reply
Evy 2. Juni 2016 - 10:47

DAs war sehr interessant!

Reply
FiosWelt 2. Juni 2016 - 11:23

^^ich lebe meinen Verkleidungsdrang beim tanzen aus, da kann man immer schöne Kleider anziehen 🙂 Ansonsten wieder ein sehr schönes Interview 🙂

Liebe Grüße,
Fio

Reply
WasserMilchHonig 2. Juni 2016 - 22:30

Cosplay finde ich sehr faszinierend, bei uns war erst eine Messe und alle waren so toll verkleidet und geschminkt…..wirklich Hammer beim Anschauen..

Reply

Leave a Comment