Home Beauty Talk Beauty Talk: 3 Fragen an Glam & Shine

Beauty Talk: 3 Fragen an Glam & Shine

by Diana
glam & shine beauty bloggerin interview beauty fragen

Im heutigen Beauty Talk beantwortet die liebe Moni vom Blog Glam & Shine meine drei Beauty-Fragen. Moni habe ich das erste Mal im Jahr 2013 in Köln beim p2 Bloggerevent kennengelernt. Sie ist sehr sympathisch und hat eine große Leidenschaft für Kosmetik. Das merkt man ihrem Blog total an, auf dem sie übrigens schon seit 2009 über Beauty bloggt. Auf ihre ehrlichen Reviews ist immer Verlass.

glam & shine beauty bloggerin interview beauty fragen

Beauty Talk mit Glam & Shine

1) Hallo Moni! Du bloggst bereits seit 2009 fast täglich auf deinem Beautyblog Glam & Shine. Wie hat sich dein Blog im Laufe der Jahre verändert und wie viel Zeit investierst du täglich in deinen Blog?

Ich erinnere mich noch genau an den Tag, an dem ich den Blog gestartet habe. Es war eine spontane Reaktion, ich habe gar nicht darüber nachgedacht. Nie hätte ich gedacht, dass daraus so ein großes Hobby werden und ich bis heute noch bloggen würde. Mein Blog hatte in den Anfangszeiten keinen Header. Ich taufte zudem meinen Blog quasi monatlich um – von Makeupcase bis Beauty Paradies war fast alles dabei. Meine Bilder entstanden mit einer einfachen, uralten Digitalkamera. Produkte wurden einfach auf den Teppich oder auf den Schreibtisch gelegt. Wenn ich mir heute noch meine alten Bilder aus den Jahren 2009 bis 2012 anschaue, muss ich wirklich schmunzeln.

Mittlerweile hat sich viel verändert. Mein Blog hat sich endlich gefunden und bleibt seiner Linie nun treu. Der Zeitaufwand im Gegensatz zu meinen Blog-Anfängen hat enorm zugenommen. Im Laufe der Jahre will man immer besser werden, da man in die Rolle des Bloggers auch immer mehr hinein wächst und immer mehr Ansprüche an sich stellt. Für einen einfachen Post brauche ich mindestens zwei Stunden. Für manche Beiträge können aber auch schon mal bis zu 6 Stunden draufgehen. Ich dekoriere erst einmal die Kulisse, dann schieße ich die Fotos. Die Fotos bearbeite ich dann mit einem Photoshop-Programm. Danach muss noch für den Text recherchiert werden. Die Werbung für den Blogpost darf natürlich auch nicht vergessen werden. Heute besitze ich mittlerweile ein ganzes Equipment nur für meinen Blog: Fotostudio, Fototisch, Spiegelreflexkamera, Softboxen.

Anzeige

Für einen einfachen Post brauche ich mindestens zwei Stunden. Für manche Beiträge können aber auch schon mal bis zu 6 Stunden draufgehen.

Glam & Shine

2) Du schreibst sowohl über High End Marken als auch Drogerieprodukte.
Was ist jeweils deine absolute Lieblingsmarke und warum?

Bei High End ist es ganz klar MAC. MAC macht für mich das beste Marketing. Bisher wurde ich von den MAC Produkten, bis auf wenigen Ausnahmen, kaum enttäuscht. Die limitierten Verpackungen sehen oft einfach super aus!

Bei Drogerieprodukten kann ich mich gar nicht gezielt auf eine Marke festlegen. Am meisten besitze ich jedoch limitierte Produkte von essence. Mir gefallen die verspielten Displays, wovon ich auch schon einige mit nach Hause genommen habe. Für wenig Geld erhält man hier ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Bisher wurde ich von den MAC Produkten, bis auf wenigen Ausnahmen, kaum enttäuscht.

Glam & Shine

3) Du stellst regelmäßig Limited Editions vor. Welche LE hat dich in den
letzten Monaten besonders überzeugt?

Ganz klar die Cinderella von MAC! Allein die Verpackung ist schon wunderschön. Für die LE bin ich extra nach Köln gefahren, ca. gut eine Stunde von mir entfernt. Im Nachhinein stellte sich das als eine gute Idee heraus, da die LE im Internet innerhalb weniger Minuten restlos ausverkauft war.


Vielen lieben Dank Moni für deine Teilnahme! Und wer Monis Blog noch nicht kennen sollte, sollte sich unbedingt mal ihren Beitrag zu den MAC Cinderella Lippenstiften anschauen, für die sie extra nach Köln gefahren ist. Oder dieses Tutorial für voller aussehende Lippen. Wer keine Beautynews verpassen möchte, dem kann ich ihren Instagram Account empfehlen. Dort nimmt sie uns immer mit auf ihre Streifzüge durch die Drogerie.

Welche Beauty Bloggerin möchtet ihr gerne mal im Beauty Talk sehen? Wenn euch der Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir dies zeigen, indem ihr das Herzchen unten klickt.

Beauty Talk Beautybloggerinnen im Interview Glam & Shine

Weitere Beauty Bloggerinnen im Interview

7 comments

Ähnliche Beiträge

7 comments

kirschbluetenschnee 2. März 2016 - 21:39

Vielen Dank für die Vorstellung, ich kannte Moni und ihren Blog noch gar nicht und gehe jetzt direkt stöbern 🙂

Reply
Moni 2. März 2016 - 23:24

Vielen Dank, dass ich beim Beauty Talk dabei sein durfte <3

Reply
FiosWelt 3. März 2016 - 7:54

ich schau ja immer gerne vorbei wer alles vorgestellt wird^^ Und ich kann Moni zustimmen, die essence Displays sind immer sehr schön designed.

Reply
Madame Keke 3. März 2016 - 9:22

Ich folge Moni schon lange und gerne auf ihrem Instagram Account und war total happy, als ich sie beim beautypress Event kennen gelernt hab. Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder und können uns noch länger unterhalten. Sie ist wirklich eine sehr sympatische Person!

Reply
Colli 3. März 2016 - 12:41

Uiiii, ein sehr interessantes Interview, vor allem die Frage, wie viel Zeit in den Blog investiert wird 😀

Liebst, Colli
tobeyoutiful

Reply
Stephie 3. März 2016 - 21:47

Ich kenne Moni von meinem ersten Blogger-Event mit Rossmann und folge ihr schon sehr lange. Freut mich, hier von ihr zu lesen. Sie gehört ja schon zu den Urgesteinen solange wie sie bloggt. Wahnsinn!

Viele liebe Grüße
Stephie

Reply
Schminktussi 6. März 2016 - 15:24

Der Blog von Moni ist echt toll. Ich schaue dort auch gerne vorbei.

Reply

Leave a Comment